0
ROTWEIN EFG 125ml PhytoFrance

ROTWEIN EFG 125ml PhytoFrance

7,54 € OHNE. MWST. 7,95 € INKL. MWST.
Auf Lager
Referenz : 3580252204427
Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Produkts 7 Treuepunkte
3.5 / 5
(2Rezensionen)
Sie müssen angemeldet sein, um dieses Produkt zu einer Liste hinzuzufügen. Kundenlogin

EFG PhytoFrance ROTWEIN 125ml rekonditioniert
Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis von VINE ROUGE Flüssigkeitsextrakt (standardisiert und stabilisiert)

Trägt zum korrekten Funktionieren des Venensystems bei (Durchblutung der Beine)

EFG PhytoFrance ROTWEIN 125ml rekonditioniert

Nahrungsergänzungsmittel auf Basis von Flüssigextrakten von Red Vine (Standardisiert und stabilisiert) Alkoholfrei
EFG sind flüssige Extrakte, die aus ausgewählten Pflanzen hergestellt werden, deren Ursprung verfolgt wird.
Sie werden nach einem patentierten Verfahren gewonnen, das die Integrität der Pflanze respektiert. Diese Extrakte sind standardisiert und gewährleisten einen konstanten und stabilen Wirkstoffgehalt.

Eigenschaften von EFG PhytoFrance Red Vine

- Durchblutungsstörungen
- Hämorrhoiden
- Couperose
- Gefäßschutz (1)
- Veinotonisch (2)
1 Maffei F. et al. Radikalfängerwirkung und anti-Enzymaktivitäten Procyanidine aus Vitis vinifera. Ein Mechanismus für ihre kapillare Schutzwirkung. Arzneimittelforschung; 1994; 44 (5): 592-601
2 Kiesewetter H. et al. Wirksamkeit von oral verabreichtem AS 195 (Folia vitis vinifera) bei chronisch venöser Insuffizienz (Stadien I-II). Eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie. Arzneimittelforschung; 2000; 50 (2): 109-17

Tipps zur Verwendung von EFG PhytoFrance Red Vine

5 ml EFG PhytoFrance RED VINE, 1 bis 2 mal / Tag (Dosierpipette im Koffer)

Dauer der Supplementation: 9 bis 18 Tage. Je nach Bedarf zu erneuern.
Außerhalb der Mahlzeiten eingenommen werden, in einem großen Glas Wasser oder einem Fruchtsaft verdünnt werden.
Vorsichtsmaßnahmen für EFG PhytoFrance Red Vine

Stoppen Sie 3 Tage vor der Operation.

Dieses Nahrungsergänzungsmittel kann eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise nicht ersetzen.
Übermäßiger Konsum kann abführende Auswirkungen haben.
Vorzugsweise vor Ende und Anzahl der genannten Chargen auf der Unterseite des Halfters konsumieren.
Überschreiten Sie nicht die angegebene Tagesdosis. Bei Raumtemperatur lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

EPS-Zusammensetzung PhytoFrance EFG Red Vine

Roter Rankenextrakt - Vitis vinifera (Blatt), stabilisiert in Glycerin pflanzlichen Ursprungs.
Familie Ampelidaceae oder Vitaceae
Herkunft: Kleinasien - Europa
Durchschnittswert für 10 ml Rotwein Extrakt 1,8 g

historisch
Der lateinische Name der roten Rebsorte, Vitis vinifera, kommt von den Worten "Vierre", was "wegen der Ranken seiner Stängel" "Vinifera" bedeutet, "die Wein produziert". Die rote Rebsorte, die in Kleinasien heimisch ist, ist seit dem 8. Jahrhundert v. Chr. Im gesamten Mittelmeerraum verbreitet. Es findet sich heute in einer großen Anzahl von Ländern und auf allen Kontinenten.

EFG PhytoFrance oder Standardisierter Frischer Pflanzenextrakt wird durch den Extraktionsprozess " EFG " erhalten, der die Integrität und Vollständigkeit der in der Pflanze vorhandenen Wirkstoffe respektiert.

Wir schlagen vor , zur Herstellung von Mischungen EFG PhytoFrance , nach den von Ihrer naturopath empfohlenen Formeln.

Logo avis vérifiés
Voir l'attestation de confiance
Avis soumis à un contrôle
  • Pour plus d'informations sur les caractéristiques du contrôle des avis et la possibilité de contacter l'auteur de l'avis, merci de consulter nos CGU.
  • Aucune contrepartie n'a été fournie en échange des avis
  • Les avis sont publiés et conservés pendant une durée de cinq ans
  • Les avis ne sont pas modifiables : si un client souhaite modifier son avis, il doit contacter Avis Verifiés afin de supprimer l'avis existant, et en publier un nouveau
  • Les motifs de suppression des avis sont disponibles ici.
3.5 / 5
(2Rezensionen)
  • 5 étoiles
    0
  • 4 étoiles
    1
  • 3 étoiles
    1
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0

Unsere Apothekendoktoren beraten Sie

EPS Pileje Red Vine Fluidextrakt aus Blättern EPS Pileje Red Vine Fluidextrakt aus Blättern
19,99 €
In den Warenkorb
Auf Lager
Red Vine Cut Leaf Iphym Kräuterkunde Vitis vinifera Red Vine Cut Leaf Iphym Kräuterkunde Vitis vinifera
7,43 €
In den Warenkorb
Auf Lager
GINKO+ Trinklösung Kreislauf 250 ml GINKO+ Trinklösung Kreislauf 250 ml
11,99 €
Auf Lager
Phytostandard Klee-Rotwein-30 CPR Pileje Phytostandard Klee-Rotwein-30 CPR Pileje
16,63 €
Auf Lager
ANHÄNGE MIT FLUIDEXTRAKT SIPF SUCHEN

Die Ratschläge unserer Naturheilkundler

Pflanzliche Medizin bei Zwangsstörungen (OCD) Pflanzliche Medizin bei Zwangsstörungen (OCD)

Wenn wir von einer Zwangsstörung im Sinne einer Krankheit sprechen, beschreiben wir ein Verhalten , gekennzeichnet durch das unbändige Bedürfnis, ständig ein Ritual zu wiederholen , oft bizarr (Zwang). Berufliches, familiäres und soziales Leben können ernsthaft bedroht sein. Zwangsgedanken sind absurde Gedanken. Die Person, die darunter leidet, empfindet sie als solche, wird sie aber trotz seiner Bemühungen nicht los. Zwangsstörungen sind alles andere als selten, obwohl wenig darüber…

Blogartikel lesen
Ein alternativer Ansatz bei Epilepsie Ein alternativer Ansatz bei Epilepsie

Erkrankungen des Nervensystems und Epilepsie Epilepsie wird immer noch als „mal comitial“ oder „comitialité“ bezeichnet und ist eine sehr häufige neurologische Erkrankung, von der weltweit etwa 50 Millionen Menschen betroffen sind. Es ist die zweite neurologische Pathologie in Frankreich nach der Alzheimer-Krankheit. Es gibt keine Epilepsie , sondern viele Formen, mit sehr unterschiedlichen Ausprägungen, je nach betroffener Hirnregion. Epileptische Anfälle werden durch übermäßige Entladungen von Gehirnneuronen verursacht. Als…

Blogartikel lesen
Was ist der Unterschied zwischen EPS (PhytoPrevent) und SIPF (Synergia)? Was ist der Unterschied zwischen EPS (PhytoPrevent) und SIPF (Synergia)?

Um den Unterschied zwischen diesen beiden Arten von Extrakten aus medizinischen Frischpflanzen schnell zu erklären , werden wir zuerst die SIPF-Methode sehen, um dann die 2 letzten und ursprünglichen Schritte des EPS-Prozesses hervorzuheben: Auslaugen, bei dem der Alkohol der Mischung hinzugefügt wird kryogemahlene Anlage, allmähliche Erhöhung des Alkoholgehalts und Zugabe von Glycerin , nach Verdampfung des Alkohols und Dosierung des Tracers besteht der letzte Arbeitsgang darin, Glycerin…

Blogartikel lesen
Gesundheitsberatung