Homöopathie Arnica montana Unda Dose Boiron C 5 C 4 C 12 C 15 C 30 C 7 C 9 - Bestellen Unda Dosen Boiron

Boiron dilutions homéopathiquesBoiron dilutions homéopathiques

Homöopathie Arnica montana Unda Dose Boiron C 5 C 4 C 12 C 15 C 30 C 7 C 9 | Bestellen Unda Dosen Boiron

Weitere Details

Der Rat Ihres Apotheker

Verwendet für: Schock

Auf Lager

Siehe Lieferbedingungen
Freies Verschiffen ab 129€*
  • Medikationsratschläge

2,50 €

Dieses Produkt ist ein rezeptfreies Arzneimittel. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage, bevor Sie es online bestellen.

Auf meine Wunschliste

Unda ARNICA MONTANA homöopathische Monodosen des französischen Labors Boiron können in unserer Online-Apotheke in den folgenden Verdünnungen bestellt werden: 4CH 5CH 7CH 9CH 12CH 15CH 30CH.

Französischer Name: ARNIQUE DES MONTAGNES
Registriertes Medikament: EH00012
Im Arzneibuch eingetragen
Herkunft: Pflanze

Arnica montana ist eine mehrjährige Pflanze aus der Familie der Korbblütler. Die Blütenblätter sind sehr reich an Wirkstoffen: Flavonoide, ätherische Öle, Cumarine, Tannine und Harze.

Seine analgetischen, entzündungshemmenden, heilenden und durchblutungsfördernden Eigenschaften sind bemerkenswert.

Die Einnahme von Arnica montana im pflanzlichen Zustand verursacht Symptome wie:
Muskelschmerzen und Schmerzen
Prellungen, Prellungen, Prellungen
Adynamisches Fieber, Bettgefühl zu hart
Es gibt keinen für Arnica montana spezifischen sensitiven Typ. Die Symptome werden durch Bewegung und Berührung verschlimmert und durch Ruhe verringert, insbesondere wenn Sie sich mit gesenktem Kopf hinlegen

Was sind die Indikationen für die Dosierung von Arnica Boiron?

Homöopathische Arzneimittel Arnica montana in Globuli können bei verschiedenen Krankheitsbildern eingesetzt werden, daher ist es nicht möglich, die Indikation und Dosierung eines bestimmten Präparates festzulegen. Nachfolgend finden Sie einige Beispiele für die häufigsten Verwendungen.

Im Falle von Schocks , Unfällen, Stürzen, Verstauchungen ist es ratsam, so schnell wie möglich 1 Dosis Arnica montana C9 einzunehmen, dann jede Stunde 5 Globuli C9 und schließlich die Dosen entsprechend den Verbesserungen zu verteilen. Je früher der Fang bei dieser Art von Trauma erfolgt, desto mehr Schmerzen und Blutergüsse werden effektiv reduziert. Diese Dosierung ist auch nützlich für Menschen mit entzündlichen Schmerzen wie Schmerzen, Sehnenscheidenentzündung, akutem Rheuma.

Für die postoperative Zeit (kleine und mittlere Blutungen), nach der Geburt oder bei jedem vorhersehbaren Trauma wie einem Sportereignis wird empfohlen, 3 Tage vorher 1 Dosis Arnica montana C9 einzunehmen. Nehmen Sie nach dem Test oder der Operation 12 Stunden lang stündlich 5 Globuli bei 9 CH ein, verteilen Sie die Dosen dann und halten Sie die Behandlung eine Woche lang aufrecht.

Sänger oder Sprecher , die Heiserkeit zeigen, können bei den ersten Symptomen 1 Dosis C7 oder C9 einnehmen, dann stündlich 5 Globuli C9, in Abständen entsprechend den Verbesserungen.

Arnica montana ist auch das homöopathische Mittel bei Fieber mit verstopftem rotem Gesicht, Schüttelfrost, starkem Durst, Mundgeruch, Muskelschmerzen, Blutergüssen. Im Gegensatz zu Arnica behandelt Baptisia erregtes Fieber mit geistiger Verwirrung, aber ohne Blutergüsse und Rhus toxicodendron gegen Fieber, das durch Bewegung gelindert wird.

Wir erinnern Sie daran, dass es Ihr homöopathischer Arzt ist, der das geeignete Arzneimittel, die Verdünnung und die Dosierung entsprechend Ihrem Gesundheitszustand und Ihren charakteristischen Symptomen auswählt.

Wie werden Einzeldosen von Arnica montana eingenommen?

  1. Entfernen Sie die Lasche, drehen Sie das Röhrchen um und ziehen Sie vorsichtig an der Kappe.
  2. Legen Sie das gesamte Arnica montana- Granulat der Dosis unter die Zunge.
  3. Es ist ratsam, die homöopathischen Kügelchen nicht mit den Fingern zu berühren.

Die Arnica montana Kügelchen in den Dosierröhrchen werden auf einmal aufgenommen, indem sie sich langsam unter der Zunge auflösen. Bei Mangel an Dosis ist es möglich, 10 Globuli der gleichen Verdünnung einzunehmen.

Verpackung und Inhalt von Arnica montana in Granulatdosen

Tubendosis von durchscheinendem Granulat (ermöglicht die Visualisierung des verbleibenden Granulats). Jede Röhrchenfarbe entspricht einer Verdünnung
gelb 4CH grün 5CH rot 7CH blau 9 CH wassergrün 12CH orange 15CH lila 30CH

Gewicht 1g.

Vorsichtsmaßnahme für die Verwendung von Arnica montana in Granulatdosis

Nehmen Sie keine adstringierenden Substanzen innerhalb einer halben Stunde vor der Einnahme homöopathischer Arzneimittel wie Kaffee, Tabak, Kampfer, Minze und Kamille ein.

Verwenden Sie Zahnpasta ohne Minze (z. B. Homéodent BOIRON).

Warnung bei Arnica montana in Granulatdosis

Enthält Saccharose. Bewahren Sie homöopathische Arzneimittel von Arnica montana in Granulatdosen fern von Licht, Hitze, Feuchtigkeit und jeder Quelle von Emanationen und Parfüms auf.

Geben Sie Säuglingen und Kindern homöopathisches Arnika-Montana-Granulat in Granulatdosis

Für Granulate oder alkoholische Tropfen lösen Sie diese in 100 ml Wasser auf. Da sich das Granulat sehr lange auflöst, ist es notwendig, Ihre Mischung im Voraus vorzubereiten.

Homöopathie Arnica montana und Schwangerschaft

Die homöopathischen Arzneimittel von Arnica montana in Granulatdosen haben keine chemische Toxizität, keine Kontraindikationen, keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln, keine Nebenwirkungen in Bezug auf die Menge des eingenommenen Produkts.Schwangere Frauen können sich ohne bekanntes Risiko für sie und ihr zukünftiges Kind selbst behandeln, aber es ist besser, sich beraten zu lassen.

Häufigkeit der Anwendung von Homöopathie

Bei akuten Zuständen ist es ratsam, homöopathische Mittel aus Arnica montana in granulierter Dosierung stündlich einzunehmen, bis sich die Beschwerden bessern. Daher ist es notwendig, die Dosen 3- oder 4-mal täglich zu verteilen und dann allmählich zu stoppen.
Bei chronischen Erkrankungen werden Mittel in geringer Verdünnung von Arnica montana in einer Granulatdosis (> 9CH) 1 bis 2 mal täglich eingenommen, Basismittel werden einmal pro Woche oder sogar einmal im Monat eingenommen. Diese Entscheidung liegt beim Homöopathen.

Was tun, wenn innerhalb von 24 Stunden keine Besserung eintritt?

Einige Pathologien können in der Homöopathie nicht durch einfache Selbstmedikation behandelt werden. Ihre Ernsthaftigkeit erfordert ärztlichen Rat, der von einem homöopathischen Arzt erteilt werden kann. Dieser Arzt wird beurteilen, ob Ihre Erkrankung allein durch Homöopathie geheilt werden kann oder ob Ihre Behandlung durch Allopathie ergänzt werden muss.

Arnica Montana Boiron Laboratories ist ein homöopathisches Arzneimittel für alle famille.L'Arnica Montana verwendet:

  • kurativ Trauma (Schock, Stürze, Verletzungen, Unfälle aller Art), im Fall von Blutungen aus kleiner oder mittlerer Bedeutung, prä- und postoperativen Pflege, bei Schmerzen nach einem früheren Trauma, bei Muskelermüdung (schwerer Arbeit, langer Spaziergänge, Sport, ...), bei Heiserkeit durch übermäßigen Gebrauch der Stimmbänder (Sänger) verursacht, bei Muskelschmerzen nach stress~~POS=TRUNC (Trauer) mit Gefühl von „geschlagen“ bei Kapillarzerbrechlichkeit (Krampfadern, Hämorrhoiden, Prellungen, Bindehautblutung, ...), Prävention von kardiovaskulärem Risiko, Ophthalmologie, wenn Retinopathie und Makuladegeneration (AMD verbunden Alter).
  • präventiv vor Muskelzerrung (sportliche Wettkämpfe, Ausflüge, schwere Arbeit ...).

Arnica Montana 30C Einzeldosisgrenze Quetschungen und Schmerzen nach (Schmerzen, Prellungen, Muskelschmerzen, oder das Gefühl, dass das Bett zu hart). Es wird in allen Muskelermüdung Situationen verwendet.

Unsere Apothekenärzte empfehlen diese Produkte auch

Unsere verwandten Artikel

Warum einen Knoten mit Arnica montana behandeln?

09/06/2021 Homöopathie

Ob homöopathisch oder nicht, Arnica montana gehört zu den unverzichtbaren Bestandteilen unseres täglichen Erste-Hilfe-Sets. Von den ersten Schritten des Babys über das Erlernen des Fahrradfahrens bis hin zu den Zwischenfällen zwischen Freunden … Arnika war immer da, um unsere lieben kleinen Lieblinge bei der Entdeckung des Lebens zu begleiten. Es gibt keinen Mangel an Gelegenheiten, um zu fallen und in das Leben eines Kindes zu stoßen. Ein Sturz oder ein leichter Stoß auf die Kopfhaut oder Stirn kann ein Hauthämatom verursachen, eine schöne Beule, auch “Taubenei” genannt. Wie genau entsteht eine Beule ? Die Beule ist weder mehr noch weniger als ein einfaches Hämatom,...

Siehe Artikel

Schauen Sie sich schneller!

Schnellbestellung

Sparen Sie Zeit, indem Sie die schnelle Auftragsformular. Mit wenigen Klicks können Sie ganz einfach Ihre Lieblings Referenzen bestellen.

Formulaire de commande rapide

Vorteile Soin et Nature Unsere garantierte Qualität und Sicherheit
Apotheker
Fachwelt
Daten
verschlüsselt
Zahlung
Sichere
Paket
folgen
Zu Ihrer
hören