SINOVIAL SOL INJ SER 2ML BT 3

SINOVIAL SOL INJ SER 2ML BT 3 Großes Bild

3401094747517

Sinovial 2 ml: 2 ml Fertigspritzen zur Einzelnutzung (Wasserdampf sterilisiert), gebrauchsfertige, sterile Einmal + Typ 21G x 1 ½ Nadeln (mit Ethylenoxid sterilisiert) Feld 3 + 3 Spritzen-Nadeln (ACL 3401094747517).

Weitere Details

vorrätig

Siehe Lieferbedingungen
Freies Verschiffen ab 99€*
  • Medikationsratschläge

49,96 €

Dieses Produkt ist ein Medikament.

Sie müssen überprüfen Sie die \"Jai das Handbuch dieser Droge lesen\" dieses Produkt in den Warenkorb zu legen.

Dieses Produkt ist eine Droge. Sie müssen bezeugen die Anweisungen gelesen haben, bevor Sie dieses Produkt kaufen.

In den Warenkorb

Auf meine Wunschliste

Sinovial ® 2 ml Sinovial ® MINI

Aktualisiert: Donnerstag, 21. März 2013.

Anwendungen: viskoelastischen Injectables
Formulare, Präsentationen
Viskoelastische Lösung für intraartikuläre Injektion:
Sinovial 2 ml: 2 ml Fertigspritzen zur Einzelnutzung (Wasserdampf sterilisiert), gebrauchsfertige, sterile Einmal + Typ 21G x 1 ½ Nadeln (mit Ethylenoxid sterilisiert) Feld 3 + 3 Spritzen-Nadeln (ACL 3401094747517).
Sinovial Mini: Fertigspritzen von 1 ml Einweg (sterilisiert Wasserdampf), gebrauchsfertig, 1 Karton (ACL 3401099169826).
Der Inhalt der Spritze ist steril und nicht-pyrogen.
Zusammensetzung
Natriumhyaluronat (das Natriumsalz der Hyaluronsäure) 0,8% hochreinem (8 mg Hyaluronsäure / 1 ml physiologischer Natriumchlorid gepuffert), Natriumchlorid, Natriumphosphat und Wasser für Injektionszwecke Injektionen (qs 100%).
Eigenschaften
Sinovial ist eine Hyaluronsäure mit physiologischer Lösung viskoelastische Eigenschaften gepuffert. Sinovial enthält Hyaluronsäure mit einem Molekulargewicht zwischen 800 und 1200 kDa.
Hyaluronsäure (Hyaluronan *) aus wiederholten Disaccharid-Einheiten von N-Acetylglucosamin und Natriumglukuronat gemacht. Es ist ein wesentlicher Bestandteil der Gelenkflüssigkeit und verleiht ihm seine viskoelastischen Eigenschaften.
*
Ein weiterer Name, der häufig verwendet wird.
Indikationen
Sinovial 2 ml wird in Fällen von Schmerzen oder angezeigt verringerte Beweglichkeit für eine Wiederherstellung der physiologischen und rheologischen Eigenschaften von arthrotischen Gelenken.
Sinovial Mini ist geeignet für Viskosupplementation kleinen Gelenke: Alle Gelenke des Handgelenkes und der Hand, auch die Fingergelenke, interkarpalen, Fingergrund, Daumensattel, Radio-Ulna distal und Radiokarpalgelenks, aller Gelenke des Fußes und Kiefergelenk-und Sehnenscheiden (z. B. bei Sehnenscheidenentzündung der Beugesehnen-oder Triggerfinger).
Sinovial Agent ist ein geeigneter Ersatz Gelenkflüssigkeit. Es stellt die physiologischen und rheologischen Bedingungen des arthrotischen Gelenks. Die therapeutische Wirkung basierend auf den speziellen Eigenschaften der Hyaluronsäure. Hyaluronsäure Sinovial durch Gärung und chemisch unverändert erhalten, ist sehr gut verträglich. Wiederherstellen der viskoelastischen Eigenschaften der Gelenkflüssigkeit verringert Sinovial Schmerzen und stellt die Beweglichkeit der Gelenke.
Ist nur in den echten Gelenken, wo es injiziert wurde; es hat keine systemische Wirkung.
Anleitung, Dosierung
Es wird empfohlen, Sinovial 2 ml nach einem Regime von drei Injektionen, 1 Woche auseinander zu verabreichen.
Es wird empfohlen, Sinovial Mini auf eine Therapie Februar-März-Behandlungen pro Jahr zu verwalten, mit Intervallen von 4 bis 6 Monate, je nach Rat des Arztes.
Saugen einen möglichen Gelenkerguss Sinovial vor der Injektion. Verwenden Sie keine Sinovial wenn die Verpackung geöffnet, beschädigt oder unvollständig. Prüfen Sie die Unversehrtheit der Verpackung vor dem Gebrauch. Inject Sinovial bei Raumtemperatur und streng nach den Regeln der Asepsis. Seien Sie besonders vorsichtig, nicht, um die Öffnung der Spritze durch Entfernen der Kappe zu berühren. Verwenden Adel (Sinovial 2 ml) oder entsprechend großen Nadel von 18-22 G (Sinovial Mini). Um eine dichte Verbindung zu gewährleisten und eine Leckage während der Verabreichung zu vermeiden, passen sicher die Nadel an der Spritze Anschluss.
Cons-Angaben
Sollte Sinovial injizieren in akut infizierten oder entzündeten Gelenks oder bei Patienten mit Hautkrankheiten oder Infektionen an der Injektionsstelle.
Vorsichtsmaßnahmen
Intraartikulären Injektion können nur von einem Arzt vorgenommen werden.
Nicht verwenden Desinfektionsmittel quaternäre Ammoniumsalze wie Benzalkoniumchlorid, weil es eine bekannte Unverträglichkeit mit Hyaluronsäure.
Das mögliche Vorhandensein einer Luftblase beeinflusst die Eigenschaften des Produktes.
Die Injektionsstelle sollte in der gesunden Haut befinden. Nur in den Gelenkspalt injiziert. Nicht intravaskulär injizieren. Außerhalb der Gelenkspalt in der Gelenkgewebe oder Gelenkkapsel Nicht injizieren. Ein extra-artikuläre Infiltration Sinovial kann zu lokalen Nebenwirkungen. Sinovial Verwenden Sie nicht in der Gegenwart von einer deutlichen Erguss.
Nicht erneut sterilisieren. Die Spritze und Nadeln sind für den einmaligen Gebrauch. Nicht wiederverwenden, um das Risiko einer Kontamination zu vermeiden.
Wie bei jedem invasiven Eingriff an einem Gelenk, wird empfohlen, den Patienten von körperlicher Anstrengung nach Gelenkinjektion zu unterlassen und nicht nach ein paar Tagen wieder normale Aktivitäten.
Nebenwirkungen:

Events verbunden sind, wie Schmerz, ein Gefühl von Wärme, Rötung oder Schwellung an der Injektionsstelle nach der Verwendung Sinovial auftreten.
Anwenden von Eis zu der behandelten Gelenk kann solche Ereignisse zu entlasten. Diese in der Regel in kurzer Zeit zu lösen.
Der Patient sollte den Arzt über alle Nebenwirkungen informieren können später auftreten.
Lagerbedingungen
Über den auf der Verpackung angegebenen Datum nicht mehr verwenden.
Lagern bei einer Temperatur zwischen 4 ° C und 25 ° C, weit weg von Wärmequellen.
Nicht einfrieren.
Sinovial sollte unmittelbar nach dem Öffnen verwendet und nach Gebrauch weggeworfen werden.
Verwaltungsinformationen
Listenpreis:
Sinovial Mini:
23,00 € (keine Unterstützung ISL, kann nicht auf ärztliche Verschreibung abgegeben werden).
EG 0373 (ISTISAN) Kennzeichnung.
Medizinprodukt der Klasse III.
Revisionsdatum des Datensatzes: Juni 2012.
JUNIPER Laboratories SA
ZI Les 3 Moulins. 280, rue de Goa
Park von Sophia-Antipolis
06901 Sophia-Antipolis
Tel.: 04 92 91 15 60 Fax:. 04 92 91 15 30
E-Mail: mail@laboratoires-genevrier.com

© VIDAL 2018
Apotheke
Sinovial ® 2 ml, Sinovial ® Mini

Formulare, Präsentationen

Viskoelastische Lösung für die intraartikuläre Injektion:

  • Sinovial 2 ml: Spritzen (Glas), vorgefüllt mit 2 ml Einweglösung (dampfsterilisiert), gebrauchsfertig, + sterile Einwegnadeln Typ 21G x 1½ [0,8 mm   ×   40 mm] (sterilisiert mit Ethylenoxid), Packung mit 3 Spritzen + 3 Nadeln (ACL 34010 9474751 7 ) oder Packung mit 1 Spritze + 1 Nadel (ACL 34010 6029722 0 ).

  • Sinovial Mini: Spritze (Glas), vorgefüllt mit 1 ml Einweglösung (dampfsterilisiert), gebrauchsfertig, unitäre Packung (ACL 34010 9916982 6 ).

Der Inhalt der Spritzen ist steril und nicht pyrogen.

Zusammensetzung

Natriumhyaluronat (Natriumsalz der Hyaluronsäure) hochgereinigt auf 0,8% (8 mg Hyaluronsäure / 1 ml gepufferte physiologische Kochsalzlösung), Natriumchlorid, Natriumphosphat und Wasser für Zubereitungen Injektionen (qs 100%).

Eigenschaften

Sinovial ist eine gepufferte physiologische Hyaluronsäurelösung mit viskoelastischen Eigenschaften. Sinovial enthält Hyaluronsäure mit einem Molekulargewicht zwischen 800 und 1200 kDalton.

Natriumhyaluronat ( Hyaluronan * ) besteht aus iterativen Disaccharideinheiten aus N-Acetylglucosamin und Natriumglucuronat. Es ist ein wesentlicher Bestandteil der Synovialflüssigkeit und verleiht ihm seine viskoelastischen Eigenschaften.

*
Eine andere Bezeichnung oft verwendet.

Indikationen

  • Sinovial 2 ml ist indiziert bei Schmerzen oder verminderter Beweglichkeit aufgrund von degenerativen Erkrankungen (Osteoarthritis), posttraumatischen Erkrankungen oder Veränderungen der Gelenke und Sehnen. Die Verbesserung ist augenblicklich: Der gesamte WOMAC-Index nimmt mit der ersten Injektion ab und ab der dritten Injektion wird die Reduktion statistisch signifikant.

  • Sinovial Mini eignet sich für die viskose Versorgung kleiner Gelenke: alle Gelenke des Handgelenks und der Hand, einschließlich der interphalangealen, interkarpalen, metacarpophalangealen, carpometacarpalen, distalen Radioulnargelenke und Radiokarpalgelenke, alle Gelenke des Fußes und der Schulter. Kiefergelenk und Sehnenscheiden (z. B. Tenosynovitis der Beugesehnen oder vorstehender Finger).

Sinovial ist ein Ersatzmittel für die geeignete Gelenkflüssigkeit. Es stellt die physiologischen und rheologischen Bedingungen des osteoarthritischen Gelenks wieder her. Die therapeutische Wirkung beruht auf den besonderen Eigenschaften seiner Hyaluronsäure. Sinovial Hyaluronsäure, die durch Fermentation und chemisch unmodifiziert erhalten wird, ist sehr gut verträglich.

Sinovial wirkt nur in den Gelenken, in die es injiziert wurde; es hat keine systemische Wirkung.

Gebrauchsanweisung, Dosierung

  • Es wird empfohlen, Sinovial 2 ml nach einem Dosierungsschema von 3 zu verabreichen   -   5 Injektionen im Abstand von einer Woche, um Schmerzen und Schwellungen zu lindern und die Funktion zu verbessern, die bis zu 24 Wochen anhalten kann.

  • Es wird empfohlen, Sinovial Mini in einem Dosierungsschema von 2 bis 3 Behandlungen pro Jahr, in Abständen von 4 bis 6 Monaten, entsprechend dem Rat des Arztes zu verabreichen.

Saugen Sie jeden Gelenkerguss ab, bevor Sie Sinovial injizieren. Verwenden Sie Sinovial nicht, wenn die Verpackung geöffnet oder beschädigt ist. Sinovial bei Zimmertemperatur injizieren und die Regeln der Asepsis streng beachten. Achten Sie besonders darauf, die Öffnung der Spritze nicht durch Entfernen der Kappe zu berühren. Verwenden Sie die mitgelieferte Nadel (Sinovial 2 ml) oder eine Nadel geeigneter Größe von 18 bis 22   G (Sinovial Mini). Um eine feste Verbindung zu gewährleisten und ein Auslaufen während der Verabreichung zu verhindern, befestigen Sie die Nadel sicher am Spritzenanschluss.

Cons-Angaben

Sinovial darf nicht in ein infiziertes oder stark entzündetes Gelenk oder bei Patienten mit einer Hauterkrankung oder Infektion an der Injektionsstelle injiziert werden.

Vorsichtsmaßnahmen für den Einsatz

Die intraartikuläre Injektion kann nur von einem Arzt durchgeführt werden.

Verwenden Sie nicht gleichzeitig Desinfektionsmittel mit quartären Ammoniumsalzen oder Chlorhexidin zur Vorbereitung der Haut, da Hyaluronsäure in ihrer Anwesenheit ausfallen kann.

Das mögliche Vorhandensein einer Luftblase beeinträchtigt die Eigenschaften des Produkts nicht.

Die Injektionsstelle sollte sich auf einer gesunden Haut befinden. Injizieren Sie nur im Gelenkraum. Intravaskulär oder außerhalb der Sehnenscheide nicht injizieren. Spritzen Sie nicht außerhalb des Gelenkraums, im Synovialgewebe oder in der Gelenkkapsel. Extra-artikuläre Infiltration von Sinovial oder außerhalb der Sehnenscheide kann lokale Nebenwirkungen verursachen. Verwenden Sie Sinovial nicht bei signifikanten intraartikulären Effusionen.

Nicht erneut sterilisieren. Die Spritze und Nadeln sind nur zum einmaligen Gebrauch bestimmt. Nicht wiederverwenden, um jegliches Kontaminationsrisiko zu vermeiden.

Der Inhalt der Fertigspritze ist steril. Die Spritze und die Nadel werden in einer versiegelten Blisterpackung geliefert. Die äußere Oberfläche der Spritze ist nicht steril.

Wie bei jedem invasiven Eingriff am Gelenk wird dem Patienten geraten, nach einer Gelenkinjektion auf körperliche Anstrengungen zu verzichten und seine normalen Aktivitäten erst nach einigen Tagen wieder aufzunehmen.

Nebenwirkungen:

Assoziierte Manifestationen wie Schmerzen, Hitzegefühl, Rötung oder Schwellung können an der Injektionsstelle nach Sinovial-Anwendung auftreten.

Die Anwendung von Eis auf dem behandelten Gelenk lindert solche damit verbundenen Manifestationen. Diese gehen in der Regel in kurzer Zeit zurück.

Der Patient sollte den Arzt über unerwünschte Nebenwirkungen informieren, die später auftreten können.

Interaktionen:

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln wurden bisher nicht berichtet.

Bedingungen der Erhaltung

Verwenden Sie nicht über das Datum auf der Verpackung hinaus.

Lagern Sie bei einer Temperatur zwischen 0   ° C und 25   ° C, weg von jeder Wärmequelle.

Friere nicht ein.

Sinovial sollte sofort nach dem Öffnen verwendet und nach Gebrauch verworfen werden.

Verwaltungsinformationen

Medizinische Geräte, Klasse   III. Markierung   EG   0373.

CE-Zeichen Manager: IBSA Farmaceutici Italia srl, über Martiri di Cefalonia, 2, 26900 Lodi, Italien.

Änderungsdatum der Packungsbeilage: Februar 2017 (Sinovial 2 ml), November 2014 (Sinovial Mini).

GENEVRIER Laboratorien

ZI Les 3-Moulins. 280 Goa Straße

Park Sophia-Antipolis

06901 Sophia-Antipolis

Tel .: 04 92 91 15 60. Fax: 04 92 91 15 30

Effektive und hochwertige Orthesen, um alle Ihre Krankheiten zu unterstützen. Für Sportler oder für die Probleme der "Rückenschmerzen", finden Sie die besten Klammern zum richtigen Preis. Podologie, leichte Kompression (Kompressionsstrümpfe und Socken), leichte Tragriemen, Knöchel, Knie, Ellbogen und DonJoy THUASNE. Persönliche Beratung, um Sie an die richtige Produkt für Ihren Körper-Typ zu führen.

Schauen Sie sich schneller!

Schnellbestellung

Sparen Sie Zeit, indem Sie die schnelle Auftragsformular. Mit wenigen Klicks können Sie ganz einfach Ihre Lieblings Referenzen bestellen.

Formulaire de commande rapide

Vorteile Soin et Nature Unsere garantierte Qualität und Sicherheit
Apotheker
Fachwelt
Daten
verschlüsselt
Zahlung
Sichere
Paket
folgen
Zu Ihrer
hören