Pouxit Anti Lice und Slow Lotion Cooper 100ml

COOPER POUXIT LOTION ANTI POUX 100 ML Großes Bild

3401044856269

Pouxit & Pouxit XFPouxit & Pouxit XF

Pouxit Lotion Anti Lice und Nits Cooper 100ml zum Verkauf in unserer Apotheke Bio online. Eine Anti-Läusebehandlung mit einem körperlichen Aktionsmodus, die die Kopfhaut schont und einfach zu handhaben ist.

Weitere Details

Der Rat Ihres Apotheker

Partner mit: Lavendelöl BIO wahr oder feinen PRANAROM, ESSENTIAL OIL Lavendel Lavandula officinalis echte 10 ml PRANAROM, Pouxit Repellent Preventative Spray gegen Läuse 75ml, Pouxit 250ML speziellen Umgebung, KAMM ASSY 2000 Anti-Läuse & SLOW

Verwendet für: Anti-Läuse-Behandlung, Anti-Läuse-Behandlung

vorrätig

Siehe Lieferbedingungen
Freies Verschiffen ab 99€*

    8,25 €

    Auf meine Wunschliste

    verdienen 8 Punkte Treue dieses Produkt zu kaufen


    Pouxit Anti Lice und Slow Lotion Cooper 100ml

    Pouxit Cooper Lice Lotion ist für die Behandlung von Kopfläusen bei Erwachsenen und Kindern über 6 Monaten indiziert. Ohne Insektizid oder giftige Substanz wirkt es durch physikalische Wirkung. Es schont die Kopfhaut, ist geruchsneutral und leicht aufzutragen.

    Ohne Alkohol, ohne ätherische Öle, farblos und geruchlos hat Pouxit Lotion Anti-Lice als einzige Anti-Lice- Behandlung der neuen Generation ihre Wirksamkeit in einer veröffentlichten klinischen Studie bewiesen. Pouxit hat im Labor nach 10-minütigem Kontakt eine 100% ige pedikulizide Wirkung gezeigt. Aufgrund seiner physikalischen Wirkung kann sich keine Beständigkeit gegen eine Behandlung entwickeln.

    Beschreibung von Pouxit Lotion Anti Lice und Nits Cooper 100ml

    Pouxit Anti Lice 100ml kann Läuse und Nissen behandeln, ohne ein Insektizid zu verwenden, das giftig sein kann, insbesondere bei empfindlicherer Haut. Tatsächlich lagert sich ein Film ab, der beim Trocknen hermetisch wird und die Atmungs- und Ausscheidungsöffnungen von Parasiten verschließt.

    Dieser Film besteht aus Dimethicon und Cyclomethicon, die den Unterschied haben, dass sie die Kopfhaut nicht durchdringen. Daher ist diese Pouxit-Läuselotion für die ganze Familie geeignet, einschließlich schwangerer und stillender Frauen sowie für Kinder über 6 Monate im Falle eines Läusebefalls.

    Diese Anti-Läusebehandlung kann von der ganzen Familie ab 6 Monaten und bei Asthmatikern angewendet werden. Es ist farblos und geruchlos und kann so oft wie nötig verwendet werden.

    Gebrauchsanweisung

    • Tragen Sie die Lotion auf die Kopfhaut und das trockene Haar auf.
    • Massieren Sie das Haar, um eine vollständige Imprägnierung des Haares zu erhalten.
    • Lassen Sie das Haar an der Luft trocknen. Lassen Sie das Produkt mindestens 1 Stunde einwirken.
    • Waschen Sie die Haare mit einem milden Shampoo und spülen Sie sie dann mit Wasser aus.
    • Kämmen Sie die Haare mit einem Lappen, um tote Läuse und Nissen zu entfernen.
    • Wiederholen Sie die Behandlung unbedingt nach sieben Tagen.

    Vorsichtsmaßnahmen für den Gebrauch

    Gegen indiziert bei Säuglingen unter 6 Monaten.
    Externe Verwendung.
    Nicht schlucken, Augenkontakt vermeiden, nicht auf verletzte Haut auftragen.
    Allergie gegen einen der Bestandteile.

    Zusammensetzung von Pouxit Anti Lice

    Hauptaktiva: Dimeticone 4%. Vollständige Formulierung: Dimeticon, Cyclomethicon 5.

    Die unsichtbare Textur ist unsichtbar, färben Sie nicht. Die Lotion ist hypoallergen.

    Unsere Beratung und kompetente Beratung in der Apotheke

    Seit Beginn des Schuljahres sind Schulen und Kindergärten bevorzugte Orte für die Übertragung dieser winzigen Insekten durch direkten Kontakt. Wenn Ihr Kind über Juckreiz in Kopf und Ohren klagt, können Sie Kopfläuse vermuten.

    Wie kann man überprüfen, ob tatsächlich Läuse vorhanden sind ?

    Zuerst müssen die verschiedenen Stellen untersucht werden, an denen sich die Läuse am liebsten niederlassen, dh der Nacken, der Hinterkopf und die Oberseite des Kopfes. Der einfachste Weg, das Vorhandensein von Läusen zu bestätigen, ist die Verwendung eines sehr feinen Kamms, der für diesen Zweck entwickelt wurde. Letzteres ermöglicht es, die Eier von den Haarstielen zu entfernen.

    Es ist möglich, das Auftreten von Läusen im Haar, insbesondere bei Kindern, durch einige einfache Tipps zu verhindern:

    • Halten Sie im Falle eines "Befalls" lange Haare an der Schule gebunden.
    • Vermeide es, seinen Kopf gegen den anderer zu "stecken".
    • Tauschen Sie keine Mützen und Schals aus.
    • regelmäßig den Kopf mit einem feinen Kamm untersuchen.

    Pouxit ist angezeigt zur Behandlung von Läusen bei Erwachsenen und Kindern, die älter als 6 Monate sind. Dieses Produkt enthält keine giftigen Substanzen, es wirkt durch physikalische Wirkung. Pouxit ist die einzige Läusebehandlung, die sich in einer großen klinischen Studie (253 Personen) bewährt hat, die im British Medical Journal Recall veröffentlicht wurde

    Pouxit Anti Lice

    Für eine gute Verwendung der Produkte leicht zu beseitigen:

    • Tragen Sie Pouxit Lotion oder Pouxit XF Spray auf die Kopfhaut Ihres Kindes und trockenes Haar auf.
    • Massieren Sie das Haar, um eine vollständige Imprägnierung des Haares mit der Lotion zu erreichen, um alle Läuse zu erreichen.
    • Lassen Sie das Haar auf natürliche Weise in der Luft trocknen. Das Anti-Läuse-Produkt muss 1 Stunde wirken. Bei abendlicher Anwendung können Sie Pouxit oder Pouxit XF (Extra Fort) eine ganze Nacht verwenden. Aus hygienischen Gründen ist es ratsam, ein Handtuch auf das Kissen aufzubringen.
    • Waschen Sie das Haar mit einem milden Shampoo und spülen Sie es anschließend mit Wasser ab.
    • Wiederholen Sie die Behandlung 7 Tage später unbedingt, um zu verhindern, dass sich die Nissen in Läuse verwandeln und die Kinder erneut kontaminieren.

    Beseitigen Sie Läuse und Nissen im Haar

    Jedes Jahr im September ist es die gleiche Geschichte mit der Verbreitung von Kopfläusen auf den Köpfen unserer Kinder. Der Befall von Läusen und Nissen ist nicht auf mangelnde Hygiene unserer Kinder zurückzuführen. Promiskuität und Gemeinschaftsleben sind die beiden Hauptfaktoren, die eine Kontamination begünstigen. Läuse stellen kein Gesundheitsrisiko dar, lösen aber unangenehme Juckreizgefühle aus.

    Juckreiz und Kratzer am Kopf sind die ersten Anzeichen eines Befalls. Läuse sind normalerweise lokalisiert:

    • Am Haaransatz;
    • An der Basis des Halses;
    • Hinter den Ohren.

    Um eine geeignete Behandlung zur Beseitigung von Läusen zu wählen, müssen Sie den Lebenszyklus von Läusen und Nissen kennen. Zuerst werden die Nissen, die ovalen Eiern von grauer oder gelblicher Farbe ähneln , die die Größe eines Sandkorns haben, an den Haaren in der Nähe der Kopfhaut befestigt. Nach 7 bis 10 Tagen schlüpfen die Nissen und weichen den Nymphen . Letztere ähneln erwachsenen Läusen, bei kleineren. Dann nehmen die Nymphen sieben Tage nach dem Schlüpfen ihre Form von erwachsenen Läusen an und legen erneut Eier.

    Auswahl der richtigen Anti-Läusebehandlung in der Apotheke

    Die Behandlung von Läusen hat einen doppelten Zweck: Sie muss sowohl Nissen (Lentizidbehandlung) als auch Läuse (Pedikulizidbehandlung) beseitigen. Hierfür gibt es die chemische Methode mit den Antiparasiten-Behandlungen und die mechanische Methode durch Ersticken.

    Antiparasitäre Läusebehandlungen

    Die in antiparasitären Shampoos vorkommenden antiparasitären Antiläusebehandlungen sollten nicht allein, sondern mit einer zusätzlichen Antiläuselotion angewendet werden.

    Anwendung: Tragen Sie zum Beispiel mit der Apasiyl-Läuselotion die Schädlingsbekämpfungslotion auf und waschen Sie sie mit warmen Wassertüchern, Kissenbezügen, Tassen, Kleidung, Stofftieren und Gegenständen, die mit ihnen in Kontakt gekommen sind. Parasiten.

    • Decken Sie die Schultern mit einem Handtuch ab und schützen Sie die Augen für die Dauer der Anwendung.
    • Auf trockenes Haar auftragen, ganz zu schweigen von Nacken und Hinterohren. Massieren Sie das Haar, um die Lotion ohne Zugabe von Wasser zu tränken.
    • 1 Stunde im Freien einwirken lassen. Spülen Sie das Haar einfach ohne zusätzliches Shampoo und Kamm aus, um tote Läuse und Nissen mit dem mitgelieferten Kamm zu entfernen.

    Erstickende Läusebehandlungen

    Erstickende Läuse sind aufgrund ihrer mechanischen Wirkung nicht toxisch. Die Laus hat kleine Öffnungen am Bauch, die es ihr ermöglichen, ihren gasförmigen und wässrigen Austausch mit der Außenseite durchzuführen (im Gegensatz zu unserer Haut erlaubt ihre dicke Schale es nicht ohne ihre Öffnungen). Nissen haben an ihrem Ende die gleiche Art von Öffnungen, die als Micropyles bezeichnet werden.

    Lotionen und Salben bedecken das gesamte Haar Zeile für Zeile. Dies ist laut Dermatologen die am wenigsten aggressive Methode. Aber Vorsicht, Läuse können acht Stunden ohne Sauerstoff überleben, um effektiv zu sein, also bewahren Sie die Anwendung die ganze Nacht auf.

    Natürliche Läusebehandlungen

    Das Kokosöl ist ein sehr feines Pflanzenöl in die Atemöffnungen von Läusen auszulaufen passiert schließlich ersticken. Die Laus kann zum Beispiel ihre Poren im Wasser schließen und 24 Stunden überleben. Andererseits verschließt das Kokosöl die Atemöffnungen, so dass die Lunge schnell stirbt.

    Nach dem gleichen Prinzip wie Kokosnussöl erstickt grüner Ton die Laus und lindert auch den Juckreiz der Kopfhaut.

    Die Aromatherapie ist eine der wirksamsten natürlichen Heilmethoden für Läuse.

    - Teebaumöl hat abstoßende Wirkstoffe, die Läuse entfernen und beseitigen . Es enthält Moleküle der Familie der Monoterpenalkohole (wie Linalool), die diese Eigenschaft der Schädlingsbekämpfung besitzen. Das ätherische Öl des Teebaums dringt daher in die Zellen der Laus ein, wodurch die Zellmembranen und intrazellulären Bestandteile des Parasiten verändert werden.

    - Das ätherische Öl von Lavandin Super enthält Linalol sowie Kampfer (bis zu 5%), ein natürliches Parasitizid der stärksten.

    Der Anti-Läusekamm zum Abschluss der Behandlung: Führen Sie den Dochtkamm nach dem Docht, vorzugsweise auf nassem Haar. Reinigen Sie es bei jedem Durchgang, um Läuse und Nissen zu entfernen, die daran haften

    Der Rat Ihres Apothekers

    Wie das Sprichwort sagt, ist Vorbeugen besser als Heilen. Der beste Weg, um gegen Läuse vorzugehen, ist, sich selbst zu schützen!

    Dazu empfehlen wir , dass Sie das Haar mit Ihren Kindern waschen s hampoing natürliche Läuse einmal pro Woche. Die natürlichen Wirkstoffe schützen Ihre Kinder vor einem möglichen Befall. Sie können die Aktion sogar mit einem Conditioner gegen Läuse abschließen, der den Vorteil hat, den Schutz zu stärken und das Haar zu entwirren, ideal für kleine Mädchen oder kleine Jungen mit langen Haaren!

    Ziehen Sie im Falle eines deklarierten Ausbruchs sofort Ihre natürliche Antiläuselotion auf . Tragen Sie die Lotion 3 Wochen lang einmal wöchentlich auf die Wurzeln Ihres Kindes auf, damit es einwirken kann, bevor Sie ein Anti-Läuse-Shampoo auftragen.

    Denken Sie auch daran, Ihre Bettwäsche mit einem speziell auf Ihre Umgebung abgestimmten Läusespray zu behandeln . Diese kleinen Biester bleiben nicht nur auf unserem Kopf, sie lieben es, an gemütlichen Plätzen wie unserem Kopfkissen oder unserer Couch sich zu aalen und ihre Eier zu legen. Eine Laus kann bis zu 10 Nits pro Tag oder 300 Nits während ihres Lebens als erwachsene Laus liegen. Stellen Sie sich dann das Nest vor, das sich in unseren Kissen und in unserem Bett befinden kann!

    Finden Sie die besten Marken von Anti-Läuse- Produkten! Apaisyl , Pranapoux , Puressentiel , Pouxit , Elimax , ... Lotionen, Sprays, Shampoos, Repellentien in unserer Online-Apotheke Bio .

    Unsere Apothekenärzte empfehlen diese Produkte auch

    Schauen Sie sich schneller!

    Schnellbestellung

    Sparen Sie Zeit, indem Sie die schnelle Auftragsformular. Mit wenigen Klicks können Sie ganz einfach Ihre Lieblings Referenzen bestellen.

    Formulaire de commande rapide

    Vorteile Soin et Nature Unsere garantierte Qualität und Sicherheit
    Apotheker
    Fachwelt
    Daten
    verschlüsselt
    Zahlung
    Sichere
    Paket
    folgen
    Zu Ihrer
    hören