Aconitum napellus C 5 C 4 C 12 C 15 C 30 C 7 C 9 Granulat Rohr Homöopathie Boiron

Aconitum napellus C 5 C 4 C 12 C 15 C 30 C 7 C 9 Granulat Rohr Homöopathie Boiron

Aconitum napellus wird traditionell empfohlen, gegen Entzündungen und bei entzündlichen Infektionen zu bekämpfen (Anfang Angina, Bronchitis, Kehlkopfentzündung)

Weitere Details

Der Rat Ihres Apotheker

Partner mit: Pillbox Weekly Pilbox Homeo Homöopathie

Verwendet für: akuten Erkrankungen, chronische Erkrankungen, Laryngitis

vorrätig

Siehe Lieferbedingungen-Freies Verschiffen ab 99€*

    2,26 € TTC

    Auf meine Wunschliste

    verdienen 2 Punkte Treue dieses Produkt zu kaufen


    Aconitum napellus C 5 C 4 C 12 C 15 C 30 C 7 C 9 Granulat Rohr Homöopathie Boiron

    Aconitum napellus
    FranzösisC Name: Eisenhut
    Registriert Droge: EH00003
    Im ArzneibuC eingeschrieben
    Herkunft: Pflanzen

    Die Aconitum napellus hat vielen Namen: "Helm-zu-Jupiter", "char-de-Venus", "madriettes" oder "mit Kapuze Mönch."

    Vorstellung der Arten Aconitum napellus

    Dies ist Eisenhut (Aconitum napellus), die an der Entstehung dieser homöopathischen Mittel ist. Aconitum ist eine Pflanze aus der Familie der Hahnenfußgewächse, die in ziemliC feuchter Lebensräume der eurasischen gemäßigten Zone vorhanden ist. Eisenhut ist auC als die "Helm-zu-Jupiter", "char-de-Venus", "madriettes" oder bekannten "Kapuze Mönch." Dies ist eine äußerst giftige Pflanze, die sogar tödliC sein können niedrigen Dosis. Aconitum enthält Aconitin Alkaloid, das bewirkt, dass der Tod durC Lähmung der verschiedenen lebenswichtigen Systeme.
    Dies ist der gesamte Luftanlage wird in der Homöopathie verwendet.

    Aconitum napellus Eigenschaften

    Aconitum napellus hat einen breiten Aktionsradius gegen Nervenerkrankungen und entzündlichen Infektionen.
    Aconitum napellus wird zu Beginn der Infektion, wie Angina, Bronchitis, Laryngitis empfohlen ...
    Weitere Bereiche:

    • Angstanfall
    • erhöhte Herzfrequenz durC Stress
    • Bluthochdruck und Angst
    • Fieberzustand kann zu einer kalten bezogen werden.

    Indikationen und Dosierung Aconitum napellus granulare Rohr

    Homöopathische Arzneimittel Rohre Granulate oder Kügelchen Dosen können in einer Vielzahl von Symptomen verwendet werden kann, ist es nicht möglich, die Indikationen und Dosis einer bestimmten Zubereitung zu bestimmen.

    Die homöopathische Praktiker wählt das geeignete Medikament Verdünnung und Dosierung angemessen, den Gesundheitszustand und die charakteristischen Symptome des Patienten.

    Nutzung und Verwendung von Aconitum napellus Mode-Beratung Granulat Rohr

    Entfernen Sie die Registerkarte, drehen Sie den SchlauC und ziehen Sie vorsichtig den Deckel.
    Drehen Sie den SchlauC auf die erforderliche Anzahl von Granulaten in der Kappe fallen und entfernen Sie die Pellets unter der Zunge.

    Es wird empfohlen, nicht mit den Fingern berühren oder homöopathische Globuli Granulat.

    Die Blutröhrchen werden auf einmal absorbierten Dosen und langsam unter der Zunge zu lösen. Challenge-Dosis ist, nehmen 10 Granulat der gleichen Verdünnung.
    Vor der Einnahme von homöopathischen Arzneimitteln wie Kaffee, Tabak, Kampfer, Minze und Kamille die adstringierende Substanzen in der halben Stunde nicht schlucken.

    Verwenden Sie Zahnpasta ohne Minze (wie Homeodent BOIRION).

    Verpackung und Inhalt der Aconitum napellus granulare Rohr

    Rohrschein Granulate (verwendet, um die restlichen Körnchen zu sehen).
    Jede Farbe entspricht einer Verdünnungsröhrchen
    5C 4CH, gelb, grün, blau, rot 7CH 9 CH Wasser grün, orange, lila 12CH 15CH 30CH

    Gewicht 4g. Über 80 Pellets.

    Vorsorge für den Einsatz von Aconitum napellus

    Vorsicht mit Aconitum napellus

    Enthält sacchararose.

    Halten Sie homöopathische Arzneimittel vor Licht, Hitze, Feuchtigkeit und jeder Quelle der Emanation und Duftstoffe.

    Geben Granulat homöopathische Aconitum napellus für Babys und Kinder

    Für Pellets oder Tropfen Alkohol lösen siC in 100 ml Wasser. Die Körner sind sehr langsam zu lösen, ist es notwendig, im Voraus vorbereiten Mix.

    Aconitum napellus Homöopathie und Schwangerschaft

    Homöopathische Arzneimittel haben keine chemische Toxizität oder gegen Angabe oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, oder unerwünschte Nebenwirkungen auf die Produktmenge ingérée.Les schwangere Frauen ohne bekannten Risiko, um siC und ihr ungeborenes Kind geheilt werden bezogen aber es ist am besten, um Rat zu suchen.

    Häufigkeit der Homöopathie Aconitum napellus

    Bei akuten Zuständen, ist es ratsam, homöopathische Heilmittel bis zur Besserung der Symptome nehmen jede Stunde. Daher ist es notwendig, Raum entnommen 3 oder 4 mal am Tag, dann allmähliC zu stoppen.
    Bei chronischen Erkrankungen, Heilmittel niedrigen Verdünnung (> 9 CH) werden 1-2 mal tägliC genommen, Heilmittel Hintergrund werden 1 Mal pro Woche oder 1 Mal pro Monat genommen. Diese Entscheidung gehört zu den Homöopathen.

    Verhalten in Abwesenheit einer Verbesserung von 24 Stunden

    Einige Krankheiten können nicht durC Homöopathie bloße Selbstmedikation behandelt werden. Schweregrad erfordert medizinische Beratung durC einen Arzt homöopathische ausgestellt werden. Der Arzt wird entscheiden, ob Ihr Zustand kann durC Homöopathie allein behandelt werden, oder wenn die Behandlung sollte mit der Allopathie ergänzt werden.

    Erfahren Sie mehr mit Dr. Binet "Homöopathie Praxis"

    Aconitum. Butterblume.
    Das ist das große Heilmittel der Anfang aller Staus abrupt auftretenden naC kalt, vor allem bei jungen und kräftigen Themen, beginnend mit einem Schaudern.
    Aconitum ist auC das Mittel der und Schüttelfrost, mit trockener Haut, Durst und Stich.
    Aconitum ruhig Fieber Schüttelfrost. Dies ist vor allem der souveräne Heilmittel von plötzlichen AusbruC von Influenza und aller Krankheiten beginnen mit einem Nervenkitzel (Pneumonie, Lungenüberlastung) oder Schüttelfrost
    (Rippenfellentzündung, Malaria), und wo es immer trockener Haut. (Denken Sie daran, dass, wenn der Patient beginnt zu schwitzen, es ist mehr Aconitum, Belladonna, aber.)
    Aconitum ist große Medizin plötzliC trockene Kälte (der Wind), daher der Hinweise in:
    - Heiserkeit, trockener Husten und heisere Tracheitis und Laryngotracheitis (Spongia, Sambucus, Senega, Kali IOD);
    - Unterdrückung, Bronchitis, Lungentuberkulose früh mit Bluthusten;
    - Gesichts-und Interkostalneuralgie "ein frigore";
    - Ohrenschmerzen naC dem Strom der trockenen und kalten Luft, die oft von schmerzhaften Hyperakusis begleitet;
    - Photophobie (Skifahrer), Nasenbluten mit Trockenheit der Nase;
    - Und vor allem [Bluthochdruck: "Um in akuten Bluthochdruck schnell zu handeln, entspricht nichts Aconitum. "
    Aconitum wurde als "homöopathische Lanzette"; mit Aurum und Barium carb verknüpfen. Für Langzeitbehandlungen.
    Aconitum ist auC eines der wichtigsten Mittel der akuten Rheuma (Apis, Bryonia, Bügeleisen ph. Rhus tox), vor allem, wenn es naC einem Schlag trockene Kälte auftritt.
    Aconitum wirkt Wunder in [Gelbsucht (mit Phosphor, Chelidonium, Nux, Podophyllum) sowie Hypertrophie des Herzens (zB Sport mit Kaktus, Aurum und Rhus tox.) Und Kopfschmerzen mit
    Kick naC dem Föhnen oder Kälteeinwirkung (mit Glonoin, Opium).
    Aconitum ist das Medikament der Hintergrund ängstlich, Menschen, die Angst vor allem, vor allem Angst vor dem Tod. Dies ist die Heilung Phobien (Lilium).
    Es beruhigt [Angst [Angst, Unruhe, Herzklopfen, besonders bei empfindlichen Personen trockene Kälte (= Kuss).
    Es wird in [Urteil Regeln naC dem Kalt gezeigt (Antimon Dreck., Pulsatilla, Conium, Dulcamara) oder naC Schreck (Actaea, Chamomilla, Opium, Gelsemium).
    Bei einfacher Fieber mit Schüttelfrost, Aconitum napellus geben.
    Wenn es Herzbeteiligung, Vorzugs Aconitum Ferrox (RAA, Aortitis, Angina, Endokarditis, ...).
    "Das Herz der Seite Aconitum kann in wenigen Worten zusammengefasst werden: Unruhe, Angst, Angst vor dem Sterben plötzlich, prognostizierte die Zeit seines Todes, Präkordialschmerz mit Bestrahlung und sogar Taubheit und Kribbeln vor allem im linken Arm (Kaktus); Verschlimmerung Mitternacht "(Dr. Roger Pernot).
    Features: Aconitum vermeiden, dass die blutdrucksenkende Patienten mit langsamen Puls, und bei Patienten, die schwitzen.
    Bei der Verschreibung von Aconitum, ohne Angabe der Apotheker geben Aconitum napellus.

    DER RAT DER APOTHEKER

    Da die Krankheit ist der plötzliche Beginn, nach einer Angst, einer Erkältung oder Hitzschlag, und die Symptome sind schwere, müssen Sie Aconitum napellus denken.

    Ebenso Aconitum napellus durchgehend wirksam ist auf einem plötzlichen Fieber, intensiv, mit Angst und Unruhe, aber ohne Schweiß. Sobald die Schweißausbrüche auftreten, stoppen und Aconitum napellus Belladonna .

    Indikationen Aconitum napellus

    Aconitum napellus ist ein Stamm angegeben:

    • im Falle einer plötzlichen Fieber mit erhöhtem Herzfrequenz, extremer Durst kleine Menge Wasser, Angst und Unruhe.

    • in Fällen von Sonnenstich oder Hitzschlag, mit einem roten und trockene Haut,

    • bei Schmerzen in den Weg eines Nerven durch Kalt verstärkt und begleitet von Taubheit und Kribbeln.

    • bei Nasenbluten,

    • im Falle von Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Bluthochdruckspannungen, erhöhte Herzfrequenz, Spülung. Das Individuum ist mehr ängstlich, unruhig, oft Angst zu sterben.

    • im Falle von Schlafstörungen mit Aufwachen zwischen Mitternacht und ein Uhr morgens. Die einzelnen Takt mit Angst und einem Gefühl von Wärme auf den Körper (ohne Schwitzen)

    • bei abrupten Beendigung der Menstruation aufgrund einer Angst oder einer Erkältung.

    DOSIERUNG Aconitum napellus

    Das homöopathische Mittel ist, um ohne Nahrung, Tabak, Kaffee oder Minze nehmen. Granulate und Dosen dürfen unter der Zunge zu lösen.

    • Im Fall von Fieber: Aconitum napellus 9 CH: 5 Pellets pro Stunde bis zum Einsetzen des Schwitzens. Dann übernehmen mit Belladonna 9 CH: 5 Pellets alle 2 Stunden, mit abnehmender Frequenz Verbesserungen.

    • Im Fall von Hitzschlag oder Sonnenstich: Aconitum napellus 15 CH: 5 Globuli 4 mal täglich für 24 bis 48 Stunden.

    • Wenn Nervenschmerzen: Aconitum napellus CH 15-30: 5 Globuli 4-6 mal täglich für 15 Tage.

    • Im Fall von Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Aconitum napellus 15 CH: 5 Pellets alle 3 Stunden für 1-2 Tage, dann wird der Raum nach und nach übernommen. Die Behandlung wird bei Bedarf wiederholt.

    • Im Fall von Schlafstörungen: Aconitum napellus 15 CH: 5 Globuli vor dem Schlafengehen für 15 Tage. Die Behandlung kann gegebenenfalls wiederholt werden.

    • Im Falle der Abwesenheit der Menstruation aufgrund einer Angst oder einer Erkältung: Aconitum napellus Verwendung gemäß der Technik des "Dosen Skala": 1 bis 9 CH Dosis am ersten Tag, 1 Dosis 15 CH der zweite Tag, und 1 Dosis 30 CH am dritten Tag.

    Dieser Bereich der Drogenberatung und Gesundheit in keiner Weise ersetzen, die Diagnose und die Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Aktuelle Informationen sind ausschliesslich informativen. Es sollte in keiner Weise verwenden diese Informationen für diagnostische Zwecke. Wir können nicht für Fehlinterpretationen seines Inhalts oder die Gesundheit der Leser verantwortlich gemacht werden, ob vor oder nach der Konsultation der Board-Karten.

    Zubehör

    Schauen Sie sich schneller!

    Schnellbestellung

    Sparen Sie Zeit, indem Sie die schnelle Auftragsformular. Mit wenigen Klicks können Sie ganz einfach Ihre Lieblings Referenzen bestellen.

    Formulaire de commande rapide

    Werden Sie ein Fan!

    Werden Sie ein Fan

    Werden Sie ein Fan unserer Facebook-Seite und erhalten 5 % Rabatt!

    Wenn Sie bei Facebook nicht angemeldet sind, bitte, bitte, loggen Sie sich zuerst und dann aktualisieren Sie diese Seite, bevor Sie auf die Schaltfläche klicken Ich mag. Andernfalls werden Sie nicht Ihren Gutschein erhalten.

    Vorteile Pflege und Natur Unsere garantierte Qualität und Sicherheit
    Apotheker
    Fachwelt
    Daten
    verschlüsselt
    Zahlung
    Sichere
    Paket
    folgen
    Zu Ihrer
    hören