EPS EPS Phytostandard REGLISSE Pileje

anpassbares Produkt

EPS Préparations PhytoPreventEPS Préparations PhytoPrevent

Auszüge Flüssigkeiten Pflanzen Frische Standardisierte EPS REGLISSE Pileje

Einzeln oder in einem Kolben vermischt gefärbt 30, 60, 90, 100, 150, 300 oder 500 ml

Weitere Details

Der Rat Ihres Apotheker

Verwendet für: inflammation intestinale, ulcère, Gastrite chronique

Auf Lager

Siehe Lieferbedingungen
Freies Verschiffen ab 129€*

    18,95 €

    Passen Sie Ihr Produkt

    Auf meine Wunschliste

    verdienen 56 Punkte Treue dieses Produkt zu kaufen


    EPS Phytostandard REGLISSE Pileje in meisterhafter Vorbereitung überholt

    Sensibilisiertes Verdauungssystem, Säuregehalt, Lakritz in Form eines flüssigen Pflanzenextrakts sind die Verbündeten Ihres Verdauungssystems. Dank ihrer positiven Wirkung auf die Magenschleimhäute wird diese Pflanze traditionell verwendet, um die Verdauung zu erleichtern und den Verdauungskomfort aufrechtzuerhalten.

    Herstellung von Flüssigkeitsextrakten standardisierter Frischpflanzen in Glycerinlösung (EPS)

    1 bis 2 TL pro Kurs von 1 bis 3 Monaten diskontinuierlich
    Traditionell für diese Zeichen verwendet :

    Chronische Gastritis : EPS Lakritz 2/3 + EPS Zitronenmelisse 1/3
    1 TL zweimal täglich für 6 Wochen, um je nach Klinik nach einer 15-tägigen Pause erneuert zu werden
    Verdauungszwecke
    Prävention von ulzerativen Rezidiven aufgrund von Helicobacter pylori zusätzlich zu Standardbehandlungen :
    EPS Lakritz + EPS Cranberry aa
    Prävention von Komplikationen bei chronischer Hepatitis : EPS Lakritz + EPS Desmodium aa
    Darmentzündung : Lakritz EPS + Kurkuma EPS aa
    1 TL 2 mal / Tag - 6 Wochen nach Klinik nach einer Unterbrechung von 15 Tagen zu erneuern.
    Respiratory Anwendungen
    Angina / Pharyngitis : EPS Lakritz + EPS Echinacea aa 1 TL 4 mal / Tag - 5 bis 7 Tage.
    Entzündung der Atemschleimhaut: EPS Lakritz + EPS Wegerich aa 1 TL 2 mal / Tag - 15 Tage je nach Klinik zu erneuern.
    Andere Verwendungen
    Überarbeitung mit Hypotonie : EPS Lakritz + EPS Schwarze Johannisbeere + EPS Guarana aa
    1 TL 2 mal / Tag - 15 Tage nach Angaben der Klinik zu verlängern.
    Prävention wiederkehrender Candidiasis : EPS Lakritz + EPS Echinacea + EPS Damenmantel aa
    1 TL 2 mal / Tag - 6 Wochen nach Klinik nach einer Unterbrechung von 15 Tagen zu erneuern.

    Wie bestellen Sie Ihre Mischung aus EPS Phytostandard Licorice Pileje?

    Diese Rohstoffe werden vom PiLeje- Labor (Pileje) vermarktet. Unsere Apothekentechniker kombinieren sie nach der Formulierung und der Wahl der Verschreibung der Ärzte - Heilpraktiker.

    In der Praxis bestellen Sie Ihre Mischung bei uns gemäß dem von Ihrem Arzt festgelegten Rezept und erhalten eine meisterhafte personalisierte EPS- Zubereitung (in der Regel in 150-ml-Flaschen verpackt, abhängig von der Dauer der Behandlung).

    Verwenden Sie die Registerkarte " Personalisierung ", um uns die Liste der zu mischenden EPS bereitzustellen, und speichern Sie dann Ihren Beitrag, bevor Sie dieses Produkt in Ihren Warenkorb legen. Denken Sie daran, das gewünschte Gesamtvolumen an standardisierten Pflanzenflüssigkeitsextrakten im Dropdown-Menü " Ihre Referenz " links neben dem Preis einzugeben.

    EPS Phytostandard REGLISSE EPS Pileje in meisterhafter Vorbereitung überholt

    Nahrungsergänzungsmittel auf Basis von Lakritzflüssigkeitsextrakt (standardisiert und stabilisiert) Alkoholfrei
    Die Phytostandards sind flüssige Extrakte, die aus ausgewählten Pflanzen hergestellt werden, deren Herkunft verfolgt wird.
    Sie werden nach einem patentierten Verfahren erhalten, das die Integrität der Anlage respektiert. Diese Extrakte sind standardisiert und gewährleisten einen konstanten und stabilen Wirkstoffgehalt.

    Eigenschaften und Indikationen von EPS Pileje Lakritz

    - Virale Angina, Pharyngitis
    - Hypotonie
    - Erschöpfungssyndrom
    - Magengeschwür, chronische Gastritis
    - Verhinderung des Wiederauftretens von Helicobacter pylori-Geschwüren
    - Prävention von Komplikationen bei chronischer Hepatitis
    - Darmentzündung
    - Prävention wiederkehrender Candidiasis

    In-vitro- und Tierstudien haben gezeigt, dass deglycyrrhiziniertes Süßholz (DGL) die Schleimproduktion im Magen stimuliert. Es verstärkt somit seinen natürlichen Schutz gegen die Wirkung von Salzsäure oder bestimmten Arzneimitteln, insbesondere Acetylsalicylsäure ( Aspirin ). Andere Studien haben auch gezeigt, dass Süßholz auch bei der Bekämpfung von Infektionen mit dem Bakterium Helicobacter pylori hilft. Die Europäische Kommission erkennt die Verwendung von Süßholz zur Vorbeugung und Behandlung von Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren an.

    Tipps zur Verwendung von EPS Phytostandard Lakritz

    5 ml REGLISSE EPS ein- oder zweimal täglich (Messpipette im Lieferumfang enthalten)

    Dauer der Supplementation: 9 bis 18 Tage. Bei Bedarf erneuern.
    Ohne Mahlzeiten einnehmen, in einem großen Glas Wasser oder einem Fruchtsaft verdünnen.

    Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung von EPS Phytostandard Lakritz

    Kind unter 12 Jahren, schwangere Frau, Bluthochdruck, schweres Nierenversagen, Digitalis und Derivate, Kortikosteroide, Duiretika, orale Kontrazeptiva

    Unter keinen Umständen können die gegebenen Informationen und Ratschläge eine Diagnose darstellen, die notwendigerweise eine Untersuchung mit seinem Arzt erfordert.
    Sie ersetzen auch keine Konsultation mit ihm.
    Sie sollten in keinem Fall ein Ersatz für eine medizinische Behandlung sein.

    Dieses Nahrungsergänzungsmittel kann eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil nicht ersetzen.
    Übermäßiger Gebrauch kann zu abführenden Wirkungen führen.
    Haltbarkeit und Chargennummer auf der Unterseite des Gehäuses.
    Überschreiten Sie nicht die empfohlene Tagesdosis. Bei Raumtemperatur lagern. Von Kindern fern halten.

    Zusammensetzung von EPS Phytostandard Lakritz

    Lakritzextrakt - Glycyrrhiza glabra L. (Wurzel), stabilisiert in Glycerin pflanzlichen Ursprungs.

    Fabaceae Familie
    Herkunft: Sonnige Gebiete

    Die Wiederherstellung der entzündungshemmenden und geschwürhemmenden therapeutischen Eigenschaften von Süßholz erfordert
    die Gesamtheit und Integrität der Bestandteile der frischen Pflanze, wie Polysaccharide und Säure
    Glycyrrhetic. Nur die vor Luft und Licht geschützte alkoholische Extraktion in unterschiedlichen Verdünnungsgraden ermöglicht die Erhaltung aller ihrer Bestandteile.

    Historisch
    Es waren die alten Griechen, die es Glycyrrhiza nach den Wörtern Glycys (Zucker) und Rhidza (Wurzel) nannten.
    Die chinesische Medizin betrachtet es als ein Kraut, das die Funktionen des Magens reguliert und die Lebensenergie stärkt.
    Das EPS oder der standardisierte frische Pflanzenextrakt wird durch das " Phytostandard " -Extraktionsverfahren erhalten , das die Integrität und alle in der Pflanze vorhandenen Wirkstoffe respektiert.

    EPS- Rohstoffe für pharmazeutische Zwecke aus dem Pileje-Labor

    EPS sind flüssige Extrakte von standardisierten und glycerinierten Frischpflanzen , die dank eines innovativen und patentierten Extraktionsverfahrens mit einem garantierten Tracergehalt erhalten werden. Diese Pflanzenextrakte sind alkoholfrei und können der ganzen Familie empfohlen werden.

    Diese Rohstoffe werden vom Pileje-Labor vermarktet. Unsere Apothekentechniker kombinieren sie entsprechend der Formulierung und der Wahl der ärztlichen Verschreibung.

    Das EPS oder der standardisierte Frischpflanzenextrakt wird durch das Extraktionsverfahren "Phytostandard" erhalten, bei dem die Integrität und alle in der Heilpflanze natürlich vorhandenen pflanzlichen Wirkstoffe berücksichtigt werden. Wir bieten Ihnen an, in unserem Labor Ihre personalisierte Mischung aus standardisiertem frischem Pflanzenextrakt gemäß der von Ihrem Naturheilpraktiker vorgeschriebenen Formel für Sie vorzubereiten.

    Unsere Apothekenärzte empfehlen diese Produkte auch

    Unsere verwandten Artikel

    Was ist der Unterschied zwischen EPS (PhytoPrevent) und SIPF (Synergia)?

    11/02/2014 Médecinales Pflanzen, Phytotherapie

    Um den Unterschied zwischen diesen zwei Arten von frischen medizinischen Pflanzenextrakten schnell zu erklären, werden wir zuerst die S. I. P. F.-Methode sehen, um dann die zwei letzten und ursprünglichen Schritte des E.P.S.-Verfahrens hervorzuheben. Englisch: www.tis-gdv.de/tis_e/ware/nuesse/cashew/cashew.htm Bei der Auswaschung, bei der der kaltgepreßten Pflanzenmischung Alkohol zugesetzt wird, wird der Alkoholgehalt und die Zugabe von Glycerin nach Verdampfung des Alkohols und Bestimmung des Tracers schrittweise erhöht pflanzliches Glycerin, um Standardisierungsprodukte zu gewährleisten. Das S.I.P.F.  ist ein Herstellungsverfahren, das die Besonderheit aufweist, alle Bestandteile so zu...

    Siehe Artikel

    Passen Sie Ihr Produkt

    Nach dem Anpassen Ihres Produkts, vergessen Sie nicht,Produkt in den Warenkorb legen.

    Text

    loader

    * Pflichtfelder

    Schauen Sie sich schneller!

    Schnellbestellung

    Sparen Sie Zeit, indem Sie die schnelle Auftragsformular. Mit wenigen Klicks können Sie ganz einfach Ihre Lieblings Referenzen bestellen.

    Formulaire de commande rapide

    Vorteile Soin et Nature Unsere garantierte Qualität und Sicherheit
    Apotheker
    Fachwelt
    Daten
    verschlüsselt
    Zahlung
    Sichere
    Paket
    folgen
    Zu Ihrer
    hören