Mutterschaft 

von Seite
Ergebnisse 1 - 40 sur 79
Zeige 1 - 40 of 79 Artikel
  • Entwurf

Es ist möglich, die Fruchtbarkeit auf natürliche Weise durch die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln für die Empfängnis zu verbessern. Sie wurden speziell entwickelt, um die Frau mit den notwendigen Nährstoffen zu versorgen, damit sie ohne Mangel schwanger werden kann, der manchmal die Ursache für Fehlgeburten sein kann ...

  • Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist eine anstrengende Phase im Leben einer Frau, sie verursacht große körperliche und geistige Umwälzungen.

Tatsächlich sieht eine schwangere Frau ihren Nährstoffbedarf steigen, weil ein Teil davon für die richtige Entwicklung des Fötus notwendig ist. In dieser Lebensphase ist es daher wichtig, sich selbst zu ergänzen, um den Ernährungsbedarf von Mutter und Baby zu decken. Während des ersten Schwangerschaftstrimesters ist es beispielsweise wichtig, auf eine ausreichende Zufuhr zu achten:

In unserer Drogerie bieten wir viele Lösungen an, um die Beschwerden von Schwangeren zu lindern.

Tatsächlich verursacht eine Schwangerschaft auch körperliche Unannehmlichkeiten, die von vielen Frauen befürchtet werden: Übelkeit und Erbrechen, Sodbrennen, starke Müdigkeit, Verstopfung, Hämorrhoiden, Dehnungsstreifen , Krampfadern, Krämpfe ...

Homöopathie kann beispielsweise bei Schwangeren bei der Linderung von Hämorrhoiden eine große Hilfe sein, insbesondere mit Avenoc Boiron Zäpfchen.

Bei Sodbrennen kann das 100% natürliche Nahrungsergänzungsmittel Neobianacid ABOCA während der Schwangerschaft bedenkenlos eingenommen werden.

Ihr Damm wird während der Geburt stark beansprucht. Es ist wichtig, es vorzubereiten, um ein Einreißen zu vermeiden und eine schnelle Erholung nach der großen Dehnung zu gewährleisten, die es bei der Geburt des Babys durchmachen wird.

Wie schützt man sich vor einem Dammriss oder einem Dammschnitt?

Es ist wichtig, regelmäßig Dammmassagen durchzuführen. Das Massieren des Perineums hilft, es zu dehnen und seine Flexibilität vor der Geburt zu verbessern, um ein Einreißen zu verhindern und die Schmerzen beim Ausstoßen zu lindern.

Die tägliche Massage des Perineums hilft, die Durchblutung auf dieser Ebene anzuregen, um die Elastizität des Hautgewebes zu verbessern. Durch sanftes und regelmäßiges Dehnen Ihres Damms können Sie sich an diese neuen Empfindungen gewöhnen, um die Geburt ruhig anzugehen.

Wann sollten Sie mit der Erweichung Ihres Perineums beginnen?

Der Beginn der Dammmassage wird dringend zwischen der 34. und 37. Woche empfohlen.

  • Mutterschaft

Nach der Geburt Ihres Babys kann es für manche Frauen schwierig sein, mit dem Stillen zu beginnen. Es gibt jedoch Lösungen, um das Wohlbefinden der Mutter während der Fütterung zu fördern:

Für Mütter , die nicht stillen können oder die Säuglingsmilch gewählt haben, unsere Apotheke bietet eine große Auswahl von 1. Alter , 2. Alter und 3. Alter Milchpulver aus anerkannten Marken wie: Gallia , Novalac , Modilac ...

Schließlich finden Sie eine große Auswahl an Produkten für die Babytoilette wie: Einreibe , Wischtuch , sanftes Waschgel ...

Schauen Sie sich schneller!

Schnellbestellung

Sparen Sie Zeit, indem Sie die schnelle Auftragsformular. Mit wenigen Klicks können Sie ganz einfach Ihre Lieblings Referenzen bestellen.

Formulaire de commande rapide

Vorteile Soin et Nature Unsere garantierte Qualität und Sicherheit
Apotheker
Fachwelt
Daten
verschlüsselt
Zahlung
Sichere
Paket
folgen
Zu Ihrer
hören