0
Moschus C 12 C 15 C 30 C 7 C 9 Globuli Homöopathie Boiron
Moschus C 12 C 15 C 30 C 7 C 9 Globuli Homöopathie Boiron
Moschus C 12 C 15 C 30 C 7 C 9 Globuli Homöopathie Boiron Moschus C 12 C 15 C 30 C 7 C 9 Globuli Homöopathie Boiron
Rezeptfreies Medikament

Moschus C 12 C 15 C 30 C 7 C 9 Globuli Homöopathie Boiron

2,53 € OHNE. MWST. 2,79 € INKL. MWST.
Dieses Produkt ist ein rezeptfreies Medikament. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage, bevor Sie es online bestellen.
Ausverkauf
Referenz : 3400304932224
Sie müssen angemeldet sein, um dieses Produkt zu einer Liste hinzuzufügen. Kundenlogin

Moschus 4CH, 5CH, 7CH, 9CH, 12CH, 15CH, 30CH, 15DH Granulat Homöopathie Boiron, Medikament im Verkauf, um Sie bei Verhaltensstörungen wie Spasmophilie und Lipothymie, bei Verdauungsstörungen zu behandeln.

Moschus Boiron: Verwendung und Indikationen in der Homöopathie

Moschus 4CH, 5CH, 7CH, 9CH, 12CH, 15CH, 30CH, 15DH homöopathische Streukügelchen Boiron

Registriertes Arzneimittel: EH00722
Herkunft: Tierisch

Herkunft von Moschus

Moschus ist ein homöopathisches Heilmittel, das aus der Moschusdrüse des männlichen Chevrolets, eines kleinen Hirsches, gewonnen wird. Diese Drüse, die sich zwischen dem Nabel und den Genitalien befindet, produziert Moschus, eine stark riechende Substanz, die sowohl in der Parfümerie als auch in der traditionellen Medizin verwendet wird. In der Homöopathie wird Moschus nach einer intensiven Verdünnung verwendet, die den Grundsätzen der homöopathischen Zubereitung entspricht, wodurch das mit seinem starken Geruch verbundene Risiko von Allergien oder Empfindlichkeiten ausgeschaltet wird.

Therapeutische Indikationen von Moschus

Moschus wird hauptsächlich wegen seiner Wirksamkeit gegen verschiedene Verhaltensstörungen und nervöse Zustände verschrieben:

  • Spasmophilie: Wird zur Linderung von Nervositätsanfällen und unwillkürlichen Krämpfen eingesetzt, insbesondere wenn diese durch Angst oder Unruhe verschlimmert werden.
  • Lipothymie (leichtes Unwohlsein mit dem Gefühl der Bewusstlosigkeit): Moschus wird zur Vorbeugung und Behandlung von Episoden der Lipothymie empfohlen, besonders wenn sie durch starke Emotionen oder plötzlichen Stress ausgelöst werden.
  • Psychische Traumata: Bei schweren emotionalen oder psychologischen Schocks kann Moschus helfen, den psychischen Zustand des Patienten zu stabilisieren, wodurch die Bewältigung der Emotionen und die Erholung erleichtert werden.

Indikationen und Dosierung

Homöopathische Arzneimittel können bei verschiedenen Symptomen eingesetzt werden, daher ist es nicht möglich, die Indikationen und die Dosierung eines bestimmten Präparats festzulegen. Der homöopathische Arzt wählt das richtige Arzneimittel, die richtige Verdünnung und die richtige Dosierung für den Gesundheitszustand des Patienten und die charakteristischen Symptome.

Moschus 9CH: Ihr vielseitiges homöopathisches Mittel.

Schlüsselindikationen

Moschus 9CH Tubengranulat aus dem Labor Boiron ist ein vielseitiges homöopathisches Heilmittel, das bei der Behandlung von Verhaltensstörungen wie Spasmophilie und Lipothymie sowie bei Verdauungsstörungen wirksam ist. Lernen Sie seine wichtigsten Indikationen kennen und erkunden Sie, wie es Ihnen auf natürliche und wirksame Weise Linderung verschaffen kann.

Spasmophilie: Beruhigen Sie die nervöse und muskuläre Unruhe.

Spasmophilie kann zu einer Übererregbarkeit der Nerven und Muskeln führen, was eine starke Unruhe zur Folge hat. Moschus 9CH wird empfohlen, um diese Symptome zu lindern. Wenn Sie zu unerklärlichen Stimmungsschwankungen neigen, zu plötzlichem Lachen oder Weinen, zu leicht entflammbaren WutausbrüchenDieses homöopathische Mittel kann Ihnen helfen, wieder ins Gleichgewicht zu kommen, wenn Sie Schwierigkeiten haben, einen klaren Gedanken zu fassen. Befreien Sie sich von Unruhe mit Moschus 9CH.

Spasmophilie mit Unruhe

Zur Beruhigung der Spasmophilie, die durch Unruhe aufgrund von Angst oder Beklemmung gekennzeichnet ist, wird die Anwendung von Moschus 9 CH empfohlen. Es wird empfohlen, 3 Kügelchen einzunehmen, die alle 15 bis 30 Minuten wiederholt werden sollten, bis eine ausreichende Beruhigung eintritt.

Nervosität und akute Anfälle

Bei Nervosität ist die abwechselnde Einnahme von 3 Globuli Moschus 7 CH und Ignatia Amara 7 CH dreimal täglich eine wirksame Behandlung. Bei akuten Anfällen sollten diese Einnahmen im Abstand von 15 Minuten eingenommen werden.

Bauchschmerzen und Kopfschmerzen

Patienten, die unter epigastrischen Schmerzen, Bauchschmerzen oder Kopfschmerzen leiden, sollten über einen Zeitraum von zwei Monaten dreimal täglich 5 Globuli Moschus 9 CH einnehmen, um eine optimale Linderung zu erzielen.

Nervöse Übererregbarkeit: Stellen Sie das Gleichgewicht wieder her.

Nervöse Übererregbarkeit kann zu einer Reihe von schwächenden Symptomen führen, darunter Spasmophilie, Nervenkrisen, Glottiskrämpfe und krampfartige Hustenanfälle. MOSCHUS ist dazu da, Ihnen zu helfen, das Gleichgewicht wiederherzustellen. Wenn Sie mit diesen beunruhigenden Symptomen konfrontiert sind, die Ihr geistiges und körperliches Wohlbefinden beeinträchtigen, kann MOSCHUS auf natürliche Weise Linderung verschaffen.

Nervenkrisen: Bewältigen Sie Stress und Anspannung.

Nervenkrisen können für Ihre geistige und emotionale Gesundheit verheerend sein. MOSCHUS kann Ihnen helfen, den Stress und die Anspannung, die sie auslösen, zu bewältigen. Seine homöopathische Wirkung kann Entspannung und emotionale Stabilität fördern, so dass Sie stressigen Situationen gelassener begegnen können.

Krampfhustenanfälle: Erleichterung der Atmung

Krampfhafte Hustenanfälle können unangenehm und schwächend sein. MOSCHUS kann eine Erleichterung der Atmung bewirken, indem es die krampfartigen Hustenanfälle mildert. Wenn Sie unter diesen starken Hustenanfällen leiden, ist MOSCHUS da, um Ihnen zu helfen, Ihr Wohlbefinden wiederzuerlangen.

Lipothymie: Bekämpfung von Ohnmachtsanfällen, die durch Stress, Müdigkeit oder Bewegungslosigkeit verursacht werden.

Lipothymie, die häufig mit Stress, Müdigkeit, längerer Unbeweglichkeit oder Anämie zusammenhängt, kann zu unangenehmen Ohnmachtsanfällen führen. Moschus 9CH ist Ihr Verbündeter bei der Behandlung solcher Episoden. Seine homöopathische Wirkung kann dazu beitragen, Ohnmachtsanfälle zu verhindern und die Stabilität zu fördern. Lassen Sie sich nicht von Lipothymie ausbremsen, sondern entscheiden Sie sich für Moschus 9CH, um Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Allgemeine Symptome der Lipothymie

Um Lipothymie und die damit verbundenen Symptome zu bekämpfen, beträgt die empfohlene Dosierung 5 Globuli Moschus 7 CH, die drei- bis viermal täglich eingenommen werden.

Traumata und psychische Störungen

Bei schweren Traumata, die zu psychischen Störungen führen können, ist es angemessen, dreimal täglich 5 Kügelchen Moschus 15 CH einzunehmen.

Wiederkehrende Lipothymie

Bei wiederkehrenden Lipothymien ist es ratsam, täglich 5 Globuli Moschus 9 CH und 5 Globuli Nux Moschata 9 CH einzunehmen, und zwar zu dem Zeitpunkt, an dem die Symptome auftreten.

Verdauungsbeschwerden: Linderung von Blähungen und Schluckauf.

Verdauungsstörungen wie unerträgliche Blähungen, Schluckauf und das Gefühl, dass das Zwerchfell blockiert ist, können unangenehm sein. Moschus 9CH wird zur Linderung dieser Symptome empfohlen. Seine homöopathische Wirkung zielt darauf ab, die Verdauungsbeschwerden zu lindern und eine bequeme Verdauung zu fördern. Lassen Sie nicht zu, dass Verdauungsbeschwerden Ihr Wohlbefinden stören, wählen Sie Moschus 9CH.

Entwicklung der klinischen Anzeichen

Um die Wirkung von Moschus 9CH besser zu verstehen, ist es wichtig zu beachten, dass seine Auswirkungen in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren variieren können:

Sie werden verschlimmert:

  • In der Öffentlichkeit
  • Durch die Einnahme von Kaffee, Alkohol oder Aufputschmitteln.

Sie werden verbessert:

  • An der frischen Luft

Entdecken Sie Natürliche Linderung mit Moschus 9CH.

Wenn Sie ein vielseitiges homöopathisches Mittel suchen, um nervöse und muskuläre Unruhe zu lindern, Ohnmachtsanfällen aufgrund von Stress, Müdigkeit oder Bewegungslosigkeit vorzubeugen und Verdauungsbeschwerden zu lindern, dann ist Moschus 9CH genau das Richtige für Sie. Entscheiden Sie sich für eine natürliche und wirksame Lösung, um Ihr Wohlbefinden zu steigern. Befreien Sie sich von Beschwerden und finden Sie Ihr Gleichgewicht mit Moschus 9CH wieder.

Anwendungshinweise und Gebrauchsanweisung

Es ist ratsam, die homöopathischen Kügelchen nicht mit den Fingern zu berühren.

Verwenden Sie eine Zahnpasta ohne Minze (z.B. Homöodent Boiron, eine Zahnpasta, die mit der Einnahme homöopathischer Kügelchen kompatibel ist).

Gängige Dosierungen von Moschus

Die Dosierung von Moschus hängt von der Schwere der Symptome und dem Alter des Patienten ab:

  • Bei Spasmophilie undUnruhe können 3 Globuli Moschus 9 CH in regelmäßigen Abständen eingenommen werden, bis sich die Symptome gebessert haben.
  • Bei Lipothymie können 5 Kügelchen Moschus 7 CH bis 15 CH, je nach Schweregrad der Symptome, mehrmals täglich eingenommen werden.
  • Bei psychischen Traumata kann eine Dosierung von Moschus 15 CH dreimal täglich erforderlich sein, um zu helfen, den emotionalen Zustand des Patienten zu regulieren.

Kombinationen mit anderen homöopathischen Mitteln

Die Behandlung mit Moschus kann durch andere homöopathische Mittel ergänzt werden, je nach den spezifischen Symptomen und Bedürfnissen des Patienten:

Verpackung und Inhalt

  • Transluzente Granulattube. Jeder Tubenfarbe entspricht eine Verdünnung.
  • Gewicht 4g. Etwa 80 Granulatkügelchen.
  • Erhältlich in Korsakowscher Verdünnung.
  • In der französischen und europäischen Pharmakopöe eingetragen.
  • Herkunft aus dem Tierreich
  • Registriertes Arzneimittel: EH00722

Moschus, allgemein bekannt als Moschus, ist ein homöopathisches Arzneimittel tierischen Ursprungs, das zur Behandlung einer Vielzahl von psychologischen und körperlichen Symptomen, einschließlich Angstzuständen, Hysterie und nervösen Krämpfen, verwendet wird. Das Arzneimittel ist unter der Nummer EH00722 registriert und entspricht dem französischen und dem europäischen Arzneibuch. Es ist in Dosen und Tuben erhältlich, auch in Korsakowschen Verdünnungen.

Herkunft und Eigenschaften

Moschus wird aus dem Sekret der Moschusdrüse bestimmter Tiere wie dem Moschushirsch hergestellt. Moschus wird seit jeher in der Parfümerie und der traditionellen Medizin verwendet, besitzt stark aromatische Eigenschaften und wird in der Homöopathie wegen seiner Wirkung auf das Nerven- und Gefühlssystem eingesetzt.

Verfügbare Formulierungen

Dosen und Tuben :

  • Dosen: Erhältlich in Potenzen von 4 CH bis 30 CH, was eine genaue Anpassung an die Intensität und Art der Symptome ermöglicht.
  • Tuben: Angeboten in Verdünnungen von 4 CH bis 30 CH und in 15 DH, geeignet für regelmäßige oder spezifische Behandlungen.

Korsakowsche Verdünnungen :

  • Auch in Korsakowschen Verdünnungen (200K, 1 000K, 10 000K) erhältlich. Diese Präparate werden für Langzeitbehandlungen oder bei besonders hartnäckigen oder chronischen Symptomen verwendet.

Vorsichtsmaßnahmen bei der Anwendung

Warnhinweis

Enthält Saccharose. Homöopathische Arzneimittel in Monodosen vor Licht, Hitze, Feuchtigkeit und Duftstoffquellen geschützt aufbewahren.

Geben Sie homöopathische Monodosen von Globuli an Babys und Kinder.

Bei Monodosen oder alkoholischen Tropfen lösen Sie diese in 100 ml Wasser auf.

Homöopathie und Schwangerschaft

Homöopathische Arzneimittel in Monodosen haben keine chemische Toxizität, keine Gegenanzeigen, keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln und keine unerwünschten Wirkungen aufgrund der Menge des eingenommenen Produkts.

Schwangere Frauen können sich ohne bekannte Risiken für sich und ihr ungeborenes Kind selbst behandeln, aber es ist besser, wenn Sie im Zweifelsfall Ihren Apotheker oder homöopathischen Arzt um Rat fragen.

Häufigkeit der Anwendung von Homöopathie

Bei akuten Erkrankungen wird empfohlen, homöopathische Mittel stündlich als Einzeldosis einzunehmen, bis sich die Symptome gebessert haben. Danach sollten Sie die Mittel in größeren Abständen drei- bis viermal täglich einnehmen und dann allmählich absetzen.
Bei chronischen Erkrankungen werden niedrig verdünnte Mittel (> 9CH) 1- bis 2-mal täglich eingenommen, während Basismedikamente in Monodosen 1-mal pro Woche oder sogar 1-mal pro Monat eingenommen werden. Diese Entscheidung liegt bei Ihrem Homöopathen.

Was ist zu tun, wenn innerhalb von 24 Stunden keine Besserung eintritt?

Einige Krankheiten können nicht durch einfache Selbstmedikation mit Homöopathie behandelt werden. Ihre Schwere erfordert eine medizinische Beratung, die von einem homöopathischen Arzt durchgeführt werden kann. Dieser Arzt wird beurteilen, ob Ihr Zustand allein durch Homöopathie behandelt werden kann oder ob Ihre Behandlung durch Allopathie ergänzt werden muss.

Logo avis vérifiés
Voir l'attestation de confiance
Avis soumis à un contrôle
  • Pour plus d'informations sur les caractéristiques du contrôle des avis et la possibilité de contacter l'auteur de l'avis, merci de consulter nos CGU.
  • Aucune contrepartie n'a été fournie en échange des avis
  • Les avis sont publiés et conservés pendant une durée de cinq ans
  • Les avis ne sont pas modifiables : si un client souhaite modifier son avis, il doit contacter Avis Verifiés afin de supprimer l'avis existant, et en publier un nouveau
  • Les motifs de suppression des avis sont disponibles ici.
  • 5 étoiles
    1
  • 4 étoiles
    0
  • 3 étoiles
    0
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0

Unsere Apothekendoktoren beraten Sie

Foenum graecum C 5 C 15 C 30 C 7 C 9 Rohr Granulat Homöopathie Boiron Foenum graecum C 5 C 15 C 30 C 7 C 9 Rohr Granulat Homöopathie Boiron
2,99 €
In den Warenkorb
Auf Lager - Vorbereitung innerhalb von 1 bis 2 Werktagen
Sunstar Gum Bio-Zahnpasta-Gel 75ml Sunstar Gum Bio-Zahnpasta-Gel 75ml
4,49 €
Auf Lager
Pillbox Weekly Pilbox Homeo Homöopathie Pillbox Weekly Pilbox Homeo Homöopathie
13,15 €
In den Warenkorb
Auf Lager
Abelmoschus C 5 C 4 7 C 9 C D Granulat Rohr Homöopathie Boiron Abelmoschus C 5 C 4 7 C 9 C D Granulat Rohr Homöopathie Boiron
2,99 €
In den Warenkorb
Auf Lager - Vorbereitung innerhalb von 1 bis 2 Werktagen
ANHÄNGE MIT HOMÖOPATHIE BEI NERVENLEIDEN SUCHEN

Die Ratschläge unserer Naturheilkundler

Behandeln Sie Stress und Angst mit Gelsemium-Homöopathie-Granulat Behandeln Sie Stress und Angst mit Gelsemium-Homöopathie-Granulat

Das Gelsemium verdankt seinen Namen Antoine-Laurent Jussieu , dem berühmten französischen Botaniker (1748-1836), Vater der Pflanzenklassifikation. Jussieu benannte es in Anlehnung an „ Gelsomina “, was auf Italienisch Jasmin bedeutet. Englisch sprechende Menschen nennen sie auch „ Carolina Jasmin “ oder „Carolina Jasmin “ . Definition von Gelsemium Gelsemium ist eine kleine Kletterpflanze aus Amerika und Asien. Sie erfreut sich einer gewissen Beliebtheit, aber es ist nicht ihre kleine gelbe und zarte Blüte, die dazu drängt, sie zu…

Blogartikel lesen
Stress – Welche Auswirkungen auf unsere Gesundheit? Welche Lösungen? Stress – Welche Auswirkungen auf unsere Gesundheit? Welche Lösungen?

Der Stressor ist zunächst hauptsächlich körperlicher Natur . In der Tat ist es Stress zu verdanken, dass wir in einer Gefahrensituation (Brand, Verkehrsunfall ... wir sprechen vom sogenannten „lebensrettenden“ Stress) schnell reagieren können. Derzeit stellt uns die Entwicklung unseres Lebensstils vor mehr Wir sind mit permanenter Überarbeitung konfrontiert: Erwerbsarbeit, Kinderbetreuung, Haushalt, Einkaufen, Rechnungen bezahlen, große Lebensereignisse (Trauer, Krankheit, familiäre Schwierigkeiten etc.), unsere Gesundheitszustand und die…

Blogartikel lesen
Natürliche Heilmittel, die helfen, Angstzustände bei Hunden und Katzen zu reduzieren Natürliche Heilmittel, die helfen, Angstzustände bei Hunden und Katzen zu reduzieren

Angstzustände sind ein häufiges Problem bei Haustieren, vor allem bei Hunden und Katzen. Wie wir Menschen können auch unsere vierbeinigen Freunde aus verschiedenen Gründen unter Stress undAngstzuständen leiden. In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige natürliche Heilmittel vor, die dabei helfen können, Angstzustände bei Hunden und Katzen zu reduzieren. Warum sind unsere kleinen Hausgenossen ängstlich? Stressfaktoren bei Haustieren Es stimmt,…

Blogartikel lesen
Gesundheitsberatung