Ginseng 

Ergebnisse 1 - 25 sur 25
Zeige 1 - 25 of 25 Artikel

Was sind die Eigenschaften von Ginseng?

Gin seng bedeutet auf Chinesisch "Wurzelmann" wegen der Form seiner Wurzel, die an die menschliche Silhouette erinnert. In ihrem Streben nach Unsterblichkeit wählten die Chinesen Ginseng, das in der Abhandlung über die grundlegenden Kräuter (bencao) von Shennong aus dem ersten Jahrhundert unter der Han-Dynastie erwähnt wird: Ginseng ist die Wurzel des langen Lebens, nützlich im Kampf gegen das Altern. In der traditionellen chinesischen Medizin gehört es zu den tonisierenden Mitteln bei Energiemangel, Atemnot (Dyspnoe) und Asthenie; seine Wirksamkeit ist am besten, wenn es als Einzelmittel verwendet wird. In China weit verbreitet, ist es in allen traditionellen Märkten oder Apotheken zu erschwinglichen Preisen erhältlich, aber einige Präsentationsverpackungen sind überteuert. Um das Leben eines sterbenden Elternteils zu verlängern, wenn seine Kinder ans Bett kommen, können die Chinesen eine luxuriöse Schachtel mit den langen Wurzeln und Würzeln eines dreißigjährigen wilden Ginsengs zu Preisen erwerben zwischen 100 und 10.000 Euro.

Die Wurzel genießt auch einen uralten Ruf dafür, dass sie schlafende sexuelle Leidenschaften wecken kann, sie gilt als Aphrodisiakum, indem sie die Libido anregt.

Lateinischer Name :

  • Panax-Ginseng

Botanische Familie :

  • Araliaceae

Produzierende Organe :

  • Wurzeln: die besten sind die ältesten, 5 Jahre und älter

Bekannte oder vermutete Wirkungsweise :

  • Aktion auf GABA
  • Erhöhter Dopaminspiegel im Blut
  • Erhöhte Sauerstoffaufnahmekapazität, reduzierte Blutlaktatwerte
  • Hemmung der Thrombozytenaggregation und Thromboxanbildung
  • Hormonelle Stimulation

Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung :

  • Pharmakokinetische Wechselwirkungen:
    • Schwache Wechselwirkungen mit CYP 1A2, 2C9, 2D6, 1E2, P-Glykoprotein-Hemmung, Verdacht auf Arzneimittelwechselwirkungen (jedes Ginsenosid hat eine Wirkung auf ein anderes Cytochrom p450)
  • Pharmakodynamische Wechselwirkungen:
    • Orale Antikoagulanzien, MAOIs, Triptane, Zweifel mit Digitalis
  • Nebenwirkungen :
    • Bei hohen Dosen: Schlaflosigkeit, Nervosität, morgendlicher Durchfall, Hypertonie, Menopausenblutung, arterielle Hypertonie
    • Kann bei Männern Gynäkomastie verursachen
    • Kontraindiziert bei schwangeren oder stillenden Frauen
    • Reserviert für Erwachsene
    • Nicht empfohlen bei unkontrollierter arterieller Hypertonie, bei Psychosen
    • Vermeiden Sie aufgrund seiner östrogenen Eigenschaften seine Verschreibung in der Geschichte von gynäkologischen Krebserkrankungen

Hauptbestandteile der Anlage :

  • Tetracyclische Triterpenheteroside der Dammaran-Reihe (die die Eigenschaften von Saponosiden aufweisen ), Ginsenoside Rg1, Rc, Rd, Rb1, Rb2, Ro, Rh (1,5 bis 8% der getrockneten Wurzel) oder Panaxoside :
  • Ginsenoside werden aufgrund ihrer chemischen Struktur in zwei Gruppen eingeteilt:
    • Protopanaxadiole und Protopanaxatriole :
      • Protopanaxadiol-Saponoside Rg3, Rd, Rc, Rb1, Rb2
      • Protopanaxatriol-Saponoside Rg1, Re, Rg2
  • Polysaccharide ( Glykane, Peptidoglykane, Stärke, Oligosaccharide )
  • Vitamine der Gruppe B (B1, B2, B12, Nicotinamid, Pantothensäure), Vitamin C
  • Essentielle Aminosäuren
  • Sterole, Östrogen
  • Ätherisches Monoterpenöl
  • Fettsäuren

Die Wurzel wird in Apotheken oder im Handel abgegeben; sie ist in der Liste der Heilpflanzen des französischen Arzneibuchs enthalten und besitzt eine Kontrollmonographie des Europäischen Arzneibuchs und eine Gemeinschaftsmonographie der EMA. Es ist ein in Frankreich in Nahrungsergänzungsmitteln zugelassener Inhaltsstoff.

Schauen Sie sich schneller!

Schnellbestellung

Sparen Sie Zeit, indem Sie die schnelle Auftragsformular. Mit wenigen Klicks können Sie ganz einfach Ihre Lieblings Referenzen bestellen.

Formulaire de commande rapide

Vorteile Soin et Nature Unsere garantierte Qualität und Sicherheit
Apotheker
Fachwelt
Daten
verschlüsselt
Zahlung
Sichere
Paket
folgen
Zu Ihrer
hören