GYNO Pevaryl 150 MG 3 OVA

GYNO Pevaryl 150 MG 3 OVA Großes Bild

3400932022762

Gyno Pevaryl 150mg 3 Eizellen zum Verkauf in Ihrer Bio Apotheke online. Gyno Pevaryl ist ein Medikament zur lokalen Behandlung von Pilzinfektionen (Infektionen durch Pilze) der Vulva und Vagina manchmal sekundäre Infektion indiziert ist.

Weitere Details

Der Rat Ihres Apotheker

Partner mit: LOMEXIN 2% MYCOSES 30G

Verwendet für: Vulva und Vaginalmykose

vorrätig

Siehe Lieferbedingungen-Freies Verschiffen ab 99€*
  • Médicament conseil

4,61 € TTC

Dieses Produkt ist ein Medikament.

Sie müssen überprüfen Sie die \"Jai das Handbuch dieser Droge lesen\" dieses Produkt in den Warenkorb zu legen.

Dieses Produkt ist eine Droge. Sie müssen bezeugen die Anweisungen gelesen haben, bevor Sie dieses Produkt kaufen.

In den Warenkorb

Auf meine Wunschliste

GYNO Pevaryl 150 MG 3 OVA

Für Warnungen, Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und gegen Anzeigen finden Sie in der Bedienungsanleitung.


Beschreibung Gyno Pevaryl 150mg Ova 3

Gyno Pevaryl 150mg 3 Ova ist ein Medikament aus der Familie der Antiinfektiva (Behandlung von Infektionen) und Antiseptika für die gynäkologische Anwendung.

Gyno Pevaryl 150mg 3 Ova ist ein Medikament zur lokalen Behandlung von Pilzinfektionen (Infektionen durch Pilze) der Vulva und Vagina manchmal sekundäre Infektion indiziert ist.

Mit Beratung Gyno Pevaryl 150mg Ova 3

Vaginal nur. GYNO-Pevaryl sollten nicht verschluckt werden.

  • Waschen Sie Ihre Hände gründlich vor und nach der Verabreichung des Produkts,
  • Machen Sie Ihre Toilette mit einem neutralen oder alkalischen pH-Seife
  • Verwenden Sie Ihre eigenen Handtücher (Handschuhe, Handtuch), um nicht die um Sie zu verunreinigen,
  • Tragen Sie Baumwollkleidung,
  • Vermeiden Spülungen,
  • Vermeiden Sie das Tragen internen Puffer bei der Verarbeitung,
  • Unterbrechen Sie nicht die Behandlung während der Menstruation,
  • Ihr Arzt kann prüfen die Notwendigkeit:
    • Um auch Ihre Sexualpartner behandeln
    • Um eine antimykotische verschreiben lokal angewendet.

Zusammensetzung Gyno Pevaryl 150mg Ova 3

Econazolnitrat ......................... 150 mg

Für ein Ei.
Die sonstigen Bestandteile sind: solid Hemi-synthetische Glyceride.

Einführung in Gyno Pevaryl 150mg Ova 3

Box von Eiern 3


Warnungen über Medikamente

Achtung, das Medikament ist kein Produkt wie jedes andere. Lesen Sie die Packungsbeilage vor der Bestellung. Außerhalb der Reichweite von Kindern keine Drogen lassen. Wenn die Symptome anhalten, suchen Sie den Rat von Ihrem Arzt oder Apotheker. Hüten Sie sich vor Inkompatibilitäten auf Ihrem aktuellen Produkte.

Informieren Sie Ihren Apotheker Online laufenden Behandlung keine Inkompatibilitäten zu identifizieren. Die Auftragsbestätigung enthält eine benutzerdefinierte Nachrichtenfeld für diesen Zweck zur Verfügung gestellt.

Klicken Sie hier das Handbuch dieser Droge auf der Website der Nationalen Agentur für Arzneimittelsicherheit und Gesundheitsprodukte zu finden.

Pharmakovigilanz : Deklarieren einer oder Wirkung (en) unerwünschte (n) verbunden ist (e) die Verwendung eines Arzneimittels


VIDAL FAMILIE

Gyno-Pevaryl

antimykotische

econazole

. Präsentationen . Zusammensetzung . Indikationen . Cons-Angaben . Warnung . Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten . Schwangerschaft und Stillzeit . Gebrauchsanweisung und Dosierung . Tipps . Die Nebenwirkungen . Lexikon

PRÄSENTATION (Zusammenfassung)

GYNO-Pevaryl 150 mg: ovule; Box 3.
Erstattet 30%. - Preis: 3,59 Euro (s).

GYNO-Pevaryl LP 150 mg: Ei zu verzögerter Freisetzung ; Einheitsbox.
Erstattet 30%. - Preis: 1,95 Euro (s).

Janssen-Cilag Laboratory

Zusammensetzung (Zusammenfassung)
p Ei p Eies LP
Econazolnitrat 150 mg 150 mg

GEBIETE (Zusammenfassung)
Dieses gynäkologische Ei enthält einen Anti - Pilz der Familie von Imidazol .
Es ist in der lokalen Behandlung von verwendeten Pilzinfektionen der Vagina und Vulva, einschließlich Candidiasis .
KONTRA (Zusammenfassung)
Dieses Medikament sollte nicht bei verwendet werden Allergie auf Imidazol .
VORSICHT (Zusammenfassung)
Wenn die Infektion nach einigen Tagen verschwinden nicht, Ihren Arzt aufsuchen.
Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln (Zusammenfassung)
Die Verwendung einer Membran Latex ist gegen indiziert während der Behandlung: Risiko einer Ruptur der Membran durch Veränderung des Latex.
Wie jede vaginale Behandlung kann dieses Medikament auch eine Verringerung empfängnisverhütende Wirksamkeit von Cremes und Spermiziden Eiern.
Schwangerschaft und Stillzeit (Zusammenfassung)
Schwangerschaft:
Keine negativen Auswirkungen auf das ungeborene Kind wurde mit diesem Medikament etabliert. Es kann während der Schwangerschaft verschrieben werden

Das Stillen:
Die Möglichkeit einer Arzneimittelwirkung bei Säuglingen ist sehr unwahrscheinlich. Es kann in der Stillzeit verwendet werden.
Anwendung und Dosierung (Zusammenfassung)
Das Ei muss tief in die Vagina eingeführt werden, vorzugsweise vor dem Zubettgehen.

Übliche Dosis:

Gyno-Pevaryl 150 mg: 1 Ei pro Tag für 3 Tage.
Diese Behandlung kann für weitere 3 Tage verlängert wird oder nach 10 Tagen wiederholt werden.
GYNO-Pevaryl LP 150 mg: Einzeldosis von einem Ei; in einigen Fällen kann diese Behandlung am nächsten Morgen wiederholt werden. Dieses Ei hat eine spezifische Zusammensetzung, die es ermöglicht, mehrere Tage nach ihrer Einführung (mit verlängerter Freisetzung des Wirkstoffs) aktiv zu bleiben.
TIPS (Zusammenfassung)
Legen Sie das Ei Rücken dann bleiben für 5 bis 10 Minuten liegen. Gründend in der Vagina kann das Ei eine lästige Strömung verursachen: Es wird empfohlen, den Schutz zu tragen.
Während der Menstruation nicht unterbricht die Behandlung und Vermeidung von Belagverschleiß.
Wenn Mykose gynäkologischer ( Candidiasis ) wiederholt auftreten, ist es nützlich , die üblichen Ratschläge zu beobachten abnorme Entwicklung von Candida albicans und anderen Pilzen zu verhindern:
  • die Aufnahme von begrenzen Antibiotika Bedingungen absolut ihre Verwendung erfordert. Tatsächlich sind Pilze durch bestimmte zerstörte Bakterien selbst durch Antibiotika abgetötet werden;
  • Kampf gegen Feuchtigkeit, förderlich für die Entwicklung von Pilzen: gut trocknen, bevor ihre Unterwäsche setzen, bevorzugen Baumwollhöschen, die eine bessere Schweiß absorbieren, nicht halten ihren Badeanzug in den Pool nach dem Schwimmen, zu vermeiden, tragen die engen Kleidung;
  • ändern sich oft die innere oder äußere Schutz während der Menstruation;
  • Verwendung von Seifen Säuren vermeiden: sie fördern das Wachstum von Pilzen.
Ihr Partner kann verunreinigt sein , während es keine zeigt Symptome . Eine medizinische Beratung ist notwendig, um die Vorteile der Behandlung zu besprechen.
NEBENWIRKUNGEN MÖGLICH (Zusammenfassung)
Die Erschwerung von Brennen und Jucken in der frühen Behandlung: diese Symptome spiegeln die Zerstörung von Pilzen, die eine Reiz lösen. Diese Ereignisse haben in der Regel nicht in Nachanmeldungen züchten. Andernfalls kann es zu einer Unverträglichkeit oder seine Allergie gegen das Medikament: fragen Sie Ihren Arzt.


GLOSSAR (Zusammenfassung)


Allergie
Hautreaktionen (Juckreiz, Pickel, Schwellung) oder allgemeines Unwohlsein erscheinen nach dem Kontakt mit einer bestimmten Substanz, die Verwendung eines Arzneimittels oder der Einnahme eines Nahrungs. Die Hauptformen der Allergie sind Ekzeme, Nesselsucht, Asthma, Angioödem und allergischen Schock (Anaphylaxie). Nahrungsmittelallergie kann auch zu Verdauungsproblemen führen.


Antibiotika
Substanz, die das Wachstum einiger Bakterien blockieren und sie töten. Das Spektrum eines Antibiotikums ist die Menge der Bakterien auf die das Produkt normalerweise aktiv ist. Im Gegensatz zu Bakterien, Viren sind Antibiotika nicht anfällig. Penicillium (Penicillin), Streptomyces (Streptomycin): Die ersten Antibiotika wurden aus Pilzkulturen extrahiert. Sie werden derzeit durch chemische Synthese hergestellt. Antibiotika sind in Familien eingeteilt: Penicilline, Cephalosporine, Makrolide, Tetracycline (Tetracycline), Sulfonamide, Aminoglykoside, lincosanides, Phenicolen, Polymyxin Chinolone, Imidazol usw.
Die unsachgemäße Anwendung von Antibiotika kann die Entwicklung von Resistenzen fördern: ein Antibiotikum Verwenden Sie nur auf Rezept, befolgen Sie die Dosierung und die Dauer, geben Sie nicht und nicht raten, ein Antibiotikum an eine andere Person, die vorgeschrieben wurde .


antimykotische
Droge, die Pilze und mikroskopische Hefen tötet. Diese können vorhanden sein, auf der Haut oder der Schleimhäute (Gastrointestinaltrakts oder der Genitalien). Die häufigste Hefe ist Candida albicans.


Bakterien
mikroskopischer Organismus, die Infektionen verursachen kann. Im Gegensatz zu Viren sind Bakterien gegen Antibiotika im Allgemeinen empfindlich.


Candidiasis
anormale Vermehrung von mikroskopischer Hefe, Candida albicans am häufigsten. Dies ist eine häufige und gutartige Komplikation der Behandlung mit Antibiotika. Die wichtigsten Symptome sind Verdauungsstörungen, eine braune oder schwarze Verfärbung der Zunge, weißen Flecke am Gaumen oder die Zunge (Soor), Juckreiz oder Brennen der Vulva oder die Eichel.


Imidazol
Familie von Medikamenten, die Antimykotika, Antibiotika und Pestizide enthalten.


mit verzögerter Freisetzung
Ein Verfahren zur Herstellung eines Arzneimittels, das eine langsame und allmähliche Freisetzung der Wirkstoffe im Körper ermöglicht.
Abkürzung: LP.


MST
Kurz für sexuell übertragbare Krankheit.
Heute rief auch STI (sexuell übertragbare Infektionen), die Infektion ohne Symptome zu umfassen, zumindest am Anfang (HIV, zum Beispiel).


Mykosen
Affection aufgrund von Pilzen, durch den Einsatz von Antibiotika begünstigt.


Malaria
tropische durch einen Parasiten (Plasmodium) verursachte Krankheit, die durch eine Stechmücke (Anopheles female) übertragen. Es ergibt sich ein Fieber in regelmäßigen Abständen, Schüttelfrost und diverse andere Symptome zurück. Jede hohes Fieber im Monat auftritt, nach der Rückkehr von einer Reise in tropische Länder sollten Malaria vermutet werden.
Synonym: Malaria.


Symptom
Schwierigkeiten von einer Person mit einer Krankheit erfahren. Das gleiche Symptom kann verschiedene Krankheiten reflektieren und die gleiche Krankheit nicht zwangsläufig die gleichen Symptome bei allen Patienten geben.

Cliquez ici pour retrouver la notice de ce médicament sur le site de l'Agence Nationale de Sécurité du Médicament et des produits de santé.

Pharmacovigilance : Déclarer un ou des effet(s) indésirable(s) lié(s) à l'utilisation d'un médicament

HINWEIS

ANSM - Aktualisiert: 20/07/2017

Medikamentenname

Gyno-Pevaryl 150 mg Ei

Econazolnitrat

gerahmte

Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig durch, bevor Sie dieses Medikament , weil es wichtige Informationen für Sie enthält.

Sie dieses Arzneimittel immer genau nach den Angaben in dieser Broschüre oder als Ihren Arzt oder Apotheker zur Verfügung gestellt.

· Halten Sie die Packungsbeilage. Möglicherweise müssen Sie es später nochmals lesen.

· Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker um Rat und Informationen.

· Wenn Sie irgendwelche Nebenwirkungen bekommen, mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für alle möglichen Nebenwirkungen nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt. Siehe Abschnitt 4.

· Sie sollten Ihren Arzt kontaktieren, wenn Sie es nicht besser fühlen oder wenn Sie fühlen sich schlechter.

Was ist in dieser Broschüre?

1. Was Gyno-Pevaryl 150 mg, Ei und in welchen Fällen wird es verwendet?

2. Was Sie vor dem Verwenden Gyno-Pevaryl 150 mg Eis wissen müssen?

3. Wie Gyno-Pevaryl 150 mg Ei benutzen?

4. Was sind die möglichen Nebenwirkungen?

5. Wie Gyno-Pevaryl 150 mg Ei speichern?

6. Verpackungsinhalt und andere Informationen.

1. WAS IST GYNO-Pevaryl 150 mg Ei und wofür wird es verwendet?

Pharmakotherapeutische ein : Antiinfektiva ANTISEPTIKA UND VERWENDUNG GYNÄKOLOGISCHE - ATC - Code: G01AF05.

Gyno-Pevaryl 150 mg Ei ist ein Medikament in der Familie von Antiinfektiva (Behandlung von Infektionen) und gynäkologischen Gebrauch Antiseptika.

Dieses Medikament wird zur topischen Behandlung von Pilzinfektionen (Infektionen indiziert aufgrund
Pilze) der Vulva und Vagina manchmal Sekundärinfektion.

2. Welche Informationen VOR DER VERWENDUNG GYNO-Pevaryl 150 mg Ei?

Nie Gyno-Pevaryl 150 mg Ei verwenden:

· Wenn Sie allergisch auf Miconazolnitrat, andere ähnliche Antimykotika oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels in Abschnitt 6.

· in Kombination mit einer Membran oder einem Latex-Kondom wegen der Bruchgefahr.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker vor Gyno-Pevaryl verwenden.

Gyno-Pevaryl sollte nur in die Vagina verabreicht werden. Dieses Medikament soll nicht geschluckt werden.

Besonderer Warnhinweise

· Lokale Pilzbehandlung ist nur ein Teil der gesamten Behandlung. Zur Vermeidung von Rezidiven, suchen Faktoren Ihr Arzt ist unerlässlich.

Vorsichtsmaßnahmen

· Verwenden Sie keine Säure Seife lokale Hygiene (Säure begünstigt die Vermehrung von Pilzen) verwenden. Siehe praktische Ratschläge in der Kategorie 3.

Diese Behandlung kann lokale Brennen verursachen, Reizungen und Juckreiz erhöht. Im Allgemeinen gibt diese Phänomene spontan Weg zur weiteren Verarbeitung. Wenn die Symptome über 24 bis 48 Stunden oder länger anhalten, die Behandlung beenden und Ihren Arzt konsultieren.

Kinder und Jugendliche

Nicht anwendbar.

Andere Arzneimittel und Gyno-Pevaryl 150 mg Ei

Gyno-Pevaryl in Kombination NIE mit einer Membran oder ein Latex-Kondom, wegen der Bruchgefahr verwenden.

Gyno-Pevaryl ist nicht in Kombination mit spermicidal Produkten (Produkte verwendet töten Spermien) zu empfehlen, da diese diese Produkte inaktivieren können.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie einnehmen, vor kurzem eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einnehmen, einschließlich nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Gyno-Pevaryl 150 mg Ei mit Nahrungsmitteln und Getränken

Nicht anwendbar.

Schwangerschaft und Stillzeit

Dieses Medikament sollte nur auf dem Rat Ihres Arztes während der Schwangerschaft verwendet werden. Wenn Sie feststellen, Sie während der Behandlung schwanger sind, fragen Sie Ihren Arzt, wie nur er kann die Notwendigkeit beurteilen fortzusetzen.

Stillen ist möglich, wenn dieses Medikament aber Vorsicht geboten.

Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker vor der Einnahme von Arzneimitteln.

Fahren und Bedienen von Maschinen

Nicht anwendbar.

GYNO-Pevaryl 150 mg, enthält ovule

Nicht anwendbar.

3. WIE GYNO-Pevaryl 150 mg Ei?

Dosierung

In den meisten Fällen ist die Behandlungsdauer 3 aufeinanderfolgenden Tagen: einführen tief in die Scheide 1 Ei vor dem Zubettgehen, vorzugsweise liegend. Der einfachste Weg ist auf dem Rücken mit den Knien liegen gebogen und auseinander.

Beachten Sie die Verarbeitungszeit zu empfehlen, auch wenn die Symptome (zB Juckreiz und weiße Entladung) verschwunden oder wenn Ihre Periode beginnt.

Wenn Ihre Hefe-Infektion weiterhin besteht, kann ein zweiter Kurs von 3 Eiern erforderlich sein, unmittelbar nach der ersten Behandlung oder nach einem kostenlosen 10-Tage-Intervall.

IN JEDEM FALL strikt einzuhalten, Ihren Arzt zu bestellen.

Verabreichungsverfahren

Vaginal. Gyno-Pevaryl sollte nicht verschluckt werden.

Die Dauer der Behandlung

In den meisten Fällen ist die Bearbeitungszeit 3 ​​aufeinander folgenden Tagen.

Tipps:

· Waschen Sie Ihre Hände gründlich vor und nach der Verabreichung des Produkts,

· Machen Sie Ihre Toilette mit Seife neutral oder alkalisch pH-Wert,

· Verwenden Sie Ihre eigenen Handtücher (Handschuhe, Handtuch), um nicht die Umgebung zu verunreinigen,

· Tragen Sie Unterwäsche aus Baumwolle,

· Vermeiden Spülungen,

· Vermeiden Sie das Tragen von Tampons während der Behandlung,

· Sie nicht die Behandlung während der Menstruation zu unterbrechen,

· Ihr Arzt kann prüfen die Notwendigkeit:

o Auch Ihre Sex-Partner zu behandeln

o Um ein Anti-Pilz-verschreiben lokal angewendet.

Wenn Sie mehr von Gyno-Pevaryl 150 mg Ei verwenden, dass Sie sollten

Wenn Sie zu viel von Gyno-Pevaryl verwendet wird, oder wenn Sie versehentlich die Medizin geschluckt, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Wenn Sie vergessen, Gyno-Pevaryl 150 mg Ei zu verwenden

Nehmen Sie keine doppelte Dosis nehmen Sie die vergessene Dosis nachzuholen.

Wenn Sie Gyno-Pevaryl 150 mg Ei mit stoppen

Nicht anwendbar.

Wenn Sie Fragen zu der Anwendung dieses Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

4. Was sind die möglichen Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem jeder bekommt.

Häufige Nebenwirkungen (betrifft 1 bis 10 von 100 Patienten):

· Juckreiz (Pruritus), Gefühl in der Haut brennt.

Gelegentliche Nebenwirkungen (bei 1 bis 10 in 1000):

· umfangreicher Hautausschlag (Hautausschlag).

· Brennen in der Vulva und Vagina.

Seltene Nebenwirkungen (betrifft 1 bis 10 Patienten von 10.000):

· Hautrötung (Erythem).

Nebenwirkungen mit unbekannter Häufigkeit (nicht aus den verfügbaren Daten nicht abschätzbar):

· Allergie (Überempfindlichkeit).

· Anschwellen der Haut und / oder Schleimhäuten (Angioödem), Nesselsucht, Hautentzündungen (Kontaktdermatitis), Abblättern (Peeling der Haut).

· Applikationsstelle: Schmerzen, Reizung und Schwellung.

Diese Behandlung führen können lokale Brennen und Juckreiz erhöht. Im Allgemeinen gibt diese Phänomene spontan Weg zur weiteren Verarbeitung. Wenn die Symptome über 24 bis 48 Stunden oder länger anhalten, die Behandlung beenden und Ihren Arzt konsultieren.

Berichterstattung Nebenwirkungen

Wenn Sie irgendwelche Nebenwirkungen bekommen, mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für alle möglichen Nebenwirkungen nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt. Website - Agence française de sécurité sanitaire des produits de santé (ANSM) Netzwerk von regionalen Pharmacovigilance-Zentren: Sie können auch Nebenwirkungen direkt über das nationale Meldesystem berichten www.ansm.sante.fr

Durch Nebenwirkungen berichten, können Sie mehr Informationen liefern über die Sicherheit des Arzneimittels helfen.

5. Wie Gyno-Pevaryl 150 mg Ei speichern?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel aus der Sicht- und Reichweite von Kindern auf .

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem Verfallsdatum auf der Verpackung aufgeführt sind .

Bei Temperaturen nicht über 30 ° C

Sie Arzneimittel nicht in die Kanalisation werfen. Fragen Sie Ihren Apotheker über das Arzneimittel entsorgen Sie nicht mehr verwenden. Diese Maßnahmen werden dazu beitragen , die Umwelt zu schützen.

6. INHALT Packung und weitere Informationen

Was Gyno-Pevaryl enthält 150 mg Ei

· Der Wirkstoff ist:

Econazolnitrat .............................................. .................................................. .............. 150 mg

Für ein Ei

· Die sonstigen Bestandteile sind: solid Hemi-synthetische Glyceride.

Was Gyno-Pevaryl 150 mg, Ei und Inhalt des Behältnisses

Dieses Medikament ist in Form von Ei. Box 3 Eier.

Inhaber der Genehmigung von Marketing

Janssen-Cilag

1, rue CAMILLE DESMOULINS

TSA 91003

92787 Issy les Moulineaux CEDEX 9

Betreiber der Genehmigung für das Inverkehrbringen

Janssen-Cilag

1, rue CAMILLE DESMOULINS

TSA 91003

92787 Issy les Moulineaux CEDEX 9

Hersteller

Janssen Pharmaceutica NV

Turnhoutseweg 30

2340 Beerse

Belgien

oder

Lusomedicamenta - SOCIEDADE TECNICA FARMACEUTICA SA

ESTRADA consiglieri Pedroso, 69-B

QUELUZ Baixo

2730-055 Barcarena

PORTUGAL

Medikamentennamen in den Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes

Nicht anwendbar.

Der letzte Tag , an dem das Merkblatt überarbeitet ist:

{Monat Jahr}.

andere

Ausführliche Informationen zu diesem Arzneimittel sind auf der Website ANSM (Frankreich) zur Verfügung.

Weiblichkeit Droge Online Pharmacy

Entdecken Sie unsere neue Reihe von Arzneimittel effektiv Weiblichkeit in Ihrer Medizin genehmigt ars zu behandeln für Medikamente online zu verkaufen. Entdecken Sie unsere Auswahl an Produkten in unserer Weiblichkeit Drogen - Abteilung, unsere Fach Apotheker beraten Sie und liefern.

Unsere Apothekenärzte empfehlen diese Produkte auch

Schauen Sie sich schneller!

Schnellbestellung

Sparen Sie Zeit, indem Sie die schnelle Auftragsformular. Mit wenigen Klicks können Sie ganz einfach Ihre Lieblings Referenzen bestellen.

Formulaire de commande rapide

Werden Sie ein Fan!

Werden Sie ein Fan

Werden Sie ein Fan unserer Facebook-Seite und erhalten 5 % Rabatt!

Wenn Sie bei Facebook nicht angemeldet sind, bitte, bitte, loggen Sie sich zuerst und dann aktualisieren Sie diese Seite, bevor Sie auf die Schaltfläche klicken Ich mag. Andernfalls werden Sie nicht Ihren Gutschein erhalten.

Vorteile Soin et Nature Unsere garantierte Qualität und Sicherheit
Apotheker
Fachwelt
Daten
verschlüsselt
Zahlung
Sichere
Paket
folgen
Zu Ihrer
hören