Allgemeine Verkaufsbedingungen

Präambel

Artikel 1: Identifizierung des Verkäufers

PHARMACIE DE MAILLOLES ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SELARL mit einem Kapital von 308 000 €), die im PERPIGNAN-Handels- und Gesellschaftsregister unter der Nummer 504 435 934 eingetragen ist und deren Umsatzsteuer-Identifikationsnummer INTRACOMMUNAUTAIRE der FR47504435934dont ist Der Hauptsitz befindet sich in der Avenue Victor DALBIEZ 124 in PERPIGNAN (66 000).

PHARMACIE DE MAILLOLES ist unter der angegebenen Adresse oder telefonisch von Montag bis Freitag unter der Rufnummer 0468545474 (Nicht-Premium-Tarif) von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr und von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr zu erreichen

Die Telefon- oder Verbindungsgebühren für die Kontaktaufnahme mit der PHARMACY fallen gegebenenfalls in den Verantwortungsbereich des BENUTZERS.

Eintragungsurkunde zum Ordre des pharmaciens titulaire: 
Arnaud COMAILLS Registrierungsnummer beim Apothekerorden: 123 792A Nr. RPS 10001935856 
Delphine COMAILLS Registrierungsnummer der Apothekerordnung: 124 114A Nr. RPS 10001938728 
Prefectural-Nutzungslizenz Nr. 228, erteilt durch Präfekturdekret am 21. April 1987 (BESTELLNUMMER 2185/2008, Registrierung Nr. 644).

Der Direktor der Publikation care-and-nature.com ist Herr Arnaud Comaills, Doktor der Pharmazie 
Unterkunft 
Diese Website wird von Ovh, 2 Rue Kellermann 59100 Roubaix gehostet. 
RCS Roubaix - Tourcoing 424 761 419 00011 Kode APE 721Z 
Umsatzsteuernummer: FR 22 424 761 419

Artikel 2: Zweck

Die Firma PHARMACIE DE MAILLOLES betreibt eine Website, die Produkte mit dem Namen "Parapharmacy" verkauft, die unter der Internetadresse "www.soin-et-nature.com" verfügbar sind .

Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln ausschliesslich die vertraglichen Beziehungen zwischen der Firma PHARMACIE DE MAILLOLES und einer nicht kommerziellen Person, die die Website besucht, die unter der Adresse "www.soin-et-nature" erreichbar ist. com " und / oder den Wunsch, ein auf dieser Website zum Verkauf angebotenes Produkt zu erwerben.

PHARMACIE DE MAILLOLES behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern.

Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen wurden am 2. Mai 2018 aktualisiert. Diese Ausgabe storniert und ersetzt die vorherigen Versionen.

Im Falle einer Änderung werden für jede Bestellung die am Tag der Bestellung geltenden allgemeinen Verkaufsbedingungen angewendet.

Der NUTZER hat die Möglichkeit, diese Verkaufsbedingungen zu speichern und / oder auszudrucken und aufzubewahren.

Artikel 3: Sprache

Der unter diesen Bedingungen abgeschlossene Vertrag ist französischsprachig.

Artikel 4: Definitionen

Jeder Ausdruck oder Ausdruck im Folgenden hat, wenn er hierin in Großbuchstaben verwendet wird, die folgenden Bedeutungen:

  • "PHARMACY" bezeichnet die Firma PHARMACIE DE MAILLOLES im Sinne von Artikel 1;

  • "SITE" bezeichnet die von PHARMACY entwickelte Infrastruktur gemäß den im Internet verwendbaren Computerformaten, die unter der Adresse "www.soin-et-nature.com" zugänglich ist und von den NUTZERN abgefragt werden soll, um die Produkte kennenzulernen oder zu erwerben Dienstleistungen, die es zum Verkauf anbietet;

  • "PRODUKT" bezeichnet jedes auf der SITE angebotene Produkt;

  • "VORBEREITUNG" bedeutet eine Mischung von pflanzlichen Substanzen, die durch PHARMACY nach den üblichen Rezepturen von PHARMACY hergestellt wird;

  • "SPEZIFISCHE ZUBEREITUNG" bezeichnet ein Gemisch von pflanzlichen Substanzen, die von PHARMACY gemäß den spezifischen Anweisungen des BENUTZERS hergestellt werden.

  • "NUTZER" bezeichnet die natürliche Person, die die Site besucht oder ein oder mehrere PRODUKTE erwerben möchte;

  • "PRODUKTBLATT" bezeichnet die WEBSITE-Seite, die ein PRODUKT darstellt und dessen Beschreibung und Preis angibt.

Angebot

Artikel 5: Produkte

5.1. Überblick

PHARMACY stellt sicher, dass die Beschreibungen der PRODUKTE, die auf dem PRODUKTBLATT jedes PRODUKTS angeboten werden, es dem NUTZER ermöglichen, die wesentlichen Merkmale der PRODUKTE vor der endgültigen Bestellung zu kennen.

Es liegt in der Verantwortung des NUTZERS, vor jeder Bestellung sicherzustellen, dass die PRODUKTE, die er erwerben möchte, diesen Bedürfnissen und Erwartungen entsprechen und insbesondere sicherstellen müssen, dass er keine Unverträglichkeit oder Allergie mit den Komponenten des Produkts aufweist. Produkt.

Minderjährige unter 16 Jahren dürfen auf der Website keine Medikamente kaufen

PHARMACY ist darauf bedacht, keine gefälschten Produkte oder Produkte anzubieten, die den geltenden Normen nicht entsprechen.

Falls trotz der Beachtung der Beschreibung der PRODUKTE durch PHARMACY ein Fehler in der Beschreibung der wesentlichen Merkmale der PRODUKTE aufgetreten ist, verpflichtet sich PHARMACY, die betreffenden PRODUKTE unter den in Absatz 1 genannten Bedingungen zu erstatten Artikel 17 und 18.

Die Präsentation und / oder die Verpackung der auf der WEBSITE zum Verkauf stehenden PRODUKTE, die nicht unter die wesentlichen Merkmale der genannten PRODUKTE fallen, die Fotos, die die verschiedenen auf der Site veröffentlichten PRODUKTE und SPEZIFISCHEN VORZUBEREITUNGEN darstellen, dienen nur der Information und sind nicht vertraglich.

Der Verkauf der Produkte der Firma "Cosmétique Active France" (La Roche Posay, Vichy, Skinceutical, Sanoflore und Roger & Gallet) ist auf Besucher des Standorts beschränkt, die im oben definierten europäischen Wirtschaftsraum ansässig sind oder dort ihren Wohnsitz haben. unter oder in den Gebieten der Europäischen Freihandelszone (Norwegen, Schweiz, Island und Liechtenstein).

Kein Verkauf an einen Staat außerhalb dieses Wirtschaftsraums, der Produkte aus diesem Labor enthält, wird von der PHARMACY gewürdigt. Jeder Verkauf, der ungeachtet des Vorstehenden durchgeführt und / oder validiert werden würde, wird unverzüglich und ohne Entschädigung vollständig gelöst.

Der Verkauf von Produkten aus diesem Labor ist auf sechs (6) identische Produkte pro Tag, pro Bestellung und / oder pro Person beschränkt. Jede über diese Nummer hinausgehende Lieferanfrage wird abgelehnt und der Lieferant wird informiert. Produktverkäufe sind nur für den persönlichen Gebrauch und Verbrauch sowie für autorisierte Vertriebshändler zulässig.

Der Verkauf aller "Pierre Fabre Dermo Cosmetics" -Serien: Avene Thermalwasser, A-Derma, Ducray, Klorane, Elancyl, Rene Furterer ist auf den Europäischen Wirtschaftsraum beschränkt, wie nachstehend definiert. Kein Verkauf an einen Staat außerhalb dieses Wirtschaftsraums, der Produkte aus diesem Labor enthält, wird von der PHARMACY gewürdigt. Jeder Verkauf, der ungeachtet des Vorstehenden durchgeführt und / oder validiert werden würde, wird unverzüglich und ohne Entschädigung vollständig gelöst.

Dieses Labor beschränkt den Verkauf seiner Produkte auf 6 identische Referenzen, die innerhalb von 15 aufeinander folgenden Tagen an denselben Endverbraucher verkauft werden. Wir müssen Pierre Fabre Cosmetic Dermo über alle Anfragen zur Lieferung informieren, die größer als diese Anzahl sind.

Europäischer Wirtschaftsraum: Deutschland, Österreich, Belgien, Bulgarien, Zypern (griechischer Teil), Dänemark, Spanien, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Lettland, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Tschechische Republik, Rumänien, Vereinigtes Königreich, Slowakei, Schweden, Liechtenstein, Norwegen.

5.2. Im Ausland bestellen

Jede Bestellung eines PRODUKTS für ein anderes Land als METROPOLITAIRE FRANCE liegt in der vollen Verantwortung des BENUTZERS. Der NUTZER verpflichtet sich, vor jeder Bestellung die geltenden Beschränkungen und das anwendbare Recht im Empfangsbereich des PRODUKTS zu erfragen. Es liegt daher in seiner Verantwortung sicherzustellen, dass er das PRODUKT im Empfangsgebiet des PRODUKTS frei erwerben kann.

Keine Arzneimittel werden außerhalb Frankreichs geliefert. Nur in der Apotheke in Perpignan (Frankreich) erhältlich.

Artikel 6: Preis

Die auf den Produktblättern angegebenen Preise der PRODUKTE sind in Euro angegeben und enthalten alle für Frankreich und die Europäische Union geltenden Steuern sowie die Versandkosten.

Für den Fall, dass ein Fehler bei der Beschlagnahme oder Berechnung als peinlich betrügerischer Preis erscheint, behält sich PHARMACY das Recht vor, die Bestellung nicht einzuhalten und den NUTZER erforderlichenfalls innerhalb von maximal 30 Tagen zu erstatten.

Im Falle einer SPEZIFISCHEN VORBEREITUNG wird der Preis dem NUTZER gemäß Artikel 12 dieser Regeln mitgeteilt.

PHARMACY behält sich das Recht vor, in der Apotheke und auf der Site unterschiedliche Preise auszuüben.

Im Falle einer Bestellung eines PRODUKTS, das für ein anderes Land als METROPOLITAIRE FRANCE bestimmt ist, erkennt der BENUTZER als Importeur der betreffenden Produkte an und macht in der Nähe der zuständigen Behörden seine persönlichen Fälle aller Erklärungen und der Zahlung der Steuern. voraussichtlich fällig, einschließlich Zoll.

6.1. Obligatorische Krankenkasse

Der NUTZER wird ausdrücklich informiert und akzeptiert, dass für die auf der Site bestellten PRODUKTE kein Pflegeblatt bereitgestellt wird. Auf diese Weise kann keine Erstattung durch die französische obligatorische Krankenversicherungskasse gewährt werden.

Artikel 7: Porto

Weitere Informationen finden Sie auf der entsprechenden Seite, indem Sie auf den folgenden Link klicken: n Allgemeine Lieferbedingungen

Artikel 7.1) Frankreich, Andorra und das Fürstentum Monaco

Die Lieferung wird von der Firma LAPOSTE und dem So Colissimo-Service gemäß den Servicebedingungen ausgeführt (verfügbar unter http://www.colissimo.fr/so/So_Colissimo.jsp).

  • Die Versandkosten betragen in den lokalen Geschäften 4,99 Euro und zu Hause 6,99 Euro.

  • Die Lieferung im lokalen Handel wird ab 49 € angeboten.

  • Die Lieferung erfolgt ab 69 €.

Artikel 7.2) Lieferung außerhalb Frankreichs

Die Versandkosten entsprechen den COLLISSIMO-Portotarifen der am Tag der Bestellung gültigen Poststelle, erreichbar über folgenden Link: http://www.colissimo.fr/ .

  • Lieferkosten ab 13,90 Euro inklusive Steuern für Pakete unter 2 kg je nach Zielort.

  • Die Lieferung wird in den Ländern der Zone 1 und 2 ab einem Einkaufswert von 99 € (für Pakete unter 2 kg) angeboten, je nach Abteilung von La Poste.

Es wird darauf hingewiesen, dass der BENUTZER im Falle einer Bestellung eines PRODUKTS, das für ein anderes Land als METROPOLITAIRE FRANCE bestimmt ist, den Importeur der betreffenden Produkte anerkennt und in der Nähe aller zuständigen Behörden seine persönliche Sache macht Erklärungen und die Zahlung möglicherweise fälliger Steuern, einschließlich Zöllen. 
Wir behalten uns das Recht vor, in bestimmten Ländern nicht zu liefern.

Artikel 8: Verfügbarkeit

Die PRODUKTE stehen zum Verkauf, solange sie auf der Site erscheinen und sofern nicht anders angegeben.

Promotions sind immer zu hören, solange der Vorrat reicht.

Sollte trotz der Aufmerksamkeit der PHARMACY ein PRODUKT nach der Bestellung nicht verfügbar sein, wird die PHARMACY den BENUTZER unverzüglich informieren und, falls erforderlich, die Erstattung so schnell wie möglich und spätestens innerhalb der Frist vornehmen die 14 tage. Der NUTZER kann wegen dieser Nichtverfügbarkeit keine Entschädigung verlangen.

Artikel 9: Lieferfrist und Lieferfrist

Lieferzeiten hängen von der vom BENUTZER gewählten Lieferart ab.

Die Lieferfrist für ein PRODUKT nach Lieferart wird auf jedem PRODUKTBLATT angegeben, indem Sie auf den Link "Lieferfrist" klicken.

Wenn jedoch in derselben Bestellung mehrere PRODUKTE unterschiedliche Lieferfristen haben, entspricht die Lieferfrist für die gesamte Bestellung der Lieferfrist für das PRODUKT, dessen Liefertermin am weitesten entfernt ist .

Diese Lieferfrist für die gesamte Bestellung wird bei der Bestätigung der Bestellung angegeben.

Im Falle einer SPEZIFISCHEN VORBEREITUNG wird dem NUTZER die Lieferfrist gemäß Artikel 12 dieser Vereinbarung festgelegt.

bestellen

Artikel 10: Identifizierung

Jeder BENUTZER, der eine Bestellung für PRODUKTE auf der SITE aufgeben möchte, muss zunächst ein Konto auf der SITE erstellt und identifiziert werden.

    1. Erstellen Sie ein Konto

Bei seiner ersten Bestellung muss der BENUTZER zuerst das Verfahren zum Erstellen eines Kontos befolgen.

Während der Kontoerstellung wählt der BENUTZER ein Passwort.

Dieses Passwort ist persönlich und wird vom BENUTZER unter seiner Verantwortung geführt. Jeder Verlust oder Unterlassung muss der PHARMACY kurzfristig gemeldet werden, indem das auf der Site bereitgestellte Formular ausgefüllt wird.

    1. Identifizierung

Der BENUTZER hat die Möglichkeit, seine Bestellung online über die SITE aufzugeben.

Die Bestellung kann nur dann auf der SITE registriert werden, wenn der BENUTZER durch die Eingabe seiner E-Mail-Adresse und des von ihm gewählten Passworts identifiziert wird.

Artikel 11: Bestellverfahren aus SPEZIFISCHEN ZUBEREITUNGEN

Der BENUTZER, der eine Bestellung aufgeben möchte, muss zunächst die PRODUKTE, die er kaufen möchte, durch Klicken auf die Schaltfläche "In den Warenkorb" in seinen Warenkorb legen.

Der NUTZER kann jederzeit auf den Inhalt seines Warenkorbs zugreifen und ihn ändern, indem er auf den Link "derzeit (Anzahl der Artikel) in meinem Warenkorb" klickt.

Wenn der BENUTZER seinen Warenkorb bestätigen und damit seine Bestellung bestätigen möchte, muss er auf den Button "Bestellung abschließen "klicken.

Der NUTZER muss dann dem Bestellvorgang folgen und die angeforderten Informationen zu Rechnung und Lieferung angeben.

Am Ende des Verfahrens wird dem NUTZER eine Zusammenfassung der Informationen zu seiner Bestellung mit folgenden Angaben angeboten:

  • Identifizierung von PHARMACY;

  • Die Bezeichnung der bestellten PRODUKTE;

  • Der Preis der bestellten PRODUKTE (HT und TTC);

  • Versandkosten

  • Der Gesamtbetrag der Bestellung;

  • Die Zahlungsart;

  • Die Rechnungsadresse;

  • Die lieferung methode;

  • Die Lieferadresse;

  • Die Lieferfrist;

  • Diese allgemeinen Bedingungen.

Der BENUTZER kann dann alle Fehler korrigieren, die bei der Eingabe von Informationen gemacht wurden.

Wenn die Bestellung konform ist, muss der BENUTZER diese Bedingungen akzeptieren, indem er das dafür vorgesehene Kästchen anklickt oder seine Bestellung aufgibt, nachdem er sie gelesen hat.

Der BENUTZER bestätigt die Bestellung durch Klicken auf die Schaltfläche "Meine Bestellung bestätigen" .

Diese abschließende Bestätigung setzt die ausdrückliche Annahme der Bestellung und dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen voraus.

Achtung, jede Bestellung verpflichtet den NUTZER zur Zahlung.

Artikel 12: Bestellverfahren - SPEZIFISCHE VORBEREITUNGEN

Der BENUTZER, der eine SPEZIFISCHE VORBEREITUNG bestellen möchte, muss über das dafür vorgesehene Formular oder per E-Mail an die angegebene Adresse eine spezifische Anfrage an PHARMACY senden.

Die Anwendung muss das genaue Rezept angeben.

PHARMACY führt eine Machbarkeitsprüfung durch und behält sich das Recht vor, die Durchführung einer SPEZIFISCHEN VORBEREITUNG zu verweigern, insbesondere im Falle einer Kontraindikation für die gewünschte Mischung.

Innerhalb von maximal zwei Arbeitstagen nach Erhalt der Anfrage sendet die PHARMACY eine E-Mail:

  • Entweder um dem NUTZER anzuzeigen, dass die angeforderte SPEZIFISCHE VORBEREITUNG nicht ausgeführt werden kann;

  • Entweder dem NUTZER ein Angebot für die angeforderte SPEZIFISCHE VORBEREITUNG vorschlagen.

Im letzteren Fall wird dem NUTZER ein Angebot unter Angabe des Preises ohne Mehrwertsteuer und Mehrwertsteuer der SPEZIFISCHEN VORBEREITUNG und der Lieferzeit nach der Validierung vorgeschlagen. Der NUTZER muss seinen Voucher für die schriftliche Zustimmung per Post zurückgeben, um seinen Antrag auf personalisierte Rezeptur zu bestätigen. Es wird darauf hingewiesen, dass ein Beleg für eine Vereinbarung seine Bestellung bindet. Gemäß den Ausschlüssen von Artikel L.221-28 des Verbraucherschutzgesetzes (siehe Artikel 19) kann dieses Produkt nicht zurückgegeben oder umgetauscht werden.

Nachdem der Gutschein per E-Mail gesendet wurde, wird ein anklickbarer Link an den Benutzer gesendet, der nach der Identifizierung die angeforderte SPEZIFISCHE VORBEREITUNG dem Warenkorb hinzufügt.

Das Angebot gilt einen Monat ab dem Ausstellungsdatum.

Der BENUTZER kann seinem Warenkorb weitere Produkte hinzufügen.

Der BENUTZER kann jederzeit auf den Inhalt seines Warenkorbs zugreifen und ihn durch Klicken auf den Link "Mein Warenkorb" ändern.

Wenn der BENUTZER seinen Warenkorb bestätigen und damit seine Bestellung bestätigen möchte, muss er auf den Button "Bestellung abschließen "klicken.

Der NUTZER muss dann dem Bestellvorgang folgen und die angeforderten Informationen zu Rechnung und Lieferung angeben.

Am Ende des Verfahrens wird dem NUTZER eine Zusammenfassung der Informationen zu seiner Bestellung mit folgenden Angaben angeboten:

  • Identifizierung von PHARMACY;

  • Die Bezeichnung der bestellten PRODUKTE;

  • Der Preis der bestellten PRODUKTE (HT und TTC);

  • Versandkosten

  • Der Gesamtbetrag der Bestellung;

  • Die Zahlungsart;

  • Die Rechnungsadresse;

  • Die lieferung methode;

  • Die Lieferadresse;

  • Die Lieferfrist;

  • Diese allgemeinen Bedingungen.

Der BENUTZER kann dann alle Fehler korrigieren, die bei der Eingabe von Informationen gemacht wurden.

Wenn die Bestellung konform ist, muss der BENUTZER diese Bedingungen akzeptieren, indem er das dafür vorgesehene Kästchen anklickt oder seine Bestellung aufgibt, nachdem er sie gelesen hat.

Der BENUTZER bestätigt die Bestellung durch Klicken auf die Schaltfläche "Meine Bestellung bestätigen" .

Diese abschließende Bestätigung setzt die ausdrückliche Annahme der Bestellung und dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen voraus.

Achtung, jede Bestellung verpflichtet den NUTZER zur Zahlung.

Artikel 13: Nachweis der Bestellung

Die computergestützten Register, die in den Computersystemen der PHARMACY gespeichert sind, gelten als Kommunikations- und Auftragsnachweis.

Es wird ausdrücklich vereinbart, dass, sofern kein offensichtlicher Fehler seitens der PHARMACY vorliegt, die Daten, die in den Computersystemen der PHARMACY gespeichert sind, Beweiskraft im Hinblick auf die vom USER erteilten Aufträge haben. Daten in Computer- oder elektronischer Form stellen gültige Beweise dar und sind als solche unter den gleichen Bedingungen und mit demselben Beweiswert zulässig wie Dokumente, die möglicherweise erstellt, erhalten oder schriftlich aufbewahrt werden.

Die Einreichung von Kaufaufträgen und Rechnungen erfolgt auf einer zuverlässigen und dauerhaften Unterstützung, um einer treuen und dauerhaften Kopie gemäß Artikel 1348 des Bürgerlichen Gesetzbuchs zu entsprechen.

Artikel 14: Auftragsbestätigung und Nachverfolgung

Nach Bestätigung der Bestellung sendet PHARMACY dem BENUTZER eine Bestätigung seiner Bestellung per E-Mail an die in seinem Konto angegebene E-Mail-Adresse.

Der Fortschritt der Bestellung kann vom BENUTZER von seinem Konto auf der Site aus verfolgt werden.

Zahlung des Preises

Artikel 15: Zahlung des Preises

Die Zahlung erfolgt zu den bei der Bestellung angegebenen Bedingungen. Alle Einkäufe sind bei der Bestellung in bar und ohne Abzug zahlbar.PHARMACY behält sich außerdem das Recht vor, dem Käufer Bankgebühren und Agios zu berechnen, die er aufgrund der Ausgabe des Käufers mit Zahlungsmitteln tragen müsste, die es dem Verkäufer nicht erlauben, seine Forderung einzuziehen .

Der BENUTZER hat die Wahl zwischen folgenden Zahlungsmethoden:

  • Kreditkarte: Visa, Eurocard MasterCard und Carte Bleue;

  • Überprüfen Sie (nur für den USER mit Wohnsitz in Frankreich).

  • Banküberweisung von einem PAYPAL-Konto.

  • SEPA-Banküberweisung.

  • Bitcoin-Überweisung über das Paymium-Konto
    1. Zahlung mit Kreditkarte

Zahlungen mit Kreditkarte werden verwaltet von:

BNP Paribas Bank 
Kennedy Agency 
15 Kennedy Boulevard 
66000 PERPIGNAN 
FRANKREICH

Das virtuelle elektronische Zahlungsterminal wird von LYRA NETWORK, 65, rue CARMIN in LABEGE (31.670) verwaltet.

Online-Zahlungen werden von unserem Bankpartner LYRA NETWORK (PAYZEN) abgesichert. Dieses System gewährleistet ein hohes Maß an Vertraulichkeit. Die Kreditkartennummer, das Ablaufdatum und die letzten 3 Ziffern des visuellen Kryptogramms werden immer verschlüsselt, damit sie niemals angezeigt werden. Bei Transaktionen über 1 € wird die 3D Secure-Funktion aktiviert, die immer nach einem Bestätigungscode fragt. Dieser Bestätigungscode wird normalerweise per SMS an das Mobiltelefon des Karteninhabers gesendet. Für den Vertrieb außerhalb des französischen Festlandes wird 3D Secure systematisch aktiviert.

Die Bankdaten des Kunden werden nicht auf der Site eingegeben, sondern auf der sicheren Payzen-Seite, wo sie verschlüsselt und anschließend sicher an Berechtigungsserver übertragen werden, die die Daten bei der Bank des Kunden prüfen, um dies zu tun Missbrauch und Betrug vermeiden.

PHARMACY hat keinen Zugriff auf die Bankdaten des BENUTZERS, sondern wird lediglich über die Ausführung der Zahlung durch die vorgenannten Unternehmen informiert.

Die Bestellung kann mit Kreditkarte, Visa, Mastercard bezahlt werden. Das Bankkonto NUTZER wird nach Ablauf von maximal 24 Stunden nach dem Datum der Bestellung belastet und gilt nach Bestätigung der Zustimmung der Bankzahlungsstellen als wirksam.

PHARMACY behält sich das Recht vor, eine Transaktion aus irgendeinem legitimen Grund zu unterbrechen oder zu stornieren, insbesondere bei Verdacht auf Betrug oder bei nicht regelmäßiger Zahlung.

Wenn keine Zahlungsbestätigung vorliegt, wird die Bestellung storniert und der BENUTZER wird per E-Mail informiert.

Die telefonische Zahlung per CB wird nicht akzeptiert, aber der NUTZER kann zur Ausführung seiner Bestellung telefonisch geleitet werden.

    1. Zahlung per Scheck

Zahlungen per Scheck müssen im Namen der "Mailloles-Apotheke" erfolgen und an folgende Adresse gerichtet werden:

Mailloles-Apotheke 
124 Victoire Avenue DALBIEZ 
66000 PERPIGNAN 
Frankreich

Falls der Scheck nicht innerhalb von zwei Monaten bei PHARMACY eingeht, wird die Bestellung storniert.

Für den Fall, dass das Produkt in dieser Zeit nicht verfügbar ist, wird die Bestellung gemäß Artikel 8 storniert.

Der BENUTZER wird über die Stornierung seiner Bestellung per E-Mail informiert.

    1. Zahlung per PayPal

    1. Zahlung per SEPA-Überweisung

Zahlungen per Banküberweisung sind gemäß diesen Angaben IBAN FR76 3000 4000 3200 0102 1209 075 an PHARMACIE DE MAILLOLES zu leisten

BIC BNPAFRPPPPG

Nur für SEPA-Euro-Überweisungen in der Europäischen Union an diese Bank BNPPARIBAS PERPIGNAN KENNEDY 
BVD KENNEDY 
66000 PERPIGNAN

Ihre Bestellung wird nach Eingang Ihrer Überweisung versandt.

Lieferung

Artikel 16: Lieferung

Der NUTZER hat die Wahl, entweder zu Hause oder an eine andere Adresse seiner Wahl geliefert zu werden, die im Bestellvorgang angegeben wurde.

NUTZER, um die Lieferadresse unter seiner vollen Verantwortung mitzuteilen. Für den Fall, dass das PRODUKT aufgrund eines Fehlers in der vom BENUTZER angegebenen Adresse nicht geliefert werden kann oder falls der BENUTZER das PRODUKT nicht rechtzeitig zurückzieht, wird das PRODUKT an den Hersteller zurückgesandt APOTHEKE.

In solchen Fällen wird der NUTZER informiert und kann den Erhalt einer zweiten Lieferung verlangen, wobei die Versandkosten der zweiten Sendung auf seine Kosten verbleiben.

Bei Nichtbeachtung von Anweisungen innerhalb von 10 Tagen nach Rücksendung des PRODUKTS wird die Bestellung storniert und der NUTZER wird zurückerstattet.

Die Versandkosten sind in Artikel 7 angegeben.

Die angegebene Lieferfrist gilt bei sofortiger Zahlung der Bestellung per Kreditkarte.

Bei Zahlung per Scheck verzögert sich die Lieferfrist um die Zeit, die für den Erhalt und die Einlösung des Schecks erforderlich ist.

Bei Zahlung durch PAYPAL verzögert sich die Lieferfrist um die für die Zahlungsbestätigung von PAYPAL erforderliche Zeit.

Bei Zahlung per Banküberweisung wird die Lieferfrist um die für den Erhalt der Überweisung erforderliche Zeit verschoben.

Artikel 17: Empfang

Zum Zeitpunkt des Eingangs liegt es in der Verantwortung des NUTZERS, die Ware zu überprüfen und gegebenenfalls den Lieferschein zu reservieren.

Der Empfang gilt als erfolgt, wenn der BENUTZER oder ein von ihm benannter Dritter die PRODUKTE erhält. In diesem Zusammenhang erkennen die Parteien an, dass das vom Transportunternehmen zur Verfügung gestellte System zur Steuerung und Überwachung der Lieferung authentisch ist.

 

Wenn auf dem Lieferschein keine Reserven vorhanden sind, wird davon ausgegangen, dass die PRODUKTE konform und frei von sichtbaren Mängeln sind. Es wird angegeben, dass der Hinweis "Auspacken vorbehalten" nichtig ist.

 

Reklamation und Widerrufsrecht

Artikel 18: Beschwerde

Im Falle einer Nichtkonformität oder eines Fehlers, der der PHARMACY in der Bestellung zuzuschreiben ist, informiert der BENUTZER die PHARMACY telefonisch (0468546231) und sendet die nicht kompatiblen PRODUKTE (s) mit das Formular hier erhältlich unter:

Mailloles-Apotheke 
124 Victoire Avenue DALBIEZ 
66000 PERPIGNAN 
Frankreich

Nach Überprüfung durch die PHARMACY und für den Fall, dass die Nichtkonformität oder der Fehler auf einen Fehler der PHARMACY zurückzuführen ist, trägt die PHARMACY die Kosten der Rücksendung des PRODUKTS und führt den Austausch so schnell wie möglich durch.

Artikel 19: Widerrufsrecht außerhalb von VORBEREITUNGEN und SPEZIFISCHEN VORBEREITUNGEN

19.1. Widerrufsrecht

Für andere Produkte als ZUBEREITUNGEN und SPEZIFISCHE ZUBEREITUNGEN hat der BENUTZER gemäß Artikel L.121-21 des Verbraucherschutzgesetzes eine Frist von vierzehn (14) Tagen, um sein Widerrufsrecht uneingeschränkt auszuüben Gründe zu begründen oder Strafen zu zahlen, mit Ausnahme der Rückführungskosten.

Die Frist von vierzehn (14) Tagen beginnt mit dem Erhalt oder der Rücknahme der Bestellung durch den NUTZER der bestellten Produkte. Jede Ausübung des Rücktrittsrechts außerhalb dieser Frist kann nicht akzeptiert werden.

Wenn die Frist an einem Samstag, Sonntag, Feiertag oder Feiertag abläuft, wird sie bis zum nächsten Geschäftstag verlängert.

Der NUTZER, der von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen möchte, muss das PHARMACY vor Ablauf der oben genannten Frist mit dem der Bestellung beigefügten (und hier verfügbaren) Widerrufsformular oder einer anderen eindeutigen Erklärung, die seine Meinung zum Ausdruck bringt, übermitteln. Bereitschaft zur Ausübung seines Widerrufsrechts an:

Mailloles-Apotheke 
124 Victoire Avenue DALBIEZ 
66000 PERPIGNAN

Frankreich

Gemäß Artikel L.221-23 des Verbraucherschutzgesetzes muss der NUTZER innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach Bekanntgabe seiner Entscheidung, sein Widerrufsrecht auszuüben, das PRODUKT zurücksenden. ) ordnungsgemäß geschützt sein, wobei die Bestellnummer in der Originalverpackung (den Originalverpackungen) in einwandfreiem Zustand (ohne andere Beeinträchtigungen als die zur Feststellung der Art, der Merkmale und der Eigenschaften) angegeben ist Funktionsweise des PRODUKTS (mit Ausnahme der Verantwortung des NUTZERS) und deren Zubehör und Dokumentation (ihnen) zusammen mit der Adresse:

 

Mailloles-Apotheke 
124 Victoire Avenue DALBIEZ 
66000 PERPIGNAN 
Frankreich

Die direkten Rücksendekosten gehen zu Lasten des NUTZERS.

PHARMACY erstattet dem NUTZER alle für die Bestellung erhaltenen Zahlungen, einschließlich Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der NUTZER gegebenenfalls eine andere Liefermethode als gewählt hat (von der PHARMACY vorgeschlagenen, kostengünstigeren Standardzustellungsart), und zwar spätestens mit einer Frist von vierzehn (14) Tagen ab dem Tag, an dem die PHARMACY über die Entscheidung des USER über den Widerruf informiert wird.

PHARMACY behält sich das Recht vor, die Erstattung bis zum Erhalt der zurückgesendeten PRODUKTE aufzuschieben oder bis der NUTZER den Versand der PRODUKTE nachweist, wobei das Datum der erste dieser Tatsachen ist.

PHARMACY erstattet dem NUTZER die gleiche Zahlungsmethode, die vom NUTZER für die ursprüngliche Transaktion verwendet wird, sofern er keine anderen Zahlungsmethoden akzeptiert. In jedem Fall verursacht diese Rückerstattung keine Kosten für den BENUTZER.

19.2. Ausschluss des Widerrufsrechts

Gemäß den Bestimmungen von Artikel L.221-28 des Verbrauchergesetzbuchs ist das Widerrufsrecht für die in dem genannten Artikel genannten Waren und insbesondere in seinen 3 ° bis 5 ° C) ausgeschlossen:

"[Die] Lieferung von Waren, die nach Angaben des Verbrauchers hergestellt oder eindeutig personalisiert ist;

"[Die] Waren können sich schnell verschlechtern oder verfallen

"Waren, die nach der Lieferung vom Verbraucher entsiegelt worden sind und aus Gründen der Hygiene oder des Gesundheitsschutzes nicht zurückgegeben werden können".

Ein Widerrufsrecht kann auch nicht für Arzneimittel oder Produkte gelten, die ein schnelles Verfallsdatum (3 Monate) und spezielle Zubereitungen gemäß Artikel 19 haben.

Ebenso kann kein Widerrufsrecht insbesondere für die folgenden PRODUKTE gelten, wenn sie entsiegelt wurden:

  • Körperpflegeprodukte (einschließlich Zahnbürste, Nagelknipser, Zahnpasta, Make-up, Cremes, Poliermittel, Duschen, Shampoo ...);
  • Produkte, die besondere Lagerungsbedingungen erfordern (insbesondere Säuglingsmilchprodukte, Produkte auf Hyaluronsäure-Basis ...);
  • Medizinische Geräte;

Artikel 20: Widerrufsrecht: VORBEREITUNGEN SPEZIFISCHE VORBEREITUNGEN

20.1. Die VORBEREITUNGEN werden von der PHARMACY gemacht und werden versiegelt geliefert.

Aufgrund ihrer Beschaffenheit, insbesondere der Unmöglichkeit, sie bei aus gesundheitlichen Gründen entsiegelter Rücksendung zum Verkauf anzubieten, und bei Anwendung der Bestimmungen des Artikels L.221-28 können die VORBEREITUNGEN nicht Gegenstand sein ein Widerrufsrecht, sobald es versiegelt ist und unter Artikel 19.2 fällt.

Dementsprechend gilt das Widerrufsrecht unter den in Artikel 19 dieses Vertrages genannten Voraussetzungen, die die Zubereitungen versiegelt haben.

20.2. Gemäß Artikel L.221-28 (3) des französischen Verbraucherschutzgesetzes sind die SPEZIFISCHEN ZUBEREITUNGEN "Waren, die nach Angaben des Verbrauchers hergestellt oder eindeutig personalisiert sind" . SPEZIFISCHE VORBEREITUNGEN unterliegen daher keinem Widerrufsrecht.

Garantien

Artikel 21: Garantie

Alle auf der Site angebotenen PRODUKTE unterliegen der Garantie verborgener Mängel, die in den Artikeln 1641 und folgenden des Bürgerlichen Gesetzbuchs vorgesehen sind.

Für fehlerhaft gelieferte Artikel wird die Rücksendung durch den NUTZER gemäß Artikel L.211-4 des Verbraucherschutzgesetzes garantiert.

Gemäß Artikel 3 der Verordnung vom 18. Dezember 2014 wird daran erinnert, dass der Verbraucher, wenn er als rechtliche Konformitätsgarantie handelt,

- hat einen Zeitraum von zwei Jahren ab Übergabe der Immobilie, um zu handeln;

- kann zwischen der Reparatur oder dem Austausch der Immobilie wählen, vorbehaltlich der in L.211-9 des Verbraucherschutzgesetzes angegebenen Kostenbedingungen;

- ist vom Nachweis der Nichtübereinstimmung der Ware in den sechs Monaten nach Lieferung der Ware befreit. Diese Frist verlängert sich ab dem 18. März 2016 auf vierundzwanzig Monate, mit Ausnahme von Gebrauchtwaren.

Die gesetzliche Konformitätsgarantie gilt unabhängig von der eventuell gewährten kommerziellen Garantie.

Der Verbraucher kann beschließen, die Garantie gegen verborgene Mängel der verkauften Sache im Sinne von Artikel 1641 des Bürgerlichen Gesetzbuchs zu erbringen, und in diesem Fall die Auflösung des Verkaufs oder eine Minderung des Verkaufspreises gemäß Artikel 1644 des Bürgerlichen Gesetzbuchs.

Andere Rückstellungen

Artikel 22: Persönliche Daten

Im Rahmen des Betriebs der Site erhebt PHARMACY personenbezogene Daten zu registrierten NUTZERN, die zur Abwicklung aktueller und zukünftiger Bestellungen erforderlich sind.

Diese Behandlung war Gegenstand einer Erklärung bei der CNIL unter der Nummer 1620021.

In Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 hat der NUTZER ein Recht auf Zugang, Widerspruch und Berichtigung der ihn betreffenden Daten, entweder direkt auf der Site oder per E-Mail an die PHARMACY unter die Adresse:

Mailloles-Apotheke 
124 Victoire Avenue DALBIEZ 
66000 PERPIGNAN 
Frankreich

 

Die europäische Verordnung über personenbezogene Daten (RGPD) tritt am 25. Mai 2018 in Kraft.

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie - Identity of Data Controller

Der Controller ist das Unternehmen, das definiert, für welche Zwecke und wie Ihre persönlichen Daten verwendet werden. Personenbezogene Daten, die auf der Website care-and-nature.com erfasst werden:

SARL Pharmacy Mailloles, an der 124 avenue Victor Dalbiez 66000 Perpiganan, deren Manager Arnaud Comaills ist.

Erhebung und Zwecke der Datenverarbeitung

PHARMACY erhebt auf der SITE personenbezogene Daten über seine Benutzer, auch durch Cookies. Benutzer können Cookies deaktivieren, indem sie den Anweisungen ihres Browsers folgen.

Diese Datenerfassung erfolgt, wenn der Benutzer:

· Erstellen Sie ein Konto 
· Abonnieren Sie Newsletter oder Alarme von La PHARMACIE 
· Auf der Website eine Bestellung oder Rückgabe aufgeben 
· Fügt Produkte mithilfe von funktionellen Cookies (siehe Abschnitt "Cookies") in den Einkaufskorb, damit er den Einkauf später abschließen kann 
· Kontaktieren Sie den Kundenservice des VERKÄUFERS über alle ihm zur Verfügung stehenden Kommunikationsmittel wie E-Mail, Instant Messaging (Chat) usw. 
· Teilnahme an einem Werbespiel / Quiz 
· Durchsucht die Site und liest Artikel 
· Schreiben Sie einen Kommentar oder eine Bewertung zu einem Artikel 
· Füllt ein Informationsformular und Fragebögen auf der Website aus

Die erhobenen Daten sind für folgende Behandlungen notwendig: 
· Verwaltung und Überwachung der Geschäftsbeziehungen zwischen PHARMACY und dem Kunden (einschließlich Vorgänge in Bezug auf Bestellungen, Lieferungen und Rücksendungen, Transaktionen, Zahlungen und Rechnungen, Forderungen usw.). 
· Versendung einer kommerziellen Prospektion (siehe Abschnitt "Newsletter") 
· Personalisierung der Inhalte der Website, Anzeigen von Anzeigen, die speziell in sozialen Netzwerken ausgerichtet sind. 
· Informationsaustausch mit unseren Geschäftspartnern 
· Freigeben von Schaltflächen in sozialen Netzwerken 
· Implementierung von Werbespielen 
· Durchführung von Statistiken zur Zielgruppenmessung und Marketingstudien 
· Prävention und Betrugsbekämpfung beim Bezahlen der Bestellung

Kontoerstellung, Formulare und Fragebögen

Der Benutzer muss alle Felder des Formulars zur Kontoerstellung oder eines Formulars zur Dateneingabe auf der Website ausfüllen, mit Ausnahme der Felder, die als optional angezeigt werden, dh nicht durch ein Sternchen gekennzeichnet sind. Die optionalen Informationen werden von LA PHARMACIE gesammelt und ermöglichen eine bessere Kenntnis der Benutzer der Website.

Alle mit einem Sternchen gekennzeichneten Angaben sind erforderlich. Der Benutzer muss sie beantworten.

Wenn Sie nicht antworten, werden keine Konten erstellt oder das Formular für die Eingabe von Informationen nicht bestätigt. THE PHARMACY antwortet nicht auf Anfragen des Benutzers. 
Empfänger der Daten 
Die erhobenen Daten sind für die Verwendung des VERKÄUFERS bestimmt. Die Daten können an Geschäfts- und Werbepartner übermittelt werden.

Die Daten können auch von Subunternehmern verarbeitet werden, an die LA PHARMACIE im Zusammenhang mit der Personalisierung des Inhalts der Website, der Versendung personalisierter Werbeangebote und der Versendung von Bestellungen verwendet wird.

Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung

Der Benutzer wird darüber informiert, dass diese automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten der CNIL gemeldet wurde. Gemäß dem geänderten Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 hat der Nutzer das Recht, auf ihn bezogene Daten zuzugreifen, zu korrigieren und zu löschen. Der Nutzer kann der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich widersprechen.

Dafür reicht es aus, dass er eine E-Mail mit der Apotheke von Mailloles - 124 Avenue Victor Dalbiez - 66000 Perpignan schreibt oder das Online-Formular ausfüllt, um den Kundenservice zu kontaktieren.

Der Nutzer gibt seinen Nachnamen, Vornamen und Postanschrift an. Sein Antrag muss unterschrieben sein und von einem gültigen, mit seiner Unterschrift versehenen Ausweis begleitet sein. Der Benutzer kann die Adresse angeben, an die die Antwort gesendet werden muss.

THE PHARMACY hat eine Frist von 2 Monaten ab Erhalt der Aufforderung des Benutzers, diese zu beantworten. Nach Ablauf dieser Frist kann der Kunde die CNIL bei negativer oder fehlender Antwort des VERKÄUFERS beschlagnahmen.

Der KUNDE hat auch die Möglichkeit, dieses Recht direkt von seinem Kundenkonto aus auszuüben, wobei der Benutzer die Möglichkeit hat, seine personenbezogenen Daten einzusehen, zu ändern oder die Löschung zu beantragen.

Datenaufbewahrungszeitraum

THE PHARMACY bewahrt die Daten für einen Zeitraum von fünf Jahren nach Beendigung der Geschäftsbeziehung mit dem Kunden oder Interessenten auf. Die Zeit beginnt entweder mit der letzten Bestellung, dem letzten Anmelden am Kundenkonto oder dem letzten Anruf beim Kundendienst oder dem Senden einer E-Mail an den Kundendienst oder dem Klicken auf einen Hyperlink eine von LA PHARMACIE übersandte E-Mail oder die Veröffentlichung von Produkten in den Warenkorb, ohne den Kauf abzuschließen, oder schließlich eine positive Antwort auf eine E-Mail, in der Sie gefragt werden, ob der Kunde am Ende seiner Laufzeit weiterhin kommerzielles Prospektieren möchte fünf Jahre. Nach Ablauf dieser Frist werden die Daten des Kunden oder Interessenten anonymisiert.

Trotzdem können die Informationen, die den Nachweis eines Rechts oder eines Vertrags nachweisen oder eine gesetzliche Verpflichtung einhalten, gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen archiviert werden.

Newsletter

Bei der Erstellung seines Kontos und später bei der Verwaltung seiner Präferenzen über den Bereich "Mein Konto" kann der Benutzer den Newsletter des Verkäufers abonnieren und sich daher regelmäßig über die Angebote auf der Website informieren lassen. Website. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Informationen, die sie erhalten möchte, zu modulieren oder den Newsletter abzubestellen, indem Sie auf den Link klicken, der zu diesem Zweck am Ende jedes Newsletters angegeben ist.

Identifizierte Benutzer, die einen oder mehrere von der Site angebotene Dienste ausgewählt haben, werden ebenfalls für den Newsletter abonniert. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Informationen, die sie erhalten möchte, zu modulieren oder den Newsletter abzubestellen, indem Sie auf den Link klicken, der zu diesem Zweck am Ende jedes Newsletters angegeben ist.

Ausnahmsweise kann PHARMACY in Übereinstimmung mit Artikel L 34-5 des Gesetzes über Post und elektronische Kommunikation dem Nutzer, der seine frühere Einwilligung nicht so bald wie möglich erteilt hat, eine kommerzielle Prospektion auf elektronischem Wege übermitteln. Wenn der Benutzer bereits Kunde des VERKÄUFERS ist, hat er nicht widersprochen, dass er bei der Erstellung seines Kontos geschäftliche Prospektion erhalten hat und dass die Prospektion Produkte oder Dienstleistungen betrifft, die den bereits von La PHARMACIE angebotenen ähnlich sind . Sie haben die Möglichkeit, sich jederzeit abzumelden, indem Sie in jedem Newsletter auf den Link zum Abbestellen klicken.

Mail und Telefonnummer

Die Postanschrift und Telefonnummer des Kunden sind für die Abwicklung und Verwaltung von Bestellungen sowie für die Geschäftsbeziehungen zwischen PHARMACY und dem Kunden erforderlich.

PHARMACY verwendet diese personenbezogenen Daten zu Zwecken der kommerziellen Prospektion. Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit, sich einfach und frei auf der Website im Bereich "Mein Konto" oder per Post an folgende Adresse zu widersetzen: 
Mailloles-Apotheke - 124 Allee Victor Dalbiez - 66000 Perpignan

Benutzer, die keine telefonische Prospektion wünschen, werden darüber informiert, dass sie das Recht haben, der Telefonwerbung zu widersprechen, indem sie ihre Festnetz- und / oder Mobiltelefonnummern in die Liste der freien Widersprüche eintragen. erreichbar über die Website http://www.bloctel.gouv.fr/. Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass die wirksame Berücksichtigung seiner Anfrage innerhalb von 30 Tagen ab Bestätigung der Anmeldung erfolgt. Diese Registrierung ist für einen Zeitraum von 3 Jahren gültig.

SMS / MMS

PHARMACY kann die Mobiltelefonnummer des Kunden für die Auftragsverwaltung und auch für kommerzielle Prospektionszwecke verwenden, z. Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit, sich auf einfache Weise zu widersetzen, indem er die empfangene SMS mit STOP beantwortet.

Cookies - Cookie-Definition

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim Besuch einer Website auf Ihrem Gerät (Computer, Tablet oder Mobilgerät) abgelegt oder gespeichert wird.Mit dem Cookie kann eine Website Sie erkennen, um Sie bei der Navigation von Seite zu Seite einer Website zu unterstützen, sichere Verbindungen bereitzustellen und Ihre Präferenzen bei Ihren nächsten Besuchen zu speichern.

PHARMACY verwendet die Verwendung von Cookies, um den Benutzer (Client oder nicht) beim Herstellen der Verbindung zur Site zu erkennen.

Cookies löschen

Der Benutzer kann die auf seinem Terminal gespeicherten Cookies jederzeit deaktivieren. Wählen Sie dazu einfach die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser. Diese Deaktivierung verhindert jedoch den Zugriff auf bestimmte Funktionen der Website, um die von PHARMACY angebotenen Dienste anzupassen.

Die verschiedenen verwendeten Cookies

· Unbedingt notwendige Cookies: Mit diesen Cookies können Sie die Website durchsuchen und sind für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website unerlässlich. Ihre Deaktivierung verursacht Schwierigkeiten bei der Nutzung der Website und verhindert den Zugriff auf bestimmte Funktionen. 
· Funktionale Cookies: Mit diesen Cookies können Sie sich an Ihre Präferenzen und Ihre Entscheidungen erinnern, um Ihre Erfahrung auf der Website zu personalisieren. 
· Leistungs-Cookies und -Statistiken: Diese Cookies erfassen mithilfe der Analysetools von Google Analytics Informationen dazu, wie Benutzer die Website nutzen (Anzahl der Besuche, Anzahl der angezeigten Seiten, Aktivität der Besucher). Diese Cookies ermöglichen es uns auch, Probleme beim Betrieb der Website zu erkennen, zu lösen und zu verbessern. 
· Werbe-Cookies: Diese Cookies erfassen Informationen, um personalisierte, auf Ihre Interessen zugeschnittene Werbung zu versenden. Sie helfen uns auch, die Aktivität unserer Werbefläche zu zählen, das Publikum zu messen usw.). Zum Beispiel Cookies, die sich auf gezielte Werbevorgänge beziehen. 
· Partner-Cookies: Diese Cookies, die von Partnerunternehmen auf dem Terminal abgelegt werden, identifizieren auf der Website gesuchte oder gekaufte Artikel und erfassen Navigationsdaten, um das Werbeangebot anzupassen, das außerhalb an den Benutzer gesendet wird der Site. Im Rahmen dieser Art von Werbepartnerschaft kann es erforderlich sein, dass PHARMACY dem Partner Daten zu den Artikeln übermittelt, die der Nutzer beim Besuch der Website konsultiert, sowie die Art seiner Einkäufe. Der Benutzer kann diese Cookies jederzeit ablehnen, indem er in seinem Browser die entsprechenden Parameter auswählt. Diese Ablehnung führt dazu, dass der Zugriff auf bestimmte Funktionen der Partnerunternehmen des VERKÄUFERS verhindert wird.

Web Beacons

PHARMACY verwendet auf bestimmten Seiten der Website Web-Beacons, mit denen die Anzahl der Besucher der Seite gezählt werden kann. Diese Web-Beacons können bei einigen unserer Geschäftspartner verwendet werden, um insbesondere die Wirksamkeit bestimmter Anzeigen zu messen und zu verbessern. Die über diese Webbeacons gesammelten Informationen sind anonym und ermöglichen es, die Häufigkeit bestimmter Seiten der Website zu erfahren, um die Benutzer der Website besser unterstützen zu können.

Sicherheitsmaßnahmen von PHARMACIE, um den Schutz personenbezogener Daten zu gewährleisten

PHARMACY setzt alle technischen Mittel gemäß den Regeln der Technik ein, um die Integrität, die Sicherheit und die Vertraulichkeit der Daten zu gewährleisten und insbesondere zu verhindern, dass sie verformt oder beschädigt werden oder dass unbefugte Dritte darauf Zugriff haben.

Bei der Bestellung werden von PHARMACY keine Bankdaten erhoben oder gespeichert.

Artikel 23: Haftung

PHARMACY ist unter den gesetzlich vorgesehenen Bedingungen verantwortlich.

In jedem Fall kann die Verantwortung der PHARMACY nicht in dem Fall übernommen werden, in dem die Nichterfüllung ihrer Verpflichtungen entweder auf die unvorhersehbare und unüberwindliche Tatsache eines Dritten des Vertrags oder auf den Fall der zwingenden Notwendigkeit zurückzuführen ist USER.

In ähnlicher Weise kann die Verantwortung der PHARMACY nicht für alle mit der Nutzung des Internet-Netzwerks verbundenen Unannehmlichkeiten oder Schäden, insbesondere eine Unterbrechung des Dienstes, ein Eindringen von außen oder das Vorhandensein eines Computervirus, einbezogen werden.

Artikel 24: Teilnichtigkeit

Wenn eine Bestimmung dieser Verkaufsbedingungen rechtlich nichtig ist oder eine gerichtliche Entscheidung rechtskräftig geworden ist, wird sie als ungeschrieben betrachtet, ohne dass dies zu deren Nichtigkeit führt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht ändern.

Artikel 25: Verzicht auf Verzicht

Der Umstand, dass eine der Parteien nicht die Anwendung einer Klausel dieser Klausel geltend macht oder deren Nichterfüllung dauerhaft oder vorübergehend zustimmt, ist nicht als Verzicht der betreffenden Partei aufzufassen Rechte, die sich aus der Klausel ergeben.

Artikel 26: Domizilierung

Der BENUTZER wählt seinen Wohnsitz an der im Bestellformular als Adresse angegebenen Adresse.

Die PHARMACY wählt ihren Wohnsitz an der in Artikel 1 dieses Vertrages angegebenen Adresse.

Artikel 27: Anwendbares Recht - Rechtsstreitigkeiten

Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen französischem Recht.

Gültigkeit, Auslegung und Durchführung dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen französischem Recht. Die Vertragssprache ist die französische Sprache.

Im Falle eines Rechtsstreits zwischen einem BENUTZER und der PHARMACY hat der BENUTZER die Möglichkeit, auf die Vermittlung gemäß Artikel L 111-1 6 ° des Kodex des Verbrauchs mit Vermittlung des Verbrauchs der Firma DEVIGNY zurückzugreifen MEDIATION (devignymediation.fr).


Schauen Sie sich schneller!

Schnellbestellung

Sparen Sie Zeit, indem Sie die schnelle Auftragsformular. Mit wenigen Klicks können Sie ganz einfach Ihre Lieblings Referenzen bestellen.

Formulaire de commande rapide

Vorteile Soin et Nature Unsere garantierte Qualität und Sicherheit
Apotheker
Fachwelt
Daten
verschlüsselt
Zahlung
Sichere
Paket
folgen
Zu Ihrer
hören