PARACETAMOL 300MG BIOGARAN 12 BAGS

PARACETAMOL 300MG BIOGARAN 12 BAGS Großes Bild

3400938849622

Paracetamol 300 mg Biogaran Labor wird verwendet, um Fieber zu senken und Behandlung von Schmerzzuständen.

Weitere Details

Schiffe an 5-7 Werktagen

Siehe Lieferbedingungen-Freies Verschiffen ab 99€*
  • Médicament conseil

1,90 € TTC

Dieses Produkt ist ein Medikament.

Sie müssen überprüfen Sie die \"Jai das Handbuch dieser Droge lesen\" dieses Produkt in den Warenkorb zu legen.

Dieses Produkt ist eine Droge. Sie müssen bezeugen die Anweisungen gelesen haben, bevor Sie dieses Produkt kaufen.

In den Warenkorb

Auf meine Wunschliste

PARACETAMOL 300MG BIOGARAN 12 BAGS

.

Beschreibung von Paracetamol 300 mg Biogaran 12 Beutel

Dieses Medikament ist ein Schmerzmittel und fiebersenkende, die Paracetamol enthält.
Es wird verwendet, um Fieber zu senken und Behandlung von Schmerzzuständen


Paracetamol vorhanden ist allein oder in Kombination mit anderen Substanzen in vielen Medikamenten: sicherstellen, dass Sie nicht gleichzeitig nehmen mehrere Medikamente mit Paracetamol als eine gemeinsame Entscheidung birgt die Gefahr der Überdosierung kann giftig für die Leber sein.
Brausetabletten enthalten Salz (Natrium) in nennenswerten Mengen.

Anwendungsberatung und Erfahrungsberichte zu Paracetamol 300 mg Beutel Biogaran

Bei der Behandlung von Fieber bei Kindern, wenn Paracetamol in einer Dosis von 60 mg pro kg pro Tag verwendet wird, ist die Zugabe von Aspirin oder Paracetamol Verwendung abwechselnd mit unnötig, da Aspirin nicht erreichen, eine weitere Senkung von Fieber.
Starkes Schwitzen in der Regel begleiten die Temperaturabfall während der Behandlung von hohem Fieber. Das ist normal.

Dieses Medikament kann entweder während oder zwischen den Mahlzeiten eingenommen werden, in Übereinstimmung mit einem Abstand von 4 bis 6 Stunden zwischen 2 Dosen. Nierenversagen sollte der Abstand zwischen 2 Dosen mindestens 8 Stunden betragen.
Bei 1 g Tabletten dosiert sind nur für Erwachsene und Kinder über 50 kg (über 15 Jahre).

Übliche Dosis:

  • Erwachsene: 500 mg oder 1 g pro Dosis, bei Bedarf wiederholen nach einer Mindestdauer von 4 Stunden. Überschreiten Sie nicht die Dosis von 3 g Paracetamol pro Tag ohne ärztlichen Rat (oder 6 Tabletten von 500 mg oder 3 Tabletten 1 g pro Tag).
    In schweren Schmerzen bei Erwachsenen und vor allem bei Arthrose, die maximale Dosis von 1 g Paracetamol 4 Mal pro Tag nur auf ärztliche Verordnung erhöht werden.
  • Kinder: 60 mg pro kg pro Tag oder 15 mg pro kg alle 6 Stunden oder 10 mg pro kg alle 4 Stunden. Als Richtwert:
    • Kindern 27 40 kg (etwa 8-12 Jahre): 1 Tablette 500 mg, gegebenenfalls wiederholt nach 6 Stunden nicht zu 4 Dosen pro Tag beträgt;
    • Kinder 41 bis 50 kg (12 bis 15 Jahre): 1 Tablette 500 mg, gegebenenfalls wiederholt nach 4 Stunden nicht bis 6 Dosen pro Tag betragen.
    Die maximale Dosis von Paracetamol 80 mg pro kg pro Tag bei Kindern unter 37 kg und 3 g pro Tag für Kinder über 38 kg in mindestens 4 getroffen

300mg Paracetamol Zusammensetzung Biogaran Beutel

p cp p cp EFFERV
Paracetamol 500 mg 500 mg
Natrium 316 mg
Laktose +
Sorbitol +

p cp p cp EFFERV
Paracetamol 1 g 1 g
Natrium 331 mg
Laktose +
Sorbitol +

Vorsorge für die Verwendung mit Paracetamol 300 mg Beutel Biogaran

Dieses Medikament sollte nicht bei schweren Lebererkrankungen eingesetzt werden.


Im Falle der Behandlung mit einem Antikoagulans und der maximalen Dosis von Paracetamol (4 g pro Tag) für mindestens 4 Tage erhöht Überwachung der Antikoagulantien-Therapie erforderlich sein.


Präsentation von Paracetamol 300 mg Beutel Biogaran

12 Beutel von 300 mg Paracetamol


Tipps von Ihrer Apotheke


Nehmen Sie dieses Medikament nicht ohne ärztlichen Rat, wenn Sie eine schwere Lebererkrankung haben: Paracetamol-Vergiftung sind ernst und insidueuses auf fragile Leber, Paracetamol Überdosierung kann Leberschäden verursachen irreversibel.

Immer ein Abstand von mindestens 4 Stunden zwischen Dosen, oder 6 Stunden bei Kindern: Nie die Dosen in der Anleitung angegeben überschreiten.
• Es ist wichtig, immer Platz jeder Paracetamol mindestens 4 Stunden.
-Erwachsene: 1000 mg, 1 bis 3 mal pro Tag oder 500 mg, 1 bis 6 Mal am Tag, durch Beabstanden der Einlass 4 Stunden
-Bei Kindern: 60 mg pro Tag pro Kilo in 4 Dosen 4 Stunden Halten die Schmerzen länger als 5 Tage oder Fieber mehr als 3 Tage oder bei Verschlimmerung, nicht weiterhin die Behandlung ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt. Wenn Sie die gleiche Zeit ein anderes Medikament zu nehmen, stellen Sie sicher, dass es nicht als Paracetamol enthalten, um die Gefahr einer Überdosierung zu vermeiden.

Tatsächlich sind zahlreiche Arzneimittel (allein oder in Kombination mit anderen Substanzen). Sie können in verschiedenen Markennamen kommen in verschiedenen Formen und Dosierungen. Um sie zu erkennen, finden Sie Informationen über deren Zusammensetzung auf der Verpackung und in der Gebrauchsanweisung. eine Überdosierung von Paracetamol kann Leberschäden verursachen irreversibel. Im Falle einer Überdosierung von Paracetamol hat eine signifikante Lebertoxizität, ist, dass sie eine Gefahr von Leberschäden zu sagen.

Paracetamol-Vergiftung kann in einigen Fällen tödlich sein:
- Bei massive Einnahme
- Unter den verletzlich, Kinder und ältere Menschen
- Bei Menschen mit der erkrankten Leber
- Im Falle einer Verzögerung bei der Medikalisierung.

Wenn frühe Behandlung (innerhalb von 6 bis 10 Stunden) beteiligt sich an einem Gegenmittel Behandlung: N-Acetylcystein.

Anzeichen einer Vergiftung
Es ist nicht immer leicht zu erkennen Paracetamol-Vergiftung: In den folgenden Stunden Vergiftung manchmal Verdauungsstörungen, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und Schwitzen, aber mehr als oft nicht berauscht über nichts beschweren.

Achtung; keine Symptome während der ersten 24 Stunden greift der Güte oder der Schwere der Vergiftung! Die Leber kann in der Tat lautlos zu zerstören und nach drei Tagen, wenn die Zeichen auf der Hand, ist es oft zu spät!

Was zu tun ist: Wenn eine übermäßige Aufnahme von Paracetamol (mehr vorgeschrieben ist oder an den schwarzen Dosen angegeben), sollte es daher nicht erwarten, dass Anzeichen zur Sorge sehen.

In allen Fällen müssen Sie sofort die Giftnotrufzentrale anrufen oder fragen Sie Ihren Arzt, sie den Schweregrad der Vergiftung zu bewerten und bestimmen den Verlauf der Aktion am besten geeignet

VIDAL FAMILIE

PARACETAMOL BIOGARAN

Analgetische und antipyretische

. Präsentationen . Zusammensetzung . Indikationen . Cons-Angaben . Warnung . Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten . Schwangerschaft und Stillzeit . Gebrauchsanweisung und Dosierung . Tipps . Die Nebenwirkungen . Lexikon

PRÄSENTATION (Zusammenfassung)

PARACETAMOL BIOGARAN 300 mg: Pulver für die orale Lösung (Orangenaroma); Kasten 12 Tüten.
Erstattet 65%. - Preis: 1,14 Euro (s).

PARACETAMOL BIOGARAN 500 mg - Tabletten; Feld 16.
Erstattet 65%. - Preis: 1,08 Euro (s).

PARACETAMOL BIOGARAN 500 mg: Brausetablette (Zitronenaroma); Feld 16.
Erstattet 65%. - Preis: 1,08 Euro (s).

PARACETAMOL BIOGARAN 500 mg: Hartgelatinekapsel; Feld 16.
Erstattet 65%. - Preis: 1,08 Euro (s).

PARACETAMOL BIOGARAN 500 mg: Pulver für die orale Lösung (Orangenaroma); Kasten 12 Tüten.
Erstattet 65%. - Preis: 1,08 Euro (s).

PARACETAMOL BIOGARAN 1 g: Tablette; Feld 8.
Erstattet 65%. - Preis: 1,08 Euro (s).

PARACETAMOL BIOGARAN 1 g: Brausetablette teilbar (Zitronenaroma); Feld 8.
Erstattet 65%. - Preis: 1,08 Euro (s).

PARACETAMOL BIOGARAN 1000 mg: Pulver für die orale Lösung (Orangenaroma); Feld 8 Sachets.
Erstattet 65%. - Preis: 1,08 Euro (s).

Biogaran Labor

Zusammensetzung (Zusammenfassung)
p sachet p PC
Paracetamol 300 mg 500 mg
Saccharose 0,8 mg
Aspartam +

p cp EFFERV p Kappen p sachet
Paracetamol 500 mg 500 mg 500 mg
Natrium 317 mg
Laktose +
Sorbit +
Saccharose 1,34 mg
Aspartam +

p PC p cp EFFERV p sachet
Paracetamol 1 g 1 g 1 g
Natrium 331 mg
Laktose +
Sorbit +
Saccharose 2,68 mg
Aspartam +

GEBIETE (Zusammenfassung)
Dieses Medikament ist ein Analgetikum und Antipyretikum , die Paracetamol enthält.
Es wird verwendet, um Fieber zu senken und bei der Behandlung von Schmerzzuständen.
Sachets und Brausetabletten zu 1000 mg sind auch bei der Behandlung von Schmerzen verwendet Arthrose .
KONTRA (Zusammenfassung)
Dieses Medikament sollte nicht in den folgenden Fällen verwendet werden:
  • schwere Lebererkrankung,
  • Phenylketonurie (300 mg Beutel, Tasche und Brausetablette 500 mg: das Vorhandensein von Aspartam).
VORSICHT (Zusammenfassung)
Paracetamol ist vorhanden allein oder in Kombination mit anderen Substanzen in vielen Arzneimitteln: Achten Sie darauf , nicht mehrere Medikamente gleichzeitig nehmen Paracetamol enthält, als eine gemeinsame Entscheidung die Gefahr einer sich bringt Überdosierung kann in die Leber toxisch sein.
Die Brausetabletten enthalten Salz ( Natrium ) in signifikanten Mengen.
Die Beutel enthalten Zucker ( Saccharose ) in signifikanten Mengen.
Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln (Zusammenfassung)
Im Falle einer Behandlung mit einem Antikoagulans oralen und Paracetamol bei den höchsten Dosen (4 g täglich) für mindestens 4 Tage, eine verstärkte Überwachung der gerinnungshemmenden Behandlung notwendig sein kann.
Schwangerschaft und Stillzeit (Zusammenfassung)
Schwangerschaft:
Derzeitige wissenschaftliche Studien haben kein besonderes Problem zeigt sich, wenn Paracetamol in der Schwangerschaft verwendet.

Das Stillen:
Bei üblichen Dosen ist die Verwendung dieses Medikaments möglich während der Laktation.
Anwendung und Dosierung (Zusammenfassung)
Dieses Arzneimittel kann entweder während oder zwischen den Mahlzeiten, mit einem 4 bis 6 Stunden Intervall zwischen 2 Dosen eingenommen werden. Im Fall einer Niereninsuffizienz , das Intervall zwischen 2 Dosen sollte mindestens 8 Stunden betragen.
Die Tabletten sind nicht geeignet für Kinder unter 6 Jahren. Tatsächlich können sie Atmung behindern, wenn das Kind schlecht geschluckt und die Tablette geht in die Trachea (falsch).
Die Tabletten und Sachets bis 1000 mg für Erwachsene und Kinder über 50 kg.
Die Brausetabletten sollten in einem Glas Wasser gelöst werden.

Übliche Dosis:

  • Erwachsene: 500 mg oder 1 g (1-2 Tabletten oder Kapseln oder Sachets oder eine 500 mg-Tablette oder Sachet 1000 mg), 1 bis 3 mal pro Tag. mehr als 3 g Paracetamol nicht ohne ärztlichen Rat pro Tag.
    Bei starken Schmerzen bei Erwachsenen und vor allem in der Arthrose , die Dosis kann maximal bis 1 g Paracetamol viermal täglich erhöht wird, nur auf ärztliche Verordnung.
  • Kinder über 27 kg: 60 mg pro kg pro Tag oder 15 mg pro kg alle 6 Stunden oder 10 mg pro kg alle 4 Stunden. Für weitere Informationen:
    • Kinder von 16 bis 24 kg (etwa 4 bis 9 Jahre): 1 Sachet zu 300 mg, nach 6 Stunden nicht wiederholt 4 Dosen pro Tag zu überschreiten;
    • Kinder von 25 bis 30 kg (etwa 9 bis 11 Jahren): 1 Sachet zu 300 mg, nach 4 Stunden wiederholt, ohne 6 Dosen pro Tag nicht überschreiten;
    • Kinder von 27 bis 40 kg (ca. 8 bis 13): 1 Tablette oder Kapsel oder ein Säckchen 1 1 bis 500 mg, wiederholt nach 6 Stunden nicht mehr als 4-mal täglich;
    • Kinder 41 bis 50 kg (etwa 12 bis 15): 1 Tablette oder Kapsel oder ein Säckchen 1 1 bis 500 mg, wiederholt nach 4 Stunden nicht mehr als 6 mal pro Tag.
Die maximale Tagesdosis von Paracetamol beträgt 80 mg pro kg bei Kindern unter 37 kg und 3 g pro Tag bei Kindern über 38 kg, in 4 min genommen.
TIPS (Zusammenfassung)
Bei der Behandlung von Fieber bei Kindern, wenn Paracetamol in einer Dosis von 60 mg pro kg pro Tag verwendet wird, Zugabe von Aspirin oder seiner Verwendung im Wechsel mit Paracetamol ist nicht erforderlich, da Aspirin nicht eine weitere Verringerung des Fiebers erreichen.
Starke Schwitzen begleiten üblicherweise den Temperaturabfall bei hohem Fieber zu behandeln. Das ist normal.
NEBENWIRKUNGEN MÖGLICH (Zusammenfassung)
Ausnahmsweise: allergische Reaktion der Haut.
Brausetabletten 500 mg:
Wie alle Arzneimittel und Süßigkeiten , die nicht-resorbierbaren Zucker (Sorbit, Maltit ...), Möglichkeit von Durchfall in Fällen von erheblichen Beitrag.


GLOSSAR (Zusammenfassung)


Analgetikum
Medikament, das gegen Schmerz wirkt. Analgetika wirkt entweder direkt auf den Schmerzzentren im Gehirn oder durch die Übertragung von Schmerzen an das Gehirn blockieren.
Synonym: Analgetikum.


Antikoagulans
Ein Medikament, das Blut von Blutgerinnung und verhindert somit verhindert die Bildung von Blutgerinnseln in Blutgefäßen.
Antikoagulantien verwendet werden zur Behandlung oder Vorbeugung Venenentzündung, Lungenembolie, Myokard einige. Sie helfen auch, die Bildung von Blutgerinnseln im Herzen während kardiale Arrhythmien zu verhindern wie Vorhofflimmern oder künstliche Herzklappe.
Es gibt zwei allgemeine Arten von Antikoagulanzien:
  • orale Antikoagulantien, die die Wirkung von Vitamin K (Vitamin K oder Warfarin) blockieren, und die Effizienz wird durch einen Bluttest kontrolliert: INR (früher TP);
  • injizierbare Antikoagulantien, Heparin-Derivate, deren Wirkungsgrad durch den Bluttest der anti-Xa-Aktivität kontrolliert werden kann, Howell Zeit (TH) oder Cephalin Kaolin-Zeit (APTT) nach den verwendeten Produkten. Eine regelmäßige Dosierung von Blutplättchen, die für die Dauer der Verwendung eines Heparinderivats.


Fiebermittel
Arzneimittel zur Körpertemperatur während Fieber zu senken.


Arthrose
Tragen des Knorpels, verantwortlich für Gelenkschmerzen und Bewegungseinschränkung.


Durchfall
Medical streng Durchfall ist „Emissionen zu häufig und zu reichlich Stühle.“ In der Tat behandelt gesunder Menschenverstand Durchfall auf das Konzept des häufigen losen Stuhlganges. Normalerweise sind die Stühle pastöse, aber die Emission von flüssigem Stuhl oder kaum gebildet, ohne Schmerzen oder assoziierten bestimmte Störung ist nicht pathologisch. Man kann von Durchfall sprechen, wenn flüssiger Stuhlgang am Tag wiederholt werden, und die dringend Hilfe benötigen oder schmerzhaft.
Viele Medikamente können Darm-Transit beschleunigen und machen sie mehr flüssige Stühle ohne diese Nebenwirkung ist wirklich besorgniserregend.
Antibiotika können die Darmflora, von wesentlicher Bedeutung für die Verdauung, verändern und Durchfall verursachen mehr oder weniger ärgerlich, aber gutartig. Der Effekt wird sofort oder nach wenigen Tagen der Behandlung. Eine Form von schweren und ungewöhnlichen Durchfall, Pseudomembrankolik, kann nach einem Antibiotika-Behandlung zu sehen ist; Dieser Zustand führt zur Emission von Schleim und Pseudomembranen (ähnlich Hautlappen) mit Bauchschmerzen verbunden ist; Verstopfung kann den anfänglichen Durchfall ersetzen. Pseudomembrankolik kann mehrere Tage nach Beendigung der Behandlung mit Antibiotika auftreten und erfordert dringend ärztliche Hilfe.


Nierenversagen
Die Unfähigkeit der Nieren Abfälle oder Drogen zu entfernen. Eine fortgeschrittene Nierenversagen muss nicht unbedingt in verminderter Menge an Urin übersetzen. Nur ein Bluttest und die Messung der Kreatinin-Krankheit hinweisen.


Phenylketonurie
erbliche Krankheit, die durch das Fehlen eines Enzyms charakterisiert und welcher führt zu einer Anhäufung im Blut eines toxischen Produkts. Sein systematischer Screening ist bei der Geburt. Die Behandlung basiert auf einer speziellen Diät während der Kindheit.


Dosierung
Menge und Verteilung der Dosis eines Medikaments basierend auf dem Alter, Gewicht und dem allgemeinen Zustand des Patienten.


allergische Reaktion
Reaktion durch Überempfindlichkeit des Körpers auf ein Medikament. Allergische Reaktionen können sehr vielfältig Aspekte nehmen: Urtikaria, Angioödem, Ekzem, Hautausschlag Tasten erinnern Masern etc. Der anaphylaktische Schock ist eine allergische Reaktion, die Beschwerden durch einen plötzlichen Abfall des Blutdrucks führt.


Saccharose
Saccharose ist die Substanz, die den Zucker Lebensmittel- und Industriezucker komponiert, die in Keksen, Kuchen, Süßigkeiten und alkoholfreien Getränken (eine Flasche von einem Liter und einem halben Soda enthält das Äquivalent von dreißig gefunden wird Zuckerwürfel). Manche Menschen sind intolerant aus der Verdauung von Saccharose Fructose und leidet so von Blähungen und Durchfall. Einige Medikamente enthalten Saccharose als Excipient (ohne Komponente therapeutische Aktivität).


Salz
chemische Substanz, die bekannteste ist Natriumchlorid oder Speisesalz. Die Salz-Diät enthält kein Natrium; es wird in der Regel durch Kalium ersetzt.


Natrium
anorganische Substanz, die Salz, insbesondere mit Chlor (Natriumchlorid oder Speisesalz) bilden kann.


Überdosis
übermäßige Menge einer Droge zeigt eine Zunahme der Intensität der Nebenwirkungen, selbst bei dem Auftreten von Nebenwirkungen.
Diese Überdosierung kann von versehentlicher Vergiftung zur Folge hat, oder Freiwilliger in einem Selbstmord Ziel, dann sollten Sie eine Vergiftungszentrale in Ihrer Nähe (Liste auf das Buch beigefügte) konsultieren. Aber öfter, Überdosierung ist das Ergebnis eines Fehlers in der Reihenfolge zu verstehen, oder die Suche nach mehr Effizienz durch die empfohlene Dosierung überschreiten. Schließlich kann eine versehentliche Selbstmedikation zu einem übermäßigen Menge der Absorption der gleichen Substanz in verschiedenen Drogen führen. Einige Medikamente aussetzen insbesondere das Risiko, wie sie betrachtet werden (zu Unrecht) als harmlos: Vitamine A und D, Aspirin usw. Anhalten oder Verringerung des Drogen Buchsen entfernen Störungen Überdosierung.

Cliquez ici pour retrouver la notice de ce médicament sur le site de l'Agence Nationale de Sécurité du Médicament et des produits de santé.

Pharmacovigilance : Déclarer un ou des effet(s) indésirable(s) lié(s) à l'utilisation d'un médicament

HINWEIS

ANSM - Aktualisiert: 2017.03.02

Medikamentenname

PARACETAMOL BIOGARAN 300 mg Pulver für die orale Lösung in Sachets

Paracetamol

gerahmte

Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig durch, bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen , da es wichtige Informationen für Sie enthält.

Nehmen Sie immer das Medikament genau nach den Angaben in dieser Mitteilung oder Ihren Arzt, Apotheker oder eine Krankenschwester / Ära.

· Halten Sie die Packungsbeilage. Möglicherweise müssen Sie es später nochmals lesen.

· Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker um Rat und Informationen.

· Wenn Sie irgendwelche Nebenwirkungen, die Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder eine Krankenschwester / Ära sprechen. Dies gilt auch für alle möglichen Nebenwirkungen nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt. Siehe Abschnitt 4.

· Sie sollten Ihren Arzt kontaktieren, wenn Sie es nicht besser fühlen oder wenn Sie fühlen sich schlechter.

Außerhalb der Reichweite von Kindern nicht dieses Medikament lassen.

Was ist in dieser Broschüre?

1. Was PARACETAMOL BIOGARAN 300 mg Pulver zur oralen Lösung in Beuteln und in welchen Fällen wird es verwendet?

2. Was Sie wissen müssen, bevor PARACETAMOL BIOGARAN 300 mg Pulver zur oralen Lösung in Beuteln zu nehmen?

3. Wie PARACETAMOL BIOGARAN 300 mg Pulver zur oralen Lösung in Beuteln nehmen?

4. Was sind die möglichen Nebenwirkungen?

5. Lagerung PARACETAMOL BIOGARAN 300 mg Pulver für die orale Lösung in Sachets?

6. Verpackungsinhalt und andere Informationen.

1. Was PARACETAMOL BIOGARAN 300 mg Pulver zur oralen Lösung in Beuteln und wofür wird es verwendet?

Pharmakotherapeutische - ATC - Code: N02BE01

Dieses Arzneimittel enthält Paracetamol.

Es ist für die Schmerzen und / oder Fieber mit Kopfschmerzen, grippeähnliche Erkrankung, Zahnschmerzen, Schmerzen angegeben.

Diese Präsentation ist für Kinder von 16 bis 48 kg; Lesen Sie den Abschnitt „Dosierung“.

Für Kinder mit einem Gewicht von weniger als 16 kg oder mehr als 48 kg gibt es andere Paracetamol - Präsentationen. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

2. was vorher PARACETAMOL BIOGARAN 300 mg Pulver für die orale Lösung in Beuteln zu nehmen?

Nie PARACETAMOL BIOGARAN 300 mg Pulver für die orale Lösung in Sachets:

· wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Paracetamol oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels in Abschnitt 6.

· schwere Lebererkrankung.

· Phenylketonurie (erbliche bei der Geburt erkannt Krankheit), aufgrund des Vorhandenseins von Aspartam.

WENN IM ZWEIFEL, ASK den Rat von Ihrem Arzt oder Apotheker.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder eine Krankenschwester / Ära vor PARACETAMOL BIOGARAN 300 mg Pulver zur oralen Lösung in Beutel nehmen.

Wenn Überdosierung oder versehentlich eine zu hohe Dosis eingenommen, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.

Dieses Arzneimittel enthält Paracetamol. Andere Medikamente enthalten. Mischen Sie nicht, um nicht die empfohlene Tagesdosis nicht zu überschreiten ( siehe Dosierung ).

· Wenn der Schmerz länger als 5 Tage oder Fieber von mehr als 3 Tagen oder bei ungenügender Wirksamkeit oder das Auftreten eines anderen Zeichens besteht, nicht die Behandlung fortzusetzen , ohne mit Ihrem Arzt.

· Im Falle einer schweren Lebererkrankung oder Nierenerkrankung oder Alkoholmissbrauch, ist es notwendig, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Paracetamol nehmen.

· Vor Beginn der Behandlung mit diesem Medikament, stellen Sie sicher, dass Sie oder Ihr Kind nicht auf andere Medikamente einnehmen Paracetamol enthalten. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie oder Ihr Kind andere Arzneimittel einnehmen enthalten Paracetamol.

· Wenn Ernährungsprobleme (Unterernährung) oder Austrocknung, sollte BIOGARAN Paracetamol mit Vorsicht angewendet werden.

· Die Nutzung dieser Medizin ist bei Patienten mit Fructose-Intoleranz, Malabsorption von Glukose und Galaktose oder Saccharase / Isomaltase (seltene Erbkrankheit) empfohlen.

· Dieses Arzneimittel enthält Natrium. Der Natriumgehalt beträgt weniger als 1 mmol pro Sachet, das heißt, ohne „Natrium“.

WENN IM ZWEIFEL SIE BITTE Ihren Arzt oder Apotheker nicht zu fragen.

Kinder und Jugendliche

Nicht anwendbar.

Andere Arzneimittel und PARACETAMOL BIOGARAN 300 mg Pulver zur oralen Lösung in Beuteln

· Sagen Sie Ihr Kind dieses Medikament nimmt, wenn Ihr Arzt eine Dosis von Harnsäure im Blut verschrieben.

Wenn Sie einnehmen bzw. vor kurzem anderen Arzneimitteln eingenommen, einschließlich nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel erhalten, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

PARACETAMOL BIOGARAN 300 mg Pulver zur oralen Lösung in Beuteln mit Speisen und Getränken

Nicht anwendbar.

Schwangerschaft und Stillzeit

Zu Ihrer Information: Paracetamol, unter normalen Einsatzbedingungen, kann während der Schwangerschaft und während der Stillzeit verwendet werden.

Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker vor der Einnahme von Arzneimitteln.

Sport

Nicht anwendbar.

Fahren und Bedienen von Maschinen

Nicht anwendbar.

PARACETAMOL BIOGARAN 300 mg Pulver für die orale Lösung in Beutel enthält Saccharose, Aspartam und Natrium.

Wenn Ihr Arzt Ihnen gesagt hat, (e) eine Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern, fragen Sie Ihren Arzt vor der Einnahme dieses Medikaments.

3. WIE nehmen PARACETAMOL BIOGARAN 300 mg Pulver für die orale Lösung in Sachets?

Dosierung

Die Paracetamol Dosierung richtet sich nach dem Gewicht des Kindes; Alter ist ausschließlich zur Information erwähnt.

Wenn Sie nicht das Gewicht des Kindes wissen muss, um wiegt die am besten geeignete Dosis zu geben.

Paracetamol kommt in vielen Assays, die die Behandlung auf das Gewicht des Kindes anzupassen.

Die empfohlene Tagesdosis von Paracetamol ist abhängig vom Gewicht des Kindes, es ist etwa 60 mg / kg / Tag, aufgeteilt in 4 oder 6 genommen, oder etwa 15 mg / kg alle 6 Stunden oder 10 mg / kg alle 4 Stunden.

Diese Präsentation ist für das Kind 16 bis 48 kg (ca. 4 bis 15 Jahre)

Für Kinder von 16 bis 24 kg (etwa 4 bis 9 Jahre) mit einem Gewicht, ist die Dosierung 1 Beutel pro Dosis, bei Bedarf wiederholt nach 6 Stunden nicht mehr als 4 Sachets pro Tag zu überschreiten.

Für Kinder von 25 bis 30 kg (ca. 8 bis 11 Jahren) mit einem Gewicht, ist die Dosierung 1 Beutel pro Dosis, bei Bedarf wiederholt nach 4 Stunden nicht mehr als 6 Beutel pro Tag zu überschreiten.

Für Kinder von 31 bis 48 kg (ca. 10 bis 15 Jahre) mit einem Gewicht beträgt die Dosis 2 Beutel pro Dosis, bei Bedarf wiederholen nach 6 Stunden ohne mehr als 8 Beutel pro Tag.

WENN IM ZWEIFEL, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Verfahren und Verabreichungsweg

oral.

Schütteln Sie den Beutel vor dem Gebrauch.

Gießen Inhalt des Beutels in einem Glas dann eine kleine Menge an Getränke (beispielsweise Wasser, Milch, Fruchtsaft). Umrühren und sofort trinken.

Auch, wenn Ihr Kind Fieber höher als 38,5 ° C hat, können Sie die Effizienz der medikamentösen Behandlung durch die folgende Verbesserung:

· entdecken Sie Ihr Kind

· machte das Getränk,

· nicht Ihr Kind an einem warmen Ort gehen.

WENN IM ZWEIFEL, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Häufigkeit der Verabreichung

Systematische Buchsen Schwingungen von Schmerzen oder Fieber zu vermeiden.

Bei Kindern sollten sie gleichmäßig angeordnet werden, in der Nacht mit, vorzugsweise 6 Stunden und mindestens 4 Stunden.

Bei Erwachsenen, sie sollten mindestens 4 Stunden beabstandet

In einem schweren Nierenerkrankung (schwere Niereninsuffizienz), wird der Fang ein Minimum von 8 Stunden entfernt sein, und die gesamte Tagesdosis soll nicht mehr als 10 Beutel (3 g).

Wenn Sie das Gefühl, dass die Wirkung dieses Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist, sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Die Dauer der Behandlung

Die Dauer der Behandlung ist begrenzt:

· 5 Tage im Fall von Schmerzen,

· in 3 Tagen bei Fieber.

Wenn der Schmerz anhält mehr als 5 Tage oder Fieber mehr als 3 Tage, oder wenn sie verschlechtern, nicht weiterhin die Behandlung ohne mit Ihrem Arzt (siehe Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen).

Wenn Sie mehr PARACETAMOL BIOGARAN 300 mg Pulver zur oralen Lösung in Beutel genommen, als Sie sollten:

Im Falle einer Überdosierung oder versehentliche Vergiftung, kontaktieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

Wenn Sie PARACETAMOL BIOGARAN 300 mg Pulver zur oralen Lösung in Beuteln zu verpassen:

Nehmen Sie keine doppelte Dosis nehmen Sie die vergessene Dosis nachzuholen.

Wenn Sie PARACETAMOL BIOGARAN 300 mg Pulver zur oralen Lösung in Beutel nehmen stoppen:

Nicht anwendbar.

4. Was sind die möglichen Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem jeder bekommt.

· In seltenen Fällen ist es möglich, die Hautausschlag oder Hautrötung oder allergische Reaktionen auftreten, die in plötzliche Schwellung des Gesichts und des Halses oder Beschwerden im Zusammenhang mit einem brutalen Abfall des Blutdrucks führen kann. Sie sollten sofort die Behandlung abbrechen, informieren Sie Ihren Arzt und nie Medikamente einnehmen Paracetamol enthalten.

· Ausnahmsweise wurden biologische Veränderungen einen Bluttest Überwachung erfordern beobachtet: ungewöhnlich niedrigen Konzentrationen bestimmter weißer Blutkörperchen oder bestimmte Blutzellen, wie Blutplättchen, die in Nasenbluten oder Zahnfleisch führen kann. In diesem Fall einen Arzt aufsuchen.

· Sehr seltene Fälle von schweren Hautreaktionen berichtet.

Berichterstattung Nebenwirkungen

Wenn Sie irgendwelche Nebenwirkungen, die Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder eine Krankenschwester / Ära sprechen. Dies gilt auch für alle möglichen Nebenwirkungen nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt. Agence française de sécurité sanitaire des produits de: Sie können auch Nebenwirkungen direkt über das nationale Meldesystem berichten santé (ANSM) Netzwerk von regionalen Pharmacovigilance - Zentren - Website: www.ansm.sante.fr

Durch Nebenwirkungen berichten, können Sie mehr Informationen liefern über die Sicherheit des Arzneimittels helfen.

5. WIE PARACETAMOL BIOGARAN 300 mg Pulver zur oralen Lösung in Beuteln speichern?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel aus der Sicht- und Reichweite von Kindern auf .

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem Verfallsdatum auf der Verpackung aufgeführt sind . Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Keine besonderen Lagerungsbedingungen.

Sie Arzneimittel nicht in das Abwasser oder Hausmüll. Fragen Sie Ihren Apotheker über das Arzneimittel entsorgen Sie nicht mehr verwenden. Diese Maßnahmen werden dazu beitragen , die Umwelt zu schützen.

6. INHALT Packung und weitere Informationen

Das enthält PARACETAMOL BIOGARAN 300 mg Pulver für die orale Lösung in Sachets

· Der Wirkstoff ist:

Paracetamol ................................................. .................................................. ............... 300 mg

Für einen Beutel.

· Die sonstigen Bestandteile sind:

Saccharose, Aspartam, Saccharin-Natrium, Povidon K30, Orangenaroma *.

* Maltodextrin, Gummi arabicum, konzentrierte Orangensaft und orange ätherische Öle.

Was PARACETAMOL BIOGARAN 300 mg Pulver zur oralen Lösung in Beuteln und Inhalt der Packung

Dieses Medikament wird in Form eines Sachets, Feld 12 oder 100.

Inhaber der Genehmigung von Marketing

BIOGARAN

15 BOULEVARD CHARLES DE GAULLE

92700 DOVES

Betreiber der Genehmigung für das Inverkehrbringen

BIOGARAN

15 BOULEVARD CHARLES DE GAULLE

92700 DOVES

Hersteller

SERVIER LABORATORIES DER INDUSTRIE

905 ROAD SARAN

45520 Gidy

Medikamentennamen in den Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes

Nicht anwendbar.

Der letzte Tag , an dem das Merkblatt überarbeitet ist:

[Anschließend national auszufüllen]

andere

Ausführliche Informationen zu diesem Arzneimittel sind auf der Website ANSM (Frankreich) zur Verfügung.

RAT / Gesundheitserziehung

WAS WENN FEVER DO:

Die normale Körpertemperatur ändert sich von einer Person zur anderen und zwischen 36 ° und 37 ° C. 5 5C Ein Temperaturanstieg über 38 ° C als Fieber angesehen werden kann.

Dieses Medikament ist für Erwachsene und Kinder ab 16 kg (ab ca. 4 Jahren).

Wenn Symptome wie Fieber Ursachen zu lästig sind, können Sie dieses Medikament nehmen, die Paracetamol unter Beachtung der angegebenen Dosierungen enthält.

Zur Vermeidung von Austrocknung, erinnern häufig zu trinken.

Mit diesem Medikament sollte, Fieber schnell fallen. Dennoch:

· wenn andere ungewöhnliche Zeichen erscheinen

· wenn Fieber mehr als 3 Tage andauert oder wenn es kommt noch schlimmer,

· Wenn Kopfschmerzen gewalttätig wird, oder im Fall von Erbrechen.

Ihren Arzt unverzüglich.

WAS IM FALL OF PAIN DO:

Die Intensität der Schmerzwahrnehmung und die Fähigkeit, sie zu wieder variiert von Person zu Person.

· Wenn es nach 5 Tagen keine Verbesserung der Behandlung ist,

· Wenn der Schmerz ist schwerer, unerwartet und tritt abrupt (einschließlich starken Schmerzen in der Brust) und / oder im Gegenteil regelmäßig kommt,

· Wenn es durch andere Zeichen als ein Zustand des allgemeinen Unwohlsein, Fieber, ungewöhnliche Schwellung des schmerzhaften Bereichs, verminderte Festigkeit in einem Glied begleitet wird,

· Wenn Sie nachts aufwachen,

Ihren Arzt unverzüglich.

Paracetamol Online-Apotheke: Bestellen Sie Ihre paracetamol in Ihrem Online-bio.


Paracetamol ist ein Wirkstoff aus einer Reihe von Drogen in der Klasse der fiebersenkende Schmerzmittel nicht Salicylate. Dieser Stoff wird gegen Fieber und Schmerzen von mittlerer Intensität hoch angegeben. Entdecken Sie die generische Paracetamol und mit anderen Molekülen auf Pflege und Natur verbunden.

Schauen Sie sich schneller!

Schnellbestellung

Sparen Sie Zeit, indem Sie die schnelle Auftragsformular. Mit wenigen Klicks können Sie ganz einfach Ihre Lieblings Referenzen bestellen.

Formulaire de commande rapide

Werden Sie ein Fan!

Werden Sie ein Fan

Werden Sie ein Fan unserer Facebook-Seite und erhalten 5 % Rabatt!

Wenn Sie bei Facebook nicht angemeldet sind, bitte, bitte, loggen Sie sich zuerst und dann aktualisieren Sie diese Seite, bevor Sie auf die Schaltfläche klicken Ich mag. Andernfalls werden Sie nicht Ihren Gutschein erhalten.

Vorteile Soin et Nature Unsere garantierte Qualität und Sicherheit
Apotheker
Fachwelt
Daten
verschlüsselt
Zahlung
Sichere
Paket
folgen
Zu Ihrer
hören