Nahrungsergänzungsmittel Milchfermente 

Ergebnisse 1 - 23 sur 23
Zeige 1 - 23 of 23 Artikel

Supplementation und Milchfermente

Entdecken Sie unser neues Sortiment an Nahrungsergänzungsmitteln für Milchfermente in der Nutritherapie-Abteilung Ihrer Bio-Apothekenpflege und -natur

Milchfermente sind lebende Mikroorganismen. Sie sind harmlose Bakterien, die die Bildung von Milchsäure induzieren. Diese Mikroorganismen spielen eine wichtige Rolle im Immunsystem und in der Darmflora.

Als Nahrungsergänzungsmittel ist die Assimilation dieser Mikroorganismen im Körper gewährleistet. Probiotika und Milchfermente natürlichen Ursprungs sind ebenfalls in der Nahrung enthalten.

Milchsäurebakterien sind Mikroorganismen, die Milchsäure produzieren. Sie haben nichts mit Milchprodukten zu tun, außer wenn sie diese Produkte aussäen. Sie haben eine sogenannte "probiotische" Wirkung auf die Darmflora, die aus Bakterien und Hefen besteht, Milchfermenten, die den Dickdarm, den Dickdarm, besiedeln.

Diese Milchfermente müssen lebendig oder lyophilisiert, in großen Mengen (mehrere Milliarden) von bestimmten Stämmen geliefert und in Kapseln integriert werden, die gegen Magensäure resistent sind. Sie werden dann kommen, um die Darmflora neu zu besäen und zu stärken. Die Darmflora ist wichtig für die Aufnahme von Nährstoffen, die Evakuierung von Toxinen und Abfällen, Immunantworten, allgemeine Vitalität ... Wir können Lactobacillus und Bifidobakterien erwähnen . Entdecken Sie unser neues Sortiment an Milchfermenten im Bereich Nutritherapie Ihrer Apotheke, die auf natürliche Heilmittel spezialisiert ist.

So wählen Sie Ihr Nahrungsergänzungsmittel aus Milchsäuregärungen

Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel sind eine wichtige Quelle für Probiotika und Milchsäurebakterien. Als Nahrungsergänzungsmittel werden diese Mikroorganismen in Pulver- oder Kapselform angeboten. Derzeit sind sogar mit Milchfermenten angereicherte Puffer erhältlich.

Da es verschiedene Arten von Probiotika gibt, ist es wichtig, das richtige Probiotikum auszuwählen, um Ihre Gesundheit zu verbessern:

  • Ein Stamm von Lactobacillus gasseri-Bakterien, um Gewicht zu verlieren und Gewicht zu verlieren.
  • Ein Stamm von Bifidobacterium longum zur Behandlung von Durchfall, Verstopfung und Nahrungsmittelallergien.
  • Ein Stamm von Lactobacillus acidophilus, um Bauchkrämpfen und Blähungen vorzubeugen.

Gegenwärtig und im Rahmen der Verordnung 1924/2006 verlangt die Europäische Union, dass die Angabe "probiotisch" auf einem Produkt nur unter der Bedingung erscheint, dass es eine bestimmte gesundheitsbezogene Angabe erhalten hat. Diesem Kunststück ist jedoch noch kein Probiotikum gelungen. Die einzige zugelassene gesundheitsbezogene Angabe für Milchsäurebakterien betrifft lebende Kulturen in Joghurt. Joghurthersteller dürfen auf ihre Verpackung schreiben: „Lebende Kulturen in Joghurt oder fermentierter Milch verbessern die Verdauung von Laktose in diesen Produkten bei Menschen, die Schwierigkeiten haben, sie zu verdauen. Und wieder wird diese Behauptung von Bedingungen begleitet:

„Joghurt oder fermentierte Milch müssen mindestens 108 koloniebildende Fermenteinheiten (Lactobacillus delbrueckii subsp. Bulgaricus und Streptococcus thermophilus) pro Gramm enthalten. ""

Hier ist der Grund, warum Sie auf Nahrungsergänzungsmitteln, die auf Milchfermenten basieren, keine therapeutischen Behauptungen lesen werden ...

Die Vorteile von Milchfermenten für den Körper

Milchfermente wirken auf die Ebene der Darmflora, um deren Funktion und Leistung zu verbessern. Der tägliche Verzehr fermentierter Produkte hat daher viele positive Auswirkungen, darunter:

  • Der Schutz des Organismus gegen die Vermehrung pathogener Bakterien, die für den Menschen möglicherweise gefährlich sind, wie bestimmte Stämme von E. coli, Listeria oder Salmonellen. Diese Milchfermente wirken als Barriere und stärken dann die Immunität.
  • Die Wiederherstellung der Darmflora, die zur Aufrechterhaltung des Gleichgewichts der Darmfunktion beiträgt. Wenn diese Flora verändert wird, können starker Durchfall und Bauchschmerzen auftreten.  Milchsäuregärungen ersetzen pathogene Bakterien und erleichtern so die Arbeit Ihres Verdauungstrakts.
  •  Entzündungshemmende Wirkung zur Schmerzlinderung . Blähungen , Blähungen und Darmkrämpfe werden somit vermieden.
  • Stärkung der Darmflora, die die Verdauung verbessert . In der Tat werden Milchsäurebakterien das Verdauungssystem effizienter machen und somit eine bessere Verdauung und damit eine bessere Assimilation fördern. Auf diese Weise erhalten Sie das Beste aus den Lebensmitteln, die Sie konsumieren ( Nährstoffe, Vitamine, Mineralien usw.) .

Zögern Sie nicht, Ihren Apotheker um Rat zu fragen, um das Nahrungsergänzungsmittel für Milchfermente auszuwählen, das Ihren gesundheitlichen Bedürfnissen entspricht.

Schauen Sie sich schneller!

Schnellbestellung

Sparen Sie Zeit, indem Sie die schnelle Auftragsformular. Mit wenigen Klicks können Sie ganz einfach Ihre Lieblings Referenzen bestellen.

Formulaire de commande rapide

Vorteile Soin et Nature Unsere garantierte Qualität und Sicherheit
Apotheker
Fachwelt
Daten
verschlüsselt
Zahlung
Sichere
Paket
folgen
Zu Ihrer
hören