Dehnungsstreifen 

Dehnungsstreifen oder Striae auch Striae distensae in der wissenschaftlichen Sprache genannt, sind so eine Art kleine Risse ähnlich wie weiche Narben auf der Haut gebildet. Sie erscheinen, wenn die Haut ausgesetzt ist, übermäßige Dehnung, durch Atrophie des elastischen Netz. Sie können im Laufe der Zeit verringern, wird aber nie ganz verschwinden. Dehnungsstreifen sind oft durch übermäßige Dehnung, zu schnell und zu raue Haut. Schwangerschaft oder signifikante Gewichtszunahme, ein Wachstumsschub in der Pubertät, sondern auch Gewicht oder Hormonersatztherapie sind alle Fälle, in denen Dehnungsstreifen auftreten können. Die Dehnungsstreifen erschien auf dem Bauch oder auf alle Teile des Körpers während der Schwangerschaft Striae gravidarum genannt.

Verfeinern Sie Ihre Suche
Ergebnisse 1 - 11 sur 11
Zeige 1 - 11 of 11 Artikel

Schauen Sie sich schneller!

Schnellbestellung

Sparen Sie Zeit, indem Sie die schnelle Auftragsformular. Mit wenigen Klicks können Sie ganz einfach Ihre Lieblings Referenzen bestellen.

Formulaire de commande rapide