Microlax RECTAL LÖSUNG UNIDOSES 4

3400934968754

Microlax ist ein Abführmittel (Mikroklistiers) , die Stühle und löst die Evakuierung Reflex (Defäkation) erweicht. Microlax wird , um gelegentliche Verstopfungen zu behandeln

Weitere Details

Der Rat Ihres Apotheker

Partner mit: ERGYPHILUS NUTERGIA PLUS 60 Kapseln, Dr. Richter Teebeutel 20 Verstopfung Filter

vorrätig

Siehe Lieferbedingungen-Freies Verschiffen ab 99€*
  • Médicament conseil

3,60 € TTC

Dieses Produkt ist ein Medikament.

Sie müssen überprüfen Sie die \"Jai das Handbuch dieser Droge lesen\" dieses Produkt in den Warenkorb zu legen.

Dieses Produkt ist eine Droge. Sie müssen bezeugen die Anweisungen gelesen haben, bevor Sie dieses Produkt kaufen.

In den Warenkorb

Auf meine Wunschliste

Für Warnungen, die Sicherheitsmaßnahmen und Wider-Anzeigen, siehe bitte den Anweisungen.

Beschreibung

Microlax ist ein Abführmittel, das den Stuhl weich und löst die Evakuierung Reflex (Stuhlgang). Eine Basis von Sorbit, Natriumcitrat und Natriumlaurylsulfoacetat. Es wird verwendet, um gelegentliche Verstopfungen zu behandeln, die neben Lifestyle-Maßnahmen.

Nur für Erwachsene

Zusammensetzung:

  • Sorbitol 70% kristallisierbare 4,4650 g, 0,4500 g Natriumcitrat, Natriumlaurylsulfoacetat und 70% 0,0645 g
  • Sonstige Bestandteile: Sorbinsäure, Glycerin, gereinigtes Wasser.

Dosierung:

  • Kanüle 1 Tube pro Tag.


Cons-Angaben   :

  • Allergie gegen einen der Bestandteile, Darmverschluss und Bauchschmerzen unbekannter Herkunft

Rektal

Lesen Sie sorgfältig die Anweisungen

Verpackung:   Kommt in Feld 4 der 5 ml Einzeldosisbehältnisse.

 

Warnhinweise auf Medikamenten

Warnung, ist das Medikament nicht ein Produkt wie jedes andere. Lesen Sie die Packungsbeilage vor der Bestellung. Lassen Sie keine Arzneimittel außerhalb der Reichweite von Kindern. Bei anhaltenden Beschwerden den Rat von Ihrem Arzt oder Apotheker. Achtung, um Inkompatibilitäten auf Artikel in Ihrem.

Informieren Sie Ihren Apotheker Online-Behandlungen im Gange, um mögliche Inkompatibilitäten zu identifizieren. Die Kasse Formular enthält eine benutzerdefinierte Nachricht Feld für diesen Zweck vorgesehen.

Klicken Sie hier , um Aufzeichnung der Droge auf der Website der National Security Agency der Arzneimittel und Gesundheitsprodukte zu finden.

Pharmakovigilanz : Bericht oder einer verwandten unerwünschten Ereignis (s) (s) (s) die Verwendung eines Medikaments

VIDAL FAMILIE

Microlax

Abführmittel rektalen

Sorbit, Natriumcitrat, Natriumlaurylsulfoacetat

. Präsentationen . Zusammensetzung . Indikationen . Cons-Angaben . Warnung . Schwangerschaft und Stillzeit . Gebrauchsanweisung und Dosierung . Tipps . Die Nebenwirkungen . Lexikon

PRÄSENTATION (Zusammenfassung)

Microlax Rectal - Lösung; Box 4 Einzeldosen von 5 ml.
-

Microlax Rectal - Lösung; 12 Einzeldosen von 5 ml Feld.
-

Microlax BABY: rektale Lösung; Box 4 Einzeldosen von 3 ml.
-

Labor

Zusammensetzung (Zusammenfassung)
p Einzeldosis pro Einzeldosis-Baby
Sorbitol (70% Lösung) 4,465 g 2,679 g
Natriumcitrat 450 mg 270 mg
Natriumlaurylsulfat 64,5 mg 38,7 mg

GEBIETE (Zusammenfassung)
Dieses Medikament ist ein Abführmittel verabreicht durch Art und Weise rektal. Es erweicht Hocker und löst eine Kontraktion des Enddarms, die ihre Evakuierung ermöglicht.
Es wird bei der Behandlung von verwendet Verstopfung .
Die Baby-Lösung wird auch verwendet, das Rektum vor bestimmten Tests vorzubereiten.
KONTRA (Zusammenfassung)
Dieses Medikament sollte nicht bei Bauchschmerzen unbekannter Ursache oder entzündliche Darmerkrankung verwendet werden.
VORSICHT (Zusammenfassung)
Abführmittel durch verabreicht Weise rektale sollte nicht ohne ärztlichen Rat verwendet werden verlängert: sie die normale Reflex Vertreibung von Stuhl verhindern.
Vorsichtsmaßnahmen notwendig sind , um in der Person von Hämorrhoiden , von Analfissuren oder Colitis ulcerosa .
Schwangerschaft und Stillzeit (Zusammenfassung)
Dieses Medikament kann von Zeit zu Zeit verwendet wird Verstopfung bei schwangeren oder stillenden Frauen zu behandeln.
Anwendung und Dosierung (Zusammenfassung)
Einführen der Kanüle in das Rektum und leeren den Inhalt der einzelnen Dosis durch Druck. Entfernen Sie die Kanüle ohne auf das Rohr der Druck abgelassen.
Die abführende Wirkung tritt nach einer Zeit von 5 bis 20 Minuten.

Übliche Dosis:

  • Erwachsene: 1 Einzeldosis von Microlax Tag für Verstopfung.
  • Säuglinge und Kinder: 1 Einzeldosis von Microlax BABY täglich für Verstopfung oder 1 Einzeldosis 5 bis 20 Minuten vor der Zeit für den Sitz im Fall eines Präparates zur rektalen Untersuchung ausgewählt.
TIPS (Zusammenfassung)
Die Behandlung von Verstopfung basiert vor allem auf Lifestyle-Maßnahmen: alimention reich an Ballaststoffen, Flüssigkeitszufuhr, regelmäßige körperliche Aktivität und Zeit auf die Toilette zu gehen.
Die Einzeldosisbehältnisse bpîte 4 Erwachsene frei in einigen Apotheken verfügbar sein können; Allerdings zögern Sie nicht, Ihren Apotheker fragen
NEBENWIRKUNGEN MÖGLICH (Zusammenfassung)
Längerer Gebrauch kann ein brennendes Gefühl der analen und außergewöhnlich verursachen eine Entzündung des Mastdarms.


GLOSSAR (Zusammenfassung)


Verstopfung
Verlangsamung der Darmpassage in der Verarmungs von Stuhl führt.


Durchfall
Auch turista genannt, dieser Durchfall, in der Regel mild, wird durch Bakterien verursacht und kann während einer Reise im Ausland zusammengezogen werden, bevor der Körper auf die vorhandenen Keime in der lokalen Umgebung verwendet wird.


Analfissur
Kleine crevasse um den Anus, oft nur wenig oder keine sichtbaren, verursachen starke Schmerzen während und nach dem Stuhlgang.


Hämorrhoiden
anormale Dilatation einer Vene des Afters oder Rektum entweder außerhalb oder innerhalb der Entwicklung. Es kann zu Blutungen führen.


Entzündungen
natürliche Reaktion des Körpers gegen ein anerkanntes Element im Ausland. Es tritt lokal durch Rötung, Hitze, Schmerzen oder Schwellungen.


Colitis ulcerosa
entzündliche Erkrankungen des Enddarms und des Dickdarms, die in Schüben entwickelt. Jeder Schub wird durch Fieber, Schleim und Blut im Stuhl begleitet.


Weg
  • Weg (Route) verwendete Medikamente zu verabreichen: oral, sublingual, subkutan, intramuskulär, intravenös, intradermal, transdermal.
  • Set von Hohlkörpern für den Durchgang von Luft (Atemwege), Nahrungsmittel (Magen-Darm-Trakt), Urin (Harnwege), Galle (Gallengänge) usw.

Cliquez ici pour retrouver la notice de ce médicament sur le site de l'Agence Nationale de Sécurité du Médicament et des produits de santé.

Pharmacovigilance : Déclarer un ou des effet(s) indésirable(s) lié(s) à l'utilisation d'un médicament

HINWEIS

ANSM - Aktualisiert: 2017.08.08

Medikamentenname

Microlax CITRATE Sorbit und SODIUM LAURILSULFOACETATE, rektale Lösung in Behälter Einzeldosis

Sorbitol 70% kristallisierbare, Natriumcitrat, Natrium laurilsulfoacétate 70%

gerahmte

Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig durch, bevor Sie dieses Medikament , weil es wichtige Informationen für Sie enthält.

Nehmen Sie immer das Medikament genau nach den Angaben in dieser Broschüre oder als Ihren Arzt oder Apotheker zur Verfügung gestellt.

· Halten Sie die Packungsbeilage. Möglicherweise müssen Sie es später nochmals lesen.

· Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker um Rat und Informationen.

· Wenn Sie irgendwelche Nebenwirkungen bekommen, mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für alle möglichen Nebenwirkungen nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt. Siehe Abschnitt 4.

· Sie sollten Ihren Arzt kontaktieren, wenn Sie es nicht besser fühlen oder wenn Sie fühlen sich schlechter.

Was ist in dieser Broschüre?

1. Was Microlax CITRATE Sorbit und SODIUM LAURILSULFOACETATE, rektale Lösung in Einzeldosisbehälter und in welchen Fällen wird es verwendet?

2. Was Sie wissen müssen, bevor Microlax CITRATE Sorbitol und SODIUM LAURILSULFOACETATE, rektale Lösung in Einzeldosisbehälter mit?

3. Wie man verwendet Microlax CITRATE Sorbitol und SODIUM LAURILSULFOACETATE, rektale Lösung in Einzeldosisbehälter?

4. Was sind die möglichen Nebenwirkungen?

5. Speichern Microlax CITRATE Sorbitol und SODIUM LAURILSULFOACETATE, rektale Lösung in Einzeldosisbehälter?

6. Verpackungsinhalt und andere Informationen.

1. WAS Microlax CITRATE Sorbit und SODIUM LAURILSULFOACETATE, rektale Lösung in Einzeldosisbehälter und wofür wird es verwendet?

Pharmakotherapeutische: ENEMA, ATC - Code: A06AG11.

Microlax ist ein Abführmittel. Es erweicht den Stuhl und löst die Evakuierung Reflex (Defäkation).

Es wird verwendet, um gelegentliche Verstopfungen zu behandeln.

Dieses Medikament ist nur für Erwachsene.

2. Welche Informationen VOR DER VERWENDUNG Microlax CITRATE Sorbitol und SODIUM LAURILSULFOACETATE, rektale Lösung in Einzeldosisbehälter?

Nie Microlax CITRATE Sorbitol und SODIUM LAURILSULFOACETATE, rektale Lösung in Einzeldosisbehälter verwenden:

· wenn Sie allergisch gegen die Wirkstoffe (Sorbit, Natriumcitrat oder Natrium laurilsulfoacétate) oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels in Abschnitt 6.

· Wenn Sie Bauchschmerzen haben, dass Sie die Ursache nicht kennen.

· Wenn Sie Kalzium Sulfo catiorésine einnehmen oral oder rektal verabreicht, ein Medikament Hyperkaliämie (hohe Kaliumspiegel im Blut) zu behandeln.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Sie sollten dieses Medikament nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt , wenn Sie in einem der folgenden Fälle:

· Sie haben eine hemorrhoidal Krise

· Sie Analfissur (Läsion an der mehr oder weniger schmerzhafte After beim Stuhlgang befindet und für mehrere Stunden andauern),

· Sie haben Colitis ulcerosa (eine Erkrankung, die mit einer Entzündung des Mastdarms und Dickdarm manchmal wie Bauchschmerzen, Durchfall mit Schleim, Blut manifestierte und oft Müdigkeit).

· in Kombination mit Natriumsulfo Catiorésine (oral und rektal).

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker vor Microlax CITRATE Sorbitol und SODIUM LAURILSULFOACETATE verwenden.

Kinder

Nicht anwendbar.

Andere Arzneimittel und Microlax CITRATE Sorbit und SODIUM LAURILSULFOACETATE, rektale Lösung in Einzeldosisbehälter

Microlax gegen indizierte in Kombination mit dem Calcium-Sulfo Catiorésine (oral und rektal).

Microlax ist nicht in Kombination mit Natriumsulfo Catiorésine (oral und rektal) empfohlen.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie verwenden, haben vor kurzem verwendet oder könnten andere Arzneimittel verwenden.

Microlax CITRATE Sorbit und SODIUM LAURILSULFOACETATE, rektale Lösung in Einzeldosis-Behältern mit Nahrungsmitteln und Getränken

Nicht anwendbar.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, wenn Sie denken , dass Sie schwanger sind oder planen , schwanger zu werden, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker vor der Einnahme dieses Medikaments.

Fahren und Bedienen von Maschinen

Dieses Medikament hat keinen oder einen vernachlässigbaren Effekt auf die Fähigkeit und das Bedienen von Maschinen.

3. WIE Microlax CITRATE Sorbit und SODIUM LAURILSULFOACETATE, rektale Lösung in Einzeldosisbehälter?

Verwenden Sie dieses Arzneimittel immer genau so , wie in dieser Broschüre oder als Ihren Arzt oder Apotheker , beschrieben. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker , wenn Sie unsicher sind.

Dosierung

Die empfohlene Dosis beträgt 1 Einzeldosis - Behälter pro Tag.

Verabreichungsverfahren

Es wird rektal verwendet. Es ist nicht notwendig , dass Sie allongiez diese zu verwalten oder warten , bis es seine Wirkung zu erzeugen.

Dieses Medikament ist in der Regel in 5 bis 20 Minuten.

Eine längere Verzögerung (über 1 Stunde) kann bei Menschen für eine lange Zeit gestreckt verbleibenden beobachtet werden.

Die Dauer der Behandlung

Sie sollen nicht diese verlängerten Medikamente verwenden , ohne den Rat Ihres Arztes zu fragen.

Wenn Sie mehr Microlax CITRATE Sorbitol und SODIUM LAURILSULFOACETATE, rektale Lösung in Einzeldosisbehälter, der verwendet wird, sollte man

Längerer Gebrauch kann zu anal Brennen führen und außerordentlich kongestiver Proktitis.

Wenn Sie vergessen Microlax CITRATE Sorbitol und SODIUM LAURILSULFOACETATE, rektale Lösung in Einzeldosis-Behälter zu verwenden,

Sie nicht die doppelte Dosis, um die Dosis zu machen Sie vergessen haben.

mit Microlax CITRATE Sorbitol und SODIUM LAURILSULFOACETATE, rektale Lösung in Einzeldosisbehälter Wenn Sie aufhören

Nicht anwendbar.

Wenn Sie Fragen zu der Anwendung dieses Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

4. Was sind die möglichen Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem jeder bekommt.

Die folgenden Nebenwirkungen wurden mit einer unbekannten Frequenz gemeldet:

· Unterleibsschmerzen

· Unannehmlichkeit in der Anus und / oder Rektum

· wässrige Stühle

· allergische Reaktionen (Urtikaria)

Berichterstattung Nebenwirkungen

Wenn Sie irgendwelche Nebenwirkungen bekommen, mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für alle möglichen Nebenwirkungen nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt. Website - Agence française de sécurité sanitaire des produits de santé (ANSM) Netzwerk von regionalen Pharmacovigilance-Zentren: Sie können auch Nebenwirkungen direkt über das nationale Meldesystem berichten www.ansm.sante.fr

Durch Nebenwirkungen berichten, können Sie mehr Informationen liefern über die Sicherheit des Arzneimittels helfen.

5. WIE IST Microlax CITRATE Sorbit und SODIUM LAURILSULFOACETATE, rektale Lösung in Einzeldosisbehälter?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel aus der Sicht- und Reichweite von Kindern auf .

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem Verfallsdatum auf der Verpackung aufgeführt sind . Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Keine besonderen Lagerungsbedingungen.

Sie Arzneimittel nicht in das Abwasser oder Hausmüll. Fragen Sie Ihren Apotheker über das Arzneimittel entsorgen Sie nicht mehr verwenden. Diese Maßnahmen werden dazu beitragen , die Umwelt zu schützen.

6. INHALT Packung und weitere Informationen

Es enthielt Microlax CITRATE Sorbit und SODIUM LAURILSULFOACETATE, rektale Lösung in Einzeldosisbehälter

· Die Wirkstoffe sind:

Sorbitol 70% Gletscher ............................................. ........................................... 4,4650 g

Natriumcitrat ............................................... .................................................. ....... 0,4500 g

Laurilsulfoacétate 70% -iger ............................................ ................................. 0,0645 g

Für eine Einzeldosis-Behälter.

· Die anderen Bestandteile sind Sorbinsäure, Glycerin, gereinigtes Wasser.

6,45 g = 5 ml Lösung rektaler

Was Microlax CITRATE Sorbitol und SODIUM LAURILSULFOACETATE, rektale Lösung in Einzeldosisbehälter und der Inhalt der Packung

Dieses Medikament wird in Form von rektaler Lösung in Einzeldosisbehältern (PE). Box 4, 6, 12, 50 oder 200.

Inhaber der Genehmigung von Marketing

JOHNSON & JOHNSON Gesundheit Schönheit FRANKREICH

1, rue CAMILLE DESMOULINS

92130 Issy-les-Moulineaux

Betreiber der Genehmigung für das Inverkehrbringen

JOHNSON & JOHNSON Gesundheit Schönheit FRANKREICH

1, rue CAMILLE DESMOULINS

92130 Issy-les-Moulineaux

Hersteller

FAMAR ORLEANS

5 AVENUE Concyr

45071 ORLEANS CEDEX 2

Medikamentennamen in den Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes

Nicht anwendbar.

Der letzte Tag , an dem das Merkblatt überarbeitet ist:

[Anschließend national auszufüllen]

andere

Ausführliche Informationen zu diesem Arzneimittel sind auf der Website ANSM (Frankreich) zur Verfügung.

Board der Gesundheitserziehung:

ÜBER VERSTOPFUNG

Was wissen

Verstopfung wird als die Reduktion der Stuhlfrequenz definiert unter 3 pro Woche. Diese Definition ist keine absolute Regel. Tatsächlich ist die übliche Laufzeit (Nahrung in den Darm-Tracking) und damit die Häufigkeit des Stuhlgangs variiert von einem Individuum zum anderen. Es ist daher wichtig, das Gefühl von Unwohlsein oder Erkrankungen, die mit der Verlangsamung des Transits verbunden zu betrachten.

Im Fall einer Verstopfung kann es Beschwerden im Bauchraum (Bauch) erscheinen. Es ist schwierig, sogar schmerzhaft, auf die Toilette zu gehen. Die Vertreibung des Stuhls scheint unvollständig. Die Stühle sind hart, spärlich. Krämpfe oder Blähungen auftreten können.

Gelegentliche Verstopfung ist in der Regel aufgrund einer Änderung in der täglichen Gewohnheiten (Auslandsreisen, Veränderung in der Ernährung, Stress ...) oder die Tatsache, dass „halten.“ Ernährungsgewohnheiten und Lebensstil (Bewegungsmangel) kann auch ein Ungleichgewicht der Darmfunktion verursachen, die bei Verstopfung über einen längeren Zeitraum (chronische Verstopfung) führen können.

Andere Situationen können Verstopfung verursachen: die Einnahme bestimmter Medikamente (einige Schmerzmittel, Antidepressiva, Antitussiva, Antazida Aluminium, ...); Frauen: einige Perioden des Menstruationszyklus, Schwangerschaft oder Menopause.

Was Sie nicht zu tun

Nehmen Sie sich nicht gegen Verstopfung Behandlung, wenn:

· Sie haben eine Krankheit des Darms oder Dickdarm (zB Morbus Crohn, Colitis ulcerosa)

· Sie haben eine schwere Nierenerkrankung, schwere Dehydratation,

· Sie leiden unter Magenschmerzen, deren Ursache nicht festgestellt wird,

· Sie schwanger sind oder stillen,

· Sie gehen davon aus, dass Ihre Verstopfung Einnahme bestimmter Medikamente verwandt ist.

Wir dürfen nicht die Behandlung gegen Verstopfung fortgesetzt werden, wenn die Symptome anhalten oder wenn Verstopfung durch andere Erkrankungen wie begleitet: Persistenz Schmerzen im Unterleib, abwechselnd Episoden von Verstopfung / Durchfall, Schleim, unwillkürliche Darmentleerung ( unfreiwilliger Verlust von Kot).

In all diesen Fällen wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Warnzeichen: Blut im Stuhl, Erbrechen und die Emission von Gasen (Okklusion), starker Schmerzen im Unterleib, Fieber, Gewichtsverlust zu stoppen: Wenn Verstopfung von begleitet wird.

Es ist notwendig, Ihren Arzt zu konsultieren, in der Tat diese Zeichen können Symptome einer ernsteren Erkrankung sein.

Was Sie können es selbst tun

Die isolierte Verstopfung, obwohl unangenehm, ist unerheblich.

Ein paar einfachen Tipps zu Lebensstil ermöglichen in der Regel der Darmpassage und die Ausgabe von Hockern erleichtern:

· Essen grünes Gemüse, ballaststoffreich und frischem Obst, die Transit fördern.

Sie können auch essen, langsam und ohne missbrauchen, Brot oder Gebäck oder sein Vollkorn.

· Vermeiden Sie zu viel Fett und zu süßen Speisen.

· Trinken Sie ausreichend und regelmäßig während des Tages (mindestens 1,5 Liter / Tag): verbrauchen Wasser, Säfte und Suppen werden;

· Stellen Sie sich auf die Toilette zu einer festen Zeit (in der Regel 30 bis 60 Minuten nach dem Essen) ohne allzu großen Aufwand zu „drücken“. Ihr Körper wird auch zu einem regelmäßigen Zeitplan verwendet. Es ist auch wichtig, dass Sie Ihre Zeit in Anspruch nehmen.

· Denken Sie daran, Gymnastik und körperliche Bewegung wie Gehen, ausgezeichnete Möglichkeiten, gegen Verstopfung zu kämpfen.

Günstige Microlax in Ihrem Medizin genehmigt Ars  

Microlax ist ein Medikament für die symptomatische Behandlung von Verstopfung niedrig angegeben, vor allem rektale dyschezia. Wie für die endoskopische Untersuchung des Enddarms in Vorbereitung angegeben.

Unsere Apothekenärzte empfehlen diese Produkte auch

Schauen Sie sich schneller!

Schnellbestellung

Sparen Sie Zeit, indem Sie die schnelle Auftragsformular. Mit wenigen Klicks können Sie ganz einfach Ihre Lieblings Referenzen bestellen.

Formulaire de commande rapide

Werden Sie ein Fan!

Werden Sie ein Fan

Werden Sie ein Fan unserer Facebook-Seite und erhalten 5 % Rabatt!

Wenn Sie bei Facebook nicht angemeldet sind, bitte, bitte, loggen Sie sich zuerst und dann aktualisieren Sie diese Seite, bevor Sie auf die Schaltfläche klicken Ich mag. Andernfalls werden Sie nicht Ihren Gutschein erhalten.

Vorteile Soin et Nature Unsere garantierte Qualität und Sicherheit
Apotheker
Fachwelt
Daten
verschlüsselt
Zahlung
Sichere
Paket
folgen
Zu Ihrer
hören