20MG TABLETTEN IPRAALOX 7

IPRAALOX 20MG COMPRIMES 7 Großes Bild

3400921798074

Sanofi Aventis Sanofi Aventis

Die IPRAALOX 20 mg in 7 Tagen nach der Behandlung, ist ein Medikament für die aktuelle Zeitbehandlung von Symptomen der gastroösophagealen Reflux bei Erwachsenen.

Weitere Details

Der Rat Ihres Apotheker

Partner mit: Pileje LACTIBIANE H-PY gastrointestinalen Mukosa 42 KAPSELN, Pileje Kalzium Magnesium Kalium MINERAL Enabiane 28 STICKS, Maalox anti Magenverstimmung Mint Säure-Tabletten, Magenverstimmung BAG maalox 20, SOLGAR Cyano Vitamin B12 (Cobalamin) 500 mcg 50 pflanzliche Kapseln, NeoBianacid Säure Reflux und ABOCA

In 5 an 7 Arbeitstagen gesandt

Siehe Lieferbedingungen-Freies Verschiffen ab 99€*
  • Médicament conseil

4,95 € TTC

Dieses Produkt ist ein Medikament.

Sie müssen überprüfen Sie die \"Jai das Handbuch dieser Droge lesen\" dieses Produkt in den Warenkorb zu legen.

Dieses Produkt ist eine Droge. Sie müssen bezeugen die Anweisungen gelesen haben, bevor Sie dieses Produkt kaufen.

In den Warenkorb

Auf meine Wunschliste

Für Warnungen, die Sicherheitsmaßnahmen und Wider-Anzeigen, siehe bitte den Anweisungen.

Beschreibung

Indikationen
Die IPRAALOX 20 mg ist ein Arzneimittel für die Behandlung in der kurzfristigen Symptome der gastroösophagealen Reflux bei Erwachsenen.

Dosierung und Verabreichungsweg

Übliche Dosis: 1 Tablette pro Tag. Stoppen Sie, wenn die Symptome verschwunden sind, nicht ohne ärztlichen Rat 4 Wochen Behandlung übersteigen. Oral.

Zusammensetzung
Pantoprazol-Natrium Sesquihydrat. Sonstige Bestandteile: MALTITOL (E965); Crospovidon TYPE B; Carmellose-Natrium, Natriumcarbonat wasserfrei, Calciumstearat, Polyvinylalkohol, Talkum, Titandioxid (E171); MACROGOL 3350, Soja-Lecithin, gelbes Eisenoxid, Natriumlaurylsulfat , Polysorbat 80, Triethylcitrat; QSP 1 TABLET

Sonstige Bestandteile bekannt
Soja-Lecithin
MALTITOL
Cons-Hinweise und Warnungen
Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile. Sollte nicht mit Atazanavir verabreicht werden.
Nicht bei Patienten mit einer Geschichte von Magengeschwüren, Magen-Darm-Chirurgie, Leberversagen oder Lebererkrankungen, Verdauungsstörungen Patient eine Endoskopie oder Harnstoff-Atemtest wird empfohlen. Sollte nicht als präventive Maßnahme eingesetzt werden.

Verpackung
Blister 7 Tabletten

Warnhinweise auf Medikamenten

Warnung, ist das Medikament nicht ein Produkt wie jedes andere. Lesen Sie die Packungsbeilage vor der Bestellung. Lassen Sie keine Arzneimittel außerhalb der Reichweite von Kindern. Bei anhaltenden Beschwerden den Rat von Ihrem Arzt oder Apotheker. Achtung, um Inkompatibilitäten auf Artikel in Ihrem.

Informieren Sie Ihren Apotheker Online-Behandlungen im Gange, um mögliche Inkompatibilitäten zu identifizieren. Die Kasse Formular enthält eine benutzerdefinierte Nachricht Feld für diesen Zweck vorgesehen.

Klicken Sie hier , um Aufzeichnung der Droge auf der Website der National Security Agency der Arzneimittel und Gesundheitsprodukte zu finden.

Pharmakovigilanz : Bericht oder einer verwandten unerwünschten Ereignis (s) (s) (s) die Verwendung eines Medikaments

VIDAL FAMILIE

IPRAALOX

Magen - antisekretorische

Pantoprazol

. Präsentationen . Zusammensetzung . Indikationen . Warnung . Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten . Schwangerschaft und Stillzeit . Gebrauchsanweisung und Dosierung . Tipps . Die Nebenwirkungen . Lexikon

PRÄSENTATION (Zusammenfassung)

IPRAALOX 20 mg Tabletten sind magensaftresistente (gelb); Kasten 7.
-

IPRAALOX 20 mg Tabletten sind magensaftresistente (gelb); Feld 14.
-

Sanofi-Aventis Frankreich Labor

Zusammensetzung (Zusammenfassung)
p PC
Pantoprazol 20 mg
Sojalecithin +
Maltit +

GEBIETE (Zusammenfassung)
Dieses Medikament gehört zur Familie der Inhibitoren der Protonenpumpe (PPIs). Es verringert die Sekretion von Magensäure und somit hilft im Kampf gegen Schmerzen durch Rückfluss von Magensäure in die Speiseröhre. Es wird verlängert, aber verzögert: der Rückgang der Magensäure Nachfrage innerhalb von wenigen Tagen.
Es ist in der kurzfristigen Behandlung von gebrauchten Symptomen der gastroösophagealen Reflux (Sodbrennen, Aufstoßen ...).
VORSICHT (Zusammenfassung)
Die Wirkung von Protonenpumpenhemmern ist nicht unmittelbar. 2 oder 3 Tage nach der Behandlung können erforderlich sein, eine Abnahme der Schmerzen zu beobachten. Dieses Medikament kann nicht geeignet sein, wenn Sodbrennen sind zu weit voneinander entfernt (weniger als 2 mal pro Woche). Fragen Sie Ihren Apotheker.
Am besten ist es, einen Arzt in den folgenden Situationen zu konsultieren:
  • Verdauungsstörungen zum ersten Mal erscheinen, oder wenn die Probleme haben sich kürzlich geändert;
  • Störungen, die mit Gewichtsverlust assoziiert sind;
  • Schwierigkeiten beim Schlucken oder anhaltende Bauchschmerzen.
Vorsichtsmaßnahmen sind bei erforderlichen Leberversagen .
Die Menschen leiden gastroösophagealen Reflux sollte mit Medikamenten enthalten Aspirin oder vermeiden , NSAIDs , die die Säure des Magens erhöhen. Paracetamol ist jedoch sicher Schmerzen oder Fieber zu behandeln.
Driver: Dieses Medikament kann manchmal dazu führen, Schwindel und Sehstörungen.
Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln (Zusammenfassung)
Dieses Medikament sollte nicht mit Medikamenten assoziiert werden , die Atazanavir (Reyataz).
Schwangerschaft und Stillzeit (Zusammenfassung)
Schwangerschaft:
Keine negativen Auswirkungen auf das ungeborene Kind wurde mit diesem Medikament etabliert. Dennoch als Vorsichtsmaßnahme, ist seine Verwendung während der Schwangerschaft für Situationen reserviert, wo es keine therapeutische Alternative.

Das Stillen:
Die derzeit verfügbaren Daten zeigen nicht, ob dieses Medikament in die Muttermilch übergeht seine Verwendung nicht während der Stillzeit empfohlen.
Anwendung und Dosierung (Zusammenfassung)
Dieses Medikament wird vor einer Mahlzeit eingenommen, vorzugsweise zur gleichen Zeit jeden Tag. Es sollte ohne gekaut oder zerkleinert mit einem Glas Wasser geschluckt werden.

Übliche Dosis:

  • Erwachsene über 18 Jahre: 1 Tablette täglich.
Die Behandlung sollte nicht länger als 4 Wochen ohne ärztlichen Rat. Bei anhaltenden Symptomen nach 2 - wöchiger Behandlung oder Rückfall nach Absetzen der Behandlung können Untersuchungen erforderlich sein.

TIPS (Zusammenfassung)
Die medikamentöse Behandlung der gastroösophagealen Reflux ist nur denkbar, wenn die folgenden einfachen Maßnahmen haben dazu beigetragen, die Symptome zu lindern:
  • nicht nach einer Mahlzeit innerhalb von zwei Stunden liegen;
  • nicht nach vorne beugen (die Knie beugen um die Elemente zu holen);
  • trägt keine Kleidung, die den Bauch (Jacke ...) komprimiert
  • erhöht den Kopf des Bettes von 5 bis 10 cm von Scheiben unter den Füßen oder dicke Kissen unter der Matratze platziert;
  • vermeiden Softdrinks, bevorzugt leicht verdauliche Kost.
Diese Tipps sind so konzipiert, um den sauren Mageninhalt zu verhindern, in die Speiseröhre während der Verdauung zu fließen zurück.
Wenn Sie rauchen, ist die Fortsetzung des Rauchens ein großes Hindernis für die Behandlung; Nikotin erhöht Magensäure und reduziert die Effizienz des Muskels, der die Verbindung zwischen der Speiseröhre und dem Magen schließt.
NEBENWIRKUNGEN MÖGLICH (Zusammenfassung)
Am häufigsten (bei etwa 1% der Patienten): Kopfschmerzen, Durchfall .
Gelegentlich: Schwindel , Verstopfung, Übelkeit, Erbrechen, Mundtrockenheit, Bauchschmerzen, Juckreiz, Hautausschlag , Müdigkeit, Unwohlsein, Schlafstörungen.
Selten Gelenk- oder Muskelschmerzen, verschwommenes Sehen, erhöhte Transaminasen oder Triglyceride , Depression.
Sehr selten: allergische Reaktionen (Nesselsucht, Schwellungen von Angioödem , anaphylaktischer Schock ), Ödeme, verminderte weißes Blutkörperchen oder Blutplättchen im Blut, Halluzinationen, Verwirrtheit von Ideen, Hepatitis .


GLOSSAR (Zusammenfassung)


NSAIDs
Abkürzung für nicht-steroidale entzündungshemmend. Familie von entzündungshemmenden Medikamenten, die keine Derivate von Kortison (Steroide) sind, und die bekannteste von denen Aspirin ist.


anaphylaktischer Schock
allergischer Schock durch einen plötzlichen Abfall des Blutdrucks manifestiert durch extreme Erweiterung der Blutgefäße. Es tritt nach dem Kontakt mit einer allergenen Substanz (Lebensmittel, Insektenstich oder Injektion Arzneimittelabsorption).


Durchfall
Medical streng Durchfall ist „Emissionen zu häufig und zu reichlich Stühle.“ In der Tat behandelt gesunder Menschenverstand Durchfall auf das Konzept des häufigen losen Stuhlganges. Normalerweise sind die Stühle pastöse, aber die Emission von flüssigem Stuhl oder kaum gebildet, ohne Schmerzen oder assoziierten bestimmte Störung ist nicht pathologisch. Man kann von Durchfall sprechen, wenn flüssiger Stuhlgang am Tag wiederholt werden, und die dringend Hilfe benötigen oder schmerzhaft.
Viele Medikamente können Darm-Transit beschleunigen und machen sie mehr flüssige Stühle ohne diese Nebenwirkung ist wirklich besorgniserregend.
Antibiotika können die Darmflora, von wesentlicher Bedeutung für die Verdauung, verändern und Durchfall verursachen mehr oder weniger ärgerlich, aber gutartig. Der Effekt wird sofort oder nach wenigen Tagen der Behandlung. Eine Form von schweren und ungewöhnlichen Durchfall, Pseudomembrankolik, kann nach einem Antibiotika-Behandlung zu sehen ist; Dieser Zustand führt zur Emission von Schleim und Pseudomembranen (ähnlich Hautlappen) mit Bauchschmerzen verbunden ist; Verstopfung kann den anfänglichen Durchfall ersetzen. Pseudomembrankolik kann mehrere Tage nach Beendigung der Behandlung mit Antibiotika auftreten und erfordert dringend ärztliche Hilfe.


Ausschlag
Pickel oder Flecken auf der Haut. Diese Läsionen können aufgrund eines Lebensmittel-, Arzneimittel- und übersetzen Allergie oder toxische Wirkungen. Viele Viren können auch Ausbrüche verursachen: die von Röteln, Masern Röteln und die bekanntesten sind.


Darm-
Beschreibt bestimmte Tabletten oder Kapseln, in denen der Wirkstoff vor der Magensäure geschützt.


weiße Blutkörperchen
Zelle im Blut vorhanden. Es gibt verschiedene Typen: Neutrophile, die bei Infektionen erhöhen; Eosinophile, ist die Anzahl höher bei Personen mit Allergien oder wenn Parasitosen; Basophilen; Monozyten und Lymphozyten, steigt die Zahl der Virusinfektion oder Schäden an dem Knochenmark.


Hepatitis
Entzündung der Leber. Es kann aufgrund einer Droge, Virus, Alkohol oder einer anderen Ursache sein.
Virale Hepatitis in der Regel ohne Behandlung erholen. Im Gegensatz zu Hepatitis A und E fast immer gutartig, Hepatitis B und C können chronisch werden: bleibt das Virus im Körper des Patienten bleiben ansteckend, aber nicht unbedingt von Leberproblemen leiden. Chronische Hepatitis wird als aktiv angesehen, wenn das Virus Leberzellzerstörung zu zerstören führte zur Erhöhung der Transaminasen im Blut weiter.


Leberversagen
Unfähigkeit der Leber seine Funktion zu erfüllen, die im wesentlichen die Eliminierung von bestimmten Abfällen, sondern auch die Synthese vielen organischen Substanzen wesentlich für den Körper: Albumin, Cholesterin und Gerinnungsfaktoren (Vitamin K, etc.).


Blutplättchen
Kleine Zellen im Blut: sie nehmen an der Bildung von Blutgerinnseln.


Angioödem
Umsetzen von in der Regel allergische Ödeme das Gesicht zu beeinflussen. Angioödem führt zu einer teilweise dramatischen Schwellung. Die Augenlider sind oft zuerst betroffen. In den seltenen Fällen, wenn wirkt sich auf die Kehle Schwellung, kann Atemstörungen auftreten und dringende Behandlung notwendig ist.


allergische Reaktion
Reaktion durch Überempfindlichkeit des Körpers auf ein Medikament. Allergische Reaktionen können sehr vielfältig Aspekte nehmen: Urtikaria, Angioödem, Ekzem, Hautausschlag Tasten erinnern Masern etc. Der anaphylaktische Schock ist eine allergische Reaktion, die Beschwerden durch einen plötzlichen Abfall des Blutdrucks führt.


Magen-Reflux
Wiederherstellung von Magensaft in die Speiseröhre und in den Hals, begünstigt durch die nach dem Essen im Liegen, dadurch vorwärts Biegen, durch das Tragen von Kleidung, die den Bauch zu komprimieren. Dieser Rückfluss ist manchmal aufgrund einer Hiatushernie.


Symptome
Schwierigkeiten von einer Person mit einer Krankheit erfahren. Das gleiche Symptom kann verschiedene Krankheiten reflektieren und die gleiche Krankheit nicht zwangsläufig die gleichen Symptome bei allen Patienten geben.


Transaminasen
Enzyme im Blut untersucht, steigt die Rate während bestimmter Hepatitis. Sie erscheinen in Bluttests als AST und ALT oder AST und ALT.


Triglyceride
Fett im Blut zirkulierenden. Sie sind in der Assimilation von Fett, Zucker und Alkohol hergestellt.


Schwindel
Symptom kann einen Eindruck von Gleichgewichtsverlust (gesunder Menschenverstand) bezeichnen oder, genauer, ein Drehgefühl auf sich selbst oder die Umwelt (medizinische Richtung).

Cliquez ici pour retrouver la notice de ce médicament sur le site de l'Agence Nationale de Sécurité du Médicament et des produits de santé.

Pharmacovigilance : Déclarer un ou des effet(s) indésirable(s) lié(s) à l'utilisation d'un médicament

HINWEIS

ANSM - Aktualisiert: 2017.10.05

Medikamentenname

IPRAALOX 20 mg, magensaftresistente Tabletten

Pantoprazol

gerahmte

Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig durch, bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen , da es wichtige Informationen für Sie enthält.

Nehmen Sie immer das Medikament genau nach den Angaben in dieser Broschüre oder als Ihren Arzt oder Apotheker zur Verfügung gestellt.

· Halten Sie die Packungsbeilage. Möglicherweise müssen Sie es später nochmals lesen.

· Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker um Rat und Informationen.

· Wenn Sie irgendwelche Nebenwirkungen bekommen, mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für alle möglichen Nebenwirkungen nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt. Siehe Abschnitt 4.

· Sie sollten Ihren Arzt kontaktieren, wenn Sie es nicht besser fühlen oder wenn Sie fühlen sich schlechter nach 2 Wochen.

Was ist in dieser Broschüre?

1. Was IPRAALOX 20 mg magensaftresistente und in welchen Fällen wird es verwendet?

2. Was Sie wissen müssen, bevor IPRAALOX 20 mg magensaftresistente nehmen?

3. Wie IPRAALOX nehmen 20 mg magensaftresistente?

4. Was sind die möglichen Nebenwirkungen?

5. Lagerung IPRAALOX 20 mg magensaftresistente?

6. Verpackungsinhalt und andere Informationen.

1. WAS IPRAALOX 20 mg magensaftresistente und wofür wird es verwendet?

Pharmakotherapeutische - Inhibitoren der Protonenpumpe, ATC - Code: A02BC02.

IPRAALOX enthält einen Wirkstoff, Pantoprazol, welche die Menge an Säure im Magen produziert reduziert, indem die „Protonenpumpe“ blockiert.

IPRAALOX ist für die kurzfristige Behandlung von Symptomen der gastroösophagealen Refluxkrankheit (zB Sodbrennen, saures Aufstoßen) bei Erwachsenen.

Gastroösophageale Refluxkrankheit ist der Magensäure in die Speiseröhre fließt nach oben, die entzündet und schmerzhaft werden können. Dies kann Symptome verursachen wie brennendes Gefühl in der Brust bis zum Hals (Sodbrennen) und einen sauren Geschmack im Mund (saurem Aufstoßen).

Saurem Reflux und Sodbrennen Symptome nach nur einem Tag der Behandlung mit IPRAALOX. Aber dieses Medikament ist nicht sofortige Linderung bringen soll. Es kann notwendig sein, die Behandlung für 2 oder 3 aufeinander folgende Tage für die Verbesserung der Symptome fortzusetzen.

2. WAS SIE, BEVOR IPRAALOX 20 mg magensaftresistente?

Nie IPRAALOX:

· Wenn Sie allergisch sind gegen Pantoprazol, auf Sojalecithin oder jede andere Komponente dieses Arzneimittels (siehe Abschnitt 6).

· Wenn Sie ein Arzneimittel enthält, Atazanavir (zur Behandlung der HIV-Infektion), siehe Abschnitt „Andere Arzneimittel und IPRAALOX“.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker vor der Einnahme IPRAALOX:

· Wenn Sie Probleme mit der Leber oder Gelbsucht (Ikterus, Gelbfärbung der Haut oder Augen);

· Wenn Sie eine kontinuierliche Behandlung für Sodbrennen oder Magenverstimmung für 4 Wochen gedauert oder mehr;

· Wenn Sie über 55 und ohne Rezept für Verdauungs täglich Medikamente nehmen;

· Wenn Sie über 55 sind und zum ersten Mal gastroösophagealen Reflux - Symptome erscheinen , oder die vor kurzem geändert;

· Wenn Sie ein Magengeschwür oder eine Magenoperation unterzogen;

· Wenn Sie Ihren Arzt regelmäßig wegen Störung oder eine schwere Krankheit;

· Wenn Sie eine Endoskopie oder Harnstoff - Atemtest haben.

· Wenn Sie jemals eine Hautreaktion nach der Behandlung mit einem Medikament ähnlich wie IPRAALOX reduzieren Magensäure entwickelt haben.

· Wenn Sie müssen einen bestimmten Bluttest (Chromogranin A) machen.

Suchen Sie Ihren Arzt unmittelbar vor oder nach der Einnahme von IPRAALOX , wenn Sie eines der folgenden Symptome bemerken, was ein Zeichen für eine ernsthafte Erkrankung sein könnte:

· Unbeabsichtigte Gewichtsverlust (nicht auf eine Diät oder ein Trainingsprogramm im Zusammenhang)

· Erbrechen, vor allem , wenn wiederholt,

· Erbrechen von Blut, in dem Auftreten von dunklen Kaffeebohnen erscheinen,

· Blut im Stuhl, die schwarz oder teerartige sein können,

· Schwierigkeiten oder Schmerzen beim Schlucken,

· Blässe und Schwäche (Anämie),

· Schmerzen in der Brust,

· Magenschmerzen,

· Schwer und / oder persistent, weil die IPRAALOX Aufnahme mit einem geringen Anstieg des infektiösen Durchfall verbunden war.

Ihr Arzt kann entscheiden , dass Sie weitere Tests zu unterziehen müssen.

Wenn der Bluttest, informieren Sie Ihren Arzt , dass Sie IPRAALOX.

Die saurem Reflux und Sodbrennen Symptome nach nur einem Tag der Behandlung mit IPRAALOX. Aber dieses Medikament ist nicht sofortige Linderung bringen soll. Sie sollten vorsorglich nicht nehmen.

Wenn Sie von Sodbrennen oder Verdauungsstörungen leiden wiederholt und anhaltend, regelmäßige ärztliche Überwachung empfohlen.

Wenn Sie einen Hautausschlag entwickeln, vor allem in Bereichen , die der Sonne ausgesetzt, sehen Sie Ihren Arzt so schnell wie möglich , da müssen Sie Ihre Behandlung mit IPRAALOX stoppen. Denken Sie daran , auch andere Schäden, wie Schmerzen in den Gelenken zu erwähnen.

Kinder und Jugendliche

Nur wenige Sicherheitsdaten für diese Population vorhanden sind, IPRAALOX sollte nicht durch ein Kind oder ein Jugendlicher unter 18 Jahren eingenommen werden.

Andere Arzneimittel und IPRAALOX 20 mg magensaftresistente Tabletten

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie einnehmen, vor kurzem eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einnehmen.

IPRAALOX kann die Wirksamkeit anderer Medikamente verändern. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie ein Medikament nehmen einen der folgenden Wirkstoffe enthalten:

· Atazanavir (bei der Behandlung von HIV-Infektion). Sie sollten nehmen IPRAALOX nicht, wenn Sie Atazanavir einnehmen. Siehe Abschnitt „Nehmen Sie IPRAALOX nicht“.

· Ketoconazol (zur Behandlung von Pilzinfektionen).

· Warfarin und Phenprocoumon (zur Gerinnung des Blutes zu reduzieren und verhindern Blutgerinnsel). Weitere Blutuntersuchungen erforderlich sein.

· Methotrexate (in der Behandlung bestimmter Krebsarten verwendet, einige schwere Psoriasis Formen und rheumatoide Arthritis), - wenn Sie Methotrexat nehmen, kann Ihr Arzt Ihre Behandlung mit IPRAALOX vorübergehend stoppen, weil Pantoprazol Ebenen Methotrexat erhöhen Blut.

Nehmen Sie nicht mit anderen Medikamenten IPRAALOX die Säure durch den Magen, wie einem anderen Protonenpumpenhemmer (Omeprazol, Lansoprazol oder Rabeprazol) oder ein H2-Blocker (zB Ranitidin produziert Begrenzung, Famotidin ).

Sie können jedoch IPRAALOX mit einem Antacidum (z.B. Magaldrat, Alginsäure, Natriumbicarbonat, Aluminiumhydroxid, Magnesiumcarbonat oder eine Kombination davon), falls erforderlich nehmen.

IPRAALOX 20 mg magensaftresistente mit Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol

Nicht anwendbar.

Schwangerschaft und Stillzeit

Sie sollten dieses Medikament nicht einnehmen, wenn Sie schwanger sind oder stillen.

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, wenn Sie denken , dass Sie schwanger sind oder planen , schwanger zu werden, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker vor der Einnahme dieses Medikaments.

Fahren und Bedienen von Maschinen

Wenn Sie Nebenwirkungen wie Schwindel oder Sehstörungen auftreten, sollten Sie nicht Auto fahren oder Maschinen bedienen.

IPRAALOX enthält Maltit und Sojabohnenlecithin

Wenn Ihr Arzt Ihnen gesagt hat, (e) eine Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern, fragen Sie Ihren Arzt vor der Einnahme dieses Medikaments.

IPRAALOX enthält Sojalecithin. Wenn Sie allergisch auf Erdnüsse oder Soja sind, nehmen Sie nicht dieses Medikament.

3. WIE IPRAALOX 20 mg magensaftresistente?

Immer Nehmen Sie das Medikament genau so , wie in dieser Broschüre oder als Ihren Arzt oder Apotheker , beschrieben. Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Nehmen Sie eine Tablette täglich. Überschreiten Sie nicht diese empfohlene Dosis von 20 mg Pantoprazol täglich.

Sie müssen mindestens 2 oder 3 aufeinanderfolgenden Tagen das Medikament nehmen. Stoppen Sie IPRAALOX zu nehmen, wenn Sie nicht mehr Symptome. Die saurem Reflux und Sodbrennen Symptome nach nur einem Tag der Behandlung mit IPRAALOX. Aber dieses Medikament ist nicht sofortige Linderung bringen soll.

Wenn Ihre Symptome nach 2 Wochen kontinuierlicher Behandlung bestehen bleiben, konsultieren Sie Ihren Arzt. 4-wöchiger Behandlung nicht ohne ärztlichen Rat nicht überschreiten.

Nehmen Sie die Tablette vor einer Mahlzeit zur gleichen Zeit jeden Tag. Schlucken unzerkaut mit einem Glas Wasser. Sie die Tablette nicht kauen oder zerkleinern.

Wenn Sie mehr IPRAALOX 20 mg magensaftresistente genommen, als Sie sollten:

Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn möglich, zeigen Sie ihr Ihre Medizin und diese Packungsbeilage. Es gibt keine bekannten Symptome einer Überdosierung.

Wenn Sie IPRAALOX verpassen 20 mg magensaftresistente:

Sie nicht die doppelte Dosis, um die verpasste Dosis. Nehmen Sie eine Tablette am nächsten Tag zur gewohnten Zeit.

Wenn Sie Fragen zu der Anwendung dieses Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Wenn Sie IPRAALOX 20 mg magensaftresistente Einnahme:

Nicht anwendbar.

4. Was sind die möglichen Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann IPRAALOX Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem jeder bekommt.

Informieren Sie Ihren Arzt sofort oder kontaktieren Sie die Notaufnahme des nächstgelegenen Krankenhauses , wenn Sie eine der folgenden schweren Nebenwirkungen auftreten. Hören Sie sofort nehmen IPRAALOX, aber nehmen Sie die Packungsbeilage und / oder die Tabletten mit.

Schwere allergische Reaktionen (Frequenz selten: bis zu 1 von 1.000 Menschen beeinträchtigen können): Überempfindlichkeitsreaktionen, genannt Anaphylaxie, anaphylaktischer Schock und Angioödem. Typische Symptome sind: Schwellung des Gesichts, der Lippen, Mund, Zunge und / oder Rachen , die Schwierigkeiten beim Atmen oder Schlucken, Nesselsucht, starker Schwindel mit sehr schnellen Herzschlag verursachen und starkes Schwitzen.

Schwerwiegende Hautreaktionen (Häufigkeit: In der Tat kann die Frequenz der verfügbaren Daten nicht abschätzbar): mit Schwellung Hautausschlag, Schälen der Haut oder Blasen, Verletzungen oder Blutungen um die Augen, Nase, Mund oder Genitalien und rasche Verschlechterung des Allgemeinzustandes; Hautausschlag, möglicherweise durch Gelenkschmerzen oder Ausbruch nach Sonneneinstrahlung begleitet.

Andere schwerwiegende Reaktionen Gelbfärbung der Haut und Augen (durch schwere Leberschäden) oder Nierenerkrankungen, wie Schmerzen beim Harnlassen und Schmerzen im unteren: (Häufigkeit: In der Tat kann die Frequenz der verfügbaren Daten nicht abschätzbar) Rücken mit Fieber.

Während der Behandlung mit dem Wirkstoff IPRAALOX wurden die folgenden Nebenwirkungen beobachtet:

Häufige Nebenwirkungen (können bei weniger als 1 von 10)

gutartige Polypen im Magen.

Gelegentliche Nebenwirkungen (können bei weniger als 1 von 100)

Kopfschmerzen, Schwindel, Durchfall, Übelkeit, Unwohlsein, Erbrechen, Blähungen und Flatulenz (Gas), Verstopfung, Mundtrockenheit, Bauchschmerzen und Bauchschmerzen, Hautausschlag oder Nesselsucht, Juckreiz, Schwächegefühl, erschöpft oder Gefühl allgemeines Unwohlsein, Schlafstörungen, erhöhte Leberenzyme im Blut.

Seltene Nebenwirkungen (können bis zu 1 in 1000 beeinflussen)

Störungen oder Geschmacksverlust, Sehstörungen wie verschwommenes Sehen, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Gewichtsänderung, Erhöhung der Körpertemperatur, Schwellung der Extremitäten, Depression, erhöhte Bilirubin und Fettsubstanzen in der Blut (durch einen Bluttest nachgewiesen), Brustvergrößerung bei Männern, hohem Fieber, plötzliche Abnahme des weißen Blutkörperchen (in Bluttests zu sehen).

Sehr seltene Nebenwirkungen (können bis zu 1 auf 10.000)

Desorientiertheit, verminderte Anzahl von Blutplättchen, die das Risiko von Blutungen oder Blutergüssen (blaue Flecken), reduzierte Anzahl von weißen Blutzellen erhöhen kann, der zu häufigeren Infektionen, gleichzeitige Abnahme aller Blutzellen (rote Blutkörperchen, weiße Blutkörperchen führen kann und Plättchen) (sichtbar in den Bluttests).

Nicht bekannt (in der Tat kann die Frequenz der verfügbaren Daten nicht abschätzbar)

Halluzinationen, Verwirrtheit (insbesondere bei Patienten mit einer Vorgeschichte von solchen Störungen), niedrige Natriumspiegel im Blut und Magnesium im Blut.

Berichterstattung Nebenwirkungen

Wenn Sie irgendwelche Nebenwirkungen bekommen, mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für alle möglichen Nebenwirkungen nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt. Website - Agence française de sécurité sanitaire des produits de santé (ANSM) Netzwerk von regionalen Pharmacovigilance-Zentren: Sie können auch Nebenwirkungen direkt über das nationale Meldesystem berichten www.ansm.sante.fr

Durch Nebenwirkungen berichten, können Sie mehr Informationen liefern über die Sicherheit des Arzneimittels helfen.

5. WIE IST IPRAALOX 20 mg magensaftresistente Store?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel aus der Sicht- und Reichweite von Kindern auf .

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem Verfallsdatum auf dem Karton, Blister oder Flasche angegebenen verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Für Tabletten in einem Fläschchen verpackt ist , sollte IPRAALOX innerhalb von 3 Monaten nach der ersten Öffnung verwendet werden.

Keine besonderen Lagerungsbedingungen.

Sie Arzneimittel nicht in das Abwasser oder Hausmüll. Fragen Sie Ihren Apotheker über das Arzneimittel entsorgen Sie nicht mehr verwenden. Diese Maßnahmen werden dazu beitragen , die Umwelt zu schützen.

6. INHALT Packung und weitere Informationen

Daß IPRAALOX enthält 20 mg magensaftresistente

· Der Wirkstoff Pantoprazol ist.

Jede Tablette enthält 20 mg Pantoprazol (als Pantoprazolnatriumsesquihydrat).

· Die sonstigen Bestandteile sind:

Kern: Maltitol (E 965), Typ B Crospovidon, Carmellose - Natrium, wasserfreies Natriumcarbonat, Calciumstearat.

Beschichtung: Polyvinylalkohol, Talkum, Titandioxid (E 171), Macrogol 3350, Sojalecithin, gelbes Eisenoxid (E172), wasserfreies Natriumcarbonat, ein Copolymer aus Methacrylsäure und Ethylacrylat (1: 1 enthält) Polysorbat 80 und Natriumlaurylsulfat, Triethylcitrat.

Was IPRAALOX 20 mg des Packungsinhalts und magensaftresistente

Dieses Medikament in Form von gelben magensaftresistenten Tabletten von etwa ovaler Form. 8,2 x 4,4 mm.

7 oder 14 magensaftresistente Tabletten unter Plättchen (OPA / Alu / PVC-Aluminium)

7 oder 14 magensaftresistente Tabletten Flasche (HDPE).

Inhaber der Genehmigung von Marketing

SANOFI-AVENTIS FRANCE

82 AVENUE RASPAIL

94250 GENTILLY

Betreiber der Genehmigung für das Inverkehrbringen

SANOFI-AVENTIS FRANCE

82 AVENUE RASPAIL

94250 GENTILLY

Hersteller

Sofarimex - INDUSTRIA QUIMICA E FARMACEUTICA, SA

AV. DAS INDUSTRIAS - ALTO DE COLARIDE, AGUALVA

2735-213 CACEM

PORTUGAL

oder

ADVANCE PHARMA GMBH

WALLENRODER STRASSE 12-14,

13435 BERLIN

DEUTSCHLAND

oder

SANOFI-AVENTIS SP. ZOO

UL. Lubelska 52,

35-233 Rzeszow,

POLEN

Medikamentennamen in den Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes

Belgien: Maalox Steuerung 20 mg magensaftresistente Tabletten

Estland: Ipraalox

Frankreich: Ipraalox 20 mg magensaftresistente Tabletten

Griechenland: 20 mg Ipraalox Γαστροανθεκτικό δισκίο

Italien: Maalox reflusso 20 mg Kompresse gastroresistenti

Litauen: Ipraalox 20 mg Tabletten skrandyje neirios

Lettland: Ipraalox 20 mg zarnās šķīstošās tabletes

Niederlande: Ipraalox 20 mg tabletten maagsapresistente

Portugal: Stomafor

Rumänien: Dicarbocalm Kontrolle 20 mg Komprimat gastrorezistente

Slowenien: Ipraalox 20 mg tablete gastrorezistentne

Slowakische Republik: Ipraalox 20 mg gastrorezistentné Tablety

Der letzte Tag , an dem das Merkblatt überarbeitet ist:

Ein späterer national abgeschlossen

andere

Ausführliche Informationen zu diesem Arzneimittel sind auf der Website ANSM (Frankreich) zur Verfügung.

Gesundheitserziehung Tipps:

Die folgenden Empfehlungen für Veränderungen in Lebensstil und Ernährung können auch die Linderung von Sodbrennen oder andere Symptome aufgrund saurem Reflux erleichtern.

· Vermeiden Sie große Mahlzeiten.

· Essen Sie langsam.

· Beenden Sie das Rauchen.

· Reduzieren Sie den Konsum von Alkohol oder Koffein.

· Gewicht zu verlieren (wenn übergewichtig).

· Vermeiden Sie eng anliegende Kleidung oder zu eng Gürtel.

· Vermeiden Sie das Essen weniger als 3 Stunden vor dem Zubettgehen.

· Erhöhen Sie den Kopf des Bettes (für nächtliche Störungen).

· Reduzieren den Verbrauch von Lebensmitteln, die Sodbrennen gehören Schokolade verursachen, Pfefferminze, Spearmint, Fett-und frittierten Lebensmitteln, saure Lebensmittel, stark gewürzte Speisen, Zitrusfrüchte und Säfte, Tomaten.

Kaufen Pharma Sanofi Aventis Laboratorien Pflege und Natur, Ihre Bio Apotheke online! Tylenol, dolirhume, Aspegic

Günstige Ipraalox in Ihrem Medizin genehmigt Ars  

Ipraalox ist ein Medikament für die aktuelle Zeitbehandlung von Symptomen der gastroösophagealen Reflux angezeigt.

Unsere Apothekenärzte empfehlen diese Produkte auch

Schauen Sie sich schneller!

Schnellbestellung

Sparen Sie Zeit, indem Sie die schnelle Auftragsformular. Mit wenigen Klicks können Sie ganz einfach Ihre Lieblings Referenzen bestellen.

Formulaire de commande rapide

Werden Sie ein Fan!

Werden Sie ein Fan

Werden Sie ein Fan unserer Facebook-Seite und erhalten 5 % Rabatt!

Wenn Sie bei Facebook nicht angemeldet sind, bitte, bitte, loggen Sie sich zuerst und dann aktualisieren Sie diese Seite, bevor Sie auf die Schaltfläche klicken Ich mag. Andernfalls werden Sie nicht Ihren Gutschein erhalten.

Vorteile Soin et Nature Unsere garantierte Qualität und Sicherheit
Apotheker
Fachwelt
Daten
verschlüsselt
Zahlung
Sichere
Paket
folgen
Zu Ihrer
hören