Probiotische Nahrungsergänzung 

Kaufen Sie Ihr Nahrungsergänzungsmittel mit Probiotika in der französischen Apotheke

Probiotika (wörtlich pro bio bedeutet für das Leben) sind Bakterien, Viren oder Hefe , die positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben.

Nach Angaben der WHO und der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) lautet die offizielle Definition von Probiotika: " Lebende Mikroorganismen, die, wenn sie in ausreichenden Mengen aufgenommen werden, positive Wirkungen haben über die traditionelle Ernährungseffekte hinaus .

Dies sind im Wesentlichen Milchfermente, Mikroorganismen und bakterielle Typen (und nicht Hefe), die in unserem Verdauungstrakt von oben bis unten in unterschiedlichen Konzentrationen vorhanden sind (sehr wenig im Magen, viel Fett) Darm).

Die Vorteile unserer gesundheitlichen Probiotika, die in der Apotheke in Form von Nahrungsergänzungsmitteln zum Verkauf angeboten werden, liegen auf der Hand. Es ist jedoch eine regelmäßige Einnahme von Probiotika erforderlich, damit die Darmflora erneut besät werden kann.

Reduktion von Durchfall mit in der Apotheke verfügbaren Probiotika

Zusätzlich zur Rehydratisierung reduzieren einige Probiotika das Risiko und die Dauer einer Episode von infektiösen Durchfällen, einschließlich Milchsäurebakterien und Hefe-Saccharomyces Boulardii. Durch die Fixierung auf den Schleimhäuten des Darms stellen sie den Darm wieder her und sorgen so für ein einwandfreies Funktionieren des Darms.

Linderung von Reizdarmbeschwerden und IBD

Bei Patienten mit Reizdarmsyndrom oder IBD (entzündliche Darmerkrankung) kann die Einnahme von Probiotika

  • den Zustand der Patienten verbessern,
  • die Häufigkeit und Intensität von Bauchschmerzen, Blähungen und Völlegefühl verringern,
  • den Darmtransit fördern.

Verbesserung der Funktion des Verdauungssystems

Bei Verstopfung können einige Milchsäurebakterien die Darmpassage beschleunigen (Bifidobacterium lactis). Die Darmflora ist wichtig, da sie zu einer normalen Funktion des Immunsystems und zu einer normalisierten Darmfunktion beiträgt. Die Hauptaufgabe der Darmflora besteht darin, sich aktiv an der Verdauung zu beteiligen und die Aufnahme von Nährstoffen aus der Nahrung zu fördern.

Achten Sie jedoch darauf, dass die Fänge während der Antibiotikabehandlung mindestens 2 Stunden lang liegen . Darüber hinaus sollte die Behandlung mindestens 15 Tage nach dem Ende der infektiösen Episode fortgesetzt werden. Bewerten Sie die Relevanz einer fortgesetzten Behandlung mit einem Angehörigen der Heilberufe.

Verfeinern Sie Ihre Suche
von Seite
Ergebnisse 1 - 20 sur 31
Zeige 1 - 20 of 31 Artikel

Schauen Sie sich schneller!

Schnellbestellung

Sparen Sie Zeit, indem Sie die schnelle Auftragsformular. Mit wenigen Klicks können Sie ganz einfach Ihre Lieblings Referenzen bestellen.

Formulaire de commande rapide

Vorteile Soin et Nature Unsere garantierte Qualität und Sicherheit
Apotheker
Fachwelt
Daten
verschlüsselt
Zahlung
Sichere
Paket
folgen
Zu Ihrer
hören