DRAGEES Fuca Cpr Rec 3Plq / 15 (45)

DRAGEES Fuca Cpr Rec 3Plq / 15 (45) Großes Bild

3400933336240

Bestellen DRAGEES Fuca Cpr Rec 3Plq / 15 (45) ohne Rezept und geben Sie Ihre Meinung,

Hinweise:


  • Gelegentliche Verstopfung, der Akutbehandlung (die), Verstopfung , Palliative Care , finden die Zusammensetzung und Dosierung von DRAGEES Fuca Cpr Rec 3Plq / 15 (45) in der Apotheke Online-Bio: Dorn trockenen Alkoholiker

Weitere Details

Der Rat Ihres Apotheker

Partner mit: Microlax RECTAL LÖSUNG UNIDOSES 4, Microlax RECTAL LÖSUNG Einzeldosis 12, ERGYPHILUS NUTERGIA PLUS 60 Kapseln, Dr. Richter Teebeutel 20 Verstopfung Filter

Versand innerhalb von 5 bis 7 Tagen

Siehe Lieferbedingungen-Freies Verschiffen ab 99€*
  • Médicament conseil

8,34 € TTC

Dieses Produkt ist ein Medikament.

Sie müssen überprüfen Sie die \"Jai das Handbuch dieser Droge lesen\" dieses Produkt in den Warenkorb zu legen.

Dieses Produkt ist eine Droge. Sie müssen bezeugen die Anweisungen gelesen haben, bevor Sie dieses Produkt kaufen.

In den Warenkorb

Auf meine Wunschliste

Für Warnungen, Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und gegen Anzeigen finden Sie in der Bedienungsanleitung des DRAGEES Fuca Cpr Rec 3Plq / 15 (45) ohne Rezept. Beschreibung DRAGEES Fuca Cpr Rec 3Plq / 15 (45)

Moleküle:


  • 5056: DRAGEES Fuca PC Rec (ITEM -)

  • Paraben Natriummethylsiliconat (Molecule - Sonstige Bestandteile mit bekannter Wirkung)

  • Holzkohle (Molekül - Sonstige Bestandteile)

  • Dorn Trocken alkoholischer Extrakt (Molekül - Der Wirkstoff)

  • Natriumbicarbonat (Molecule - Sonstige Bestandteile)

  • Blasentang extrahieren wässrige trocken (Molekül - Der Wirkstoff)

  • Gummi arabicum (Molekül - Sonstige Bestandteile)

  • mikrokristalline Cellulose (Molekül - Sonstige Bestandteile)

  • Paraben Natrium Propyl (Molecule - Sonstige Bestandteile mit bekannter Wirkung)

  • Cascara trocken alkoholischer Extrakt (Molekül - Der Wirkstoff)

  • Lactose-Monohydrat (Molecule - Sonstige Bestandteile mit bekannter Wirkung)

  • flüssiger Glukose (Molecule - Sonstige Bestandteile mit bekannter Wirkung)

  • Eisenoxidbraun (Molekül - Sonstige Bestandteile)

  • gelb Bienenwachs (Molekül - Sonstige Bestandteile)

  • Magnesiumstearat (Molekül - Sonstige Bestandteile)

  • Talk (Molekül - Sonstige Bestandteile)

  • Glycerindibehenat (Molekül - Sonstige Bestandteile)

  • Saccharose (Molecule - Sonstige Bestandteile mit bekannter Wirkung)

Anzeige DRAGEES Fuca Cpr Rec 3Plq / 15 (45)

Hinweise:


  • Gelegentliche Verstopfung, der Akutbehandlung (die), Verstopfung , Palliative Care , Hinweise zur Anwendung und Dosierung von DRAGEES Fuca Cpr Rec 3Plq / 15 (45) DRAGEES Einführung Fuca Cpr Rec 3Plq / 15 (45) Warnungen auf Drogen Warnung, die Droge DRAGEES Fuca Cpr Rec 3Plq / 15 (45) ohne bestellen ist kein Produkt wie jedes andere. Lesen Sie die Packungsbeilage vor der Bestellung. Außerhalb der Reichweite von Kindern keine Drogen lassen. Wenn die Symptome anhalten, suchen Sie den Rat von Ihrem Arzt oder Apotheker. Hüten Sie sich vor Inkompatibilitäten auf Ihrem aktuellen Produkte. Informieren Sie Ihren Apotheker Online laufenden Behandlung keine Inkompatibilitäten zu identifizieren. Die Auftragsbestätigung enthält eine benutzerdefinierte Nachrichtenfeld für diesen Zweck zur Verfügung gestellt. Klicken Sie hier, um das Handbuch dieser Droge auf der Website der Nationalen Agentur für Arzneimittelsicherheit und Gesundheitsprodukte zu finden. Pharmakovigilanz: Deklarieren einer oder Wirkung (en) unerwünschte (n) verbunden ist (e) die Verwendung eines Arzneimittels

VIDAL FAMILIE

Dragées Fuca

Abführmittel

Dorn, cascara, wrack

. Präsentationen . Zusammensetzung . Indikationen . Cons-Angaben . Warnung . Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten . Schwangerschaft und Stillzeit . Gebrauchsanweisung und Dosierung . Tipps . Die Nebenwirkungen . Lexikon

PRÄSENTATION (Zusammenfassung)

Dragées fuca: Tablette (braun); Box 45.
-

Hepatoum Labor

Zusammensetzung (Zusammenfassung)
p PC
Faulbaumrinde-Extrakt 100 mg
Um Glucofranguline 6,25 mg
Cascara Rindenextrakt 100 mg
Zu cascaroside 6,25 mg
Fucus Extract 50 mg

GEBIETE (Zusammenfassung)
Dieses Arzneimittel enthält stimulierende Abführmittel (Dorn, cascara). Es erhöht die Sekretion und Motilität des Darms.
Es wird in der verwendeten symptomatischen Behandlung von Verstopfung.
KONTRA (Zusammenfassung)
Dieses Medikament sollte nicht in den folgenden Fällen verwendet werden:
  • entzündliche Darmerkrankungen;
  • Obstipation oder Unterleibsschmerzen durch Obstruktion des Gastrointestinaltraktes: intestinal Verengung, Impaktion (Stuhl Kappe);
  • schwere Dehydration, vor allem , wenn es mit einem Verlust von Mineralien (assoziiert ist Natrium , Kalium );
  • Kind unter 10 Jahren.
VORSICHT (Zusammenfassung)
Dieses Medikament sollte sporadisch und in sehr kurzen Kurs verwendet werden, nicht mehr als 8 bis 10 Tagen.
Sein regelmäßiger Gebrauch kann führen zu: Bei Kindern über 10 Jahre kann dieses Medikament nur ausnahmsweise und nur auf ärztliche Verschreibung verwendet werden.
Unterbrechen Sie die Behandlung für Durchfall oder Bauchschmerzen.
Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln (Zusammenfassung)
Dieses Medikament kann mit Medikamenten interagieren , die dazu führen können Torsade de Pointes .
Darüber hinaus informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker , wenn Sie nehmen Kortikosteroiden (außer topische Behandlung), von Diuretika oder Medikamente enthalten , Digoxin, Digitoxin oder Amphotericin B (durch Art und Weise intravenös).
Schwangerschaft und Stillzeit (Zusammenfassung)
Dieses Medikament wird nicht während der Schwangerschaft oder Stillzeit empfohlen.
Anwendung und Dosierung (Zusammenfassung)
Schlucken Sie die Tabletten, ohne sie mit einem Glas Wasser zu kauen.

Übliche Dosis:

  • Erwachsene: 1 bis 2 Tabletten pro Tag.
TIPS (Zusammenfassung)
Die Behandlung von Verstopfung basiert vor allem auf Lifestyle-Maßnahmen: alimention reich an Ballaststoffen, Flüssigkeitszufuhr, regelmäßige körperliche Aktivität und Zeit auf die Toilette zu gehen.
Dieses Medikament kann Farbe Urin (gelb-braun bis rot-braun), die sollten sich keine Sorgen.
NEBENWIRKUNGEN MÖGLICH (Zusammenfassung)
Durchfall, Bauchschmerzen.


GLOSSAR (Zusammenfassung)


Kortikosteroide
Substanz schließen Kortison. Natürliche Steroide, die für das Funktionieren des Körpers, werden durch die Nebennieren produziert. Kortikosteroide Synthese, chemische Derivate von Cortison als potent anti-inflammatory verwendet.


Abhängigkeit
psychische oder physische Notwendigkeit, indem sie bestimmte natürliche oder Drogen verursacht. Dieser Zustand kann an dem Anschlag Fänge, abwechslungsreiche Symptome begleitet werden, unter dem Begriff Entzugssyndrom gruppieren.


Diuretika
Arzneimittel zur erhöhten Wassereliminierung durch die Nieren. Meistens ist dieser Wasserverlust zu einem Verlust von Salz durch das Medikament (Saluretikums), verursacht durch.
Diuretika werden vor allem bei der Behandlung von Bluthochdruck, während ihr Wirkungsmechanismus bei dieser Krankheit verwendet wird schlecht verstanden. Sie sind auch für akute oder chronische Herzinsuffizienz, Ödeme und andere seltenere Bedingungen vorgeschrieben.
Diese Medikamente verursachen Natrium- und Kaliumverlust (außer für einige von ihnen genannt „kaliumsparendes“). Ihre langfristige Anwendung erfordert daher ein regelmäßige Überwachung des Kaliumspiegel im Blut Herzprobleme zu verhindern, die von Hypokaliämie (Kaliummangel im Blut) führen könnte. Der Mangel an Natrium ist eine weitere mögliche Folge, aber seltener in üblichen Dosen von längerem Gebrauch von Diuretika; es wird auch durch einen Bluttest nachgewiesen.


Koteinklemmung
Hocker Stecker im Rektum oder Kolon. Es ist bei älteren Menschen oder Menschen mit Verstopfung zu befürchten, oder solche, die lange bettlägerig bleiben. Es stellt eine Gefahr der Verstopfung des Verdauungstraktes.


Stimulans Abführmittel
Abführmittel mächtig, aber reizend auf den Verdauungstrakt, verantwortlich für einen Verlust von Mineralsalzen (Kalium, etc.) durch den Körper. Sein längerer Gebrauch süchtig: es ist nicht mehr möglich, das Bad ohne Medikamente zu gehen. In langfristig bleibende Schäden an der Innenwand des Darms auftreten (Abführmittel disease).


Kalium
Mineralische in großen Mengen in den Körper.
Siehe auch: Serum-Kalium.


Natrium
anorganische Substanz, die Salz, insbesondere mit Chlor (Natriumchlorid oder Speisesalz) bilden kann.


Torsade de Pointes
Disorder schweren Herzrhythmus, begünstigt durch:
  • Hypokaliämie oder Situationen zu fördern: signifikante und anhaltende Diarrhöe, wiederholte Verwendung von Abführmittel etc.
  • ein langsames Herz,
  • eine Prädisposition sichtbar auf dem Elektrokardiogramm,
  • Einnahme bestimmter Medikamente.
Substanzen, die dazu führen können TdP sind: Chinidin, Hydrochinidin, Disopyramid, Amiodaron, Sotalol, Ibutilid bestimmte Neuroleptika, Cisaprid, Diphemanil, Halofantrin, Mizolastin, Pentamidin, Moxifloxacin, Erythromycin (IV Strecke).


symptomatische Behandlung
Die Behandlung, die die Symptome einer Krankheit beseitigt oder reduziert, ohne seine Ursache Adressierung.


Herzrhythmusstörungen
schwere oder leichte Anomalie in der Frequenz der Herzkontraktionen. Die Extrasystole ist eine Kontraktion auftritt, kurz vor oder nach einer normalen Kontraktion, die oft als leichte Schock in der Brust empfunden. Fibrillation ist eine unregelmäßige und unkoordinierte Kontraktion. Andere Bedingungen erfüllt sind: Torsade-de-Pointes-Syndrom Wolf-Parkinson-White Bouveret-Krankheit, Tachysystole, Flattern und AV-Block usw.


Weg
  • Weg (Route) verwendete Medikamente zu verabreichen: oral, sublingual, subkutan, intramuskulär, intravenös, intradermal, transdermal.
  • Set von Hohlkörpern für den Durchgang von Luft (Atemwege), Nahrungsmittel (Magen-Darm-Trakt), Urin (Harnwege), Galle (Gallengänge) usw.

Cliquez ici pour retrouver la notice de ce médicament sur le site de l'Agence Nationale de Sécurité du Médicament et des produits de santé.

Pharmacovigilance : Déclarer un ou des effet(s) indésirable(s) lié(s) à l'utilisation d'un médicament

HINWEIS

ANSM - Aktualisiert: 26/09/2013

Medikamentenname

DRAGEES fuca, Dragee

gerahmte

Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig durch, bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen. Sie enthält wichtige Informationen für Sie.

Wenn Sie Fragen haben, wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

· Halten Sie die Packungsbeilage, müssen Sie es noch einmal lesen.

· Wenn Sie weitere Informationen und Beratung benötigen, kontaktieren Sie Ihren Apotheker.

· Wenn die Symptome verschlechtern oder anhalten, einen Arzt aufsuchen.

· Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, oder wenn Sie eine der aufgeführten Nebenwirkungen wie ernst auftreten, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.

Form Zusammenfassung

In dieser Broschüre:

1. Was DRAGEES Fuca, Dragee und wofür wird es verwendet?

2. Welche Informationen, bevor Sie DRAGEES Fuca TAKE, Tablette beschichtet?

3. WIE DRAGEES Fuca, Tablette nehmen?

4. Was sind die möglichen Nebenwirkungen?

5. WIE DRAGEES Fuca, Tablette speichern?

6. WEITERE INFORMATIONEN

1. Was DRAGEES Fuca, Dragee und wofür wird es verwendet?

therapeutische Klassifikation

AUFREGENDE LAXATIVE

(A: Verdauungs- und Stoffwechsel)

Indikationen

Dieses Medikament ist ein Abführmittel (regt den Darm).

Es wird für die Behandlung von kurzer gelegentlicher Verstopfung bei Erwachsenen.

2. Welche Informationen , bevor Sie DRAGEES Fuca TAKE, Tablette beschichtet?

Liste der Informationen , die vor der Einnahme des Arzneimittels

Wenn Ihr Arzt Ihnen gesagt hat, (e) eine Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern, fragen Sie Ihren Arzt vor der Einnahme dieses Medikaments.


Cons-Angaben

Dieses Arzneimittel darf nicht in den folgenden Fällen:

· einige Krankheiten des Darms und Dickdarm

· bei Bauchschmerzen (Magenschmerzen)

· in Fällen von chronischer Verstopfung (lange Dauer Verstopfung)

· bei Kindern unter 10 Jahren.

Dieses Medikament wird im Allgemeinen nicht empfohlen, es sei denn Ihr Arzt in den folgenden Fällen:

· zusammen mit einigen Diuretika oder bestimmten Herzmedikamenten ( Abschnitt Wechselwirkungen sehen )

· in Kindern von 10 bis 15 Jahren.

WENN IM ZWEIFEL ist es wesentlich , sich an Ihren Arzt oder Apotheker

Vorsichtsmaßnahmen; Warnhinweise

Besonderer Warnhinweise

Die Nutzung dieser Medizin ist bei Patienten mit Fructose-Intoleranz, Galactose, Mangel Lactase oder Malabsorption von Glukose und Galaktose oder Saccharase / Isomaltase (seltene Erbkrankheit) empfohlen.

Dieses Arzneimittel enthält „Paraben“ und allergische Reaktionen hervorrufen kann.

Nicht mehr als 8 bis 10 Tage der Behandlung nicht übersteigen.

Gelegentliche Verstopfung:

Es kann zu einer aktuellen Änderung des Lebensstils (Reisen) bezogen werden. Das Medikament kann eine Hilfe in kurzer Behandlung. Alle bisherige Verstopfung unerklärt durch Änderung des Lebensstils, jede Verstopfung begleitet von Schmerzen, Fieber, Schwellungen des Bauches Beratung durch den Arzt suchen muß.

Chronische Verstopfung (lange Dauer Verstopfung):

Es sollte nicht mit einem Abführmittel behandelt werden.

Es kann auf zwei Ursachen in Beziehung gesetzt werden:

· ist eine Darmerkrankung, die Betreuung durch den Arzt erfordert,

· ist ein Ungleichgewicht der Darmfunktion aufgrund der Ernährungsgewohnheiten und Lebensstil.

Die Behandlung umfasst unter anderem:

· ein Anstieg von Nahrungs Erzeugnissen pflanzlichen Ursprungs (Gemüse, Gemüse, Vollkornbrot, Obst ...)

· eine Erhöhung des Verbrauchs von Wasser und Fruchtsäfte

· eine Steigerung der körperlichen Aktivität (Sport, Wandern ...)

· Sanierung von Defäkation Reflex

· manchmal Zugabe von ihr zu Diät

Es ist nützlich, Rat von Ihrem Arzt oder Apotheker zu nehmen.

Sonderfall des Kindes:

Bei Kindern ist die Behandlung von Verstopfung auf der Grundlage der Lebens- und Ernährungshygienemaßnahmen: einschließlich der Verwendung von guten Mengen an Wasser mit Säuglingsmilchpulver, Ernährung reich an pflanzlichen Produkten, Saft Zugabe Früchte.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Wenn Sie einnehmen bzw. vor kurzem anderen Arzneimitteln eingenommen, einschließlich nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel erhalten, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Vor allem , wenn Sie Amiodaron einnehmen, Astemizol, Bepridil, Bretylium, Disopyramid, Erythromycin IV, Halofantrin, Pentamidin, Chinidin, Sparfloxacin, Sotalol, Sultoprid, Terfenadin, Vincamin.

Wechselwirkungen mit Nahrungsmitteln und Getränken

nicht anwendbar


Wechselwirkungen mit alternativen Therapien oder pflanzlichen Heilmitteln

Nicht anwendbar.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Schwangerschaft - Stillen

Dieses Medikament wird nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit empfohlen.

Im Allgemeinen ist es während der Schwangerschaft und Stillzeit immer den Rat von Ihrem Arzt oder Apotheker zu suchen, bevor Sie Arzneimittel verwenden.

Sport

Nicht anwendbar.

Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Nicht anwendbar.

Liste der sonstigen Bestandteile mit bekannter Wirkung

Glucose, Lactose, Saccharose, Natrium Methylparahydroxybenzoat (E 219), Natrium-Propylparahydroxybenzoat (E 217).

3. WIE DRAGEES Fuca, Tablette nehmen?

Verwendungshinweis

Nicht anwendbar.

Dosierung, Art und / oder Route (n) der Verabreichung, die Häufigkeit der Verabreichung und Dauer der Behandlung

Dosierung

Nur für Erwachsene

Maximal 1-2 Tabletten pro Tag.

Verfahren und Verabreichungsweg

ORAL

Die Dauer der Behandlung

Diese Behandlung sollte nur für einen kurzen Zeitraum (maximal 8 bis 10 Tage) entnommen werden.

Wenn die Wirkung der Behandlung nicht ausreichend ist, sollte es nicht die Dosis oder längeren Gebrauch erhöhen, aber Rat von Ihrem Arzt oder Apotheker suchen.

Symptome und Anweisungen im Fall einer Überdosierung

nicht anwendbar

Anweisungen bei Wegfall einer oder mehrere Dosen

Nehmen Sie keine doppelte Dosis nehmen Sie die vergessene Dosis nachzuholen. Weiter normalen Behandlungsplan.

Risiko von Entzugssyndrom

Nicht anwendbar.


4. Was sind die möglichen Nebenwirkungen?

Beschreibung von Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel DRAGEES Fuca kann Tablette Nebenwirkungen haben, die aber alle kein Thema ist:

Möglichkeit, Durchfall, Bauchschmerzen.

In diesem Fall die Einnahme und konsultieren Sie Ihren Arzt.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, oder wenn die Nebenwirkungen erheblich beeinträchtigt, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

5. WIE DRAGEES Fuca, Tablette speichern?

Außerhalb der Reichweite von Kindern.

Verfallsdatum

Sie nicht das Ablaufdatum auf der äußeren Verpackung angegeben überschreiten.

Lagerbedingungen

Keine besonderen Lagerungsbedingungen.

Falls erforderlich, Warnung vor bestimmten sichtbaren Anzeichen für eine Verschlechterung

Arzneimittel sollten nicht im Abwasser oder Hausmüll entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel entsorgen nicht. Diese Maßnahmen werden dazu beitragen, die Umwelt zu schützen.

6. WEITERE INFORMATIONEN

Komplette Liste von Wirkstoffen und Hilfsstoffen

Was ist DRAGEES Fuca, Dragee

Die Wirkstoffe sind:

Dorn (trockene hydroalkoholischer Extrakt titriert) .......................................... ................................... 100,00 mg *

Cascara (trockene hydroalkoholischer Extrakt titriert) .......................................... ...................................... 100,00 mg *

Fucus (Trocken wässriger Extrakt) ........................................... .................................................. ........... 50,00 mg

Für eine beschichtete Tablette

* Eine beschichtete Tablette enthält 12,5 mg Anthracen Glykoside in glucofranguline A. ausgedrückt

Die sonstigen Bestandteile sind:

mikrokristalline Cellulose, Glyceroldibehenat, Magnesiumstearat, Lactose-Monohydrat, Gummi arabicum, Saccharose, flüssige Glucose, Natriumbicarbonat, Natrium Methylparaben, Propylparaben-Natrium, Talkum, Holzkohle, braunes Eisenoxid, Bienenwachs gelb.

Darreichungsform und Inhalt

Beschichtete Tablette, Box 15 oder 45.

Name und Anschrift des Zulassungsinhabers auf dem Markt und den Inhabers des Herstellungszulassungsinhabers verantwortlich für die Chargenfreigabe, falls abweichend

Halter

Hepatoum LABOR

1 bis, rue de Plaisance

94130 Nogent-sur-Marne

ausnutzen

Hepatoum LABOR

1, rue du Pont

03270 ST YORRE

Hersteller

Laboratorien Hepatoum

1, rue du Pont

03270 SAINT YORRE

Medikamentennamen in den Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes

Dieses Arzneimittel ist in den Mitgliedstaaten des EWR unter den folgenden Bezeichnungen zugelassen:

In Übereinstimmung mit den Vorschriften.

Datum der Genehmigung des Protokolls

Der letzte Tag , an dem dieses Faltblatt wurde am {date} genehmigt.

Zulassung unter außergewöhnlichen Umständen

Nicht anwendbar.

Internet Informationen

Ausführliche Informationen zu diesem Arzneimittel sind auf der Website der Afssaps (Frankreich) zur Verfügung.

Informationen reserviert medizinisches Fachpersonal

Nicht anwendbar.

andere

Nicht anwendbar.

Verstopfung Medikament Pharmacy Online: Bestellen Sie Ihre Medikamente, um Ihren Transit in Ihrem Bio-Online-Apotheke zu behandeln.

 

Blähungen, Magensäure, Durchfall während der Magen-Darm-oder Lebensmittelvergiftung, Verstopfung, Verdauungsstörungen, Sodbrennen, sind alle präsentieren Symptome der Magen-und Darm Dysfunktion. Sie finden hier die Drogen zu Verdauungsstörungen zu lindern.

Unsere Apothekenärzte empfehlen diese Produkte auch

Schauen Sie sich schneller!

Schnellbestellung

Sparen Sie Zeit, indem Sie die schnelle Auftragsformular. Mit wenigen Klicks können Sie ganz einfach Ihre Lieblings Referenzen bestellen.

Formulaire de commande rapide

Werden Sie ein Fan!

Werden Sie ein Fan

Werden Sie ein Fan unserer Facebook-Seite und erhalten 5 % Rabatt!

Wenn Sie bei Facebook nicht angemeldet sind, bitte, bitte, loggen Sie sich zuerst und dann aktualisieren Sie diese Seite, bevor Sie auf die Schaltfläche klicken Ich mag. Andernfalls werden Sie nicht Ihren Gutschein erhalten.

Vorteile Soin et Nature Unsere garantierte Qualität und Sicherheit
Apotheker
Fachwelt
Daten
verschlüsselt
Zahlung
Sichere
Paket
folgen
Zu Ihrer
hören