Microlax MACROGOL 5,9 Milliarden TASCHEN 10

MICROLAX MACROGOL 5,9G SACHETS 10 Großes Bild

3400926789473

Microlax Macrogol Pulver zur Herstellung einer Lösung, ist ein Medikament (mildes Abführmittel) bei Erwachsenen zur Behandlung von gelegentliche Verstopfung angegeben. Microlax Macrogol erhöht die Menge an Flüssigkeit im Darm, so dass Stuhl weicher und leichter zu beseitigen.

Weitere Details

Der Rat Ihres Apotheker

Partner mit: Microlax RECTAL LÖSUNG UNIDOSES 4, Microlax RECTAL LÖSUNG Einzeldosis 12, ERGYPHILUS NUTERGIA PLUS 60 Kapseln, Dr. Richter Teebeutel 20 Verstopfung Filter

vorrätig

Siehe Lieferbedingungen-Freies Verschiffen ab 99€*
  • Médicament conseil

4,80 € TTC

Dieses Produkt ist ein Medikament.

Sie müssen überprüfen Sie die \"Jai das Handbuch dieser Droge lesen\" dieses Produkt in den Warenkorb zu legen.

Dieses Produkt ist eine Droge. Sie müssen bezeugen die Anweisungen gelesen haben, bevor Sie dieses Produkt kaufen.

In den Warenkorb

Auf meine Wunschliste

Für Warnungen, die Sicherheitsmaßnahmen und Wider-Anzeigen, siehe bitte den Anweisungen.

Beschreibung

Microlax Macrogol 5,9 g Pulver zur Herstellung einer Lösung, ist ein Medikament (mildes Abführmittel) für die Behandlung der gelegentliche Verstopfung bei Erwachsenen. Sie erhöht die Menge an Flüssigkeit in Darms, der Stuhl weicher und leichter zu entfernen ist Kot. Es enthält auch Mineralien, um diejenigen, die Ihrem Körper während der Behandlung entfernt kompensieren.



Zusammensetzung:

  • Macrogol 3550: 5,9 g Beutel
  • Hilfsstoffe: Natriumchlorid, Natriumsulfat, Kaliumchlorid, Natriumbicarbonat, Natrium Saccharin, hochdisperses Siliciumdioxid, Zitronenaroma (einschließlich Maltodextrin, Gummi arabicum (acacia) und Ascorbinsäure), Mango-Aroma (einschließlich Maltodextrin, Propylenglykol , Gummi arabicum (Akazie)).
  • Sonstige Bestandteile mit bekannter Wirkung: xhaque Beutel enthält 274 mg Natrium und 39 mg Kalium


Dosierung und Anwendung:

  • Erwachsene über 18 Jahre und ältere Menschen.
  • Die übliche Dosierung beträgt 1 bis 2 Beutel pro Tag auf einmal genommen, vorzugsweise in den Morgen.
  • Die durchschnittliche Dosis beträgt 1 Beutel pro Tag.
  • Es wurde nur über einen kurzen Zeitraum gemacht werden.
  • Die Wirkung dieser Droge tritt innerhalb von 24 bis 48 Stunden nach der Einnahme.
  • Den Inhalt eines Beutels in einem Glas Wasser (ca. 100 ml). Sobald der Inhalt der Beutel gelöst, dieses Medikament nehmen, sofort.
  • Die Dosis kann bis 2 Beutel pro Tag erhöht werden, aber warten Sie 24 bis 48 Stunden vor der Erhöhung der Dosis.
  • Dieses Medikament mehr als 2 Wochen nicht, es sei denn Ihr Arzt hat Ihnen empfohlen, nicht.


Cons-Angaben:

  • Wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen einen der Bestandteile,
  • Wenn Sie einen Darmverschluss,
  • Wenn Sie eine Darm-Perforation haben, wenn Sie eine entzündliche Darmerkrankungen wie Colitis ulcerosa, Morbus Crohn,
  • Wenn Sie ein toxisches Megacolon (Dilatation des Kolons macht es unmöglich, Gas und Stuhl zu vertreiben) haben
  • Wenn Sie Darmlähmung haben (Darmlähmung von Muskeln)
  • Wenn Sie Schmerzen im Bauch unbestimmter Ursache haben,
  • Wenn Sie Übelkeit oder Erbrechen,
  • Wenn Sie an einer schweren Hämorrhoidenschmerzen leiden,
  • Wenn Sie an einer schweren Austrocknung leiden.
  • Im Zweifelsfall ist es wichtig, den Rat von Ihrem Arzt oder Apotheker suchen.


Vorsichtsmaßnahmen:

  • Es behandelt Ihre Verstopfung, aber Sie müssen Ihre Ernährung pflanzliche Faser und Getränke zu bereichern. Es wird auch empfohlen, regelmäßige körperliche Aktivität zu üben.
  • Wenn Sie dieses Medikament zum ersten Mal, und Sie nicht besser bekommen, innerhalb von 2 Wochen nach der Behandlung, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Jeder Beutel enthält 274 mg Natrium. Im Falle einer kochsalzarme Diät, fragen Sie Ihren Arzt vor der Einnahme dieser Medizin.
  • Jeder Beutel enthält ca. 39 mg Kalium. Bei Patienten mit Niereninsuffizienz oder kontrollierte Kalium-Diät, fragen Sie Ihren Arzt vor der Einnahme dieser Medizin.
  • Dieses Medikament enthält Polyethylenglykol (auch Macrogol). Seltene Manifestationen von allergischen und außergewöhnliche Fälle von anaphylaktischen Schock, wurden mit hohen Dosen von Polyethylenglykol in Zubereitungen von Kolon-Untersuchung verwendet berichtet.
  • Die medikamentöse Therapie sollte in Betracht gezogen werden, wenn die hygienisch-diätetische Behandlung allein unwirksam war.
  • Einnahme oder Anwendung von anderen Arzneimitteln:   Wenn Sie einnehmen oder andere Arzneimittel, einschließlich Medikamente ohne Rezept gekauft haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Wie jede andere Abführmittel, ist es möglich, dass die Absorption von anderen Drogen wird vorübergehend reduziert, während Sie dieses Medikament einnehmen.
  • Schwangerschaft - Stillzeit:   Wenn Sie schwanger sind, glauben, dass Sie schwanger sind oder stillen, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker vor der Einnahme dieser Medizin.
  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:   Keine Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen beobachtet.
  • Mögliche Nebenwirkungen:  Wie alle Arzneimittel kann Macrogol Microlax 5,9 g Pulver zur Herstellung einer Lösung Nebenwirkungen haben, die aber nicht spielt keine Rolle. Wenn Sie eines der unten aufgeführten Wirkungen, die Behandlung und konsultieren Sie Ihren Arzt:
    • Allergische Reaktionen sind Keuchen, Atembeschwerden, Schwellungen von Gesicht oder Hals
    • allergische Reaktionen mit Hautausschlag, Nesselsucht, Juckreiz,
  • zu hohe Dosen können zu Durchfall der Lichtintensität oder flüssigen Stuhl führen. Weiche Stühle und Durchfall kann für 24 bis 48 Stunden anhalten, aber in der Regel in die Fortsetzung der Behandlung mit einer niedrigeren Dosis zu beheben,
  • Schmerzen oder Bauchschmerzen.
  • Wenn Sie erleben eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Naturschutz:   Darf nicht in Reich-und Sichtweite von Kindern. Nach dem auf dem Umkarton und Beutel angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.


Art der Anwendung   : Oral

Verpackung:   Box 10 Beutel

Warnhinweise auf Medikamenten

Warnung, ist das Medikament nicht ein Produkt wie jedes andere. Lesen Sie die Packungsbeilage vor der Bestellung. Lassen Sie keine Arzneimittel außerhalb der Reichweite von Kindern. Bei anhaltenden Beschwerden den Rat von Ihrem Arzt oder Apotheker. Achtung, um Inkompatibilitäten auf Artikel in Ihrem.

Informieren Sie Ihren Apotheker Online-Behandlungen im Gange, um mögliche Inkompatibilitäten zu identifizieren. Die Kasse Formular enthält eine benutzerdefinierte Nachricht Feld für diesen Zweck vorgesehen.

Klicken Sie hier , um Aufzeichnung der Droge auf der Website der National Security Agency der Arzneimittel und Gesundheitsprodukte zu finden.

Pharmakovigilanz : Bericht oder einer verwandten unerwünschten Ereignis (s) (s) (s) die Verwendung eines Medikaments

VIDAL FAMILIE

Microlax MACROGOL

osmotische Abführmittel

Macrogol

. Präsentationen . Zusammensetzung . Indikationen . Cons-Angaben . Warnung . Schwangerschaft und Stillzeit . Gebrauchsanweisung und Dosierung . Tipps . Die Nebenwirkungen . Lexikon

PRÄSENTATION (Zusammenfassung)

Microlax MACROGOL 5,9 g: Pulver für die orale Lösung (Aromen Zitrone, Mango); Box 10 Beutel.
-

Labor

Zusammensetzung (Zusammenfassung)
p sachet
Macrogol (Polyethylenglykol) 3350 5,9 g
Natrium 274 mg
Kalium 39 mg
Propylenglykol +

GEBIETE (Zusammenfassung)
Dieses Medikament enthält eine osmotische Abführmittel . Es zieht Wasser in den Darm und erhöht Stuhlvolumen.
Es wird in der verwendeten symptomatischen Behandlung von Verstopfung bei Erwachsenen.
KONTRA (Zusammenfassung)
Dieses Medikament sollte nicht in den folgenden Fällen verwendet werden:
  • entzündliche Darmerkrankungen ( Colitis ulcerosa , Krankheit Crohn ),
  • Darmverschluss oder Bedingungen Okklusion prädisponierenden,
  • Risiko der Darmperforation,
  • Bauchschmerzen unbekannter Ursache, Darmkrämpfe, hemorrhoidal Krise Austrocknung.
VORSICHT (Zusammenfassung)
Bei wiederholten oder längeren Bauchschmerzen, dieses Medikament sollte nicht ohne ärztlichen Rat eingenommen werden.
In Ermangelung einer Verbesserung nach 2-wöchiger Behandlung, Ihren Arzt aufsuchen.
Dieses Medikament enthält Salz (Natrium) in signifikanten Mengen.
Schwangerschaft und Stillzeit (Zusammenfassung)
Dieses Arzneimittel enthält nur Substanzen, die während der Schwangerschaft oder Stillzeit sicher vermutet. Jedoch über einen längeren Zeitraum nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker verwenden.
Anwendung und Dosierung (Zusammenfassung)
Der Inhalt des Beutels sollte in einem Glas Wasser (100 ml) verdünnt werden.
Die abführende Wirkung tritt 24 bis 48 Stunden nach der Einnahme des Medikaments.

Übliche Dosis:

  • Erwachsene über 18: 1 oder 2 Beutel pro Tag, einmal täglich, vorzugsweise morgens.
TIPS (Zusammenfassung)
Die Behandlung von Verstopfung basiert vor allem auf Lifestyle-Maßnahmen: alimention reich an Ballaststoffen, Flüssigkeitszufuhr, regelmäßige körperliche Aktivität und Zeit auf die Toilette zu gehen.
Dieses Medikament kann in einigen Apotheken frei erhältlich sein; Allerdings zögern Sie nicht, Ihren Apotheker um Rat zu fragen.
NEBENWIRKUNGEN MÖGLICH (Zusammenfassung)
Häufig Bauchschmerzen, Blähungen.
Das Auftreten von Durchfall ist üblich, vor allem, wenn eine zu hohe Dosis. Es wird empfohlen, die Behandlung ein paar Tage zu stoppen und zu niedrigerer Dosis wieder aufzunehmen.
Selten: allergische Reaktion ( Nesselsucht , Schwellung ).


GLOSSAR (Zusammenfassung)


Crohn
deInflammation Darmerkrankung, die Geschwüre und Verengungen verursachen können. Es wird häufig chronisch und kann mit anhaltenden Durchfall und Unterernährung in Verbindung gebracht werden.


osmotische Abführmittel
Abführmittel sie mehr wässrige Stühle zu machen in Wasser in dem Darminhalt erhalten bleibt. Es ist frei von Toxizität.


Ödem
Die Ansammlung von Wasser oder Lymphe Bewirken, dass lokalisierte Schwellung.


allergische Reaktion
Reaktion durch Überempfindlichkeit des Körpers auf ein Medikament. Allergische Reaktionen können sehr vielfältig Aspekte nehmen: Urtikaria, Angioödem, Ekzem, Hautausschlag Tasten erinnern Masern etc. Der anaphylaktische Schock ist eine allergische Reaktion, die Beschwerden durch einen plötzlichen Abfall des Blutdrucks führt.


Colitis ulcerosa
entzündliche Erkrankungen des Enddarms und des Dickdarms, die in Schüben entwickelt. Jeder Schub wird durch Fieber, Schleim und Blut im Stuhl begleitet.


Salz
chemische Substanz, die bekannteste ist Natriumchlorid oder Speisesalz. Die Salz-Diät enthält kein Natrium; es wird in der Regel durch Kalium ersetzt.


symptomatische Behandlung
Die Behandlung, die die Symptome einer Krankheit beseitigt oder reduziert, ohne seine Ursache Adressierung.


Nesselsucht
Ausbruch von Pickeln auf der Haut, deren Ursprung meist allergisch. Die Tasten sehen aus wie Brennnesselstiche und ihre Farbe variiert von hellrosa bis rot.

Cliquez ici pour retrouver la notice de ce médicament sur le site de l'Agence Nationale de Sécurité du Médicament et des produits de santé.

Pharmacovigilance : Déclarer un ou des effet(s) indésirable(s) lié(s) à l'utilisation d'un médicament

HINWEIS

ANSM - Aktualisiert: 13/03/2017

Medikamentenname

Microlax MACROGOL 5,9 g, Pulver für die orale Lösung

Macrogol 3350

gerahmte

Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig durch, bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen , da es wichtige Informationen für Sie enthält.

Nehmen Sie immer das Medikament genau nach den Angaben in dieser Broschüre oder als Ihren Arzt oder Apotheker zur Verfügung gestellt.

· Halten Sie die Packungsbeilage. Möglicherweise müssen Sie es später nochmals lesen.

· Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker um Rat und Informationen.

· Wenn Sie irgendwelche Nebenwirkungen bekommen, mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für alle möglichen Nebenwirkungen nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt. Siehe Abschnitt 4.

· Sie sollten Ihren Arzt kontaktieren, wenn Sie es nicht besser fühlen oder wenn Sie weniger 7 Tage fühlen.

Was ist in dieser Broschüre?

1. Was Microlax MACROGOL 5,9 g Pulver für die orale Lösung und in welchen Fällen wird es verwendet?

2. Was Sie wissen müssen, bevor Microlax MACROGOL 5,9 g Pulver zur oralen Lösung zu nehmen?

3. Wie Microlax MACROGOL 5,9 g Pulver zur oralen Lösung nehmen?

4. Was sind die möglichen Nebenwirkungen?

5. Speichern Microlax MACROGOL 5,9 g Pulver zur oralen Lösung?

6. Verpackungsinhalt und andere Informationen.

1. WAS Microlax MACROGOL 5,9 g Pulver für die orale Lösung und wofür wird es verwendet?

Microlax MACROGOL 5,9 g Pulver für die orale Lösung ist ein mildes Abführmittel verwendet , um gelegentliche Verstopfung bei Erwachsenen zu behandeln.

Microlax MACROGOL 5,9 g Pulver zur oralen Lösung erhöht die Menge an Flüssigkeit im Darm, die Stühle weichen und leichter zu entfernen macht. Es enthält auch Mineralien diejenigen, die Ihr Körper während der Behandlung beseitigt zu kompensieren.

2. Was muss ich vor INFORMATIONEN NEHMEN SIE Microlax MACROGOL 5,9 g Pulver zur oralen Lösung?

Nie Microlax MACROGOL 5,9 g Pulver für die orale Lösung:

· Wenn Sie allergisch auf Macrogol oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels in Abschnitt 6.

· Wenn Sie einen Darmverschluss haben;

· Wenn Sie eine Darmperforation haben;

· Wenn Sie eine entzündliche Darmerkrankung, wie Colitis ulcerosa, Morbus Crohn;

· Wenn Sie toxisches Megakolon (Dilatation des Dickdarms macht es unmöglich, Gas und Stuhl zu vertreiben);

· Wenn Sie Darmparalyse (Lähmung der Darmmuskulatur);

· Wenn Sie Schmerzen im Magen nicht bestimmt;

· Wenn Sie Übelkeit oder Erbrechen;

· Wenn Sie leiden unter schweren hemorrhoidal Schmerz;

· Wenn Sie leiden an einer schweren Dehydrierung.

Im Zweifelsfall ist es wichtig, den Rat von Ihrem Arzt oder Apotheker zu suchen.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

· Microlax MACROGOL 5,9 g Pulver zur oralen Lösung behandelt Ihre Verstopfung, aber sie bereichern Sie Ihre Ernährung mit Pflanzenfasern und trinken. Es ist auch regelmäßige körperliche Aktivität zu üben ratsam.

· Beenden Sie die Einnahme und konsultieren Sie einen Arzt, wenn die Symptome anhalten oder sich verschlimmern, oder wenn schmerzhafte Transit, schwarzer Stuhl oder Blut im Stuhl, Stuhlinkontinenz, unerklärlicher Gewichtsverlust, Übelkeit, Erbrechen oder Fieber.

· Im Falle von Durchfall, seien Sie vorsichtig, wenn Sie sind anfällig für Störungen (wie zB älteren Patienten oder Patienten mit eingeschränkter Leber- oder Nierenfunktion, Patienten, die Diuretika, ihren Blutdruck kontrollieren) zum Elektrolyten.

· Jeder Beutel enthält etwa 274 mg Natrium. Wenn Natrium-Diät kontrolliert, fragen Sie Ihren Arzt vor der Einnahme dieses Arzneimittels.

· Jeder Beutel enthält etwa 39 mg Kalium. Bei Niereninsuffizienz oder Kalium kontrollierte Diät, fragen Sie Ihren Arzt vor der Einnahme dieses Arzneimittels.

· Dieses Arzneimittel enthält Polyethylenglykol (Macrogol auch genannt). Sehr selten (weniger als 1 in 10.000) allergische und anaphylaktische Reaktionen (plötzliche und möglicherweise tödliche Allergien) wurden mit hohen Dosen von Polyethylenglykol in colonic Exploration Zubereitungen verwendet berichtet.

· Die medikamentöse Therapie sollte in Betracht gezogen werden, wenn die hygienisch-diätetische Behandlung allein unwirksam war.

Andere Arzneimittel und Microlax MACROGOL 5,9 g Pulver für die orale Lösung

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie dieses Medikament bei der Behandlung mit Digoxin (ein Medikament bei der Behandlung von Herzinsuffizienz und Herzrhythmusstörungen verwendet wird).

Wenn Sie einnehmen bzw. vor kurzem anderen Arzneimitteln eingenommen, einschließlich nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel erhalten, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Wie bei jedem Abführmittel, ist es möglich, dass die Absorption von anderen Drogen vorübergehend reduziert wird, während die Anwendung dieses Arzneimittels.

Es sollte vorsichtig sein, wenn Microlax MACROGOL 5,9 g, Pulver für die orale Lösung mit Antiepileptika und Immunsuppressiva eingesetzt wird.

Microlax MACROGOL 5,9 g Pulver zur oralen Lösung mit Speisen und Getränken

Dieses Medikament kann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind, zu glauben, schwanger zu sein oder wenn Sie stillen, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker vor der Einnahme dieses Medikaments.

Fahren und Bedienen von Maschinen

Keine Auswirkung auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen beobachtet.

Microlax MACROGOL 5,9 g Pulver für die orale Lösung enthält:

· Natrium (ungefähr 274 mg pro Beutel).

· Kalium (etwa 39 mg pro Sack).

3. WIE Microlax MACROGOL 5,9 g Pulver zur oralen Lösung?

Immer Nehmen Sie das Medikament genau so , wie Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker , wenn Sie unsicher sind.

Microlax MACROGOL 5,9 g, Pulver für die orale Lösung sollte nur eine kurze Zeit übernommen wird, nicht mehr als 7 Tage.

Die Wirkung von Microlax MACROGOL 5,9 g Pulver für die orale Lösung tritt innerhalb von 24 bis 48 Stunden nach der Dosierung.

Erwachsene über 18 Jahre und ältere Menschen.

Die übliche Dosis beträgt 1 bis 2 Beutel pro Tag auf einmal genommen werden, vorzugsweise morgens. Die durchschnittliche Dosis ist ein Beutel pro Tag.

· Den Inhalt eines Beutels von Microlax MACROGOL 5,9 g Pulver für die orale Lösung in einem Glas Wasser (ca. 100 ml). Sobald der Inhalt des Beutels gelöst, nehmen Sie das Medikament sofort.

· Getränk einmal täglich, vorzugsweise morgens.

· Die Dosis kann bis 2 Beutel pro Tag erhöht werden, aber 24 bis 48 Stunden warten, bevor die Dosis erhöht wird.

· Nehmen Sie nicht Microlax MACROGOL 5,9 g Pulver zur oralen Lösung mehr als 7 Tage, es sei denn, Ihr Arzt hat Ihnen empfohlen (siehe Abschnitt 2 „Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen“ sehen).

Wenn Sie mehr Microlax MACROGOL 5,9 g Pulver zur oralen Lösung eingenommen haben, als Sie sollten

Fragen Sie Ihren Arzt, nehmen Sie die Packungsbeilage mit Ihnen.

Wenn Sie Microlax MACROGOL 5,9 g Pulver zur oralen Lösung verpassen

Microlax MACROGOL 5,9 g, Pulver für die orale Lösung ist auf einmal genommen werden, vorzugsweise morgens. Sie können es später am Tag nehmen, wenn Sie es vergessen haben, aber in diesem Fall ist die nächste Dosis sollte am nächsten Tag zur gleichen Zeit eingenommen werden.

Nehmen Sie keine doppelte Dosis nehmen, um die Einzeldosis machen Sie zu nehmen vergessen haben.

4. Was sind die möglichen Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann Microlax MACROGOL 5,9 g Pulver zur oralen Lösung Nebenwirkungen haben, die aber alle kein Thema ist.

Sehr selten (weniger als 1 in 10.000)

· Schwere allergische Reaktionen einschließlich unerklärlichen Keuchen, Atemnot, Schwellungen im Gesicht oder Hals.

· Allergische Reaktionen einschließlich Hautausschlag, Urtikaria, Pruritus.

Wenn Sie eine der oben genannten Effekte auftreten, die Behandlung abbrechen und Ihren Arzt aufsuchen sofort, oder gehen Sie sofort in die Notaufnahme des nächstgelegenen Krankenhauses, nehmen Sie die Packungsbeilage mit Ihnen.

Sehr häufig (mehr als 1 von 10)

Zu hohe Dosen können zu Lichtintensität Durchfall oder losen Stuhl führen.

Flüssigen Stuhl und Durchfall kann für 24 bis 48 Stunden oder länger anhalten, aber in der Regel durch die Fortsetzung der Verarbeitung mit einer niedrigeren Dosis verschwinden.

Common (weniger als 1 in 10)

Schmerzen oder Bauchschmerzen.

Übelkeit

Gelegentlich (weniger als 1 in 100)

Erbrechen

Dringende Notwendigkeit, den Darm zu entleeren

Stuhlinkontinenz

nicht bekannt

Niedrige Natriumspiegel im Blut (Hyponatriämie) oder niedrige Kaliumspiegel im Blut (Hypokaliämie) und / oder Dehydratisierung, insbesondere bei älteren

Berichterstattung Nebenwirkungen

Wenn Sie irgendwelche Nebenwirkungen bekommen, mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für alle möglichen Nebenwirkungen nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt. Agence française de sécurité sanitaire des produits de santé (ANSM) Netzwerk von regionalen Pharmacovigilance-Zentren: Sie können auch Nebenwirkungen direkt über den nationalen Meldesystem berichten. Website: www.ansm.sante.fr .

Durch Nebenwirkungen berichten, können Sie mehr Informationen liefern über die Sicherheit des Arzneimittels helfen.

5. WIE Microlax MACROGOL 5,9 g Pulver zur oralen Lösung speichern?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel aus der Sicht- und Reichweite von Kindern auf .

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem Verfallsdatum auf dem Beutel und Kasten angezeigt verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Keine besonderen Lagerungsbedingungen.

Arzneimittel sollten nicht im Abwasser oder Hausmüll entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker über das Arzneimittel entsorgen Sie nicht mehr verwenden. Diese Maßnahmen werden dazu beitragen , die Umwelt zu schützen.

6. INHALT Packung und weitere Informationen

Das enthält Microlax MACROGOL 5,9 g, Pulver für die orale Lösung

· Der Wirkstoff ist:

Macrogol 3350 ................................................ .................................................. ................. 5,9 g

· Die sonstigen Bestandteile sind:

Natriumchlorid, wasserfreies Natriumsulfat, Kaliumchlorid, Natriumbicarbonat, Natriumsaccharin, hochdisperses Siliciumdioxid, Zitronenaroma (einschließlich Maltodextrin, Gummi arabicum (acacia) und Ascorbinsäure), Mangogeschmack (einschließlich Maltodextrin, Propylenglykol, gum arabicum (acacia)).

Was Microlax MACROGOL 5,9 g Pulver zur oralen Lösung und der Inhalt des Behälters

Microlax MACROGOL 5,9 g Pulver für die orale Lösung ist , in der Form von weißem Pulver weißen Tasche.

Microlax MACROGOL 5,9 g Pulver für die orale Lösung wird in Kartons verpackt , die 2, 8, 10, 20, 24, 30 oder 50 Sachets.

Alle Größen können in Verkehr gebracht werden.

Inhaber der Genehmigung von Marketing

JOHNSON & JOHNSON Gesundheit Schönheit FRANKREICH

1, rue CAMILLE DESMOULINS

92130 Issy-les-Moulineaux

Betreiber der Genehmigung für das Inverkehrbringen

JOHNSON & JOHNSON Gesundheit Schönheit FRANKREICH

1, rue CAMILLE DESMOULINS

92130 Issy-les-Moulineaux

Hersteller

Famar Orleans

5, Avenue Concyr

45071 Orléans Cedex 02

Medikamentennamen in den Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes

Dieses Arzneimittel ist in den Mitgliedstaaten des EWR unter den folgenden Bezeichnungen zugelassen: In Übereinstimmung mit den Vorschriften.

[Um später vom Inhaber auszufüllen]

Der letzte Tag , an dem das Merkblatt überarbeitet ist:

[Anschließend ist national auszufüllen]

andere

Ausführliche Informationen zu diesem Arzneimittel sind auf der Website ANSM (Frankreich) zur Verfügung.

Günstige Microlax in Ihrem Medizin genehmigt Ars  

Microlax ist ein Medikament für die symptomatische Behandlung von Verstopfung niedrig angegeben, vor allem rektale dyschezia. Wie für die endoskopische Untersuchung des Enddarms in Vorbereitung angegeben.

Zubehör

Schauen Sie sich schneller!

Schnellbestellung

Sparen Sie Zeit, indem Sie die schnelle Auftragsformular. Mit wenigen Klicks können Sie ganz einfach Ihre Lieblings Referenzen bestellen.

Formulaire de commande rapide

Werden Sie ein Fan!

Werden Sie ein Fan

Werden Sie ein Fan unserer Facebook-Seite und erhalten 5 % Rabatt!

Wenn Sie bei Facebook nicht angemeldet sind, bitte, bitte, loggen Sie sich zuerst und dann aktualisieren Sie diese Seite, bevor Sie auf die Schaltfläche klicken Ich mag. Andernfalls werden Sie nicht Ihren Gutschein erhalten.

Vorteile Soin et Nature Unsere garantierte Qualität und Sicherheit
Apotheker
Fachwelt
Daten
verschlüsselt
Zahlung
Sichere
Paket
folgen
Zu Ihrer
hören