Gemeinsame Nahrungsergänzung 

von Seite
Ergebnisse 1 - 40 sur 146
Zeige 1 - 40 of 146 Artikel

Vorteile von Nahrungsergänzungsmitteln zur Behandlung von Gelenkschmerzen

93% der Französisch Leute sagen , sie haben bereits von Gelenkschmerzen litt, sind Gelenkerkrankungen am häufigsten im Zusammenhang mit Alter , aber Studien in den letzten Jahren herausgestellt , dass die Risiken auch auf andere Faktoren zurückzuführen sind und daher zu erhöhen Junge Leute.

Ob Ihre Beschwerden chronisch oder akut, intensiv oder schwach sind, sie wirken sich auf Ihren Alltag aus und Sie suchen nach einer Lösung ... vorzugsweise sanft und natürlich.

Wie funktionieren meine Gelenke?

  • Das Gelenk ist ein Verbindungsbereich zwischen zwei Knochen. Es stellt die Flexibilität des Skeletts sicher, indem es ihm ermöglicht, alltägliche Bewegungen auszuführen.
  • Jedes unserer Gelenke besteht aus flexiblen und starken Bändern, die die Knochen paarweise verbinden.
  • Die einander zugewandten Enden der beiden Knochen sind mit einem weichen, leicht elastischen Gewebe bedeckt, das als Knorpel bezeichnet wird. Bei einigen stark beanspruchten Gelenken wie dem Knie und dem Ellbogen wird der Knorpel permanent durch Synovialflüssigkeit geschmiert.

Gelenkschmerzen, Arthralgie und Arthritis

Schmerzen, die anscheinend von einem Gelenk ausgehen, können manchmal von einer Struktur außerhalb des Gelenks herrühren, z. B. einem Band, einer Sehne oder einem Muskel (Sehnenentzündung).

Der echte Gelenkschmerz, Arthralgie , kann von Gelenkentzündungen und Arthritis begleitet sein . Das häufigste Symptom einer Gelenkentzündung sind Schmerzen.

Ein entzündetes Gelenk kann auch heiß und geschwollen sein, und seltener kann die Haut darüber rot sein.

Arthritis kann nur die Gelenke der Gliedmaßen oder auch die im zentralen Teil des Skeletts wie der Wirbelsäule oder dem Becken betreffen. Schmerzen können nur bei Bewegung des Gelenks auftreten oder in Ruhe vorhanden sein.

Was sind die Symptome von Gelenkschmerzen?

Gelenke können mehr als eine Person verletzen. Es ist wahr, dass Menschen mit schmerzhaften Gelenken unbedingt Gelenkschmerzen lindern wollen. Das Nahrungsergänzungsmittel hilft ihnen, wie bei Kreislaufproblemen. Um Ihren Körper zu entlasten, müssen Sie zuerst den Ursprung der Beschwerden herausfinden.

Schmerzen Dies ist das erste Zeichen. Es wird hauptsächlich durch Belastung oder durch Funktion des Gelenks ausgelöst. Zuerst erscheint es nur mit Bewegung und gibt in Ruhe nach. Der Schmerz verschwindet nachts und weckt den Patienten nur bei Positionsänderungen. In einem fortgeschrittenen Stadium werden die Schmerzen chronisch.
Steifheit oder Einschränkung des Gelenkspiels: Sie variiert je nach Gelenk. Auftreten einer morgendlichen Steifheit, die einige Minuten Rost erfordert (meistens weniger als eine Viertelstunde)
Deformationen und Schwellungen Die Schwellung ist entweder mit der Ansammlung von Synovialflüssigkeit verbunden, die die Gelenkhöhle anschwillt, oder mit einer Verdickung des Gelenkgewebes und / oder dem Auftreten von Osteophyten.
Knirscht Sie begleiten den Schmerz. Zuerst sind sie nicht schmerzhaft, können aber schmerzhaft werden, wenn der Knorpel zusammenbricht.

Wie man Gelenkschmerzen mit einem Nahrungsergänzungsmittel lindert

Um die Bedeutung unserer Gelenke zu erkennen, dürfen wir nicht warten, bis der Schmerz auftritt. Die Gesundheit der Gelenke ist ein Garant für Komfort, Wohlbefinden und Mobilität. Wenn Abnutzung unvermeidlich ist, tragen gesunde Lebensgewohnheiten dazu bei, diese zu verzögern und einzudämmen, insbesondere wenn Sie einen an Ihre Gesundheitssituation angepassten Kurs zur Nahrungsergänzung absolvieren.

Wie wähle ich mein gemeinsames Nahrungsergänzungsmittel in einer Apotheke aus?

Entdecken Sie unser neues Sortiment an Nahrungsergänzungsmitteln für Gelenke und Knochen in der Ernährungsabteilung Ihrer Bio-Apothekenpflege und -natur. Bio-Nahrungsergänzungsmittel für Gelenke können Ihnen helfen, langfristig wieder etwas Gelenkflexibilität zu erlangen und Ihre Schmerzen zu lindern. Aber woher weiß ich, welches die beste Nahrungsergänzung für meine Gelenkschmerzen ist?

  • Wählen Sie Qualitätsgüter aus : Alles beginnt dort; Feinauswahl und integrale Qualitätskontrolle der Rohstoffe, um ein qualitativ hochwertiges Produkt zu erhalten.
  • Synergie von Pflanzen : Relevante Synergien von Wirkstoffen zur optimalen Stimulation des Organismus.
  • Extrakte : Trockenextrakte, die titriert wurden, um die Wirksamkeit, Sicherheit und Konsistenz der Dosierungen sicherzustellen.
  • Dosierung : Eine Pflanze mit eigenen Eigenschaften benötigt eine angemessene Dosierung.

Die Behandlung von Gelenkschmerzen durch Supplementation zielt in erster Linie darauf ab, Schmerzen zu lindern, die Mobilität zu verbessern und, wenn möglich, den Knorpelabbau zu verlangsamen.

Es wird daher empfohlen, 3 oder 4 Monate zu warten, bevor die Wirksamkeit einer Behandlung beurteilt wird.

Die Wirksamkeit kann nach Beendigung der Behandlung mehrere Wochen anhalten.

Welchen Wirkstoff soll ich zur Behandlung meiner Gelenkschmerzen wählen?

Wählen Sie Ihr Nahrungsergänzungsmittel entsprechend der Art der Gelenkschmerzen

  • Chondroitin ist an der Verringerung der Degeneration von Gelenkgeweben beteiligt . Wirksam gegen Schmerzen aufgrund von Arthrose. Chondroitinsulfat ist ein Molekül, das vom Körper auf natürliche Weise produziert wird und Teil der Zusammensetzung von Knorpel und Bindegewebe (Knochen, Haut, Hornhaut, Membran der Arterien) ist. Es wird vom Körper aus Glucosamin synthetisiert, das selbst aus Fructose-6-phosphat und Glutamin synthetisiert wird. Es trägt zur Bildung und Erhaltung von Knorpelgewebe und Bindegewebe (Stützgewebe) bei. Chondroitin als Nahrungsergänzungsmittel kann Gelenkschmerzen lindern und sogar dazu beitragen, die Degeneration dieser Gelenkgewebe zu verlangsamen.
  • Kurkuma : Das Kurkuma- Rhizom lindert Entzündungen der Gelenke , Muskeln, Sehnen, chronisch oder bei Anfällen. In Verbindung mit Ingwer wird die Steifheit von Arthrose und Arthritis gelindert. Die entzündungshemmende Wirkung von Kurkuma ist bei Gelenkschmerzen wie Arthritis und bei Sportlern mit Sehnenentzündung sehr gefragt.
  • Glucosamin trägt dazu bei, den Verschleiß des Knorpels zu verlangsamen. Hilft bei der Vorbeugung von schmerzhaften Krisen. Stellt die Elastizität und Festigkeit Ihrer Gelenke wieder her. Verlangsamt die Abnutzung des Knorpels und verbessert die Mobilität bei Menschen mit Knorpelverletzungen.
  • Harpagophytum lindert Schmerzen, die durch Gelenkentzündungen verursacht werden. Harpagophytumwurzeln sind reich an Glucoiridoiden, Harpagosid und Procumbid mit unbestreitbaren entzündungshemmenden und analgetischen (Schmerzmittel-) Aktivitäten. Über mehrere Monate durchgeführte Studien an Patienten mit Arthrose haben gezeigt, dass die Verwendung dieser Pflanze den Patientenkomfort erheblich verbessert. Die Beweglichkeit und Flexibilität der Gelenke wird ohne nachteilige Auswirkungen, insbesondere auf den Magen, erheblich verbessert.

Die Nahrungsergänzungsmittel Ihrer Online-Bio-Apotheke wurden aufgrund ihrer Natürlichkeit, ihrer hervorragenden Dosierung, ihrer perfekten Assimilation und ihrer positiven Auswirkungen auf die Gelenke ausgewählt und kombinieren Qualität und Effizienz für Ihr tägliches Wohlbefinden!

(Hinweis: Im Jahr 2012 haben die europäischen Gesundheitsbehörden viele ihrer gesundheitsbezogenen Angaben verboten, und der Markt für Nahrungsergänzungsmittel zur Linderung von Arthrose ist erheblich geschrumpft.

Chondroitinsulfat ist wie Glucosamin ein wesentlicher Bestandteil des Knorpels und gewährleistet dessen Struktur und Elastizität. Als Arzneimittel wird es als Kapseln oder Granulat ohne Rezept angeboten. Klinische Studien zeigen, dass es das Fortschreiten der Arthrose verlangsamt. Die gleichzeitige Einnahme von Glucosamin könnte diese vorbeugende Wirkung verstärken.

Seit 2012 verbieten die europäischen Gesundheitsbehörden Chondroitin-haltigen Nahrungsergänzungsmitteln jedoch, die Beweglichkeit der Gelenke zu unterstützen, Knie und andere Gelenke geschmeidig und flexibel zu halten oder ein wichtiger Bestandteil des Gelenkstoffwechsels oder des Gelenkstoffwechsels zu sein. gute Gesundheit der Gelenke . Diese gesundheitsbezogenen Angaben sind jetzt verboten.

Quelle: Eureka Santé Vidal )

Vorsichtsmaßnahmen zur Verwendung mit Nahrungsergänzungsmitteln gegen Gelenkschmerzen

  • Nach einigen Studien kann Glucosamin eine Insulinresistenz verursachen. Von seiner Verwendung wird daher bei Menschen mit Diabetes oder Adipositas dringend abgeraten.
  • Glucosamin kann die Insulinresistenz des Körpers erhöhen. Es wird daher dringend davon abgeraten, an Typ-2-Diabetes oder Fettleibigkeit zu leiden. Mögliche Nebenwirkungen sind Sodbrennen und Durchfall. Menschen mit Asthma- oder Schalentierallergien sind manchmal allergisch gegen Glucosamin.

  • Chondroitinsulfat wird nicht für Personen mit Hämophilie oder Antikoagulanzientherapie empfohlen. Es ist am besten, es unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden. Aufgrund ihres hohen Natriumgehalts sollten einige Chondroitinsulfatprodukte nicht salzfrei verwendet werden. Die Nebenwirkungen sind die gleichen wie bei Glucosamin.

  • Seien Sie vorsichtig bei Krankheiten wie Arthritis, Polyarthritis, Arthrose des Knies oder Osteoporose, die von einem Spezialisten behandelt werden müssen. Gleiches gilt für große Knorpelprobleme und insbesondere für die Injektion von Hyaluronsäure in Chondroitin: Diese muss von einem Arzt behandelt werden.

Welche natürlichen Lösungen, um meine Gelenke zu heilen

Übung für eine gute Gesundheit der Gelenke

Unter den vorbeugenden und schützenden Gewohnheiten gegen Gelenkbeschwerden empfehlen wir eine angepasste und regelmäßige körperliche Aktivität sowie eine ausgewogene Ernährung.

In jedem Alter braucht ein Gelenk regelmäßige Beweglichkeit, um gut zu funktionieren. Die Ausübung angepasster körperlicher Bewegung ohne Übermaß ist daher unerlässlich:

  • Flexibilität und Beweglichkeit der Gelenke : Üben Sie mindestens 10 Minuten lang zweimal pro Woche Übungen (Yoga, Stretching).
  • Muskelstärkung : Engagieren Sie Ihre unteren und oberen Gliedmaßen mindestens zweimal pro Woche in Abständen (Radfahren, Aquagym, Nordic Walking, Gartenarbeit).
  • Gleichgewicht und Koordination : Möglichkeit, regelmäßig Bewegungen aufzunehmen, die sich auf Ihr Gleichgewicht auswirken (Radfahren, Balancieren auf einem Fuß, Tanzen)
  • Kardiorespiratorische Aktivität : 30 Minuten körperliche Aktivität mittlerer Intensität empfohlen (Gehen, Schwimmen, Putzen, Gartenarbeit)

Sich ausgewogen ernähren

Eine ausgewogene Ernährung ist wichtig , um Übergewicht zu vermeiden , ein Risikofaktor für Gelenkprobleme, aber auch einen Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen, die für das reibungslose Funktionieren Ihrer Gelenke unerlässlich sind.

Wenn bereits Gelenkerkrankungen vorliegen , greifen wir auf alle uns zur Verfügung stehenden Ressourcen zurück, um Lösungen zu finden. Wir müssen nicht weit schauen, unsere Ernährung ist voll von nützlichen Substanzen, um insbesondere die Entzündungen, die Schmerzen verursachen, zu reduzieren.

Passen Sie eine gute Haltung an

Ändern Sie regelmäßig die Position Ihres Körpers. Vermeiden Sie langes Sitzen oder Stehen oder eine andere Position, die die Gelenke überlastet, z. B. bei langen Fahrten im Auto. Vermeiden Sie es zu knien

  • Bringen Sie die Gelenke in Ruhe in eine bequeme Position: Knie und Hüften gestreckt; Es kann angenehmer sein, sich mit gebeugten Beinen hinzulegen (ruhende Stühle). Die Entspannung schmerzhafter Gelenke hilft in der Tat, Schmerzen zu lindern. Strecken Sie in sitzender Position Ihre Beine aus

  • Vermeiden Sie eine Überlastung der Gelenke , da dies die Schmerzen nur verstärkt. Schmerz ist ein Zeichen für eine Überlastung des Gelenks. Tragen Sie keine schweren Lasten

  • Tragen Sie bequeme Schuhe, die den Fuß stützen, ohne ihn festzuziehen, z. B. Schuhe mit elastischen Schnürsenkeln und dicken Polstersohlen. Bevorzugen Sie breite und niedrige Absätze mit der Endkante der abgeschrägten Ferse (um den reibungslosen Ablauf der Stufe zu erleichtern).

  • Vermeiden Sie Stöße beim Gehen: Verwenden Sie Stoßdämpfer an der Ferse (Silikonabsätze), haben Sie eine gute Innensohle (Sohle mit Plantarbogen).

Entdecken Sie unseren Artikel mit Gesundheitsratschlägen in unserem Blog zum Thema " Welche natürliche Behandlung zur Heilung von Arthrose ". Egal, ob Sie eine aktive Person, ein Athlet oder ein Senior sind, zögern Sie nicht, sich von unseren Experten zu unserer sicheren Form beraten zu lassen.

Schauen Sie sich schneller!

Schnellbestellung

Sparen Sie Zeit, indem Sie die schnelle Auftragsformular. Mit wenigen Klicks können Sie ganz einfach Ihre Lieblings Referenzen bestellen.

Formulaire de commande rapide

Vorteile Soin et Nature Unsere garantierte Qualität und Sicherheit
Apotheker
Fachwelt
Daten
verschlüsselt
Zahlung
Sichere
Paket
folgen
Zu Ihrer
hören