Zirkulation von Nahrungsergänzungsmitteln 

von Seite
Ergebnisse 1 - 40 sur 107
Zeige 1 - 40 of 107 Artikel

Vorteile von Nahrungsergänzungsmitteln zur Förderung der Durchblutung

Die Auswahl unserer Nahrungsergänzungsmittel im Kreislauf hilft, Kreislaufbeschwerden zu begrenzen.

30% der befragten französischen Frauen gaben im Rahmen einer SOFRES-Studie für den Verein La Maladie Veineuse an, aufgrund von Kreislaufproblemen schlechte Beine zu haben. 76% von ihnen gehen sogar so weit zu sagen, dass sie darunter leiden.

Zu den am häufigsten genannten Problemen gehören Krampfadern, schwere Beineffekte, Kreislaufprobleme und Schmerzen.

Einige Empfehlungen, die mit den Vorteilen von Pflanzen verbunden sind, entlasten Ihre Beine und bringen Sie zu einem guten Start. Beginnen Sie damit, öfter in einem anhaltenden Tempo zu gehen, bleiben Sie im Liegen, um Ihre Beine am Ende des Tages zu entspannen, indem Sie beispielsweise Ihre Füße mit einem Kissen anheben, und nehmen Sie eine ausgewogene Ernährung ein, die reich an Vitaminen (Obst und Gemüse) ist.

Zirkulation von Nahrungsergänzungsmitteln in Apotheken

Schwere Beine, geschwollene Knöchel, kalte Extremitäten und Konzentrationsprobleme sind Probleme, die mit einer schlechten Durchblutung verbunden sind. Die Kreislaufprobleme sind vielfältig und richten sich nach dem Ausmaß des Kreislaufsystems, das sich über den gesamten Körper erstreckt. Das vom Herzen in Bewegung gesetzte Netzwerk von Arterien, Venen und Kapillaren spielt eine wichtige Rolle bei der Blutversorgung aller Gewebe des Körpers.

Die von unseren erfahrenen Apothekern ausgewählten Nahrungsergänzungsmittel ermöglichen es, auf ein breites oder gezieltes Kreislaufproblem zu reagieren. Rote Rebe , Hamamelis , Ginkgo , Rosskastanie , Metzgerbesen und OPC sind wirksame natürliche Lösungen für schwere Beine und geschwollene Knöchel, während Chrysantellum und Ginkgo die Durchblutung anregen. Extremitäten und Ginkgo und Centella asiatica fördern die zerebrale Durchblutung und eine gute Sauerstoffversorgung des Gehirns. Entdecken Sie in der Nutritherapie-Abteilung Ihrer Online-Bio-Apotheke unser neues Sortiment an Nahrungsergänzungsmitteln für die Durchblutung, um Ihre Durchblutung auf natürliche Weise effektiv zu behandeln.

Was sind die gesundheitlichen Probleme im Zusammenhang mit der Durchblutung

  • Der venöse Kreislauf , dem das Syndrom der schweren Beine entspricht:

Die Zerbrechlichkeit der Venen und der Komfort der Beine. Eine schlechte venöse Durchblutung verursacht ein Gefühl von schweren Beinen und Kribbeln in den unteren Gliedmaßen mit Schwellungen in den Knöcheln.

Optisch kann die Haut eine bläuliche Färbung annehmen oder fleckig werden. Das Kreislaufproblem der leichten Beine ist auf den fehlenden Ton der venösen Wände zurückzuführen und kann manchmal zu einer Erweiterung der Wände und sogar zu einer Verstopfung der tiefen Venen führen.

  • Die periphere Durchblutung (oder Mikrozirkulation) ist von den Problemen „kalter“ Hände und Füße mit Kribbeln bei niedrigen Temperaturen betroffen. Die blasse und kalte Haut kann manchmal sogar eine überraschende gelbliche oder violette Färbung annehmen. Eine schlechte periphere Zirkulation kann in einigen Fällen auch ein Gefühl der Unempfindlichkeit verursachen.
  • Die zerebrale Durchblutung verursacht Beschwerden im Kopf und kognitive Funktionen: Schwindel, Gedächtnisverlust, Konzentrationsschwierigkeiten oder sogar Schläfrigkeit.

Welche verschiedenen natürlichen Venenstärken sind zu wählen?

  • Rote Rebe (Vitis vinifera): Antioxidantien erhöhen den Tonus der Blutgefäße und stärken die Venenwände.
  • Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) reduziert die Entzündung der Krampfadern durch Verringerung der Histaminproduktion und lindert Hämorrhoiden durch Stärkung der Venenwand und Begrenzung der Entzündung.
  • Die Hamamelis (Hamamelis virginiana) ist zur Behandlung schwerer Beine und Hämorrhoiden indiziert. Seine Wirkung auf Krampfadern und Venenentzündung wird ebenfalls erkannt.

Wann sollte man ein Kompressionskleidungsstück tragen?

Kompressionskleidung ist bei der Behandlung von Veneninsuffizienz angezeigt. Kompressionskleidung, insbesondere Socken , Strümpfe und Strumpfhosen, kann die Erweiterung der Venen verringern und die Geschwindigkeit des Blutflusses erhöhen. Um den venösen Rückfluss von Patienten mit venöser Insuffizienz zu fördern, ermöglicht die venöse Kompressionskleidung für Sportler eine bessere Erholung nach sportlichen Anstrengungen.
Sie müssen an die jeweilige Situation angepasst und von einem Arzt verschrieben werden. Es gibt verschiedene Kompressionsklassen, die jeweils an die Schwere der venösen Insuffizienz angepasst sind.

Wenn sich die Symptome nicht bessern, empfehlen wir Ihnen, einen Arzt aufzusuchen. In der Tat kann manchmal eine medikamentöse Behandlung schwerer Beine erforderlich sein, um schwere Beine zu lindern.

Vorsichtsmaßnahme zur Verwendung mit einem Nahrungsergänzungsmittel für Kreislaufkomfort

Bitte beachten Sie, dass Nahrungsergänzungsmittel, die auf den Kreislaufkomfort abzielen, nicht für schwangere und stillende Frauen sowie für Kinder unter 12 Jahren empfohlen werden . Sie sollten nicht zu den Mahlzeiten eingenommen werden.

Die Aushärtungen müssen über einen Zeitraum von mindestens drei Monaten verteilt werden, wobei die Pausen so angeordnet sind, dass die inneren Waagen nicht beschädigt werden. Ihre Einnahme wird bei Einnahme von Antikoagulanzien oder bei chirurgischen Eingriffen nicht empfohlen (Unterbrechung der Behandlung 3 Tage vor der Operation).

Schließlich ist es ratsam, bei gleichzeitiger Einnahme von Medikamenten wachsam zu sein. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an den Rat eines Therapeuten.

(Hinweis: Seit 2012 haben die europäischen Gesundheitsbehörden mangels überzeugender Wirksamkeitsnachweise verboten, Flavonoide enthaltende Nahrungsergänzungsmittel zu beanspruchen, zur Gesundheit des Herzens und der Blutgefäße beizutragen . Oligoproanthocyanidine (OPC), Rutin oder Diosmin können nicht behaupten, zur Durchblutung beizutragen oder eine chronische Veneninsuffizienz zu verhindern.

Laut der Europäischen Agentur für Lebensmittelsicherheit dürfen Nahrungsergänzungsmittel mit Traubenkernextrakten ( Vitis vinifera ) NICHT beansprucht werden, um die venöse Durchblutung der Beine zu fördern, Schwellungen in den Beinen zu verringern oder die Ansammlung von Blut abzulassen. Wasser im Körper.

Schließlich können Produkte, die Diosmin, Troxerutin und Hesperidin enthalten, NICHT behaupten, den Venentonus oder die Permeabilität venöser Kapillaren aufrechtzuerhalten.

Quelle: Eureka Santé Vidal )

Schauen Sie sich schneller!

Schnellbestellung

Sparen Sie Zeit, indem Sie die schnelle Auftragsformular. Mit wenigen Klicks können Sie ganz einfach Ihre Lieblings Referenzen bestellen.

Formulaire de commande rapide

Vorteile Soin et Nature Unsere garantierte Qualität und Sicherheit
Apotheker
Fachwelt
Daten
verschlüsselt
Zahlung
Sichere
Paket
folgen
Zu Ihrer
hören