Phytosun Aroms Ätherisches Öl von Cistus

CISTUS ladaniferus L. ätherisches Öl Cistus ladanifère Großes Bild

3595890248535

Phytosun'aroms Phytosun'aroms

Phytosun arôms ätherische Öle sind 100% rein und natürlich, botanisch und biochemisch definiert. Antiviral, antiinfektiös. Neurotonisch. Gerinnend, heilend.

Weitere Details

Versandfertig in 5-7 Werktage

Siehe Lieferbedingungen
Freies Verschiffen ab 129€*

10,39 €

Auf meine Wunschliste

verdienen 10 Punkte Treue dieses Produkt zu kaufen


Wofür wird Phytosun Aroms Cistus Ladaniferus ätherisches Öl verwendet?

Das ätherische Öl von Cistus ladaniferus (Cistus ladaniferus) hat adstringierende und blutstillende Eigenschaften. Heilend kann das ätherische Öl pur auf einem Wattestäbchen bei Nasenbluten oder auf kleinen Wunden angewendet werden. In der Dermatologie und Immunologie einsetzbar, wirkt es antibakteriell, antiviral und immunmodulierend. Darüber hinaus ist es ein Regulator des parasympathischen Nervensystems.

Dieses ätherische Öl wird in den folgenden therapeutischen Indikationen verwendet:

  • Lokal: Nasenbluten, Schnitte, Wunden, frisch vernarbte Narben, Akne, infizierte Wunden, Analfissur, Hautausschlag Viruserkrankungen (Windpocken, Masern)
  • Wird aufgrund seiner adstringierenden und hautstärkenden Eigenschaften in Präparaten gegen Hautalterung, Falten und Dehnungsstreifen verwendet
  • Einige Therapeuten raten dazu bei Autoimmunerkrankungen

Wie verwendet man Phytosun Aroms Cistus Ladaniferus ätherisches Öl?

  1. Bevor Sie Ihr Kosmetikprodukt vorbereiten
    • Waschen Sie Ihre Hände immer gut.
    • Gehen Sie an einen sauberen Ort.
  2. Die Herstellung
    • Verdünnen Sie 6 Tropfen ätherisches Cistusöl (Cistus ladaniferus) in einer 50-ml-Flasche Pflanzenöl oder Phytosun Arôms Lipid Extract zur Anwendung auf der Haut.
    • Die Flasche verschließen und gut schütteln, um die Mischung zu homogenisieren.
  3. Beschriften Sie Ihr Produkt: die Hinweise zum Anbringen
    • Pflanzenöl oder ausgewählter Lipidextrakt + ätherisches Zistroseöl (z. B. ätherisches Zistrosenöl in Arnikalipidextrakt)
    • Zutatenliste der beiden verwendeten Öle (die Sie auf der Verpackung finden)
    • Chargennummer des verwendeten ätherischen Öls + Chargennummer des verwendeten Pflanzenöls oder Lipidextrakts (diese finden Sie auf den Etiketten der Flaschen)
    • Herstellungsdatum Ihres Produkts: MM / YYYY
    • Verfallsdatum: Herstellungsdatum + 6 Monate (zB: Gemisch hergestellt am 04/2021, Verfallsdatum = 10/2021), es sei denn, eine der beiden Komponenten hat ein kürzeres Verfallsdatum (zB: Gemisch hergestellt am 04/2021, aber eine Komponente hat ein Ablaufdatum von 06/2021, Ablaufdatum = 06/2021).

Komposition

Monoterpene : Alpha-Pinen (50%), Camphen 6%, Sabinen, Limonen, Gamma-Terpinen, Alpha-Terpinen
Sesquiterpene : Leden, Allo-Aromadendren, Gamma-Gurjunen, Alpha-Copaen, Delta-Cadinen, Gamma-Cadinen
Monoterpenalkohole : Borneol (2%), alpha-Terpineol, Terpinen-4-ol, (E)-Pinocarveol, Linalool
Sesquiterpenalkohole : Viridiflorol, Epiglobulol
Ester : Bornylacetat (3%)
Geringe Mengen an Ketonen : Fenchon (1%), Acetophenon (1,5%), Cyclohexanon 2,2,6 Trimethyl, Pinocarvon, cis-Pinocampon, trans-Pinocampon, Campher
Säuren : Campholensäure
Phenole : Eugenol (1%)

Der EO der korsischen Zistrose enthält Alpha-Pinen (39%), Viridiflorol (11,8%), Ledol (3,3%), Bornylacetat (3,1%), trans-Pinocarveol (4,4–10,9%), Cyclosativen, Gammacadinen, trans -Beta-Farnesen, Beta-Eudesmol

Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung

  • Nur zur Anwendung auf der Haut.
  • Nicht anwenden bei Kindern unter 7 Jahren, außer auf ärztlichen Rat, bei schwangeren oder stillenden Frauen, Personen mit einer Vorgeschichte von Epilepsie oder Krämpfen, Personen mit einer Überempfindlichkeit gegen ätherische Öle.
  • Kontakt mit Augen und Schleim vermeiden.
  • Nicht auf geschädigter Haut anwenden.
  • Nicht stören.
  • Wenn Sie Fragen haben, fragen Sie Ihren Apotheker um Rat.

Unsere verwandten Artikel

Die Essenz von Cistus, ein souveränes Heilmittel mit tierischen Noten

31/08/2021 Essentielle Öle

Cistus ist in der Medizin , Kosmetik und Aromatherapie seit Jahrhunderten für die Qualität ihres Zahnfleisches bekannt. Vor 25 Jahrhunderten bezeichnete Theophrastus diese Pflanze mit dem griechischen Wort kistos, was einfach Kapsel bedeutet. Der Geruch erinnert an Ambra. Wenn die von ihnen verbreiteten Harze und Essenzen die Blätter vor Trockenheit schützen, kann sich die Pflanze anscheinend entzünden, wenn die Temperatur 32 Grad überschreitet. Eine kleine Geschichte In der Antike war Kreta ein Exporteur von Labdanum , das heißt, dieses Material war damals ein echtes Manna . Das kretische Labdanum (von Cistus villosus ) wurde zuerst mit Hilfe von Ziegen geerntet, dann rief die...

Siehe Artikel

Schauen Sie sich schneller!

Schnellbestellung

Sparen Sie Zeit, indem Sie die schnelle Auftragsformular. Mit wenigen Klicks können Sie ganz einfach Ihre Lieblings Referenzen bestellen.

Formulaire de commande rapide

Vorteile Soin et Nature Unsere garantierte Qualität und Sicherheit
Apotheker
Fachwelt
Daten
verschlüsselt
Zahlung
Sichere
Paket
folgen
Zu Ihrer
hören