0
Lycopodium clavatum 4CH, 5CH, 7CH, 9CH, 15CH, 30CH Granulat Boiron Homöopathie
Lycopodium clavatum 4CH, 5CH, 7CH, 9CH, 15CH, 30CH Granulat Boiron Homöopathie
Lycopodium clavatum 4CH, 5CH, 7CH, 9CH, 15CH, 30CH Granulat Boiron Homöopathie
Lycopodium clavatum 4CH, 5CH, 7CH, 9CH, 15CH, 30CH Granulat Boiron Homöopathie
Lycopodium clavatum 4CH, 5CH, 7CH, 9CH, 15CH, 30CH Granulat Boiron Homöopathie
Lycopodium clavatum 4CH, 5CH, 7CH, 9CH, 15CH, 30CH Granulat Boiron Homöopathie
Lycopodium clavatum 4CH, 5CH, 7CH, 9CH, 15CH, 30CH Granulat Boiron Homöopathie
Lycopodium clavatum 4CH, 5CH, 7CH, 9CH, 15CH, 30CH Granulat Boiron Homöopathie
Lycopodium clavatum 4CH, 5CH, 7CH, 9CH, 15CH, 30CH Granulat Boiron Homöopathie Lycopodium clavatum 4CH, 5CH, 7CH, 9CH, 15CH, 30CH Granulat Boiron Homöopathie Lycopodium clavatum 4CH, 5CH, 7CH, 9CH, 15CH, 30CH Granulat Boiron Homöopathie Lycopodium clavatum 4CH, 5CH, 7CH, 9CH, 15CH, 30CH Granulat Boiron Homöopathie Lycopodium clavatum 4CH, 5CH, 7CH, 9CH, 15CH, 30CH Granulat Boiron Homöopathie Lycopodium clavatum 4CH, 5CH, 7CH, 9CH, 15CH, 30CH Granulat Boiron Homöopathie Lycopodium clavatum 4CH, 5CH, 7CH, 9CH, 15CH, 30CH Granulat Boiron Homöopathie Lycopodium clavatum 4CH, 5CH, 7CH, 9CH, 15CH, 30CH Granulat Boiron Homöopathie
Rezeptfreies Medikament

Lycopodium clavatum 4CH, 5CH, 7CH, 9CH, 15CH, 30CH Granulat Boiron Homöopathie

2,71 € OHNE. MWST. 2,99 € INKL. MWST.
Dieses Produkt ist ein rezeptfreies Medikament. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage, bevor Sie es online bestellen.
Auf Lager
Referenz : 3400304498164
4.8 / 5
(34Rezensionen)
Sie müssen angemeldet sein, um dieses Produkt zu einer Liste hinzuzufügen. Kundenlogin

Lycopodium clavatum 4CH, 5CH, 7CH, 9CH, 12CH, 15CH, 30CH Boiron-Homöopathie-Granulat, Arzneimittel zum Verkauf, um Sie auf natürliche Weise in zugelassenen Online-Apotheken zu behandeln. Tube mit 4 g ungefähr 80 Granulat.

Lycopodium clavatum 4CH, 5CH, 7CH, 9CH, 12CH, 15CH, 30CH Boiron homöopathisches Granulat

Registriertes Medikament: EH00710
Herkunft: Pflanze

Lycopodium clavatum ist ein homöopathisches Mittel schwammigen Ursprungs, dessen Urtinktur durch ethanolische Extraktion bioaktiver Moleküle aus Bärlapp gewonnen wird. Das Medikament wird in der homöopathischen Medizin häufig zur Behandlung von Verhaltensstörungen eingesetzt, die sich durch abwechselnde Reizbarkeit und Depression äußern. Es wird auch zur Behandlung bestimmter urologischer und dermatologischer Erkrankungen eingesetzt. Im Allgemeinen verschreibt der Homöopath die 5 CH- und 9 CH-Verdünnung in Abhängigkeit von der beobachteten Pathologie. Ebenso variiert die Behandlungsdauer in Abhängigkeit von den Symptomen.

Indikationen und Dosierung von Lycopodium Clavatum in Granulat

Lycopodium clavatum, auch bekannt als "Wolfsfuß", ist eine krautige Pflanze, die zur Familie der Lycopodiaceae gehört. Die Sporen dieser Pflanze, die ihre Fortpflanzungsorgane sind, werden zur Herstellung einer Urtinktur verwendet. Diese Sporen sind reich an Schwefel, Fetten mit gesättigten und ungesättigten Glyceriden sowie Lycopodin, einer Substanz mit parasympathikotonischer Wirkung.

Die Vorteile von Lycopodium clavatum

Lycopodium clavatum wirkt bei verschiedenen Gesundheitsproblemen:

  1. Leber- und Verdauungsstörungen:

    • Blähungen auch nach wenig Essen , ohne Verbesserung der Gasableitung
    • Beschwerden durch enge Kleidung um die Taille
    • Rotes Gesicht und Schläfrigkeit nach den Mahlzeiten
    • Blähungen im unteren Teil
    • Verbrennungen der Speiseröhre
    • Migräne verdauungsbedingten Ursprungs, begleitet von Sehstörungen, verschlimmert durch Hitze
    • Stoffwechselprobleme im Zusammenhang mit Harnsäure, Harnstoff und Cholesterin
  2. Urogenitale Erkrankungen:

    • Klarer oder schlammiger Urin mit „rotem Sand“
    • Impotenz trotz erhaltener Wünsche
    • Vaginale Trockenheit
  3. Schleimhauterkrankungen:

    • Krusten und verstopfte Nasenlöcher in der Nacht, die Schlafen mit offenem Mund erfordern
    • Tagsüber laufende Nase, Halsschmerzen und Schluckbeschwerden
    • Symptome einer Lungenentzündung rechts (trockener Husten, glasige Augen, Atembeschwerden usw.)
  4. Hautkrankheiten:

    • Trockene, faltige Haut, Kupferflecken
    • Juckreiz bessert sich durch Kälte und verursacht leicht Blutungen
    • Vorzeitiges graues Haar
  5. Neurologische Erkrankungen:

    • Physische und psychische Asthenie begleitet von Gedächtnisverlust
    • Angst und Entmutigung, besonders am späten Nachmittag
    • Ticks im Gesicht

Lycopodium clavatum ist eine Pflanze mit mehreren positiven Eigenschaften für die Gesundheit. Es kann helfen, verschiedene Störungen zu lindern, wie z. B. hepato-verdauungsfördernde, urogenitale, Schleimhaut-, Haut- und neurologische Probleme. Seine Verwendung muss jedoch in Übereinstimmung mit den Dosierungen und dem Rat eines Arztes erfolgen.

Homöopathische Arzneimittel können bei verschiedenen Symptomen eingesetzt werden.

Hauptrichtungen

Morgendlicher Schwindel . Erwartungsangst, Lampenfieber. Probleme nach Wut. Dyslexie. Chronische Entzündung der Mandeln. Ekzeme bei Nieren- und Lebererkrankungen. Lebererkrankungen. Gallen- und Nierensteine. Rheumatische Erkrankungen. Venöse Stauung. Beingeschwüre. Hämorrhoiden. Verstopfung, Blähungen (oft in Verbindung mit Lebererkrankungen). Drei-Monats-Krämpfe bei Säuglingen.

Der homöopathische Arzt wählt die Verdünnung und Dosierung entsprechend dem Gesundheitszustand und den charakteristischen Symptomen des Patienten.

Gebrauchsanweisung und Gebrauchsanweisung von Lycopodium Clavatum in Granulat

Lycopodium ist ein weit verbreitetes homöopathisches Mittel zur Behandlung verschiedener Beschwerden. Dieses Medikament wird gemäß den „Modalitäten“ verwendet, d. h. den Umständen, unter denen die Symptome auftreten oder sich verschlimmern. In diesem Artikel werden wir uns die empfohlenen Anwendungen und Verdünnungen für Lycopodium ansehen.

Behandlung lokaler Störungen

Bei rein lokalen Erkrankungen wie Verdauungsproblemen wird Lycopodium in niedrigen Potenzen verabreicht. Die empfohlene Dosierung beträgt 5 Globuli in 5 CH vor den Mahlzeiten und zum Zeitpunkt der Beschwerden.

Beispielsweise wird bei Dyspepsie die Anwendung von Lycopodium C5 in Kombination mit Carbo Vegetabilis C5 und Nux Vomica C5 empfohlen, jeweils 3 Globuli abwechselnd dreimal täglich bis zur Besserung. Bei einer Lebensmittelvergiftung durch Austern wird empfohlen, dreimal täglich 3 Globuli Lycopodium C5 in Kombination mit Arsenicum Album C5 und Pyrogenium C5 einzunehmen.

Zur Behandlung einer rechtsseitigen Pneumonie beträgt die empfohlene Dosierung dreimal täglich 3 Globuli Lycopodium C7 .

Behandlung allgemeiner Störungen

Bei allgemeinen Störungen werden höhere und weiter auseinander liegende Verdünnungen verwendet. Es wird empfohlen, alle 14 Tage eine Dosis Lycopodium in 15 oder 30 CH einzunehmen, die entsprechend der erzielten Reaktion modifiziert wird.

Bei einem Kind mit atopischem Ekzem, das eine starke Persönlichkeit, fortgeschrittene Intelligenz und einen starken Willen hat, ist Lycopodium beispielsweise das empfohlene krankheitsmodifizierende Medikament.

Behandlung nervöser Störungen

Zur Behandlung von Nervenstörungen wird empfohlen, höhere Verdünnungen von Lycopodium zu verwenden, wie z. B. 15 oder 30 CH. Die empfohlene Dosierung beträgt fünf Globuli pro Tag oder eine Dosis pro Woche oder Monat.

Zum Beispiel wird bei einer Person mit Gesichtszügen und einer starken Persönlichkeit empfohlen, alle 15 Tage eine Dosis Lycopodium C15 in Kombination mit Agaricus Muscarius C5 und Natrium Muriaticum C7 , drei Globuli abwechselnd dreimal täglich, einzunehmen Verbesserung.

Gleichzeitige Verwendung von hohen und niedrigen Verdünnungen

Es ist nicht ungewöhnlich, dass hohe Verdünnungen von CH 15 oder 30 (zur Hintergrundbehandlung) und niedrige Verdünnungen von CH 7 oder 9 (zur Behandlung von Symptomen) demselben Patienten gleichzeitig verschrieben werden.

Drehen Sie das Röhrchen, um die gewünschte Menge Granulat in die Kappe zu tropfen, und legen Sie das Granulat dann unter die Zunge.

Es ist ratsam, das homöopathische Granulat nicht mit den Fingern zu berühren.

Verwenden Sie Zahnpasta ohne Minze (z. B. Homéodent Boiron, Zahnpasta, die mit der Einnahme von homöopathischen Granulaten kompatibel ist).

Verpackung und Inhalt von Tuben mit Lycopodium Clavatum-Granulat

Durchsichtiges Pelletrohr. Gewicht 4 g. Etwa 80 Pellets.

Lycopodium ist ein weit verbreitetes homöopathisches Mittel zur Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen, abhängig von der Modalität. Es ist wichtig, die empfohlenen Verdünnungen und Dosierungen einzuhalten, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie erwägen, Lycopodium zur Behandlung einer Erkrankung zu verwenden, konsultieren Sie einen qualifizierten Homöopathen für eine individuelle Beratung.

Gebrauchshinweis

Vorsicht

Enthält Saccharose. Bewahren Sie homöopathische Arzneimittel mit Lycopodium clavatum fern von Licht, Hitze und Feuchtigkeit auf.

Geben Sie Babys und Kindern homöopathische Pellets

Das homöopathische Granulat Lycopodium clavatum wird in 100 ml Wasser aufgelöst. Da sich das Granulat sehr lange auflöst, ist es notwendig, Ihre Mischung im Voraus vorzubereiten.

Homöopathie und Schwangerschaft

Homöopathische Arzneimittel mit Lycopodium clavatum haben keine chemische Toxizität, keine Kontraindikationen, keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln und keine Nebenwirkungen in Bezug auf die Menge des eingenommenen Produkts. Schwangere Frauen können sich ohne bekanntes Risiko für sie und ihr zukünftiges Kind selbst behandeln, aber es ist besser, sich beraten zu lassen.

Häufigkeit der Anwendung von Homöopathie

Bei akuten Zuständen ist es ratsam, homöopathische Mittel mit Lycopodium clavatum stündlich einzunehmen, bis sich die Symptome bessern.
Bei chronischen Erkrankungen werden Mittel in geringer Verdünnung (> 9CH) 1 bis 2 mal täglich eingenommen, Basismittel einmal wöchentlich oder sogar einmal monatlich. Diese Entscheidung liegt beim Homöopathen.

Was tun, wenn innerhalb von 24 Stunden keine Besserung eintritt?

Einige Pathologien können nicht mit Lycopodium clavatum-Homöopathie durch einfache Selbstmedikation behandelt werden. Ihre Ernsthaftigkeit erfordert ärztlichen Rat, der von einem homöopathischen Arzt erteilt werden kann. Dieser Arzt wird beurteilen, ob Ihre Erkrankung allein durch Homöopathie geheilt werden kann oder ob Ihre Behandlung durch Allopathie ergänzt werden muss.

Logo avis vérifiés
Voir l'attestation de confiance
Avis soumis à un contrôle
  • Pour plus d'informations sur les caractéristiques du contrôle des avis et la possibilité de contacter l'auteur de l'avis, merci de consulter nos CGU.
  • Aucune contrepartie n'a été fournie en échange des avis
  • Les avis sont publiés et conservés pendant une durée de cinq ans
  • Les avis ne sont pas modifiables : si un client souhaite modifier son avis, il doit contacter Avis Verifiés afin de supprimer l'avis existant, et en publier un nouveau
  • Les motifs de suppression des avis sont disponibles ici.
4.8 / 5
(34Rezensionen)
  • 5 étoiles
    29
  • 4 étoiles
    4
  • 3 étoiles
    1
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0
verwendet für :

Unsere Apothekendoktoren beraten Sie

SOLANUM malacoxylon C 5 C 4 C 9 C 15 C 30 C 7 Granulat Rohr Homöopathie Boiron SOLANUM malacoxylon C 5 C 4 C 9 C 15 C 30 C 7 Granulat Rohr Homöopathie Boiron
2,99 €
In den Warenkorb
Auf Lager - Vorbereitung innerhalb von 1 bis 2 Werktagen
Dissolvurol Tryptocalm Nervous Balance 30 Tabletten Dissolvurol Tryptocalm Nervous Balance 30 Tabletten
11,29 €
Auf Lager
SAPHREN déprime emotionale Gleichgewicht 30 Tabletten Dergam SAPHREN déprime emotionale Gleichgewicht 30 Tabletten Dergam
25,99 €
Auf Lager
Lycopodium 200K 1000K 10000K Dose Zellen Homöopathie Boiron Lycopodium 200K 1000K 10000K Dose Zellen Homöopathie Boiron
4,59 €
In den Warenkorb
Auf Lager - Vorbereitung innerhalb von 1 bis 2 Werktagen
Lyc D3 D6 D10 D15 D30 U-Granulat HOMEOPATHIE Weleda Lyc D3 D6 D10 D15 D30 U-Granulat HOMEOPATHIE Weleda
4,69 €
In den Warenkorb
Auf Lager - Vorbereitung innerhalb von 1 bis 2 Werktagen

Die Ratschläge unserer Naturheilkundler

Wann sollte das homöopathische Mittel Eugenia Jambosa angewendet werden? Wann sollte das homöopathische Mittel Eugenia Jambosa angewendet werden?

In unserem Streben nach Perfektion steht eine reine Haut ohne Unreinheiten oft ganz oben auf der Liste. Glücklicherweise bietet uns die Welt der Homöopathie einige starke und natürliche Heilmittel, um dies zu erreichen. Eines dieser Heilmittel ist Eugenia Jambosa. Aber wann sollte man das homöopathische Mittel Eugenia Jambosa verwenden? Lassen Sie uns in die Details dieses unglaublichen Mittels eintauchen. Was…

Blogartikel lesen
Lymphdrainage zur Bekämpfung von Cellulite Lymphdrainage zur Bekämpfung von Cellulite

Da wir alle davon träumen, in den Sommerferien eine schöne Haut zu haben, hat jede von uns ihre"kleinen Tricks", um dies zu erreichen. Zum Beispiel durch die Verwendung von pflegenden Cremes oder durch eine ausgewogene Ernährung. Mit einem kleinen Schuss Selbstbräuner (in Form eines Nahrungsergänzungsmittels oder einer Creme) können wir fast alles erreichen, was wir uns wünschen. Allerdings haben wir…

Blogartikel lesen
Die Rolle der Homöopathie bei Nierenkoliken Die Rolle der Homöopathie bei Nierenkoliken

Nierenkoliken sind schmerzhafte, heftigeAnfälle in der Lendengegend, die in der Regel in den Unterbauch und den Oberschenkel ausstrahlen und häufig von einem funktionellen paralytischen Ileus und Erbrechen begleitet werden. Sie hängen mit der Pyelusdehnung durch ein frisches Hindernis zusammen, dessen häufigste, aber nicht ausschließliche Ursache die Ureterlithiasis ist. Wir werden in diesem Artikel nur auf die Wanderung eines Harnsteins in…

Blogartikel lesen
Mandarinenessenz, Symbol für Glück und Überfluss Mandarinenessenz, Symbol für Glück und Überfluss

Die Frucht des Mandarinenbaums ist im Allgemeinen sehr beliebt, vor allem am chinesischen Neujahrsfest, an dem sie Reichtum und Glück verkörpert. Ihre duftenden Schalen sind in der Küche besonders beliebt und verleihen herzhaften Gerichten ein köstliches Aroma.In der traditionellen Medizin werden die getrockneten Fruchtschalenin der Regel verwendet , um die Vitalität zu regulieren, die Verdauung anzuregen, Bauchkrämpfe zu lindern und…

Blogartikel lesen
Stress – Welche Auswirkungen auf unsere Gesundheit? Welche Lösungen? Stress – Welche Auswirkungen auf unsere Gesundheit? Welche Lösungen?

Der Stressor ist zunächst hauptsächlich körperlicher Natur . In der Tat ist es Stress zu verdanken, dass wir in einer Gefahrensituation (Brand, Verkehrsunfall ... wir sprechen vom sogenannten „lebensrettenden“ Stress) schnell reagieren können. Derzeit stellt uns die Entwicklung unseres Lebensstils vor mehr Wir sind mit permanenter Überarbeitung konfrontiert: Erwerbsarbeit, Kinderbetreuung, Haushalt, Einkaufen, Rechnungen bezahlen, große Lebensereignisse (Trauer, Krankheit, familiäre Schwierigkeiten etc.), unsere Gesundheitszustand und die…

Blogartikel lesen
Eschscholtzia, das kleine indianische Opium aus Kalifornien Eschscholtzia, das kleine indianische Opium aus Kalifornien

Auch als Kalifornischer Mohn bekannt , wurde Eschscholtzia traditionell von den amerikanischen Ureinwohnern für die medizinische Verwendung des Latex der Pflanze als Schmerzmittel bei Zahnschmerzen verwendet. Sie verwendeten es auch zur Behandlung von Kopfschmerzen, Koliken oder um Kindern beim Einschlafen zu helfen. Eine kleine Geschichte Der Name der Pflanze wurde 1820 von dem deutschen romantischen Dichter und Entdecker Von Chamisso zu Ehren seines deutsch-batleischen Botanikers und Naturfreunds russischer Nationalität Johann…

Blogartikel lesen
Bindehautentzündung aus homöopathischer Sicht Bindehautentzündung aus homöopathischer Sicht

Konjunktivitis ist eine Entzündung der Bindehaut (eine transparente Membran, die das Weiße des Auges und die Innenseite der Augenlider auskleidet, die Schleim absondert). Aufgrund der stark exponierten Lage dieser Schutzmembran sind die Formen der Konjunktivitis besonders zahlreich . Konjunktivitis kann jedoch viralen, bakteriellen, allergischen oder sogar irritativen Ursprungs sein. Welche verschiedenen Arten von bestehender Konjunktivitis gibt es? Aktinische Konjunktivitis: Sie wird auch als Schneeophthalmie bezeichnet und resultiert aus…

Blogartikel lesen
Nutzen Sie Ihre Homöopathie im Alltag gut Nutzen Sie Ihre Homöopathie im Alltag gut

Die Homöopathie erlebt in Frankreich eine wahre Explosion. Jetzt verwenden 4 von 10 Personen es zumindest gelegentlich zur Behandlung. Diese unkonventionelle Medizin, gerade einmal 300 Jahre alt, findet nach und nach Anerkennung in unserem täglichen Arzneibuch. Aber was enthalten diese kleinen homöopathischen Granulate, die unter der Zunge zergehen? Lassen Sie uns gemeinsam die Grundlagen der Homöopathie kennenlernen. Zur Feststellung seiner…

Blogartikel lesen
Gesundheitsberatung