TOPLEXIL 0,33 mg / ml SYRUP 150ML

TOPLEXIL 0,33MG/ML SIROP 150ML Großes Bild

3400935957849

Sanofi Aventis Sanofi Aventis

Toplexil ist ein Hustenmittel auf Basis oxomemazine ohne Rezept trockene, gereizte Husten zu beruhigen, vor allem , wenn sie am Abend oder in der Nacht auftreten.

Weitere Details

Der Rat Ihres Apotheker

Partner mit: Aromaforce Widerstand und die natürlichen Abwehrkräfte PRANAROM 5 ml, Aromaforce Sanitizer-Spray 150 ml PRANAROM, TOPLEXIL 0,33MG / ml Sirup ohne Zucker trockener Husten 150ml, IMMUCHOC Pileje 15 Tabletten, PHYTO Phytoxil Toplexil Lindert Husten

vorrätig

Siehe Lieferbedingungen-Freies Verschiffen ab 99€*
  • Médicament conseil

3,90 € TTC

Dieses Produkt ist ein Medikament.

Sie müssen überprüfen Sie die \"Jai das Handbuch dieser Droge lesen\" dieses Produkt in den Warenkorb zu legen.

Dieses Produkt ist eine Droge. Sie müssen bezeugen die Anweisungen gelesen haben, bevor Sie dieses Produkt kaufen.

In den Warenkorb

Auf meine Wunschliste

Für Warnungen, die Sicherheitsmaßnahmen und Wider-Anzeigen, siehe bitte den Anweisungen.

Beschreibung

Toplexil ist ein Hustenmittel, um trockene, gereizte Husten, beruhigt vor allem, wenn sie abends oder in der Nacht auftreten.
Es wird gezeichnet, vor allem bei den Fahrern und Maschinen-Benutzer, die   Chancen Schläfrigkeit   STUFE 2: die Verwendung dieser Droge, vor allem zu Beginn der Behandlung angebracht

Für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren.

Zusammensetzung   :

  • Oxomémazine 0.033g
  • Sonstige Bestandteile: Glycerol, Citronensäure-Monohydrat, Natriumcitrat, Karamell-Aroma Verbindung, Karamell (E 150), Saccharose-Lösung, gereinigtes Wasser.
  • Enthält Natrium

Dosierung:

  • Erwachsene und Kinder über 40 kg (12 Jahre)   : 10 ml pro Dosis, 4 mal pro Tag
  • Kinder von 13 bis 20 kg (2-6 Jahre)   : 5 ml pro Dosis, 2-3 mal pro Tag
  • Kinder zwischen 20 und 30 kg (6-10 Jahre)   : 10 ml pro Dosis, 2-3 mal pro Tag
  • Kinder 30-40 kg (10-12 Jahre)   : 10 ml pro Dosis, 3 bis 4 Mal pro Tag

Wiederholen genommen, wenn nötig, Abstand von 4 Stunden Minimum.


Cons-Angaben   :

  • Kinder unter 2 Jahre, Allergie auf einen der Bestandteile, urétroprostatiques Störungen, akuten Glaukom, Geschichte der Agranulozytose, Schwangerschaft, Stillzeit, Husten, bestimmte Medikamente (Hyperprolaktinämie: Cabergolin, Quinagolid). Vermeiden Sie Alkohol.

Oral

Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig.

Verpackung: ein 150-ml-Flasche mit Messbecher. Erhältlich in zwei Ausführungen:   Mit oder ohne Zucker.

Warnhinweise auf Medikamenten

Warnung, ist das Medikament nicht ein Produkt wie jedes andere. Lesen Sie die Packungsbeilage vor der Bestellung. Lassen Sie keine Arzneimittel außerhalb der Reichweite von Kindern. Bei anhaltenden Beschwerden den Rat von Ihrem Arzt oder Apotheker. Achtung, um Inkompatibilitäten auf Artikel in Ihrem.

Informieren Sie Ihren Apotheker Online-Behandlungen im Gange, um mögliche Inkompatibilitäten zu identifizieren. Die Kasse Formular enthält eine benutzerdefinierte Nachricht Feld für diesen Zweck vorgesehen.

Klicken Sie hier , um Aufzeichnung der Droge auf der Website der National Security Agency der Arzneimittel und Gesundheitsprodukte zu finden.

Pharmakovigilanz : Bericht oder einer verwandten unerwünschten Ereignis (s) (s) (s) die Verwendung eines Medikaments

VIDAL FAMILIE

TOPLEXIL

Antihistaminikum Hustenmittel

oxomemazine

. Präsentationen . Zusammensetzung . Indikationen . Cons-Angaben . Warnung . Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten . Schwangerschaft und Stillzeit . Gebrauchsanweisung und Dosierung . Tipps . Die Nebenwirkungen . Lexikon

PRÄSENTATION (Zusammenfassung)

TOPLEXIL: Sirup (Karamellaroma); Kolben mit 150 ml-Messbecher 5 ml und 10 ml gemessen.
-

TOPLEXIL Zucker: Sirup (Karamellaroma); Kolben mit 150 ml-Messbecher 5 ml und 10 ml gemessen.
-

Sanofi-Aventis Frankreich Labor

Zusammensetzung (Zusammenfassung)
p 5 ml p 5 ml
oxomemazine 1,65 mg 1,65 mg
Saccharose 3,7 g
Natrium 8,26 mg

GEBIETE (Zusammenfassung)
Dieses Arzneimittel enthält eine Antihistaminikum Familie phenothiazines. Es hat antitussive Eigenschaften und Beruhigungsmittel .
Es wird in der verwendeten symptomatischen Behandlung von trockenem Husten, vor allem diejenigen , die in der Nacht auftreten.
KONTRA (Zusammenfassung)
Dieses Medikament sollte nicht in den folgenden Fällen verwendet werden:
VORSICHT (Zusammenfassung)
Dieses Medikament ist für die Behandlung von Husten nicht geeignet, die ein natürlicher Abwehrmechanismus des Körpers ermöglicht, um die Entfernung von Schleim in den Atemweg.
Husten ist ein Symptom , das viele Krankheiten (offenbaren kann Allergien , Herzerkrankungen, Lungen-, Magen ...): fragen Sie Ihren Arzt , wenn es mehr als ein paar Tage anhält.
Vorsichtsmaßnahmen sind bei Herzerkrankungen notwendig, von Epilepsie , von Leberversagen , von Niereninsuffizienz und bei älteren Menschen, vor allem in Fällen von chronischer Verstopfung, von Prostata - Adenom , Neigung zu Schwindel oder Abnahmen Spannung.
Die oxomemazine, wie andere Medikamente der Phenothiazin Familie ist wahrscheinlich Reaktionen hervorrufen Lichtempfindlichkeit ; Vermeiden Sie Sonneneinstrahlung während der Behandlung.
Vermeiden Sie alkoholische Getränke: erhöhtes Risiko von Schläfrigkeit.
Dieses Medikament kann Schläfrigkeit verursachen, die manchmal bei manchen Menschen intensiv. Diese Schläfrigkeit kann durch die Einnahme von erhöht werden , Alkohol oder andere Drogen Beruhigungsmittel . Fahren und gefährliche Maschinen wird nicht empfohlen, vor allem in den Stunden nach der Einnahme des Medikaments.
Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln (Zusammenfassung)
Dieses Medikament sollte nicht mit Arzneimitteln, die Cabergolin oder Quinagolid Mögliche Streichung ihrer Wirkungen in Verbindung gebracht werden.
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker , wenn Sie ein anderes Medikament mit Wirkungen nehmen Atropin oder Beruhigungsmittel (Tranquilizer, Schlaftabletten, bestimmte Arzneimittel gegen Husten oder gegen Schmerzen enthalten , Opiate , Antidepressiva , Antipsychotika ...).
Schwangerschaft und Stillzeit (Zusammenfassung)
Schwangerschaft:
Die Wirkung dieses Medikaments während der Schwangerschaft ist nicht bekannt: nur Ihr Arzt das potenzielle Risiko für Sie von Nutzen einschätzen können.
Wenn die späte Schwangerschaft genommen, die Überwachung des Neugeborenen erforderlich sein.

Das Stillen:
Die derzeit verfügbaren Daten zeigen nicht, ob dieses Medikament geht in die Muttermilch als Vorsichtsmaßnahme ist es nicht während der Stillzeit empfohlen.
Anwendung und Dosierung (Zusammenfassung)
Dieses Medikament wird bevorzugt genommen beim Husten auftritt, so dass sie mindestens 4 Stunden genommen Abstand. Der Fang des Abends sollte wegen der Gefahr von Schläfrigkeit bevorzugt werden.

Übliche Dosis:

  • Erwachsene und Kinder über 40 kg (über 12 Jahre): 1 Messbecher bis 10 ml, 4 mal pro Tag.
  • Kinder von 30 bis 40 kg (10 bis 12): 1 Meßbecher bis 10 ml, 3 oder 4 mal täglich.
  • Kinder von 20 bis 30 kg (etwa 6 bis 10): 1 Meßbecher bis 10 ml, 2 oder 3 mal täglich.
  • Kinder von 12 bis 20 kg (etwa 2 bis 6): 1 Meßbecher bis 5 ml, 2 oder 3 mal täglich.
TIPS (Zusammenfassung)
Wenn Sie rauchen, jagen die Nacht Rauchen die Wirksamkeit der Behandlung.
Einfache Maßnahmen, heiße Getränke und Befeuchten der Luft, helfen trockene Husten zu lindern.
Dieses Medikament sollte nicht mehr als 6 Monate nach dem Öffnen gehalten werden.
NEBENWIRKUNGEN MÖGLICH (Zusammenfassung)
Drowsiness.
Effekte Atropin : trockener Mund, Störungen der Unterkunft , Blockierung von Urin, Verstopfung, Herzklopfen .
Orthostasesyndrom , Schwindel .
Tremors, schlechte Koordination der Bewegungen.
Unruhe, Verwirrung von Ideen.
Allergische Reaktion , Lichtempfindlichkeit .
Abnormal Blutbild .


GLOSSAR (Zusammenfassung)


Unterkunft
„Entwicklung“ des Auges, so dass das Netz Nahsicht. Presbyopie ist eine Erkrankung, am häufigsten Unterkunft; Bestimmte Medikamente wie Atropin kann die Fahrgasträume Störungen verursachen.


Prostata - Adenom
Vergrößerung der Prostata, eine Drüse, in der menschlichen Blase. Diese Zunahme des Volumens ist mild, hat keine Beziehung zu Krebs, kann aber den Durchgang des Urins in den Kanal (Urethra) behindern, die durch die Stopfbuchse hindurchgeht.
Die Symptome, die das Vorhandensein von Prostata-Adenom vorschlagen, sind:
  • Schwierigkeiten beim Urinieren (langsam, schwacher Strom);
  • die Notwendigkeit, mehrmals in der Nacht aufstehen zu urinieren;
  • das Urinieren zwingend und schwer zu kontrollieren.
Einige Medikamente, insbesondere Atropin, kann die unerwünschte Wirkung, die Beschwerden verschlimmern und führen kann Verstopfung der Entleerung der Blase zu vervollständigen. So sind sie gegen indizierte oder sollte mit den oben beschriebenen Symptomen vorsichtig bei Männern verwendet werden.


Agranulozytose
Verschwinden von weißen Blutkörperchen. Diese schwere Erkrankung verhindert, dass der Körper gegen Infektionen zu reagieren. Es ist in der Regel aufgrund der Toxizität eines Arzneimittels auf dem Knochenmark, wo Blutzellen hergestellt werden.


Alkohol
allgemeine Bezeichnung für eine Familie von Substanzen, die die Eigenschaft, gemischt mit Wasser und Fett haben. Die gebräuchlichste Alkohol Ethylalkohol (Ethanol), aber es gibt viele andere Alkohole Methanol, Butanol usw. Der Grad einer alkoholischen Lösung ist das Volumen an reinem Alkohol in 100 ml Lösung, zu wissen, dass 1-Glaskolben, Wein oder 1 Bier (25 cl) enthält etwa 8 g Alkohol.
Wenn Alkohol als Antiseptikum verwendet wird, wird ein Denaturierungsmittel unangenehmer Geruch oft es hinzugefügt, um es zu verhindern, betrunken zu sein. Entgegen der landläufigen Meinung, Alkohol 70o (oder sogar 60o) ist eine bessere antiseptisch als Alkohol 90o.


Allergie
Hautreaktionen (Juckreiz, Pickel, Schwellung) oder allgemeines Unwohlsein erscheinen nach dem Kontakt mit einer bestimmten Substanz, die Verwendung eines Arzneimittels oder der Einnahme eines Nahrungs. Die Hauptformen der Allergie sind Ekzeme, Nesselsucht, Asthma, Angioödem und allergischen Schock (Anaphylaxie). Nahrungsmittelallergie kann auch zu Verdauungsproblemen führen.


antecedent
Affection geheilt oder immer zu verändern. Der Vorläufer kann persönlich oder Familie sein. Die Geschichte ist die Geschichte der Gesundheit einer Person.


Antidepressiva
Medikament, das gegen Depressionen wirkt. Einige Antidepressiva sind auch zur Bekämpfung von Zwangsstörungen, generalisierter Angststörung, einige hartnäckigen Schmerzen, Einnässen, usw. verwendet
Je nach ihrer Wirkungsweise und ihre Nebenwirkungen, sind unterteilt in verschiedene Antidepressiva Familien: trizyklische Antidepressiva, Inhibitoren der Serotonin-Wiederaufnahme, MAO-Hemmer (selektive oder nicht selektive). Schließlich haben andere Antidepressiva nicht zu diesen Familien gehören, weil sie einzigartige Eigenschaften haben.
Die Wirkungsweise von Antidepressiva hat zwei wesentliche Aspekte: die Linderung der emotionalen Leiden und den Kampf gegen die Hemmung, die jeden Wunsch zu depressiv teilen entfernt. Manchmal kommt es zu einer Verschiebung zwischen diesen beiden Effekten: psychische Belastung bestehen bleiben kann, während die Handlungsfähigkeit wieder. Während dieser kurzen Zeit, das Suizidrisiko in einigen depressiv diese erhöht werden kann. Der Arzt berücksichtigt in seiner Verschreibung (mögliche Verbindung mit einem Beruhigungsmittel) und diese zu beachten.


Antihistamin
Ein Medikament, das die verschiedenen Wirkungen von Histamin entgegenwirkt. Zwei Haupttypen existieren: H1-Antihistaminika Typ (Allergie) und H2-Antihistaminika Typ (Magengeschwür). Einige H1-Antihistaminika sind sedierende, andere nicht Wachsamkeit beeinträchtigen.


Atropin
Medikament mit Wirkungen ähnlich denen von Atropin. Die Atropin kämpfen gegen Krämpfe und Durchfall. Unerwünschte Wirkungen von Atropin sind: Verdickung von Bronchialsekret, trockenem Mund und Schleimhäute, Verstopfung, Verstopfungsgefahr des Urins und akuten Glaukomanfalls bei empfindlichen Personen, Orientierungsstörungen, abnorme Empfindlichkeit gegen Licht, das durch die Pupillenerweiterung. mehr Drogen Atropin Einnahme erhöht das Risiko von Nebenwirkungen. Im Fall einer Überdosierung oder versehentlicher Einnahme, erscheint auch die folgenden Zeichen: rot, heiße Haut, Fieber, schnelle Atmung, niedrig oder umgekehrt, Bluthochdruck, Unruhe, Halluzinationen, schlechte Koordination der Bewegungen. Benachrichtigen Sie Notarzt oder alternativ rufen 15 112 oder Rettungsdienst.
Neben Atropin und seine Derivate, haben andere Medikamente antimuscarinic Effekte: trizyklische Antidepressiva, einige Antihistaminika, krampflösende Mittel, Anti-Parkinson und Neuroleptikum.


Epilepsie
chronische Erkrankung in Anfällen auftretende, bezogen auf abnormale elektrische Aktivität einer Gruppe von Gehirnzellen. Seine Manifestationen von unterschiedlicher Intensität, die von plötzlichem Abfall der Aufmerksamkeit (Fehlens oder Petit mal) Verlust des Bewusstseins mit abnormen Muskelbewegungen (Krämpfe oder Grand-mal). Die partielle Epilepsie, wie der Name schon sagt, bezieht sich nicht auf den ganzen Körper: ruckartige Bewegungen nur eine oder mehrere Muskelgruppen zu beeinflussen.


Glaukom
Krankheit durch die Erhöhung des Drucks der in dem Auge (intraokularen Hypertonie) enthaltenen Flüssigkeiten charakterisiert.
Dieser Begriff der Regel erstreckt sich über zwei völlig verschiedenen Bedingungen:
  • Offenwinkelglaukom oder Glaukom ist die häufigste; es ist in der Regel ohne Symptome, nachgewiesen durch intraokulare Druck in dem Augenarzt zu messen. Es verursacht keine akute Krise, und die Behandlung beruht im Wesentlichen auf Beta-Blocker Augentropfen. Menschen mit Offenwinkelglaukom sollte keine Derivate von Cortison ohne ophthalmologische Meinung verwenden.
  • Geschlossenes Winkelglaukom oder akutes Glaukom ist selten. Zwischen den Anfällen, ist der Augeninnendruck normal. Aber der willkürliche Einsatz von antimuscarinic Drogen (einschließlich Augentropfen) verursacht eine akute Krise des intraokularen Drucks, die die Netzhaut innerhalb von Stunden dauerhaft schädigen können. Es ist ein Auge Notfall, der ein plötzliches roten Augen erkennt, schrecklich schmerzhaft, hart wie eine Glasperle, und deren Vision verschwimmt.
Der Winkel, in Frage, in beiden Zuständen ist der vordere Kammerwinkel. Es ist in der Tat zwischen der Iris und der Hornhaut, die die Abgassystemflüssigkeit des Auges ist. Leicht geöffneten Winkel (geschlossenen) Zustand in einer vollständigen Obstruktion des Abgassystems. Dieses Hindernis kann auftreten, wenn die Iris vollständig geöffnet ist (Mydriasis) unter der Wirkung eines Medikaments Atropin: Die Iris wird dann an die Hornhaut anhängen.
Die Nachteile Indikationen für antimuscarinic Medikamente sind für diejenigen, die bereits Winkelglaukom Angriffe geschlossen, oder bei denen ein Augenarzt entdeckt dieses Risiko gemacht haben. Diejenigen, die an chronischem Offenwinkelglaukom leiden, sind nicht durch diese Nachteile Indikationen betroffen.


orthostatische Hypotonie
Abnahme des Blutdrucks während des Übergangs von der liegenden Position in eine stehende Position auftritt. In der Regel aufgrund von Drogen, was Orthostasesyndrom in Schwindel mit Absturzgefahr, vor allem bei älteren Menschen. Diese Störungen können durch die Vermeidung von abrupten Änderungen in der Position verhindert werden: eine Weile auf dem Bett sitzen, bevor Sie aufstehen, aufsteht langsam von einem Stuhl Stützlager, bevor er.
Das Tragen von Strümpfen, die mit den Beinen in der Stehposition von strömendem Blut verhindert zurück, wird auch verwendet, orthostatische Hypotonie zu behandeln.


Leberversagen
Unfähigkeit der Leber seine Funktion zu erfüllen, die im wesentlichen die Eliminierung von bestimmten Abfällen, sondern auch die Synthese vielen organischen Substanzen wesentlich für den Körper: Albumin, Cholesterin und Gerinnungsfaktoren (Vitamin K, etc.).


Nierenversagen
Die Unfähigkeit der Nieren Abfälle oder Drogen zu entfernen. Eine fortgeschrittene Nierenversagen muss nicht unbedingt in verminderter Menge an Urin übersetzen. Nur ein Bluttest und die Messung der Kreatinin-Krankheit hinweisen.


Neuroleptika
Familie von Medikamenten in der Behandlung von bestimmten Nervenerkrankungen oder verschiedenen Symptomen: Verdauungsstörungen, Störungen der Menopause usw.


neu geboren
Kinder weniger als ein Monat.


Blutbild
Zählt messen die Anzahl der roten Blutkörperchen (Erythrozyten), weiße Blutkörperchen (Leukozyten) und Blutplättchen im Blut. Die CBC sagt der Prozentsatz der verschiedenen weißen Blutkörperchen: Neutrophile, Eosinophile, Basophile, Lymphozyten, Monozyten.
Abkürzung: NFS.


Opiate
chemische Familie, das Opium und seine Derivate enthält. Neben Drogen wie Opium oder Heroin, Opium-Familie umfasst Morphin (starke Schmerzmittel), Codein (Hustenmittel und Analgetikum) und viele andere Substanzen.


Herzflattern
abnorme Wahrnehmung von unregelmäßigem Herzschlag.


Lichtempfindlichkeit
abnormale Hautempfindlichkeit gegenüber Licht oder UV-Licht, aufgrund eines Arzneimittels oder einer natürlichen oder chemisch.


allergische Reaktion
Reaktion durch Überempfindlichkeit des Körpers auf ein Medikament. Allergische Reaktionen können sehr vielfältig Aspekte nehmen: Urtikaria, Angioödem, Ekzem, Hautausschlag Tasten erinnern Masern etc. Der anaphylaktische Schock ist eine allergische Reaktion, die Beschwerden durch einen plötzlichen Abfall des Blutdrucks führt.


Beruhigungsmittel
  • Das beruhigt, beruhigt.
  • Droge zu verschiedenen Familien gehören: Anxiolytika, Hypnotika, Analgetika, Hustenstiller, Antikonvulsiva, Antipsychotika, usw. aber Antidepressiva, H1-Antihistaminika, Antihypertensiva. Ein Beruhigungsmittel kann für Schläfrigkeit und erhöht die Wirkung von Alkohol verantwortlich.


Symptom
Schwierigkeiten von einer Person mit einer Krankheit erfahren. Das gleiche Symptom kann verschiedene Krankheiten reflektieren und die gleiche Krankheit nicht zwangsläufig die gleichen Symptome bei allen Patienten geben.


symptomatische Behandlung
Die Behandlung, die die Symptome einer Krankheit beseitigt oder reduziert, ohne seine Ursache Adressierung.


Schwindel
Symptom kann einen Eindruck von Gleichgewichtsverlust (gesunder Menschenverstand) bezeichnen oder, genauer, ein Drehgefühl auf sich selbst oder die Umwelt (medizinische Richtung).

Cliquez ici pour retrouver la notice de ce médicament sur le site de l'Agence Nationale de Sécurité du Médicament et des produits de santé.

Pharmacovigilance : Déclarer un ou des effet(s) indésirable(s) lié(s) à l'utilisation d'un médicament

HINWEIS

ANSM - Aktualisiert: 17/03/2017

Medikamentenname

TOPLEXIL 0,33 mg / ml Sirup

oxomemazine

gerahmte

Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig durch, bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen , da es wichtige Informationen für Sie enthält.

Nehmen Sie immer das Medikament genau nach den Angaben in dieser Broschüre oder als Ihren Arzt oder Apotheker zur Verfügung gestellt.

· Halten Sie die Packungsbeilage. Möglicherweise müssen Sie es später nochmals lesen.

· Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker um Rat und Informationen.

· Wenn Sie irgendwelche Nebenwirkungen, die Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für alle möglichen Nebenwirkungen nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt. Siehe Abschnitt 4.

· Sie sollten Ihren Arzt kontaktieren , wenn Sie es nicht besser fühlen oder wenn Sie fühlen sich schlechter nach ein paar Tagen.

Außerhalb der Reichweite von Kindern nicht dieses Medikament lassen.

Was ist in dieser Broschüre?

1. Welche TOPLEXIL 0,33 mg / ml Sirup wird es verwendet und in welchen Fällen?

2. Was müssen Sie wissen, bevor TOPLEXIL 0,33 mg / ml, Sirup zu nehmen?

3. Wie TOPLEXIL 0,33 mg / ml, Sirup nehmen?

4. Was sind die möglichen Nebenwirkungen?

5. Speichern TOPLEXIL 0,33 mg / ml, Sirup?

6. Verpackungsinhalt und andere Informationen.

1. WAS TOPLEXIL 0,33 mg / ml Sirup und wofür wird es verwendet?

Pharmakotherapeutische - ATC - Code: R06AD08 (R: Atmungssystem).

TOPLEXIL 0,33 mg / ml Sirup ist ein Hustenmittel zur Familie der Phenothiazin neuroleptischen Typ Antihistaminika gehören. Er wendet sich gegen die Wirkung von Histamin einschließlich der Bronchien. Es wird empfohlen, mehr als 2 Jahre bei Erwachsenen und Kindern trockener Husten und Husten Reizung zu lindern, vor allem, wenn sie am Abend oder in der Nacht auftreten.

2. WAS SIE, BEVOR TOPLEXIL 0,33 mg / ml, Sirup?

Wenn Ihr Arzt Ihnen gesagt hat , (e) eine Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern, fragen Sie Ihren Arzt vor der Einnahme dieses Medikaments.

Nie TOPLEXIL 0,33 mg / ml Sirup:

· wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff (oxomemazine) oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels in Abschnitt 6.

· wenn Sie auf ein Medikament in der gleichen Familie allergisch sind als TOPLEXIL 0,33 mg / ml Sirup (Antihistaminika) zur Behandlung von Allergien,

· nicht TOPLEXIL 0,33 mg / ml Sirup Kinder unter 2 Jahren geben

· wenn Sie eine signifikante Abnahme der Konzentrationen bestimmten weißen Blutkörperchen (Granulozyten) im Blut (Agranulozytose) gehabt haben

· wenn Sie Schwierigkeiten beim Urinieren (für Prostata-Erkrankungen oder andere)

· wenn Sie ein erhöhtes Risiko für Engwinkelglaukom (hoher Druck im Auge, die auf Sicht klingen kann)

· wenn Sie ein Arzneimittel enthält, Cabergolin oder Quinagolid nehmen (zum übermäßigen Produktion von Prolaktin einzudämmen) (siehe „Andere Arzneimittel“).

WENN IM ZWEIFEL, ASK den Rat von Ihrem Arzt oder Apotheker.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Seien Sie vorsichtig mit TOPLEXIL 0,33 mg / ml Sirup:

Besonderer Warnhinweise

· Wenn der Husten trotz der Verwendung von TOPLEXIL 0,33 mg / ml Sirup weiterhin besteht, nicht die Dosis erhöhen.

Fragen Sie Ihren Arzt. Tatsächlich Husten ist ein Symptom , das verschiedene Ursachen haben können: Infektionen der Atemwege, Bronchitis, Grippe, Allergien, Asthma, Keuchhusten, Reizung, etc ...

Darüber hinaus verschlechtert sich das Rauchen oder hält Husten.

· Es gibt 2 Arten von Husten: trockenen Husten und Husten. Sie dürfen keinen Husten behandeln , während Sie dieses Medikament. Tatsächlich ist der Husten eine natürliche Verteidigung , die für die Evakuierung von Bronchialsekret (Schleim).

· Wenn der Husten mit Staus, Sputum oder Fieber ölig wird, suchen Sie den Rat Ihres Arztes.

· Versuchen Sie nicht , ein Husten durch die Kombination des Wirkstoffs mit einem Medikament gegen Husten zu behandeln.

· Sie haben keine Exposition gegenüber der Sonne oder UV - Strahlen (UVA) während der Behandlung.

· Dieses Medikament soll wegen der Gefahr von Schläfrigkeit mit Vorsicht angewandt werden.

· Die Assoziation mit anderen Sedativa wird nicht empfohlen (siehe Abschnitt „ Bei Einnahme oder mit anderen Arzneimitteln“).

Vorsichtsmaßnahmen

Bevor Sie dieses Medikament, informieren Sie Ihren Arzt:

· Wenn Sie eine chronische Erkrankung der Bronchien und die Lunge mit Husten und Auswurf.

· Wenn Sie eine chronische Lebererkrankung (schwere Leberinsuffizienz) oder Nieren (schwere Niereninsuffizienz) haben, wird Ihr Arzt die Dosis für Ihren Zustand anzupassen.

· Wenn Sie Herz - Kreislauf - Krankheit haben.

· Wenn Sie Epilepsie.

· Wenn Sie über 65 Jahre (vor allem in Fällen von chronischer Verstopfung, Schwierigkeiten beim Urinieren aufgrund einer Zunahme des Prostatavolumens, Hypotonie, Schwindel oder Benommenheit).

· Wenn das Kind leidet unter Asthma, Reflux.

Während der Behandlung, fragen Sie Ihren Arzt:

Wenn Sie das Fieber mit oder ohne Anzeichen einer Infektion (Angina pectoris, ...), Blässe oder Schwitzen.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt , bevor TOPLEXIL 0,33 mg / ml Sirup nehmen.

Andere Arzneimittel und TOPLEXIL 0,33 mg / ml Sirup.

Dieses Arzneimittel enthält eine antitussive Familie Antihistaminika, die oxomemazine.

Andere Medikamente enthalten. Mischen Sie nicht, um nicht die empfohlene Tagesdosis nicht zu überschreiten (siehe Abschnitt „Dosierung“).

Sie sollten sich nicht mit Medikamenten enthalten Cabergolin oder Quinagolid (zur übermäßigen Produktion von Prolaktin einzudämmen) TOPLEXIL 0,33 mg / ml Sirup nehmen (siehe Abschnitt „Nehmen Sie nicht die TOPLEXIL 0,33 mg / ml Sirup“ sehen) .

Sie sollten die Einnahme alkoholhaltige Medikamente für die Dauer der Behandlung vermeiden.

Sie müssen mindestens 2 Stunden warten zwischen TOPLEXIL 0,33 mg / ml Sirup und Entscheidung Magen-Darm-Schutzmittel, Antazida oder Kohle (zur Linderung von Verdauungsstörungen) nehmen.

Viele andere Medikamente können Wachsamkeit beeinträchtigen und Schläfrigkeit verursachen. Ihre Verbindung mit TOPLEXIL 0,33 mg / ml Sirup kann diesen Effekt verstärken. Es handelt sich um Derivate von Morphin (verwendet, um gegen Schmerzen, wie antitussive oder als Teil des Rückzugs aus der Drogenabhängigkeit), Neuroleptika, Benzodiazepine (Anxiolytika), Barbiturate, Hypnotika (Schlaftabletten), Antidepressiva, sedierende Antihistaminika, bestimmte Antihypertensiva und Drogen Thalidomid und Baclofen enthält.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie einnehmen, vor kurzem eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einnehmen.

TOPLEXIL 0,33 mg / ml Sirup mit Speisen und Getränken und Alkohol

Sie sollten raubend alkoholische Getränke vermeiden oder irgendwelche Arzneimittel einnehmen Alkohol während der Behandlung enthält.

Schwangerschaft und Stillzeit

Schwangerschaft

Dieses Medikament SOLL IM ALLGEMEINEN NICHT VERWENDET, sofern nicht anders von Ihrem Arzt beraten, während des ersten Trimesters der Schwangerschaft.

Wenn Sie feststellen, Sie während der Behandlung schwanger sind, fragen Sie Ihren Arzt schnell: allein er die Behandlung, um Ihren Zustand anzupassen.

In der späten Schwangerschaft kann der Missbrauch dieser Medikamente verursachen unerwünschte Wirkungen bei Neugeborenen. Daher sollten Sie immer von Ihrem Arzt beraten lassen, bevor verwenden und niemals die empfohlene Dosis und Dauer der Behandlung nicht übersteigen.

Ernährung

Dieses Medikament geht in der Muttermilch. Aufgrund seiner beruhigenden Eigenschaften ausgesprochen seine Entscheidung während der Laktation vermieden werden soll.

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, wenn Sie denken , dass Sie schwanger sind oder planen , schwanger zu werden, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker vor der Einnahme dieses Medikaments.

Sport

Nicht anwendbar.

Fahren und Bedienen von Maschinen

Dieses Medikament kann Schläfrigkeit verursachen, vor allem zu Beginn der Behandlung. Sie sollten Auto fahren oder Maschinen bedienen nicht, wenn Sie diese Erfahrung haben. Das Risiko von Somnolenz erhöht, wenn Sie alkoholische Getränke, Medikamente Alkohol oder anderen Sedativa enthalten (siehe „Andere Arzneimittel und TOPLEXIL 0,33 mg / ml Sirup“).

TOPLEXIL 0,33 mg / ml Sirup enthält Natrium und Saccharose.

Die Nutzung dieser Medizin ist bei Patienten mit Fructose-Intoleranz, Malabsorption von Glukose und Galaktose oder Saccharase / Isomaltase (seltene Erbkrankheit) empfohlen.

Dieses Arzneimittel enthält 3,7 g Saccharose pro Dosis von 5 ml und 7,3 g pro Dosis von 10 ml in Betracht, wenn Diät mit wenig Zucker oder Diabetes genommen werden.

Dieses Arzneimittel enthält Natrium. Dieses Arzneimittel enthält 8,25 mg Natrium pro 5 ml Sirup und 16,50 mg Natrium pro 10 ml Sirup in Patienten, die eine natriumarme Diät in Betracht gezogen werden.

3. WIE TOPLEXIL 0,33 mg / ml, Sirup?

Dieses Medikament ist nur für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren.

Immer Nehmen Sie das Medikament genau wie Ihr Arzt

Bei Erwachsenen und Kindern über 40 kg (12 Jahre): Die übliche Dosis beträgt 10 ml Sirup pro Dosis, 4 mal täglich.

Bei Kindern im Alter von 2 bis 12: die tägliche Dosis hängt von dem Gewicht Ihres Kind:

· Kinder 13 bis 20 kg (2 bis 6 Jahre): Die Dosis beträgt 5 ml Sirup pro Dosis, 2-3 mal täglich.

· Kinder von 20 bis 30 kg (6 bis 10): Die Dosis beträgt 10 ml Sirup pro Dosis, 2-3 mal täglich.

· Kinder von 30 bis 40 kg (10 bis 12): Die Dosis beträgt 10 ml Sirup pro Dosis, 3 bis 4 mal pro Tag.

Häufigkeit der Verabreichung

Schnäpper sollten nur bei Bedarf und in einem Abstand von mindestens 4 Stunden erneuert.

Dieses Medikament kann Schläfrigkeit verursachen. Es ist am besten TOPLEXIL 0,33 mg / ml Sirup Nacht zu nehmen.

Verabreichungsverfahren

Dieses Medikament wird oral eingenommen. Verwenden der becherSpender in der Box vorgesehen ist .

Die Dauer der Behandlung

Die Behandlung sollte mal kurz (wenige Tage) und begrenzt sein , wenn der Husten auftritt.

Wenn Ihr Husten weiterhin besteht, fragen Sie Ihren Arzt.

Wenn Sie mehr TOPLEXIL 0,33 mg eingenommen haben / ml Sirup sollten Sie:

Fragen Sie Ihren Arzt oder medizinischen Notfällen.

Die Überdosis TOPLEXIL 0,33 mg / ml Sirup kann Krämpfe (besonders bei Kindern) verursacht, Schläfrigkeit, Bewusstseinsstörungen, Koma.

Wenn Sie verpassen TOPLEXIL 0,33 mg / ml Sirup:

Nehmen Sie keine doppelte Dosis nehmen, um die Einzeldosis machen Sie vergessen haben;

Wenn Sie aufhören TOPLEXIL 0,33 mg / ml Sirup unter:

Nicht anwendbar.

Wenn Sie Fragen zu der Anwendung dieses Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

4. Was sind die möglichen Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem jeder bekommt.

Die Behandlung beenden und sofort einen Arzt aufsuchen

· Wenn Sie Symptome einer Allergie auf das Medikament, wie zB:

o Rötung der Haut, Ekzemen, purpurrote Flecken auf der Haut (Purpura),

o Ödem, plötzliche Schwellung des Gesichts und / oder Hals , die Schwierigkeiten beim Atmen verursachen können und setzen Sie in Gefahr (Angioödem)

o brutale Beschwerden im Zusammenhang mit signifikantem Abfall des Blutdruckes (anaphylaktischer Schock).

· Wenn Sie eine Überreaktion der Haut nach der Exposition gegenüber Sonnenlicht oder UV - Licht.

· Wenn Sie eine Abnahme bestimmter Blutzellen einreichen: weiße Blutkörperchen (Neutropenie, Agranulozytose), Blutplättchen (Thrombozytopenie) und roten Blutkörperchen (hämolytische Anämie).

Es kann auch auftreten:

· Benommenheit, Wachsamkeit fällt vor allem zu Beginn der Behandlung.

· Schlechtes Gedächtnis oder Konzentration, Schwindel.

· Schwierigkeiten koordinierende Bewegungen, Zittern.

· Verwirrtheit, Halluzinationen.

· Mundtrockenheit, verschwommenes Sehen, Schwierigkeiten beim Urinieren (Harnverhalt), Verstopfung, Herzklopfen, signifikanter Abfall des Blutdruckes , wenn manchmal verantwortlich steht für Schwindel zu ändern und / oder Beschwerden (orthostatische Hypotonie).

Seltener, Anzeichen von Aufregung (Unruhe, Nervosität, Schlaflosigkeit) auftreten.

Berichterstattung Nebenwirkungen

Wenn Sie irgendwelche Nebenwirkungen bekommen, mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für alle möglichen Nebenwirkungen nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt. Website - Agence française de sécurité sanitaire des produits de santé (ANSM) Netzwerk von regionalen Pharmacovigilance-Zentren: Sie können auch Nebenwirkungen direkt über das nationale Meldesystem berichten www.ansm.sante.fr

Durch Nebenwirkungen berichten, können Sie mehr Informationen liefern über die Sicherheit des Arzneimittels helfen.

5. WIE IST TOPLEXIL 0,33 mg / ml, Sirup?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel aus der Sicht- und Reichweite von Kindern auf .

Bei Temperaturen nicht über 25 ° C.

Bewahren Sie in der Originalverpackung vor Licht geschützt.

Bleiben Sie 6 Monate nach der ersten Öffnung.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem Verfallsdatum auf der Verpackung aufgedruckt.

Sie Arzneimittel nicht in das Abwasser oder Hausmüll. Fragen Sie Ihren Apotheker über das Arzneimittel entsorgen Sie nicht mehr verwenden. Diese Maßnahmen werden dazu beitragen , die Umwelt zu schützen.

6. INHALT Packung und weitere Informationen

Was TOPLEXIL enthält 0,33 mg / ml Sirup.

· Der (die) Stoff (e) aktive (n) ist (sind):

Oxomemazine ................................................. .................................................. ...................... 0,033 g

· L (n) andere (n) Komponente (n) ist (sind):

Natriumbenzoat, Glycerin, Citronensäure-Monohydrat, Natriumcitrat, Karamel Aromaverbindung, Karamel (E150), Saccharoselösung, gereinigtes Wasser.

Was TOPLEXIL 0,33 mg / ml, Sirup und der Inhalt des Behälters

Dieses Medikament wird in Form eines Sirups in 150 ml-Kolben, 200 ml oder 250 ml (Braunglas) mit Schaufel-Schaufel (Polypropylen).

Alle Größen können in Verkehr gebracht werden.

Inhaber der Genehmigung von Marketing

SANOFI-AVENTIS FRANCE

82 AVENUE RASPAIL

94250 GENTILLY

Betreiber der Genehmigung für das Inverkehrbringen

SANOFI-AVENTIS FRANCE

82 AVENUE RASPAIL

94250 GENTILLY

Hersteller

A. Natter & CIE GMBH

Natter Allee 1

D-50829 Köln

FABLIBADRESSE2

DEUTSCHLAND

oder

FAMAR LYON

AVENUE DU GENERAL DE GAULLE

69230 Saint-Genis-Laval

Medikamentennamen in den Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes

Nicht anwendbar.

Der letzte Tag , an dem das Merkblatt überarbeitet ist:

[Anschließend ist national auszufüllen]

andere

Ausführliche Informationen zu diesem Arzneimittel sind auf der Website ANSM (Frankreich) zur Verfügung.

Kaufen Pharma Sanofi Aventis Laboratorien Pflege und Natur, Ihre Bio Apotheke online! Tylenol, dolirhume, Aspegic

Hay Medikament Kehle Husten Orl Online-Apotheke  

Finden Sie unsere neue Reihe von Drogen Ihre Schnupfen, Husten und Halsprobleme in Ihrem ent zu heilen Autorisierte Ars Apotheke Online - Verkauf von Drogen.   Es verwendet den Begriff Störungen HNO (Hals-Nasen-Ohren-) Bedingungen für den Bereich, der Nase und des Rachens Ohren, die das Ziel vieler Viren, Bakterien und andere Allergene ist.

Unsere Apothekenärzte empfehlen diese Produkte auch

Schauen Sie sich schneller!

Schnellbestellung

Sparen Sie Zeit, indem Sie die schnelle Auftragsformular. Mit wenigen Klicks können Sie ganz einfach Ihre Lieblings Referenzen bestellen.

Formulaire de commande rapide

Werden Sie ein Fan!

Werden Sie ein Fan

Werden Sie ein Fan unserer Facebook-Seite und erhalten 5 % Rabatt!

Wenn Sie bei Facebook nicht angemeldet sind, bitte, bitte, loggen Sie sich zuerst und dann aktualisieren Sie diese Seite, bevor Sie auf die Schaltfläche klicken Ich mag. Andernfalls werden Sie nicht Ihren Gutschein erhalten.

Vorteile Soin et Nature Unsere garantierte Qualität und Sicherheit
Apotheker
Fachwelt
Daten
verschlüsselt
Zahlung
Sichere
Paket
folgen
Zu Ihrer
hören